Neue Rezepte

Süßkartoffel-Hummus

Süßkartoffel-Hummus



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Snack auf der leichteren Seite

Foto mit freundlicher Genehmigung von Aramark

Auf der Suche nach einer gesunden App für den Spieltag? Dieser Hummus ist eine sanfte Mischung aus gerösteten Süßkartoffeln, gerösteter roter Paprika, Zitronensaft, Knoblauch, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Aramark

5 m

(Vorbereitungszeit)

45 m

(Kochzeit)

Zutaten

  • 1 1/2 Pfund Süßkartoffeln (ca. 3 groß)
  • 1 Tasse abgetropfte, geröstete rote Paprika aus der Dose
  • 1/3 Tasse frischer oder gekühlter Zitronensaft
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Schuss Cayennepfeffer
  • Gehackte frische Petersilie zum Garnieren

Nährwerte

Portionen8

Kalorien pro Portion82

Folatäquivalent (gesamt)16µg4%


Tahini ist eine Paste aus gerösteten, geschälten Sesamsamen, die Geschmack verleiht und häufig in Hummus verwendet wird. Um die Syns gering zu halten verwende ich eine sehr kleine Menge, aber ich habe diesen Hummus auch ohne gemacht und wenn du also alles zusammen überspringen willst, weil du keine zur Hand hast und keine kaufen möchtest, nur um sie zu machen Dieses Rezept ist immer noch lecker. Aber ich empfehle, stattdessen etwas einfachen griechischen Joghurt hinzuzufügen. Nur damit Sie die gleiche Konsistenz erhalten. Diese Option ist jedoch nicht milchfrei.


Tahini ist eine Paste aus gerösteten, geschälten Sesamsamen, die Geschmack verleiht und häufig in Hummus verwendet wird. Um die Syns gering zu halten verwende ich eine sehr kleine Menge, aber ich habe diesen Hummus auch ohne gemacht und wenn du also alles zusammen überspringen willst, weil du keine zur Hand hast und keine kaufen möchtest, nur um sie zu machen Dieses Rezept ist immer noch lecker. Aber ich empfehle, stattdessen etwas einfachen griechischen Joghurt hinzuzufügen. Nur damit Sie die gleiche Konsistenz erhalten. Diese Option ist jedoch nicht milchfrei.


Tahini ist eine Paste aus gerösteten, geschälten Sesamsamen, die Geschmack verleiht und häufig in Hummus verwendet wird. Um die Syns gering zu halten verwende ich eine sehr kleine Menge, aber ich habe diesen Hummus auch ohne gemacht und wenn du also alles zusammen überspringen willst, weil du keine zur Hand hast und keine kaufen möchtest, nur um sie zu machen Dieses Rezept ist immer noch lecker. Aber ich empfehle, stattdessen etwas einfachen griechischen Joghurt hinzuzufügen. Nur damit Sie die gleiche Konsistenz erhalten. Diese Option ist jedoch nicht milchfrei.


Tahini ist eine Paste aus gerösteten, geschälten Sesamsamen, die Geschmack verleiht und häufig in Hummus verwendet wird. Um die Syns gering zu halten verwende ich eine sehr kleine Menge, aber ich habe diesen Hummus auch ohne gemacht und wenn du also alles zusammen überspringen willst, weil du keine zur Hand hast und keine kaufen möchtest, nur um sie zu machen Dieses Rezept ist immer noch lecker. Aber ich empfehle, stattdessen etwas einfachen griechischen Joghurt hinzuzufügen. Nur damit Sie die gleiche Konsistenz erhalten. Diese Option ist jedoch nicht milchfrei.


Tahini ist eine Paste aus gerösteten, geschälten Sesamsamen, die Geschmack verleiht und häufig in Hummus verwendet wird. Um die Syns gering zu halten verwende ich eine sehr kleine Menge, aber ich habe diesen Hummus auch ohne gemacht und wenn du also alles zusammen überspringen willst, weil du keine zur Hand hast und keine kaufen möchtest, nur um sie zu machen Dieses Rezept ist immer noch lecker. Aber ich empfehle, stattdessen etwas einfachen griechischen Joghurt hinzuzufügen. Nur damit Sie die gleiche Konsistenz erhalten. Diese Option ist jedoch nicht milchfrei.


Tahini ist eine Paste aus gerösteten, geschälten Sesamsamen, die Geschmack verleiht und häufig in Hummus verwendet wird. Um die Syns gering zu halten verwende ich eine sehr kleine Menge, aber ich habe diesen Hummus auch ohne gemacht und wenn du also alles zusammen überspringen willst, weil du keine zur Hand hast und keine kaufen möchtest, nur um sie zu machen Dieses Rezept ist immer noch lecker. Aber ich empfehle, stattdessen etwas einfachen griechischen Joghurt hinzuzufügen. Nur damit Sie die gleiche Konsistenz erhalten. Diese Option ist jedoch nicht milchfrei.


Tahini ist eine Paste aus gerösteten, geschälten Sesamsamen, die den Geschmack verleiht und häufig in Hummus verwendet wird. Um die Syns gering zu halten verwende ich eine sehr kleine Menge, aber ich habe diesen Hummus auch ohne gemacht und wenn du also alles zusammen überspringen willst, weil du keine zur Hand hast und keine kaufen möchtest, nur um sie zu machen Dieses Rezept ist immer noch lecker. Aber ich empfehle, stattdessen etwas einfachen griechischen Joghurt hinzuzufügen. Nur damit Sie die gleiche Konsistenz erhalten. Diese Option ist jedoch nicht milchfrei.


Tahini ist eine Paste aus gerösteten, geschälten Sesamsamen, die Geschmack verleiht und häufig in Hummus verwendet wird. Um die Syns gering zu halten verwende ich eine sehr kleine Menge, aber ich habe diesen Hummus auch ohne gemacht und wenn du also alles zusammen überspringen willst, weil du keine zur Hand hast und keine kaufen möchtest, nur um sie zu machen Dieses Rezept ist immer noch lecker. Aber ich empfehle, stattdessen etwas einfachen griechischen Joghurt hinzuzufügen. Nur damit Sie die gleiche Konsistenz erhalten. Diese Option ist jedoch nicht milchfrei.


Tahini ist eine Paste aus gerösteten, geschälten Sesamsamen, die Geschmack verleiht und häufig in Hummus verwendet wird. Um die Syns gering zu halten, verwende ich eine sehr kleine Menge, aber ich habe diesen Hummus auch ohne gemacht und wenn Sie also alles zusammen überspringen möchten, weil Sie keine zur Hand haben und keine kaufen möchten, nur um sie zu machen Dieses Rezept ist immer noch lecker. Aber ich empfehle, stattdessen etwas einfachen griechischen Joghurt hinzuzufügen. Nur damit Sie die gleiche Konsistenz erhalten. Diese Option ist jedoch nicht milchfrei.


Tahini ist eine Paste aus gerösteten, geschälten Sesamsamen, die Geschmack verleiht und häufig in Hummus verwendet wird. Um die Syns gering zu halten verwende ich eine sehr kleine Menge, aber ich habe diesen Hummus auch ohne gemacht und wenn du also alles zusammen überspringen willst, weil du keine zur Hand hast und keine kaufen möchtest, nur um sie zu machen Dieses Rezept ist immer noch lecker. Aber ich empfehle, stattdessen etwas einfachen griechischen Joghurt hinzuzufügen. Nur damit Sie die gleiche Konsistenz erhalten. Diese Option ist jedoch nicht milchfrei.


Schau das Video: Süßkartoffel-Hummus selber machen no waste! (August 2022).