Neue Rezepte

Kartoffelsalat mit gerösteter Kreuzkümmelvinaigrette

Kartoffelsalat mit gerösteter Kreuzkümmelvinaigrette


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 1/4 Tasse frischer Zitronensaft
  • 1/2 Tasse natives Olivenöl extra
  • 2 Pfund rotschalige neue Kartoffeln, ungeschält, in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • 4 große hartgekochte Eier, geschält, grob gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Esslöffel gehackte rote Zwiebel
  • 1/4 Tasse gehackter frischer Koriander
  • 1 gehäufter Esslöffel gehackte entkernte, abgetropfte, eingelegte Jalapeño-Chilis aus dem Glas, 2 Esslöffel Flüssigkeit reserviert

Rezeptvorbereitung

  • Kreuzkümmelsamen in einer schweren kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 30 Sekunden rösten, bis sie duften. Cool. Kreuzkümmelsamen mit einer Gewürzmühle grob mahlen. In eine mittelgroße Schüssel geben. Zitronensaft einrühren, dann Öl. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. DO AHEAD Kann 2 Stunden im Voraus erfolgen. Bei Zimmertemperatur stehen lassen.

  • Kartoffeln in einen großen Topf geben. Fügen Sie genug kaltes Wasser hinzu, um es zu bedecken. 1 Esslöffel Salz hinzufügen. Kochen Sie Kartoffeln, bis sie weich sind, wenn sie mit einem Spieß durchbohrt sind, etwa 8 Minuten. Ablassen. In eine große Schüssel umfüllen. Eier, Frühlingszwiebeln, rote Zwiebeln, Koriander, Jalapeño-Chilis und 2 Esslöffel Chili-Flüssigkeit hinzufügen. Dressing über den Salat gießen; zu beschichten werfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Servierschüssel geben. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren. Bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Abschnitt mit Bewertungen

Jeder mag Sandwiches

Einfach ist am besten. Im Leben schwanke ich darüber: Manchmal stapele ich Dinge auf, beschleunige und brenne für den Gusto. Aber dann gibt es andere Zeiten, in denen ich mir Zeit lasse und langsam gehe und ein wenig tiefer atme. Dieser Salat ist ein perfektes Beispiel für letzteres. Es nimmt diesen klebrigen Kartoffelsalat und reduziert ihn auf das Allernötigste. Brandneue Kartoffeln, cremig und mild, werden mit Olivenöl, roten Zwiebeln, Zitronensaft und Kreuzkümmel gewürzt. Und natürlich ein Hämmern* aus Flockensalz und Pfeffer. Oh, und als Farbe gibt es Petersilie aus meinem Balkongarten. Es ist einfach und es ist eine Freude, schlicht und einfach.

Nach meinem ersten Bissen konnte man mein Lächeln sehen. Mir war schwindelig. Dieser Kartoffelsalat hat mich zum Lachen gebracht. Es scheint albern, aber es ist die Wahrheit. Ich war verblüfft, wie wunderbar es war und wie sich die Helligkeit der Zitrone und des erdigen Kreuzkümmels vermischte und in die cremigen Kartoffeln versank. Ich habe diesen Salat kaum warm mit einem Stück Lachs zum Abendessen gegessen. Später in der Nacht öffnete ich den Kühlschrank und schlich eine eisige Kartoffel aus ihrem Versteck, bestäubte sie leicht mit Flockensalz, bevor ich sie verschlang und meine Finger leckte. Es war einer dieser Nigella-TV-Momente, in denen die Zeit stehen geblieben ist, nur ich und die Kartoffel und das weiße Glühen aus dem Kühlschrank. Am nächsten Tag aßen wir die Reste zum Mittagessen und es war kalt und erfrischend und genauso gut und vielleicht nur ein bisschen besser.

Ich und dieser Kartoffelsalat? Wir werden beste Freunde.

einfacher Kartoffelsalat mit Kreuzkümmel
(aus der Küche adaptiert)
1 Pfund Babykartoffeln
1/4 c Olivenöl
1 1/2 T Kreuzkümmelsamen
1/2 kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
Saft einer großen Zitrone
kleine Handvoll Petersilie, gehackt
koscheres Salz und Pfeffer

Schrubbe und spüle Kartoffeln, schneide alle großen in zwei Hälften oder Viertel. In Salzwasser kochen, bis sie weich sind, etwa 20 Minuten. Ablassen.

Währenddessen in einem kleinen Topf Olivenöl erhitzen, bis es heiß ist. Fügen Sie Kreuzkümmel und rote Zwiebel bei mittlerer Hitze hinzu, bis sie duften, etwa 5 Minuten. Gießen Sie die Ölmischung über die abgetropften Kartoffeln, fügen Sie Zitronensaft hinzu, bestreuen Sie mit einer guten Menge frisch gemahlenem Pfeffer und koscherem Salz, werfen Sie die Petersilie hinzu und schwenken Sie sie vorsichtig, um sie zu beschichten. Warm oder kalt servieren.

* Tracy von Amuse-Bouche for Two hat mir einmal einen Kommentar hinterlassen Hämmern ihre Penne Carbonara mit Pfeffer. Hämmern! Ich habe diesen Begriff geliebt, ich benutze ihn hier und werde ihn wahrscheinlich auch im wirklichen Leben verwenden.


Zutaten

Ancho-Kreuzkümmel-Vinaigrette:
3 EL. Orangensaft
2 TL. dijon Senf
2 TL. Kreuzkümmel, geröstet und gemahlen
1 1/2 TL. geriebene Orangenschale
1 1/2 TL. Salz
1 Teelöffel. Honig
1/2 TL. Ancho-Chili-Pulver
1/2 Tasse Olivenöl

Bratkartoffelsalat:
3 EL. dijon Senf
2 EL. Olivenöl
1 Teelöffel. getrocknetes Basilikum
1 Teelöffel. getrockneter Majoran
1 Teelöffel. getrockneter Oregano
1 Teelöffel. habe Thymian probiert
1 Teelöffel. zerhackter Knoblauch
4 Pfund. mittelrote Kartoffeln, geviertelt
1 Pfund gegrillte Maiskörner
12 Unzen. gekochte Artischockenherzen, geviertelt
8 Unzen. geröstete rote Paprikaschoten, in 1x1/2-in geschnitten. Streifen
3 Unzen. Kalamata-Oliven, entkernt und halbiert
1/4 Tasse Koriander, gehackt
14 Tassen Petersilie, gehackt
Salz, nach Geschmack


Schritte

Ancho-Kreuzkümmel-Vinaigrette:

1. In einem Mixer oder einer Küchenmaschine Orangensaft, Senf, Kreuzkümmel, Orangenschale, Salz, Honig und Chilipulver pürieren.

2. Bei laufendem Motor langsam Öl einträufeln, bis es emulgiert ist.

2. In einer großen Schüssel Senf, Öl, Basilikum, Majoran, Oregano, Thymian und Knoblauch verrühren. Kartoffeln hinzufügen und schwenken, bis sie gut bedeckt sind.

3. Kartoffeln in einer Schicht auf dem Blech mit Alufolie abdecken. 20 Minuten braten. Folie entfernen, Hitze auf 350 °F reduzieren und rösten, dabei gelegentlich mit dem Spatel wenden, ca. 25 min. oder bis sie gebräunt und durchgegart sind. Cool.

4. In einer großen Schüssel Kartoffeln, Mais, Artischocken, Paprika, Oliven, Koriander und Petersilie mit 3/4-Tassen-Dressing gut überziehen. Mit Salz.


Kartoffelsalat-Rezept: Erstellen Sie Ihren eigenen

Scott Phillips

Meine Mutter kocht nicht viel, aber sie macht einen gemeinen Kartoffelsalat – das ist das Gericht, über das alle in meiner Familie sprechen. Ein Klassiker mit Mayo, hartgekochten Eiern und der perfekten Säurebalance. Leider macht sie es nur für besondere Anlässe. Vielleicht mache ich deshalb Kartoffelsalat für jeden Anlass.

Das Schöne an dieser beliebten Sommerbeilage ist, dass Ihre Zutatenoptionen praktisch endlos sind, und das liegt daran, dass Kartoffeln sich mit fast allem gut mischen, von gewöhnlichem Cheddar und Zwiebeln bis hin zu raffiniertem Räucherlachs oder Hummer. Und egal, ob das Abendessen rein amerikanisch oder von einer exotischen Küche inspiriert ist, Kartoffelsalat lässt sich leicht anpassen, indem Sie die Aromen Ihres Salats einfach an die Gerichte anpassen, die auf der Speisekarte stehen.

So geht's: Wählen Sie zunächst Ihre Zutaten aus. Machen Sie als nächstes ein würziges oder cremiges Dressing und passen Sie es mit verschiedenen Essigen, Milchprodukten, Aromen, Kräutern und Gewürzen an. Werfen Sie Ihre warmen, gekochten Kartoffeln mit Salz und Essig, was ihnen von Anfang an Geschmack verleiht, und alles, was übrig bleibt, ist, die restlichen Zutaten unterzuheben. Jetzt sind Sie bereit, einen Kartoffelsalat zuzubereiten, über den es sich lohnt zu sprechen.

Master-Kartoffelsalat-Rezept

Kartoffeln kochen

Kombinieren 1/4 Tasse reiner Reisessig und 2 TL. koscheres Salz in einer großen Schüssel. Lassen Sie es sitzen, um das Salz aufzulösen. Stellen 3-1 / 2 Pfund mittelgroße festkochende Kartoffeln, wie Yukon Gold oder Rot, und 2 Tbs. Salz in einem 6-Quart-Topf und fügen Sie genug kaltes Wasser hinzu, um 1 Zoll zu bedecken. (Sie können die großen auch durch 3-1/4 Pfund Babykartoffeln ersetzen.) Bei starker Hitze zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren, um ein Köcheln zu halten. Kochen Sie die Kartoffeln, bis sie mit einer Gabel oder einem Spieß leicht weich sind, 20 bis 25 Minuten. Wenn die Kartoffeln nicht alle die gleiche Größe haben, entfernen Sie sie während des Kochens. (Babykartoffeln dauern 5 bis 10 Minuten.)

Die Kartoffeln in einem Sieb vorsichtig abtropfen lassen und beiseite stellen, bis sie gerade kühl genug sind, um sie anfassen zu können. Schälen Sie die Kartoffeln mit einem Gemüsemesser, indem Sie die Haut abkratzen. (Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie Babykartoffeln verwenden.) Schneiden Sie die Kartoffeln in 3/4-Zoll-Stücke. Geben Sie die Kartoffeln in die Schüssel mit dem Essig und rühren Sie sie vorsichtig mit einem Spatel um, um sie zu beschichten. Ziehen Sie mit den Fingern alle zusammengeklebten Teile auseinander.

Machen Sie das Dressing

Während die Kartoffeln kochen und abkühlen, machen Sie das Dressing. Sie können ein cremiges Dressing oder eine Vinaigrette wählen.

Für ein cremiges Dressing

In einer kleinen Schüssel verquirlen 2/3 Tasse Mayonnaise ODER 1/3 Tasse Mayonnaise plus 1/3 Tasse Sauerrahm, Crème fraîche, Buttermilch oder Naturjoghurt 3 EL. Essig (Rot- oder Weißwein, Champagner, Balsamico oder Cidre), 1 Teelöffel. koscheres Salz, und 1/2 TL. frisch gemahlener schwarzer Pfeffer. Fügen Sie die Dressing-Add-Ins Ihrer Wahl hinzu (siehe Optionen unten) und verquirlen Sie sie zum Kombinieren.

Für eine Vinaigrette

In einer kleinen Schüssel verquirlen 1/4 Tasse Essig (Rot- oder Weißwein, Champagner, Balsamico oder Apfelwein) ODER 1/4 Tasse frischer Zitronen- oder Limettensaft 2 TL. dijon Senf ODER 1 EL. körniger Senf 1 Teelöffel. koscheres Salz und 1/2 TL. frisch gemahlener schwarzer Pfeffer. Langsam verquirlen 1/2 Tasse natives Olivenöl extra bis kombiniert. Fügen Sie die Dressing-Add-Ins Ihrer Wahl hinzu (siehe Optionen unten) und verquirlen Sie sie zum Kombinieren.

Wählen Sie bis zu sechs Dressing-Add-Ins für jede Art von Dressing:


Würzig gebratenes Hühnerfett, weißes Miso, Cognac

Bei Picnic, Provisions & Whiskey machen wir einen gekochten Kartoffelsalat mit Langusten, bei dem die Kartoffeln pochiert, dann in heißem und scharf gebratenem Hühnerfett gebraten und mit weißem Miso, Zitrone und Meersalz angereicherter Dukes Mayonnaise angerichtet werden. Zurück im Commanders Palace machen wir Boulanger Kartoffelsalat, wo wir unsere Kartoffeln bei 400 Grad rösten, um eine knusprige Kruste zu bekommen. Nach dem Abkühlen hacken wir die Kartoffeln und kleiden sie mit karamellisiertem Knoblauch, der mit umami-reichen Shiitake-Pilzen und Hennessy Cognac flambiert wurde. Dann bespritzen wir sie mit verflüssigtem Schweinekopfkäse, um unser französisches Erbe widerzuspiegeln. —Tory McPhail, Küchenchef, Palast des Kommandanten , New Orleans


Rezeptzusammenfassung

  • 10 rote Kartoffeln, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • Olivenöl oder nach Bedarf
  • 3 hartgekochte Eier, gehackt
  • ½ Stangensellerie, gehackt
  • ¼ Tasse gehackte Frühlingszwiebel
  • 3 Scheiben gekochter Speck, gehackt
  • 1 Tasse Mayonnaise
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Backofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen.

Kartoffelstücke auf einem Backblech verteilen und mit Olivenöl beträufeln.

Im vorgeheizten Backofen garen, ca. 45 Minuten aus dem Ofen nehmen und mindestens 15 Minuten abkühlen lassen.

Bratkartoffeln in eine große Salatschüssel geben und mit hartgekochten Eiern, Sellerie, Frühlingszwiebeln und Speck vermischen, Mayonnaise einrühren und mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. 1 Stunde zugedeckt in den Kühlschrank stellen, damit sich die Aromen vermischen.


Gerösteter Blumenkohl, Kartoffeln und Kichererbsen mit Kalamata-Oliven-Vinaigrette

Gerösteter Blumenkohl, Kartoffeln und Kichererbsen in einer lebendigen Oliven-Zitronen-Vinaigrette. Als Beilage oder vegetarisches Hauptgericht servieren. [glutenfreies Rezept]

  • Autor:Schwenken des Globus
  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Gesamtzeit: 50 Minuten
  • Ertrag: 6 - 8 1 x
  • Kategorie: Beilage oder vegane Hauptspeise
  • Methode: Braten
  • Küche: Mittelmeer-

Zutaten

  • Für das Gemüse:
  • 1 kleiner Blumenkohlkopf in mundgerechte Röschen geschnitten
  • 1½ Pfund Yukon-Gold- oder Gelbfleisch-Idaho®-Kartoffeln, geschrubbt und in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 15-Unzen-Dose Kichererbsen, abgetropft und gespült
  • 4 EL Olivenöl, plus mehr für die Vinaigrette
  • 2½ TL grobes Salz, geteilt
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • Für die Vinaigrette:
  • 1/3 Tasse gehackte entsteinte Kalamata-Oliven
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 große Knoblauchzehe, gepresst
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Optionale Garnituren:
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilienblätter

Anweisungen

  1. Backofen auf 425 °F für Konvektion oder 450 °F für konventionell vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel Blumenkohlröschen, Kartoffeln und Kichererbsen mit 3 EL Olivenöl, Kreuzkümmel, 1 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer vermischen. Verteilen Sie die Mischung in einer großen Antihaft-Backform mit niedrigem Rand oder einer mit Folie ausgelegten. 25-30 Minuten rösten oder bis der Blumenkohl und die Kartoffeln weich sind und anfangen zu bräunen.
  3. Vinaigrette herstellen: Während das Gemüse röstet, Oliven, Öl, Zitronensaft, Knoblauch, 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer verquirlen.
  4. In einer großen Schüssel Gemüse und Kichererbsen mit der Hälfte der Vinaigrette vermengen. In eine Servierschüssel oder einen Teller geben. Den Rest der Vinaigrette darüberträufeln. Nach Belieben mit gehackter Petersilie garnieren. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

Schlüsselwörter: im Ofen gerösteter Blumenkohl, Kartoffeln und Kichererbsen, Beilage gebratenes Gemüse, Rezept für gebratenen Blumenkohl mit Kartoffeln, Kichererbsen und Oliven-Zitronen-Vinaigrette


Sie können die gerösteten Kreuzkümmelsamen im Ganzen verwenden oder Sie können noch mehr Geschmack hervorbringen, indem Sie sie in einem Mörser leicht zerstoßen. Wenn Sie keinen Mörser und Stößel haben, geben Sie die abgekühlten Kreuzkümmelsamen in eine Plastiktüte und zerdrücken Sie sie mit einem Nudelholz oder dem Boden einer schweren Pfanne.

Sie können Ihren gerösteten gemahlenen Kreuzkümmel auch zubereiten, indem Sie die gerösteten Kreuzkümmelsamen in einer sauberen, peinlich sauberen Kaffeemühle (jeden Kaffeesatz auswischen, 1/4 Tasse Reis mahlen, wegwerfen und vor dem Mahlen von Gewürzen sauberwischen) oder einer Gewürzmühle wirbeln.


SÜSSKARTOFFEL- & SCHWARZER BOHNEN-SALAT

Die dramatische Farbkombination von Süßkartoffeln und schwarzen Bohnen wird nur von den fantastischen Aromen dieses Salats überstrahlt. Mit seinem nussigen Knusper von Pekannüssen und dem köstlichen Limetten- und Kreuzkümmel-Dressing ist dieser Salat ein großartiges Hauptgericht zum Mittagessen.
Für 4

• 2 Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt
• 1½ Tassen hausgemachte schwarze Bohnen oder 1 (15-Unzen) Dose, abgetropft und gespült
• 1/2 Tasse gehackte gelbe Paprika
• 1/3 Tasse gehackte geröstete Pekannüsse
• 1/4 Tasse gehackte rote Zwiebel
• 1/4 Tasse gehackter Sellerie
• 1/4 Tasse gehackter frischer Koriander oder Petersilie
• 1 scharfes Chile, entkernt und gehackt (optional)
• 2 Esslöffel Olivenöl
• 2 Esslöffel frisch gepresster Limettensaft
• 2 Teelöffel Agavennektar oder 1 Teelöffel Zucker
• 1/2 Teelöffel Salz
• 1/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
• 1/4 Teelöffel gemahlener Koriander
• 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Die Süßkartoffeln über kochendem Wasser dämpfen, bis sie gerade weich sind, etwa 15 Minuten. Während die Kartoffeln kochen, in einer großen Schüssel Bohnen, Paprika, Pekannüsse, Zwiebeln, Sellerie, Koriander und Chili, falls verwendet, mischen und beiseite stellen.

In einer kleinen Schüssel Öl, Limettensaft, Agave, Salz, Kreuzkümmel, Koriander und Pfeffer vermischen. Das Dressing über den Salat gießen. Fügen Sie die Süßkartoffeln hinzu und mischen Sie sie vorsichtig. Abschmecken und die Gewürze anpassen. Sofort servieren oder abdecken und kühl stellen, bis es gebraucht wird.


Schau das Video: Bramborový salát zvaný kyselý (Kann 2022).