Neue Rezepte

Cornlets mit Kirschmarmelade

Cornlets mit Kirschmarmelade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Butter und Kefir mit 1/2 Teelöffel Backpulver und Salzpulver vermischen.

Zucker, kandierte Orangenschale, gemahlene Walnüsse dazugeben und zum Schluss das Mehl einarbeiten.

Wir erhalten einen festen Teig, der sich leicht formen lässt.

Wir brechen aus dem erhaltenen Teig ein Stück von der Größe eines Tennisballs, verteilen es mit dem Nudelholz auf dem bemehlten Arbeitstisch, teilen es in 8 Teile und legen die Kirschmarmelade auf die Basis jedes Teils des Teigs , wir drehen es nach oben, wir formen Croissants, legen sie in das Blech auf Backpapier, stellen das Blech 20 Minuten bei mittlerer Temperatur (165-170 Grad) in den Ofen (vorgeheizt).

Wir nehmen sie auf einem Teller aus dem Tablett und bestäuben sie mit Puderzucker.

Guten Appetit!



Zuckerfreie Kirschmarmelade mit Lavendelgeschmack

Wenn ich Ihnen letzten Monat drei Rezepte für zuckerfreie Marmeladen mit Schock, Aprikosen und Rhabarber- und Akazienblüten gegeben habe, war der Juli der Monat der Kirschen und ich konnte es nicht verpassen, eine zuckerfreie Kirschmarmelade zu probieren, die ich verwendet habe gleich Geliergrüner Zucker die ich auch in den anderen Rezepten verwendet habe.

Und da es zu üblich gewesen wäre, nur eine einfache Kirschmarmelade zu sein, ging ich mit Fantasie vor und benutzte ein wenig Lavendelaroma, so dass es eine Kirschmarmelade ohne Zucker, aber mit einem dezenten Lavendelgeschmack wurde.

Waren die anderen zuckerfreien Marmeladen bisher eher zum Tee, auf einem Brot mit Butter zum Frühstück zu verzehren, können Sie diese Marmelade den Gästen problemlos als Delikatesse präsentieren. Damen und Herren werden es sicher gerne probieren, denn es hat keine Kalorien und nimmt daher nicht zu!

Und wer gesundheitliche Probleme wie Diabetes hat, wird sich freuen, denn Geliermittel Grüner Zucker es hat auch einen glykämischen Index von Null. Also viele Gründe, es zu versuchen zuckerfreie Kirschmarmelade. )


Rumänische Cornulete

Mit einem Esslöffel Schmalz mit Backpulver einreiben, das mit Essig und Wasser abgeschreckt wurde, bis die Zusammensetzung homogen ist, sieht es aus wie Mayonnaise. Das Mehl dazugeben und von Hand kneten, bis der Teig homogen ist. Wenn der Teig krümelig ist und Sie das Gefühl haben, dass er beim Kneten nicht "bindet", geben Sie 1 Esslöffel Wasser hinzu. Anschließend den Teig mindestens 5 Minuten kneten, er sollte nicht an den Händen kleben.

Backpapier auf dem Arbeitstisch ausbreiten und mit Mehl bestäuben. Ein dünnes Stück Teig ausrollen. Schneiden Sie die Kanten ab, um ein großes Rechteck zu erhalten. Auf der kleinen Seite, 2 cm vom Rand entfernt, die Füllung mit einem Teelöffel platzieren.

Cosmia Bio-Produkte wurden zum Produkt des Jahres 2021 gewählt

Die Füllung sollte etwa 2 cm groß sein. Den Teig vom Ende her über die Füllung rollen und wenn die Füllung nicht mehr sichtbar ist, mit einem scharfen Messer das Blech direkt neben der Überlappung abschneiden. Ziehen Sie die erhaltene Rolle etwas weiter nach hinten und schneiden Sie dann mit einem dünnen und scharfen Messer die Stücke von ca. 2-3 cm ab.


Trubochki - Russische Hornissen

Füllung
In einer Schüssel die grob gehackten Walnüsse (obligatorisch!) mit dem Vanillezucker mischen. Leg es zur Seite.

Es dauerte
Gewürfelte Butter mit gesiebtem Mehl mischen.
Sauerrahm hinzufügen und schnell einen homogenen und glatten Teig kneten.
Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde kühl stellen.
Teilen Sie den Teig in mehrere Stücke.
Einen Teil nach dem anderen in einem runden Blech mit einer Dicke von etwa 3 mm verteilen, den Rest des Teigs im Kühlschrank aufbewahren.

Schneiden Sie das Teigblatt in 8 und geben Sie 1 Teelöffel Füllung auf die Basis jedes Dreiecks.
Von der Basis nach oben rollen.
Die Croissants mit leichtem Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Das Blech mit den Croissants etwa 30 Minuten abkühlen lassen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen oder bis der Teig fertig ist und die Croissants ein wenig braun werden.

* Wenn sie nicht gemacht sind, lassen Sie die Croissants im Ofen, aber senken Sie die Temperatur auf 180 Grad.

Auf einen Grill nehmen und abkühlen lassen.
Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.

Mit Vanillepuderzucker gepudert servieren.
-Der Teig lässt sich sehr leicht verarbeiten und wird beim Backen zu einem Blätterteig.
-Der rohe Teig kann bis zu 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden.
-Die geformten Croissants können 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, dann können sie gebacken werden.
-Die Croissants sind in Blechdosen mit Deckel bis zu 1 Woche haltbar und bleiben dabei genauso zart.


Für die Füllung

In einer Schüssel das Mehl mit einer Prise Salz, weicher Butter, Zitronensaft, Vanillezucker und Puderzucker vermischen. Die Zutaten gut vermischen, eventuell mit einem Mixer.

Den Teig 30 Minuten ruhen lassen, dann mit dem Nudelholz verteilen, einwickeln und 2-3 mal machen. Auf diese Weise werden die Croissants sehr zart.

Separat die Walnüsse in der Pfanne leicht anbräunen, dann mahlen und mit der Marmelade und Zitronenschale mischen. Eine dünne Teigplatte ausrollen und in Quadrate schneiden. Auf jedes Quadrat die Marmelade mit Walnüssen geben und schön rollen.

Die Croissants werden in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gelegt. Das Blech in den Ofen schieben und herausnehmen, wenn die Croissants goldbraun sind. Zum Schluss mit Zucker bestäuben.


Cornlets mit Kirschmarmelade

Cornlets mit Kirschmarmelade aus: Mineralwasser, Öl, Mehl, Hefe, Salz, Vanilleessenz, Marmelade, Zucker.

Zutat:

  • 250 ml Mineralwasser
  • 250 ml Öl
  • Mehlgehalt (ca. 800 g)
  • 1 Würfel Hefe
  • eine Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Flasche Vanilleessenz
  • 1 Glas Kirschmarmelade
  • 150 g Puderzucker (zum Pudern)

Zubereitungsart:

Hefe mit 1 Päckchen Vanillezucker und einer Prise Salz mischen. Fügen Sie eine Tasse Mineralwasser und eine Tasse Öl (bei Raumtemperatur), Vanilleessenz und schließlich Mehl hinzu.

Wir erhalten einen sehr leicht zu formenden Fettteig. Lassen Sie es etwa eine Stunde gären. Das Öl beginnt sich vom Teig zu lösen.

Mischen Sie den Teig, um das Öl wieder einzuarbeiten, und lassen Sie ihn eine weitere Stunde gehen. Backofen auf mittlere Temperatur vorheizen. Verteilen Sie ein Stück Teig (die Größe einer Orange) auf dem mit Mehl bestreuten Arbeitstisch und schneiden Sie es in 8 Dreiecke.

Jeweils etwas Kirschmarmelade auf den Boden jedes Dreiecks geben, die Croissants rollen und in das mit Backpapier ausgelegte Blech legen.

Backen Sie die Pfanne, bis sie schön gebräunt ist. Die Croissants aus dem Ofen nehmen, vom Blech auf ein Blech geben und mit Zucker bestäuben.


Die ersten Schritte in der Küche

Wie gesagt, Papanas mit Marmelade und Sauerrahm sind mit Abstand meine Favoriten, obwohl die gekochten auch nicht wegzuwerfen sind, ein verrücktes Verlangen und ich machte mich an die Arbeit :)
Wir brauchen:
300gr frischer Kuhkäse
1 oder
200ml warmes Wasser (nicht heiß, da die Hefe geschnitten wird)
1 Päckchen Trockenhefe
2 Esslöffel Grieß
1 Essenz (von denen du willst)
Mehl wie der Teig benötigt
Öl zum braten
Sauerrahm und Marmelade

Zu Beginn den Käse mit Ei, Grieß, Hefe, Essenz und Wasser verrühren, dann nach und nach das Mehl dazugeben, bis der Teig nicht mehr so ​​klebrig ist. Nachdem der Teig gut geknetet wurde, ca. 30 Minuten in einem warmer Platz.

Normalerweise züchte ich den Teig ein wenig, damit er aufgehen kann (hier war der Teig bereits gesäuert)

Dann mit den Mehlhänden Teigstücke nehmen, passende Kugeln formen und mit dem im Mehl getränkten Finger Löcher in die Mitte stechen werden in einem Ölbad zuerst bei schwacher Hitze und dann bei geeigneter Hitze gebraten.

Drehen Sie sie auf eine Seite und auf die andere und decken Sie sie nach dem Entfernen mit einem Deckel ab, damit sie zart bleiben.


Zubereitungsart

Käsecroissants

In einer Schüssel den Käse mit der weichen Margarine mischen, Ei, Backpulver und Mehl dazugeben und verkneten.

Geile Scheiße

Die Hefe mit dem Zucker im Wasser auflösen, das Öl und die restlichen Zutaten dazugeben und sehr gut vermischen.


Video: ROSE MILL u0026 BADAM PAAL (Kann 2022).