Neue Rezepte

Butternut-Kürbis-, Kartoffel- und geröstete Paprikasuppe

Butternut-Kürbis-, Kartoffel- und geröstete Paprikasuppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Den Grill vorheizen.

Legen Sie die Paprikaschoten unter den erhitzten Grill und kochen Sie sie, bis die Haut dunkelbraun geworden ist, etwa 5 Minuten pro Seite. Schauen Sie genau zu. Entfernen Sie die Paprika und legen Sie sie in eine Papiertüte und schließen Sie die Tüte, bis sie sich etwa 5 Minuten warm anfühlt.

Nehmen Sie sie aus dem Beutel und ziehen Sie die Haut ab, entfernen Sie den Stiel und entfernen Sie die Kerne, falls gewünscht. In große Stücke schneiden und beiseite stellen.

Butter und Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne schmelzen. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze, bis sie durchscheinend und schön gebräunt sind, 15-20 Minuten. Nicht zu schnell kochen. Fügen Sie den Knoblauch in der letzten Minute des Garvorgangs hinzu und beobachten Sie genau – er sollte leicht braun werden, aber nicht mehr, da er leicht bitter werden kann.

Kürbis, Kartoffeln, Paprika und die Hälfte der Zwiebeln mit Brühe, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer in einen Slow Cooker geben. 4 Stunden auf hoher Stufe oder über Nacht auf niedriger Stufe kochen.

Verwenden Sie einen Stabmixer oder einen normalen Mixer, um alle Zutaten zu vermischen und die Suppe in den Topf zurückzugeben. Mit mehr Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Fügen Sie den Rest der Zwiebeln hinzu und reservieren Sie ein paar Löffel zum Garnieren.


20 Rezepte für Butternut-Kürbis-Suppe

Rezepte für Butternut-Kürbis-Suppe sind schwer zu widerstehen. Diese köstlichen Suppenrezepte haben einen nussigen Geschmack, eine glatte und cremige Textur und sind familienfreundlich. Butternusskürbissuppe ist das perfekte Komfortessen an einem kühlen Tag!

Wenn Sie nach einem Rezept zum Aufwärmen suchen, das mit einem leckeren Sandwich oder Salat kombiniert werden kann, verpassen Sie diese Suppen nicht.

Sie können diese Suppen auch mit etwas geröstetem Gemüse, Ihrem Lieblings-Knusperbrot oder einigen Crackern kombinieren. Die Möglichkeiten sind endlos und Sie können sich eine leichte und leichte Mahlzeit oder etwas Herzhafteres und Verwöhnenderes zubereiten, ganz nach Lust und Laune.

Dieser Beitrag enthält Links zum Kauf von Artikeln. Ich erhalte eine Provision auf alle Verkäufe.


Die beste Butternut-Kürbis-Suppe

Deshalb lieben Leser dieses Rezept:

Einfache Zutaten

Ich habe die Zutatenliste einfach gehalten, damit der Kürbisgeschmack durchscheinen kann, aber das Endergebnis bietet einen außergewöhnlich reichen Geschmack. Sie benötigen nur acht Grundzutaten, um diese köstliche Suppe zuzubereiten: Butternusskürbis, Olivenöl, Butter, Schalotte, Knoblauch, Gemüsebrühe, Ahornsirup und Muskatnuss.

Butter ist besser als Sahne

Ein bisschen Butter rundet den Geschmack ab und macht ihn wirklich unwiderstehlich, ohne die Suppe zu beschweren, wie es bei Schlagsahne üblich ist. (Du kannst die vegane/milchfreie Suppe durch Olivenöl ersetzen. Sie ist bereits vegetarisch.) Das ist ein kleiner Trick, den ich auch in meiner Tomatensuppe in meinem Kochbuch verwendet habe. Es ist bei weitem die beste Butternut-Kürbissuppe, die ich je gegessen habe, und unendlich besser als jede Konserven- oder Schachteloption.

Geröstete Butternuss ergibt ein wichtiges Aroma

Der größte Teil des Geschmacks dieser Suppe kommt von der Kochmethode, die mit dem Rösten des Butternusskürbisses beginnt, um sein karamellisiertes Bestes zu geben. Bonus! Das bedeutet, dass Sie den Kürbis nicht schälen und hacken müssen. Sobald der Kürbis aus dem Ofen ist, können Sie mit dem Anbraten von Schalotten und Knoblauch beginnen.

Jetzt oder später servieren

Wenn Sie planen, diese Suppe in Gesellschaft zuzubereiten, können Sie die Suppe direkt aus Ihrem Mixer servieren. Oder machen Sie es am Vortag und erhitzen Sie es in Ihrem Mixer oder in einem Topf auf dem Herd. Der Platz an Thanksgiving-Tischen ist immer begrenzt, daher möchten Sie diese Suppe vielleicht in passenden Bechern oder Teetassen servieren, um Platz für die Salatteller zu lassen.

Garnituren sind optional

Diese Suppe braucht wirklich keine Garnitur, aber Sie können gerne eine Prise frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer oder einige geröstete Pepitas (grüne Kürbiskerne) hinzufügen, um eine zusätzliche optische Attraktivität zu erzielen.


Diese Suppe ist extrem einfach zuzubereiten und unglaublich vielseitig. Wenn Sie also nicht alle unten aufgeführten Zutaten zur Hand haben, machen Sie sich keine Sorgen! Hier sind ein paar Substitutionen, die noch gut funktionieren könnten:

  • Quetschen: Ich habe Butternusskürbis verwendet, aber jeder andere Kürbis wie ein Eichelkürbis oder sogar ein Kürbis könnte hier großartig funktionieren. Sie können sogar den Butternusskürbis gegen Süßkartoffeln austauschen, um eine wirklich leckere Suppe zu erhalten!
  • Rote Paprika: Geröstete Tomaten sind eine großartige Alternative zu roter Paprika, da sie der Suppe einen etwas weniger „süßen“ Geschmack verleihen und eine echte Tiefe verleihen. Du könntest sowohl rote Paprika als auch Tomaten verwenden oder die Paprika ganz weglassen. Du könntest auch versuchen, diese Suppe mit gerösteten roten Paprika im Glas zuzubereiten, anstatt deine eigene zu rösten.
  • Gewürze: Anstatt mich zu sehr auf Gewürze in der Suppe zu konzentrieren, entscheide ich mich dafür, nur einen Hauch Chili zu verwenden und die Suppe dann mit gerösteten Pinienkernen und Kreuzkümmelsamen für einen echten Geschmackskick zu toppen. Sie können der Suppe jedoch Paprika-, Kreuzkümmel- oder sogar Chilipulver hinzufügen, wenn Sie noch mehr Geschmack hinzufügen möchten.
  • Cremigkeit: Diese Suppe ist bereits mit dem gerösteten Gemüse und der Brühe wunderschön glatt und cremig, aber Sie können Kokosmilch hinzufügen, wenn Sie eine cremigere Suppe wünschen (beachten Sie, dass dies dem Rezept mehr Kalorien verleiht). Ebenso können Sie die Suppe auch mit einigen Cashewnüssen mixen, um eine cremige Textur zu erhalten.

Butternusskürbis und geröstete Paprikasuppe #SundaySupper

Butternut Squash and Roasted Red Pepper Soup schmeckt hervorragend an kalten Wintertagen. Überspringen Sie die Creme und genießen Sie eine leichtere Version, die glatt und natürlich cremig ist.

Diese Woche verliert das Sunday Supper die Kalorien, das zusätzliche Fett und beschließt, leicht zu essen. Danke T. R. von Gluten Free Crumbley für die Ausrichtung dieser Veranstaltung!

Viele von uns beschließen, leichter zu essen, aber was bedeutet das?

Mehr Salate? Je nachdem, welche Beläge diese gemischten Salate enthalten, können Sie weniger als leichtere Mahlzeiten zubereiten. Reichhaltige Dressings, fettes Fleisch wie Speck (köstlich ja ich weiß, immer noch…), Nüsse, gesüßte Trockenfrüchte und Buttercroutons können dazu beitragen, Ihr Ziel zu verfehlen.
Denken Sie an alle Dinge in Maßen.

Suppenrezepte verbergen alle Arten von versteckten Kalorien. Das sind Dinge, an die wir nicht denken. Butter in der Mehlschwitze, Sahne statt Milch, Fleischbrühe nicht als fettfrei oder fettarm gekennzeichnet, sogar Rübenzucker in einigen Geschmacksverstärkern für Eintöpfe.

Denken Sie an alle Dinge in Maßen.
Etiketten lesen. Lebensmitteletiketten von heute sind informativer denn je.

Leichter zu essen bedeutet nicht, auf Geschmack zu verzichten.

Hier ist eine Aufschlüsselung meiner Änderungen an meinem Rezept für Butternut-Kürbis-Suppe.

Ich empfehle, Ihren Gerichten neue Gewürze hinzuzufügen. Ich bin kein Chilihead oder Fan von scharfen, warmen Gerichten. Ein Schuss Hitze tut gut. Weißer Pfeffer funktionierte perfekt für diese Suppe. Etwas Koriander und Piment fügten warme Untertöne hinzu.

Die Einführung verschiedener Gemüse in Ihre klassischen Suppenrezepte kann genau die Abwechslung sein, die es braucht.
Aus einer Laune heraus fügte ich meiner Butternut-Kürbis-Suppe geröstete rote Paprika hinzu. Ich schleiche oft püriertes Gemüse als Verdickungsmittel in Suppen. Bits von rotem Pfeffer fügten Textur sowie Farbe hinzu.

Die Sahne weglassen. So sehr ich Sahne in Suppen liebe, dieses Rezept brauchte die zusätzlichen Kalorien nicht wirklich. Wenn Sie den Milchaspekt vermissen, versuchen Sie, einen Klecks Naturjoghurt in Ihre Schüssel zu geben.

Hier ist die fertige Version. Welche Gewürze würden Sie hinzufügen, um diese Suppe ein wenig aufzupeppen und sie dennoch leicht zu halten?


Sollte man Butternusskürbis für Suppe schälen?

Jawohl! Sie müssen die Haut des Butternusskürbiss schälen, bevor Sie ihn rösten. Dazu benutze ich einfach diesen Gemüseschäler – er erledigt die Arbeit superschnell!

Beginnen Sie damit, die harten Enden des Kürbisses abzuschneiden, und ziehen Sie dann die Haut mit dem Sparschäler ab. Sobald das erledigt ist, schneide ich den Kürbis in zwei Hälften (trenne die schlankere Oberseite von der bauchigen Unterseite).

Aus diesen Stücken schneide ich dann den Kürbis zum Braten in etwa 1/2-Zoll-Würfel.


Geröstete Paprika-Butternusskürbis-Suppe

Heute ist ein neuer Rezepttag hier bei The Peachee Pear und es ist auch Halloween. Ich kann genug erwähnen, wie aufgeregt ich dieses Jahr auf Halloween bin. Es ist Emmas erstes Mal, dass sie Süßes oder Saures macht und ich kann ihre Reaktion abwarten. Ich freue mich darauf, dass sie zum ersten Mal nach Süßigkeiten fragt und all die anderen Kinder in ihren Kostümen sieht.

Offensichtlich sind die meisten Halloween-Süßigkeiten, die wir bekommen werden, nicht gesund. Ich dachte, ich teile ein Rezept für eine gute Herbstsuppe, die uns allen helfen kann, uns von all dem Zucker zu entgiften. Diese Butternut-Kürbissuppe mit geröstetem Paprika ist meine Lieblingssuppe im Herbst/Winter und ich mache sie in der kalten Jahreszeit fast wöchentlich. Es ist die perfekte herzhafte Suppe, um warm zu bleiben und Ihr System nach einem Urlaub wie diesem oder allen, die bei uns zum Essen kommen, zu reinigen, na ja, alles!

Ich liebe Suppe im Allgemeinen und kann sie jeden Tag essen. Es ist auch eines meiner Lieblingsessen für die Zubereitung von Mahlzeiten im Herbst und Winter. Eine gute Menge Suppe im Kühlschrank ist praktisch für ein schnelles Mittagessen oder ein leichtes Abendessen. Emma ist auch ein großer Fan von Suppen, daher ist es viel einfacher, wenn ich keine Ahnung habe, was ich für ihre Mahlzeiten zubereiten soll oder wir einen langen Tag hatten und keine Zeit für ein großes Abendessen hatten.

Zurück zu dieser gerösteten Butternusskürbissuppe mit rotem Pfeffer, sie ist sicherlich ein Publikumsliebling. Ich mache es sehr regelmäßig, damit nicht nur mein Mann und meine Tochter diese Suppe genießen konnten. Ich habe es für viele Familienmitglieder und Freunde gemacht und alle scheinen es zu lieben. Ich denke, das Beste an dieser Suppe ist, dass sie zwar sauber und gesund ist, aber dennoch sehr reichhaltig und lecker ist. Ich lasse es so lange köcheln, bis sich alle Aromen vermischen. Wenn Sie es eilig haben, können Sie es nur 15 Minuten köcheln lassen, aber je länger, desto besser.

So bereiten Sie diese Suppe für Babys zu:

Wenn Sie ein Kleinkind haben, können Sie diese Suppe auch für sie zubereiten. Lass die Gewürze und die Milch einfach weg. Verwenden Sie nach Möglichkeit etwas hausgemachte Gemüsebrühe. Wenn Sie Ihrem Baby diese Gewürze bereits gegeben haben, lassen Sie das Salz und die Milch einfach weg. Damit die ganze Familie es mit einem Baby zu Hause genießen kann, mischen Sie zuerst die Zutaten, die Ihr Baby zu sich nehmen kann. Nehmen Sie genug für das Baby heraus und kochen Sie es alleine. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu, mischen Sie mehr und köcheln Sie dann in einem anderen und größeren Topf.

Was Sie für diese Butternuss-Kürbis-Suppe mit geröstetem Paprika benötigen:

Zutaten:

  • Butternusskürbis
  • Rote Paprika
  • Knoblauch
  • Gelbe Zwiebel
  • Frischer Ingwer
  • Getrockneter Oregano
  • Kreuzkümmel
  • Paprika
  • Getrocknete Petersilie
  • Rosa Salz
  • Cayennepfeffer
  • Gemüsebrühe
  • Kokosmilch

Geräte:

Abgesehen von einem großen Topf, in dem Sie Ihre Suppe zubereiten können, ist das einzige andere Gerät, das Sie benötigen, ein Tauchmixer. Sie können die Suppe direkt im Topf pürieren, ohne in einen normalen Mixer umfüllen zu müssen. Um dann wieder in Ihren Topf zu gießen. Sie können diese Methode sicherlich verwenden, wenn Sie nur einen normalen Mixer haben.

Wie man geröstete Paprika-Butternuss-Kürbissuppe macht:

Eine weitere tolle Sache an dieser gerösteten Butternuss-Kürbissuppe mit rotem Pfeffer ist, wie einfach sie zuzubereiten ist. Im Ernst, es kocht fast von selbst. Werfen Sie einfach alles Gemüse in den Ofen, lassen Sie es rösten, mischen Sie es zusammen mit der Brühe, den Gewürzen und der Milch, werfen Sie es in einen Topf, bringen Sie es zum Kochen und lassen Sie es köcheln. Super leckere Suppe ohne großen Aufwand. Ich röste den Kürbis auch mit der Haut. Sobald es aus dem Ofen kommt, lasse ich es so weit abkühlen, dass ich es mit meinen Händen anfassen und direkt abziehen kann. Geht so ganz leicht ab.

Um diesem Rezept etwas mehr Geschmack zu verleihen, können Sie Cayennepfeffer verwenden. Früher habe ich immer nur ein bisschen hinzugefügt. Cayennepfeffer ist super scharf und nur eine Prise ist mehr als genug. Jetzt, wo ich ein Baby habe und diese Suppe für die ganze Familie zubereite, lasse ich den Cayennepfeffer weg. Ich würde das gleiche empfehlen, wenn Sie Kinder haben und sie auch welche haben. Ich habe vorher den Fehler gemacht, zu viel Cayennepfeffer in meine Suppe zu geben, und es war unmöglich zu essen. Sogar ein wenig könnte für Kinder, insbesondere ein Baby, zu viel Würze sein.

Essenszubereitung:

Diese Suppe ist eine großartige Ergänzung zu Ihrem Speiseplan für die Woche. Sie können es leicht im Voraus zubereiten und für die nächste Woche im Kühlschrank aufbewahren. Es macht einen riesigen Topf, so dass Sie es für ein paar Tage haben können. Diese geröstete Butternusskürbissuppe mit rotem Pfeffer ist ein köstliches Mittagessen oder ein leichtes und leckeres Abendessen.

Kann man Butternut-Kürbis-Suppe einfrieren?

Diese Butternut-Kürbis-Suppe lässt sich perfekt einfrieren. In Einmachgläsern in Portionen von 1-2 Tassen servieren. Dann nach Bedarf auftauen. Sie möchten große Portionen nicht einfrieren, um sie dann aufzutauen und nicht innerhalb von 24 Stunden konsumieren zu können. Stellen Sie außerdem sicher, dass vor dem Einfrieren genügend Platz in Ihrem Einmachglas oder einem anderen Behälter bleibt. Flüssigkeit braucht nach dem Einfrieren noch Platz, um sich auszudehnen.


  • 1,5 kg geschälter und entkernter Butternusskürbis, in 3 cm große Würfel geschnitten (siehe Tipp)
  • 1 große Zwiebel, grob gehackt
  • 2 mittelgroße Karotten, geschält und gehackt
  • 1 rote Paprika, entkernt und in Würfel geschnitten
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL klarer Honig (optional)
  • 5 cm großes Stück frische Ingwerwurzel, geschält und gehackt
  • 1,5 Liter/2½ Pints ​​Gemüsebrühe
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Backofen auf 200 °C/180 °C Umluft/Gas vorheizen 6.

Den vorbereiteten Kürbis mit Zwiebel, Karotten und Paprika in einen großen, wiederverschließbaren Gefrierbeutel geben. Die Hälfte des Öls sowie Salz und Pfeffer hinzufügen und alles vermischen, bis das Gemüse gleichmäßig bedeckt ist. In einen großen Bräter kippen und zu einer einzigen Schicht ausbreiten.

Im Ofen 40–45 Minuten rösten, oder bis sie weich und braun sind. Den Honig, falls verwendet, 5 Minuten vor Ende des Garvorgangs darüberträufeln.

Stellen Sie den großen, tiefen Topf auf mittlere Hitze, fügen Sie das restliche Öl hinzu und wenn es heiß ist, fügen Sie den Ingwer hinzu und braten Sie ihn eine Minute lang. Brühe angießen und aufkochen, dann das geröstete Gemüse einrühren und salzen und pfeffern.

Den Topf vom Herd nehmen und die Mischung mit einem Stabmixer glatt rühren. Zum Erwärmen auf die Hitze zurückkehren und heiß mit knusprigem Brot servieren.

Rezepttipps

Zugedeckt im Kühlschrank gekühlt kann dieses Gericht bis zu 3 Tage im Voraus zubereitet werden.

In einem gefriersicheren Beutel oder Behälter aufbewahrt, lässt sich diese Suppe bis zu 3 Monate gut einfrieren.

Fertig zubereiteter Butternusskürbis ist im Supermarkt erhältlich und macht diese Suppe noch schneller zubereiten. Wenn Sie Ihren eigenen anbauen, verwenden Sie jungen Butternusskürbis, da er sich leichter schälen lässt.

Das Rösten des Kürbisses, anstatt ihn in einer Pfanne zu kochen, bringt den Geschmack in der Suppe wirklich hervor.

Die Suppe kann vegan sein, wenn Sie den Honig weglassen oder durch einen veganfreundlichen Süßstoff ersetzen.


Ähnliches Video

Es kommt nicht zusammen, bis die Orangenschale drin ist (zumindest für mich). Es war transformierend. Ich stimme Harissa als guten Ersatz zu. Ich habe auch etwas Maast o Moosir (Schalottenjoghurt) hinzugefügt. Die Zwiebeln habe ich etwas angesengt und mit etwas fruchtigem Rotwein abgelöscht.

Dies war sehr einfach und schnell und sehr lecker. Die Orangenschale macht ihn interessant, besonders in Kombination mit der roten Pfeffersauce. Zusätzlich zur Sauce habe ich die Suppe mit einem Klecks Sauerrahm übergossen und alles über etwas braunen Reis gegossen, den ich zum Mittagessen gemacht hatte. Ich habe diesen Sommer meinen Kräutergarten verloren und musste getrockneten Thymian verwenden, was überflüssig war, aber ich bin sicher, frischer Thymian hätte einen schönen Geschmack hinzugefügt.

Sehr lecker! Nach dem Vorschlag eines anderen Benutzers habe ich Harissa anstelle von hausgemachter Paprikasauce verwendet, und es war wirklich, wirklich gut.

Ich schneide den Kürbis der Länge nach halbiert, entkernt, mit Öl bestrichen, gesalzen und geröstet für eine Stunde bei 400. Die Haut/Schale löst sich leichter und fügt Geschmack hinzu. Ich habe 2 TL Thymian und Orangenschale hinzugefügt, bevor ich in den Mixer gegeben habe, und habe die Suppe NICHT mit mehr Thymian belegt. Ich wollte gerade das Paprikapüree machen, aber ich hatte ein Glas Harissa in der Speisekammer (das ist ein würziges, knoblauchiges Paprikapüree, der Unterschied sind einige zusätzliche Gewürze), was den Trick machte und es noch einfacher machte (und weniger Gerichte). .

Ich habe dies als Vorspeise bei einer Geburtstagsfeier gemacht. Es war toll. Die Leute sagten, sie mochten die Orange darin. Ich habe es genau so gemacht, wie es gedruckt wurde, auch mit den Paprikaschoten.

Großartig für eine Nacht unter der Woche oder eine Mahlzeit, wenn Sie ernsthaft auf Ihr Gewicht achten, nicht großartig für einen besonderen Anlass. Langweilig, aber gut für dich.

Dies ist mein Lieblingsrezept für Butternut-Kürbis-Suppe. Jeder, dem ich es serviert habe, hat es absolut geliebt. Wie viele der Rezensenten habe ich den Kürbis vorher 50 Minuten lang geröstet.

Einer meiner Favoriten, nicht süß wie so viele Kürbissuppen.

Das war fantastisch! Erschreckend ausgewogen und voller Geschmack für eine so kleine Anzahl von Zutaten. Ich habe auf einer Dinnerparty serviert und alle waren begeistert / fragten mich nach dem Rezept. Ich karamellisierte die Zwiebeln und den Knoblauch, fügte den Saft eines 1/3 einer Orange hinzu, hatte aber keine Zeit, den Kürbis zu rösten. Ich hatte mir ein bisschen Sorgen gemacht, aber es hat wunderbar geklappt. Sehr empfehlenswert.

Ich habe das geliebt!! Ich habe noch nie Suppe gemacht und es war großartig. Ich habe 2 Pfund bereits gewürfelten Butternusskürbis verwendet, ihn mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zimt, wie andere vorgeschlagen haben, 1 Stunde lang auf 400 geröstet. Dann folgte ich dem Rezept ohne die Orange und fügte während des Kochens eine Zimtstange hinzu. Kann es kaum erwarten, es wieder zu machen

Dieses Rezept war großartig, einfach zuzubereiten und hat einen tollen Geschmack. Die geriebene Orangenschale macht es. liebe, liebe es.

Wirklich eine fabelhafte Suppe mit einer schönen Tiefe. Ich hatte nur getrockneten Thymian und es war fantastisch. Ich habe den Kürbis auch zuerst eine Stunde bei 400 geröstet, nachdem ich ihn mit Olivenöl, Salz und Pfeffer übergossen hatte. Es gab eine schöne Geschmackstiefe. Ich habe diesmal einen Teelöffel Aprikosenkonfitüre anstelle von Orangenschale verwendet. Sehr elegant und einfach!

Ich gebe dieser 4 Gabeln mit den folgenden Änderungen: Ich mag eine dickere Suppe, also habe ich eine Mehlschwitze von 2T gemacht. Butter & 2T. Mehl und dann langsam die Brühe hinzufügen, die vor dem Pürieren des Gemüses abgelassen wurde. Ich habe den Kürbis 1 Stunde geröstet. in einem 400F. Ofen vor dem Anbraten mit dem anderen Gemüse und ich fügte der Zwiebel 3 Rippen Sellerie zum Anbraten hinzu. Ich habe die Orangenschale weggelassen, Hühnerbrühe verwendet und am Ende eine halbe Tasse Sahne hinzugefügt. Außerdem: Das geröstete Rote-Pfeffer-Püree ist ein Muss!

Wirklich einfaches Rezept zu machen. Ein großer Hit mit Familie und Freunden an einem Herbsttag. Das geröstete Paprikapüree macht es jedoch kinderfreundlicher ohne.

war nervös wegen dieser Suppe wegen der gemischten Kritiken. ist wunderschön geworden. Das Paprikapüree ist ein Muss. es hellte die Suppe auf und sorgte für einen schönen scharfen Akzent. Ich habe eine Variante gemacht. Ich habe meinen Butternut-Kürbis im Ganzen etwa eine Stunde lang bei 400 Grad geröstet und dann zu den Zwiebeln und der Brühe gegeben (ich habe Hühnerbrühe verwendet). Es war einfacher und fügte eine schöne Geschmackstiefe hinzu.

Ich musste es etwas einkochen, weil es flüssig war. Ich hätte es nicht so gut bewertet, wenn es nicht die rote Paprikasauce gewesen wäre. das hat es wirklich gut ergänzt.

Ich habe den Kürbis zuerst geröstet, wie in einigen der vorherigen Bewertungen. Ich befolgte auch den Rat des Rezensenten, der der Suppe einen Schuss Sahne hinzufügte und die Orangenschale etwas schwerer wurde. Das Rote-Pfeffer-Püree war eine schöne Garnitur, ich habe es halbiert und mit gemahlenem rotem Pfeffer sehr scharf gemacht und die andere Hälfte mild (ohne gemahlenen roten Pfeffer) gemacht und die Gäste nach Belieben hinzufügen lassen. Es war hervorragend und der perfekte Start für das Thanksgiving-Dinner.

Ich habe diese Suppe im Laufe der Jahre viele Male gemacht und sie ist absolut lecker. Ich mache oft ohne die Gemüsebrühe und verwende stattdessen Wasser und es ist immer noch sehr lecker. Ich habe kleine Kinder und sie lieben es auch. Das Paprikapüree macht eine schöne Präsentation und ich mache es oft damit, aber es ist auch ohne sehr gut. Eines meiner Lieblingsrezepte.

Liebte es! Die Aromen sind gegensätzlich und kostenlos. Ich nahm den frischen Thymian und röstete ihn mit Meersalz, um ihn darüber zu streuen. Hervorragend.

Ich wünschte, Rezepte würden Teelöffel für Knoblauch sagen. Meine Nelken waren riesig und erwiesen sich als zu viel. Das Püree war zu Knoblauch und zu heiß. Könnte meine Schuld für die Verwendung von Paprikapulver sein. Wir haben es geworfen. Ich habe einen 3 lb Squash verwendet. Beim nächsten Mal röste ich ihn und den Knoblauch. Ich bin ein Neuling und versuche es richtig zu machen.

Ich habe das vor 2 Jahren nach dem Rezept gemacht und ist seitdem ein gefragter Artikel! Es beherbergt die Vegetarier und befriedigt die Fleischer!

Diese Suppe war sehr gut. Ich war erst nervös, weil uns die Suppe alleine nicht geschmeckt hat. Ich habe dann frischen Ingwer und eine halbe Tasse griechischen Naturjoghurt hinzugefügt, wie andere Rezensenten vorgeschlagen haben, und es war etwas besser, aber nichts Besonderes. ABER nach dem Hinzufügen des gerösteten Paprikapürees änderte sich alles. Es hat sehr gut geschmeckt. Sehr einfach zu machen. Ich habe den Butternusskürbis nicht geröstet, da ich diesen Vorschlag vergessen hatte, als ich zum ersten Mal mit der Suppe begann. Den Kürbis zu rösten scheint eine gute Idee für dieses Rezept zu sein und ich werde es mit diesem Vorschlag noch einmal versuchen. Ich denke, wenn ich das tue, kann es dieses Rezept zu einem 3 1/2 - 4 Sterne-Rezept machen.

Ich habe es gerade fertig gemacht und für mich schmeckt es großartig, die Textur ist perfekt und die Aromen sind wunderbar zusammen. Das Rösten von Knoblauch und Kürbis ist ein Muss! Ich weiß jedoch, dass ich zu viel Ingwer hinzugefügt habe. Hat jemand eine Idee, wie man das beheben kann? Muss ich noch einen Butternusskürbis hinzufügen?

Habe diese Suppe mehrmals gemacht, unter anderem für ein Erntedankfest in einer großen Familie, wo sie viele Komplimente erhalten hat. Es ist einfach zuzubereiten, wunderbar wie es ist und ziemlich gesund.


Roasted Butternut-Kürbis-Suppe

Als das Winterwetter nahte, wollte ich eine Butternut-Kürbis-Suppe perfektionieren, die nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch unglaublich lecker ist.

Nach ein paar Probefahrten erreichte ich die perfekte Kreuzung von minimaler Aufwand und maximaler Geschmack. Lassen Sie uns Ihnen zeigen, wie einfach es ist, diese wirklich verträumte Butternusskürbissuppe zuzubereiten, die perfekt für die Feiertage und darüber hinaus ist.

Dies 10 Zutaten Die Suppe beginnt mit dem Rösten von Kürbis, Karotten, Zwiebeln und Knoblauch, um ihre natürliche Süße zu verbessern und den Geschmack zu maximieren. Wir haben auch getestet, das Gemüse einfach in einem Topf zu sautieren, aber der Geschmack war bei weitem nicht so reichhaltig und komplex.

Nach dem Rösten wird das Gemüse mit Gemüsebrühe, Kokosmilch für Cremigkeit und Zimt für einen Hauch von warmer Würze in einen Schmortopf oder Topf gegeben. Und für noch mehr Herbstgeschmack und Schärfe fügen wir gerne etwas Muskatnuss und Cayenne hinzu. Das ist es! Einfachheit vom Feinsten.

Sobald die Aromen miteinander verschmolzen sind, wird die Suppe zu einer cremigen und luxuriösen Textur püriert.

Und optional, für einen Texturkontrast, belegen wir es gerne mit Croutons (nach Bedarf glutenfrei) und/oder gerösteten Kürbiskernen.

Wir hoffen, Sie lieben diese Butternusskürbissuppe! Es ist:

Cremig
Nährend
Wohltuend
Herzhaft-süß
dezent gewürzt
& lecker!

Es ist die perfekte Beilage für die Feiertage und darüber hinaus! Es passt gut zu anderen Seiten und / oder fast jedem Haupt. Wir denken, es passt besonders gut zu unserem veganen Linsennuss-“Hackbraten”, Radicchio-Salat mit Cashew-Ricotta-Dressing und/oder geröstetem Rosenkohl mit Balsamico-Reduktion.


Schau das Video: Film 3. Gorm og Micki dyster i deres viden om græskar. GoCook by Coop (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Lintun

    Bravo, Ihre nützliche Idee

  2. Yozshucage

    Ich denke du hast nicht Recht. Ich bin sicher. Schreiben Sie in PM.

  3. Zulkirg

    Es ist interessant. Sagen Sie mir bitte - wo ich weitere Informationen zu dieser Frage finden kann?

  4. Ketaxe

    Bravo, welche Phrase ..., eine ausgezeichnete Idee

  5. Achir

    Schöner Gedanke

  6. Davet

    Bis wann?

  7. Mahoyu

    Ich kann vorschlagen, dass Sie die Website besuchen, die viele Informationen zu diesem Thema enthält.

  8. Bart

    Ich glaube, dass du falsch liegst. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.



Eine Nachricht schreiben