Neue Rezepte

Ketten versüßen Desserts mit Markenzutaten

Ketten versüßen Desserts mit Markenzutaten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein 100 Jahre alter Keks hat einer Reihe von Dessert- und Leckereienangeboten im Sommer neues Leben eingehaucht und hat auch ein Schlaglicht darauf geworfen, wie eine Markenzutat das Interesse an Menüangeboten steigern kann.

Der mit Creme gefüllte Oreo von Kraft Foods wurde im März 100 Jahre alt, und Restaurantketten von Dunkin' Donuts bis The Cheesecake Factory haben Wege gefunden, das hundertjährige Keksjubiläum in Menüangeboten zu feiern.

Dunkin’ Donuts bietet den Oreo in seinen Coolatta Frozen Drinks und mehreren Donuts an. Und am 31. Juli enthüllt die Casual-Dining-Kette Cheesecake Factory ihren neuen Oreo Dream Extreme Cheesecake, der eine Schicht Vanille-Käsekuchen mit Oreo-Keksen, Schichten aus Fudge-Kuchen und Oreo-Keks-Mousse enthält, die alle mit Milchschokoladenglasur und eine große Kekswaffel.

Während Oreo aufgrund seines Jubiläums viel Aufmerksamkeit erregt hat, sind auch andere Süßwarenmarken im Dessertangebot der Ketten vertreten. Pralinen von Hershey und Ghirardelli, Hostess Ding Dongs, Sour Patch Kids, Reese’s Peanut Butter Cups, Butterfinger, Snickers, Heath und M&Ms spielen alle Nebenrollen in Restaurant-Leckereien.

Nancy Kruse, Präsidentin des in Atlanta ansässigen Menüberatungsunternehmens The Kruse Co., sagte: „Zutaten wie diese bieten einen schönen Werbehaken basierend auf ihrer Markenbekanntheit und vor allem ihrem Image. Es sind alles lustige Produkte – die Art, die Kunden zum Lächeln bringt. Und die Tatsache, dass die meisten kalt sind, macht sie im Sommer zu Naturliebhabern.

„Ich sehe keinen Nachteil. Tatsächlich glaube ich, dass die Verbindung zweier bewährter Marken ein enormes Aufwärtspotenzial bietet, um die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu erregen und den Verkehr zu steigern“, sagte Kruse.

Und der Einstieg in den „Markenwagen“ muss nicht kompliziert sein. Die fünfteilige MOD Pizza aus Seattle bietet beispielsweise einen einfachen Stapel folienverpackter Hostess Ding Dongs an der Kasse an. Kunden, die sich auskennen, können nach einem der gefrorenen Ding Dongs fragen, die MOD im Gefrierschrank bereithält.

Ally Svenson, Mitbegründerin von MOD, sagte, das Konzept biete ihnen seit der Eröffnung der ersten Einheit im Jahr 2008.

„Als wir auf den Markt kamen, haben wir uns sehr darauf konzentriert, ‚einfache Sachen für komplexe Zeiten‘ anzubieten und eine Menge guter alter Ding Dongs auf unseren Tresen zu stellen“, sagte Svenson.

„Damals war es ein bisschen Spaß, und wir wollten ein nostalgisches Gefühl, das die Leute an einfachere Zeiten erinnert“, sagte sie. „Selbst uns überrascht, dass die Ding Dongs bei unseren Kunden sehr gut ankamen und viele Gesichter zum Lächeln brachten. Und sie verkaufen sich auch wirklich!“

Während Milchketten wie Dairy Queen, Sonic Drive-In und Cold Stone Creamery Mischungen aus zerbröckelten Markenbonbons angeboten haben, haben andere Betreiber Marken subtil in ihre Angebote aufgenommen.

Pizza Hut bietet beispielsweise seit Oktober 2008 die Option Hershey’s Chocolate Dunkers an. BJ’s Restaurants verwendet Ghirardelli-Schokolade in seinem charakteristischen Pizookie und seinen Eiscremes und garniert viele seiner Desserts auch mit einem Markenquadrat von Ghirardelli.

Und im Juni debütierte das 625-teilige Ritas Italian Ice die süß-saure Sour Patch Kids-Version seines gefrorenen Leckerbissens. Das leuchtend rote italienische Eis profitiert von dem, was Jonathan Fornaci, CEO von Ritas aus Trevose, Pennsylvania, als „sehr beliebte Süßigkeit“ bezeichnete.

Baskin-Robbins, die Geschwistermarke von Dunkin’ Donuts, verwendet Oreos in getauchtem Eis, Kuchenbissen, Kekskuchen, Eisbechern und Softeis.

Kontaktieren Sie Ron Ruggless unter [email protected]
Folgen Sie ihm auf Twitter: @RonRuggless


„Dieses Rezept verdient mindestens 10 Sterne! Ich habe die Kuchen vorgebacken und eingefroren. Gestern habe ich sie leicht auftauen lassen, als ich sie mit Vanillepudding gefüllt und gefrostet habe. Ich habe das Cherry Topping gemacht, um es darüber zu legen. Oh je, es war so einfach und lecker. Es ist jetzt das Rezept, das ich für jeden Geburtstag verwenden werde!“


„Dieses Rezept verdient mindestens 10 Sterne! Ich habe die Kuchen vorgebacken und eingefroren. Gestern habe ich sie leicht auftauen lassen, als ich sie mit Vanillepudding gefüllt und gefrostet habe. Ich habe das Cherry Topping gemacht, um es darüber zu legen. Oh je, es war so einfach und lecker. Es ist jetzt das Rezept, das ich für jeden Geburtstag verwenden werde!“


„Dieses Rezept verdient mindestens 10 Sterne! Ich habe die Kuchen vorgebacken und eingefroren. Gestern habe ich sie leicht auftauen lassen, als ich sie mit Vanillepudding gefüllt und gefrostet habe. Ich habe das Cherry Topping gemacht, um es darüber zu legen. Oh je, es war so einfach und lecker. Es ist jetzt das Rezept, das ich für jeden Geburtstag verwenden werde!“


„Dieses Rezept verdient mindestens 10 Sterne! Ich habe die Kuchen vorgebacken und eingefroren. Gestern habe ich sie leicht auftauen lassen, als ich sie mit Vanillepudding gefüllt und gefrostet habe. Ich habe das Cherry Topping gemacht, um es darüber zu legen. Oh je, es war so einfach und lecker. Es ist jetzt das Rezept, das ich für jeden Geburtstag verwenden werde!“


„Dieses Rezept verdient mindestens 10 Sterne! Ich habe die Kuchen vorgebacken und eingefroren. Gestern habe ich sie leicht auftauen lassen, als ich sie mit Vanillepudding gefüllt und gefrostet habe. Ich habe das Cherry Topping gemacht, um es darüber zu legen. Oh je, es war so einfach und lecker. Es ist jetzt das Rezept, das ich für jeden Geburtstag verwenden werde!“


„Dieses Rezept verdient mindestens 10 Sterne! Ich habe die Kuchen vorgebacken und eingefroren. Gestern habe ich sie leicht auftauen lassen, als ich sie mit Vanillepudding gefüllt und gefrostet habe. Ich habe das Cherry Topping gemacht, um es darüber zu legen. Oh je, es war so einfach und lecker. Es ist jetzt das Rezept, das ich für jeden Geburtstag verwenden werde!“


„Dieses Rezept verdient mindestens 10 Sterne! Ich habe die Kuchen vorgebacken und eingefroren. Gestern habe ich sie leicht auftauen lassen, als ich sie mit Vanillepudding gefüllt und gefrostet habe. Ich habe das Cherry Topping gemacht, um es darüber zu legen. Oh je, es war so einfach und lecker. Es ist jetzt das Rezept, das ich für jeden Geburtstag verwenden werde!“


„Dieses Rezept verdient mindestens 10 Sterne! Ich habe die Kuchen vorgebacken und eingefroren. Gestern habe ich sie leicht auftauen lassen, als ich sie mit Vanillepudding gefüllt und gefrostet habe. Ich habe das Cherry Topping gemacht, um es darüber zu legen. Oh je, es war so einfach und lecker. Es ist jetzt das Rezept, das ich für jeden Geburtstag verwenden werde!“


„Dieses Rezept verdient mindestens 10 Sterne! Ich habe die Kuchen vorgebacken und eingefroren. Gestern habe ich sie leicht auftauen lassen, als ich sie mit Vanillepudding gefüllt und gefrostet habe. Ich habe das Cherry Topping gemacht, um es darüber zu legen. Oh je, es war so einfach und lecker. Es ist jetzt das Rezept, das ich für jeden Geburtstag verwenden werde!“


„Dieses Rezept verdient mindestens 10 Sterne! Ich habe die Kuchen vorgebacken und eingefroren. Gestern habe ich sie leicht auftauen lassen, als ich sie mit Vanillepudding gefüllt und gefrostet habe. Ich habe das Cherry Topping gemacht, um es darüber zu legen. Oh je, es war so einfach und lecker. Es ist jetzt das Rezept, das ich für jeden Geburtstag verwenden werde!“


Schau das Video: Rychlý čokoládový dort bez vajec a másla! (August 2022).