Neue Rezepte

New Orleans Kicks of Coolinary Restaurant Month im August

New Orleans Kicks of Coolinary Restaurant Month im August


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kühlen Sie sich im August in New Orleans ab mit dem 12. jährlicher Coolinary Restaurant-Monat! Den ganzen August hindurch feiert New Orleans seine unverwechselbare Küche, die ein wesentlicher Bestandteil der Kultur der Stadt ist, indem es in einigen der besten Restaurants der Stadt Menüangebote zum Festpreis anbietet.

Schauen Sie sich die besten Orte in New Orleans an, um im Freien zu speisen.

Über 80 Restaurants werden an der Aktion mit Angeboten teilnehmen, die zwei- und dreigängige Mittagsmenüs für 20 USD oder weniger und 3-Gänge-Brunch- und Abendmenüs für 39 USD oder weniger umfassen. Der Coolinary Month ist die perfekte Gelegenheit für Besucher und Einheimische, die weltberühmte Küche zu einem ermäßigten Preis zu erleben. Schauen Sie sich unbedingt die Liste der teilnehmenden Restaurants an - einschließlich Palast des Kommandanten, Galatoires, und Antoines - und ihre Coolinary-Menüs hier.

Klicken Sie hier, um weitere Restaurant- und Reisenachrichten in New Orleans zu erhalten.


New Orleans startet August-Restaurant-Aktion

New Orleans hat die Aufstellung von 40 Weltklasse-Restaurants für seine siebte jährliche COOLinary-Restaurant-Aktion angekündigt, die vom 1. bis 31. August spezielle Zwei- und Drei-Gänge-Mittagsmenüs für 20 USD oder weniger und Drei-Gänge-Abendessen für 35 USD oder weniger anbieten , 2011.

Die Veranstaltung feiert die berühmte, authentische Küche von New Orleans und seiner kulinarischen Gemeinschaft, die laut Tom Fitzmorris und www.nomenu.com derzeit 1.205 Restaurants umfasst. Die COOLinary-Aktion läuft den ganzen Monat August, zeitgleich mit den Sommerhotelpreisen in New Orleans, einem ganzjährigen, unvergleichlichen Nachtleben und einzigartigen Attraktionen – für das perfekte Sommerurlaubsziel.

“Essen ist das Herzstück der Kultur von New Orleans’, und in den letzten sieben Jahren lädt COOLinary die Besucher besonders ein, in den renommiertesten und beliebtesten Restaurants der Stadt zu speisen”, sagte Kim Priez, Vice Tourismuspräsident des New Orleans CVB. “Diese Aktion bietet die Gelegenheit, einzigartige Gerichte unserer preisgekrönten Köche zu genießen, die von frischen Produkten und Produkten aus Louisiana inspiriert sind.”

Zu den Restaurants, die an der COOLinary 2011 teilnehmen, gehören: 5 Fifty 5, 7 on Fulton, Andrea’s, Antoine’s Restaurant, Bayona, The Bombay Club, Bon Ton Cafe, Bourbon House, Brennan’s Restaurant, Brigtsen’s, Broussard’s, Cafe Adelaide, Cafe Degas, Cafe Giovanni, Commander’s Palace, Charlie’s Steak House, The Court of Two Sisters, The Crazy Lobster, Desire Seafood & Oyster Bar, Dickie Brennan’s Steakhouse, Emeril’s New Orleans, Feast, The Grill Room, GW FINS, Latil’s Landing of Houmas House Plantation & Gardens, Luke, M Bistro, Mike’s on the Avenue, Meson 923, Mulates Cajun Restaurant, Muriel’s Jackson Square, One Restaurant & Lounge, Palace Cafe , The Pelican Club, Roux on Orleans, Royal Palm, Restaurant August, Sazerac Restaurant, Ste. Marie und Tujague's Restaurant.


New Orleans startet August-Restaurant-Aktion

New Orleans hat die Aufstellung von 40 Weltklasse-Restaurants für seine siebte jährliche COOLinary-Restaurant-Aktion angekündigt, die vom 1. bis 31. August spezielle Zwei- und Drei-Gänge-Mittagsmenüs für 20 USD oder weniger und Drei-Gänge-Abendessen für 35 USD oder weniger anbieten , 2011.

Die Veranstaltung feiert die berühmte, authentische Küche von New Orleans und seiner kulinarischen Gemeinschaft, die laut Tom Fitzmorris und www.nomenu.com derzeit 1.205 Restaurants umfasst. Die COOLinary-Aktion läuft den ganzen August über und zeitgleich mit den Sommerhotelpreisen in New Orleans, einem ganzjährigen, unvergleichlichen Nachtleben und einzigartigen Attraktionen – für das perfekte Sommerurlaubsziel.

“Essen ist das Herzstück der Kultur von New Orleans’, und in den letzten sieben Jahren lädt COOLinary die Besucher besonders ein, in den renommiertesten und beliebtesten Restaurants der Stadt zu speisen”, sagte Kim Priez, Vice Tourismuspräsident des New Orleans CVB. “Diese Aktion bietet die Gelegenheit, einzigartige Gerichte unserer preisgekrönten Köche zu genießen, die von frischen Produkten und Produkten aus Louisiana inspiriert sind.”

Zu den Restaurants, die an der COOLinary 2011 teilnehmen, gehören: 5 Fifty 5, 7 on Fulton, Andrea’s, Antoine’s Restaurant, Bayona, The Bombay Club, Bon Ton Cafe, Bourbon House, Brennan’s Restaurant, Brigtsen’s, Broussard’s, Cafe Adelaide, Cafe Degas, Cafe Giovanni, Commander’s Palace, Charlie’s Steak House, The Court of Two Sisters, The Crazy Lobster, Desire Seafood & Oyster Bar, Dickie Brennan’s Steakhouse, Emeril’s New Orleans, Feast, The Grill Room, GW FINS, Latil’s Landing of Houmas House Plantation & Gardens, Luke, M Bistro, Mike’s on the Avenue, Meson 923, Mulates Cajun Restaurant, Muriel’s Jackson Square, One Restaurant & Lounge, Palace Cafe , The Pelican Club, Roux on Orleans, Royal Palm, Restaurant August, Sazerac Restaurant, Ste. Marie und Tujague's Restaurant.


New Orleans startet August-Restaurant-Aktion

New Orleans hat die Aufstellung von 40 Weltklasse-Restaurants für seine siebte jährliche COOLinary-Restaurant-Aktion angekündigt, die vom 1. bis 31. August spezielle Zwei- und Drei-Gänge-Mittagsmenüs für 20 USD oder weniger und Drei-Gänge-Abendessen für 35 USD oder weniger anbieten , 2011.

Die Veranstaltung feiert die berühmte, authentische Küche von New Orleans und seiner kulinarischen Gemeinschaft, die laut Tom Fitzmorris und www.nomenu.com derzeit 1.205 Restaurants umfasst. Die COOLinary-Aktion läuft den ganzen August über und zeitgleich mit den Sommerhotelpreisen in New Orleans, einem ganzjährigen, unvergleichlichen Nachtleben und einzigartigen Attraktionen – für das perfekte Sommerurlaubsziel.

“Essen ist das Herzstück der Kultur von New Orleans’, und in den letzten sieben Jahren lädt COOLinary die Besucher besonders ein, in den renommiertesten und beliebtesten Restaurants der Stadt zu speisen”, sagte Kim Priez, Vice Tourismuspräsident des New Orleans CVB. “Diese Aktion bietet die Gelegenheit, einzigartige Gerichte unserer preisgekrönten Köche zu genießen, die von frischen Produkten und Produkten aus Louisiana inspiriert sind.”

Zu den Restaurants, die an der COOLinary 2011 teilnehmen, gehören: 5 Fifty 5, 7 on Fulton, Andrea’s, Antoine’s Restaurant, Bayona, The Bombay Club, Bon Ton Cafe, Bourbon House, Brennan’s Restaurant, Brigtsen’s, Broussard’s, Cafe Adelaide, Cafe Degas, Cafe Giovanni, Commander’s Palace, Charlie’s Steak House, The Court of Two Sisters, The Crazy Lobster, Desire Seafood & Oyster Bar, Dickie Brennan’s Steakhouse, Emeril’s New Orleans, Feast, The Grill Room, GW FINS, Latil’s Landing of Houmas House Plantation & Gardens, Luke, M Bistro, Mike’s on the Avenue, Meson 923, Mulates Cajun Restaurant, Muriel’s Jackson Square, One Restaurant & Lounge, Palace Cafe , The Pelican Club, Roux on Orleans, Royal Palm, Restaurant August, Sazerac Restaurant, Ste. Marie und Tujague's Restaurant.


New Orleans startet August-Restaurant-Aktion

New Orleans hat die Aufstellung von 40 Weltklasse-Restaurants für seine siebte jährliche COOLinary-Restaurant-Aktion angekündigt, die vom 1. bis 31. August spezielle Zwei- und Drei-Gänge-Mittagsmenüs für 20 USD oder weniger und Drei-Gänge-Abendessen für 35 USD oder weniger anbieten , 2011.

Die Veranstaltung feiert die berühmte, authentische Küche von New Orleans und seiner kulinarischen Gemeinschaft, die laut Tom Fitzmorris und www.nomenu.com derzeit 1.205 Restaurants umfasst. Die COOLinary-Aktion läuft den ganzen Monat August, zeitgleich mit den Sommerhotelpreisen in New Orleans, einem ganzjährigen, unvergleichlichen Nachtleben und einzigartigen Attraktionen – für das perfekte Sommerurlaubsziel.

“Essen ist das Herzstück der Kultur von New Orleans’, und in den letzten sieben Jahren lädt COOLinary die Besucher besonders ein, in den renommiertesten und beliebtesten Restaurants der Stadt zu speisen”, sagte Kim Priez, Vice Tourismuspräsident des New Orleans CVB. “Diese Aktion bietet die Gelegenheit, einzigartige Gerichte unserer preisgekrönten Köche zu genießen, die von frischen Produkten und Produkten aus Louisiana inspiriert sind.”

Zu den Restaurants, die an der COOLinary 2011 teilnehmen, gehören: 5 Fifty 5, 7 on Fulton, Andrea’s, Antoine’s Restaurant, Bayona, The Bombay Club, Bon Ton Cafe, Bourbon House, Brennan’s Restaurant, Brigtsen’s, Broussard’s, Cafe Adelaide, Cafe Degas, Cafe Giovanni, Commander’s Palace, Charlie’s Steak House, The Court of Two Sisters, The Crazy Lobster, Desire Seafood & Oyster Bar, Dickie Brennan’s Steakhouse, Emeril’s New Orleans, Feast, The Grill Room, GW FINS, Latil’s Landing of Houmas House Plantation & Gardens, Luke, M Bistro, Mike’s on the Avenue, Meson 923, Mulates Cajun Restaurant, Muriel’s Jackson Square, One Restaurant & Lounge, Palace Cafe , The Pelican Club, Roux on Orleans, Royal Palm, Restaurant August, Sazerac Restaurant, Ste. Marie und Tujague's Restaurant.


New Orleans startet August-Restaurant-Aktion

New Orleans hat die Aufstellung von 40 Weltklasse-Restaurants für seine siebte jährliche COOLinary-Restaurant-Aktion angekündigt, die vom 1. bis 31. August spezielle Zwei- und Drei-Gänge-Mittagsmenüs für 20 USD oder weniger und Drei-Gänge-Abendessen für 35 USD oder weniger anbieten , 2011.

Die Veranstaltung feiert die berühmte, authentische Küche von New Orleans und seiner kulinarischen Gemeinschaft, die laut Tom Fitzmorris und www.nomenu.com derzeit 1.205 Restaurants umfasst. Die COOLinary-Aktion läuft den ganzen Monat August, zeitgleich mit den Sommerhotelpreisen in New Orleans, einem ganzjährigen, unvergleichlichen Nachtleben und einzigartigen Attraktionen – für das perfekte Sommerurlaubsziel.

“Essen ist das Herzstück der Kultur von New Orleans’, und in den letzten sieben Jahren lädt COOLinary die Besucher besonders ein, in den renommiertesten und beliebtesten Restaurants der Stadt zu speisen”, sagte Kim Priez, Vice Tourismuspräsident des New Orleans CVB. “Diese Aktion bietet die Gelegenheit, einzigartige Gerichte unserer preisgekrönten Köche zu genießen, die von frischen Produkten und Produkten aus Louisiana inspiriert sind.”

Zu den Restaurants, die an der COOLinary 2011 teilnehmen, gehören: 5 Fifty 5, 7 on Fulton, Andrea’s, Antoine’s Restaurant, Bayona, The Bombay Club, Bon Ton Cafe, Bourbon House, Brennan’s Restaurant, Brigtsen’s, Broussard’s, Cafe Adelaide, Cafe Degas, Cafe Giovanni, Commander’s Palace, Charlie’s Steak House, The Court of Two Sisters, The Crazy Lobster, Desire Seafood & Oyster Bar, Dickie Brennan’s Steakhouse, Emeril’s New Orleans, Feast, The Grill Room, GW FINS, Latil’s Landing of Houmas House Plantation & Gardens, Luke, M Bistro, Mike’s on the Avenue, Meson 923, Mulates Cajun Restaurant, Muriel’s Jackson Square, One Restaurant & Lounge, Palace Cafe , The Pelican Club, Roux on Orleans, Royal Palm, Restaurant August, Sazerac Restaurant, Ste. Marie und Tujague's Restaurant.


New Orleans startet August-Restaurant-Aktion

New Orleans hat die Aufstellung von 40 Weltklasse-Restaurants für seine siebte jährliche COOLinary-Restaurant-Aktion angekündigt, die vom 1. bis 31. August spezielle Zwei- und Drei-Gänge-Mittagsmenüs für 20 USD oder weniger und Drei-Gänge-Abendessen für 35 USD oder weniger anbieten , 2011.

Die Veranstaltung feiert die berühmte, authentische Küche von New Orleans und seiner kulinarischen Gemeinschaft, die laut Tom Fitzmorris und www.nomenu.com derzeit 1.205 Restaurants umfasst. Die COOLinary-Aktion läuft den ganzen August über und zeitgleich mit den Sommerhotelpreisen in New Orleans, einem ganzjährigen, unvergleichlichen Nachtleben und einzigartigen Attraktionen – für das perfekte Sommerurlaubsziel.

“Essen ist das Herzstück der Kultur von New Orleans’, und in den letzten sieben Jahren lädt COOLinary die Besucher besonders ein, in den renommiertesten und beliebtesten Restaurants der Stadt zu speisen”, sagte Kim Priez, Vice Tourismuspräsident des New Orleans CVB. “Diese Aktion bietet die Gelegenheit, einzigartige Gerichte unserer preisgekrönten Köche zu genießen, die von frischen Produkten und Produkten aus Louisiana inspiriert sind.”

Zu den Restaurants, die an der COOLinary 2011 teilnehmen, gehören: 5 Fifty 5, 7 on Fulton, Andrea’s, Antoine’s Restaurant, Bayona, The Bombay Club, Bon Ton Cafe, Bourbon House, Brennan’s Restaurant, Brigtsen’s, Broussard’s, Cafe Adelaide, Cafe Degas, Cafe Giovanni, Commander’s Palace, Charlie’s Steak House, The Court of Two Sisters, The Crazy Lobster, Desire Seafood & Oyster Bar, Dickie Brennan’s Steakhouse, Emeril’s New Orleans, Feast, The Grill Room, GW FINS, Latil’s Landing of Houmas House Plantation & Gardens, Luke, M Bistro, Mike’s on the Avenue, Meson 923, Mulates Cajun Restaurant, Muriel’s Jackson Square, One Restaurant & Lounge, Palace Cafe , The Pelican Club, Roux on Orleans, Royal Palm, Restaurant August, Sazerac Restaurant, Ste. Marie und Tujague’s Restaurant.


New Orleans startet August-Restaurant-Aktion

New Orleans hat die Aufstellung von 40 Weltklasse-Restaurants für seine siebte jährliche COOLinary-Restaurant-Aktion angekündigt, die vom 1. bis 31. August spezielle Zwei- und Drei-Gänge-Mittagsmenüs für 20 USD oder weniger und Drei-Gänge-Abendessen für 35 USD oder weniger anbieten , 2011.

Die Veranstaltung feiert die berühmte, authentische Küche von New Orleans und seiner kulinarischen Gemeinschaft, die laut Tom Fitzmorris und www.nomenu.com derzeit 1.205 Restaurants umfasst. Die COOLinary-Aktion läuft den ganzen August über und zeitgleich mit den Sommerhotelpreisen in New Orleans, einem ganzjährigen, unvergleichlichen Nachtleben und einzigartigen Attraktionen – für das perfekte Sommerurlaubsziel.

“Essen ist das Herzstück der Kultur von New Orleans’, und in den letzten sieben Jahren lädt COOLinary die Besucher besonders ein, in den renommiertesten und beliebtesten Restaurants der Stadt zu speisen”, sagte Kim Priez, Vice Tourismuspräsident des New Orleans CVB. “Diese Aktion bietet die Gelegenheit, einzigartige Gerichte unserer preisgekrönten Köche zu genießen, die von frischen Produkten und Produkten aus Louisiana inspiriert sind.”

Zu den Restaurants, die an der COOLinary 2011 teilnehmen, gehören: 5 Fifty 5, 7 on Fulton, Andrea’s, Antoine’s Restaurant, Bayona, The Bombay Club, Bon Ton Cafe, Bourbon House, Brennan’s Restaurant, Brigtsen’s, Broussard’s, Cafe Adelaide, Cafe Degas, Cafe Giovanni, Commander’s Palace, Charlie’s Steak House, The Court of Two Sisters, The Crazy Lobster, Desire Seafood & Oyster Bar, Dickie Brennan’s Steakhouse, Emeril’s New Orleans, Feast, The Grill Room, GW FINS, Latil’s Landing of Houmas House Plantation & Gardens, Luke, M Bistro, Mike’s on the Avenue, Meson 923, Mulates Cajun Restaurant, Muriel’s Jackson Square, One Restaurant & Lounge, Palace Cafe , The Pelican Club, Roux on Orleans, Royal Palm, Restaurant August, Sazerac Restaurant, Ste. Marie und Tujague's Restaurant.


New Orleans startet August-Restaurant-Aktion

New Orleans hat die Aufstellung von 40 Weltklasse-Restaurants für seine siebte jährliche COOLinary-Restaurant-Aktion angekündigt, die vom 1. bis 31. August spezielle Zwei- und Drei-Gänge-Mittagsmenüs für 20 USD oder weniger und Drei-Gänge-Abendessen für 35 USD oder weniger anbieten , 2011.

Die Veranstaltung feiert die berühmte, authentische Küche von New Orleans und seiner kulinarischen Gemeinschaft, die laut Tom Fitzmorris und www.nomenu.com derzeit 1.205 Restaurants umfasst. Die COOLinary-Aktion läuft den ganzen Monat August, zeitgleich mit den Sommerhotelpreisen in New Orleans, einem ganzjährigen, unvergleichlichen Nachtleben und einzigartigen Attraktionen – für das perfekte Sommerurlaubsziel.

“Essen ist das Herzstück der Kultur von New Orleans’, und in den letzten sieben Jahren lädt COOLinary die Besucher besonders ein, in den renommiertesten und beliebtesten Restaurants der Stadt zu speisen”, sagte Kim Priez, Vice Tourismuspräsident des New Orleans CVB. “Diese Aktion bietet die Gelegenheit, einzigartige Gerichte unserer preisgekrönten Köche zu genießen, die von frischen Produkten und Produkten aus Louisiana inspiriert sind.”

Zu den Restaurants, die an der COOLinary 2011 teilnehmen, gehören: 5 Fifty 5, 7 on Fulton, Andrea’s, Antoine’s Restaurant, Bayona, The Bombay Club, Bon Ton Cafe, Bourbon House, Brennan’s Restaurant, Brigtsen’s, Broussard’s, Cafe Adelaide, Cafe Degas, Cafe Giovanni, Commander’s Palace, Charlie’s Steak House, The Court of Two Sisters, The Crazy Lobster, Desire Seafood & Oyster Bar, Dickie Brennan’s Steakhouse, Emeril’s New Orleans, Feast, The Grill Room, GW FINS, Latil’s Landing of Houmas House Plantation & Gardens, Luke, M Bistro, Mike’s on the Avenue, Meson 923, Mulates Cajun Restaurant, Muriel’s Jackson Square, One Restaurant & Lounge, Palace Cafe , The Pelican Club, Roux on Orleans, Royal Palm, Restaurant August, Sazerac Restaurant, Ste. Marie und Tujague's Restaurant.


New Orleans startet August-Restaurant-Aktion

New Orleans hat die Aufstellung von 40 Weltklasse-Restaurants für seine siebte jährliche COOLinary-Restaurant-Aktion angekündigt, die vom 1. bis 31. August spezielle Zwei- und Drei-Gänge-Mittagsmenüs für 20 USD oder weniger und Drei-Gänge-Abendessen für 35 USD oder weniger anbieten , 2011.

Die Veranstaltung feiert die berühmte, authentische Küche von New Orleans und seiner kulinarischen Gemeinschaft, die laut Tom Fitzmorris und www.nomenu.com derzeit 1.205 Restaurants umfasst. Die COOLinary-Aktion läuft den ganzen August über und zeitgleich mit den Sommerhotelpreisen in New Orleans, einem ganzjährigen, unvergleichlichen Nachtleben und einzigartigen Attraktionen – für das perfekte Sommerurlaubsziel.

“Essen ist das Herzstück der Kultur von New Orleans’, und in den letzten sieben Jahren lädt COOLinary die Besucher besonders ein, in den renommiertesten und beliebtesten Restaurants der Stadt zu speisen”, sagte Kim Priez, Vice Tourismuspräsident des New Orleans CVB. “Diese Aktion bietet die Gelegenheit, einzigartige Gerichte unserer preisgekrönten Köche zu genießen, die von frischen Produkten und Produkten aus Louisiana inspiriert sind.”

Zu den Restaurants, die an der COOLinary 2011 teilnehmen, gehören: 5 Fifty 5, 7 on Fulton, Andrea’s, Antoine’s Restaurant, Bayona, The Bombay Club, Bon Ton Cafe, Bourbon House, Brennan’s Restaurant, Brigtsen’s, Broussard’s, Cafe Adelaide, Cafe Degas, Cafe Giovanni, Commander’s Palace, Charlie’s Steak House, The Court of Two Sisters, The Crazy Lobster, Desire Seafood & Oyster Bar, Dickie Brennan’s Steakhouse, Emeril’s New Orleans, Feast, The Grill Room, GW FINS, Latil’s Landing of Houmas House Plantation & Gardens, Luke, M Bistro, Mike’s on the Avenue, Meson 923, Mulates Cajun Restaurant, Muriel’s Jackson Square, One Restaurant & Lounge, Palace Cafe , The Pelican Club, Roux on Orleans, Royal Palm, Restaurant August, Sazerac Restaurant, Ste. Marie und Tujague’s Restaurant.


New Orleans startet August-Restaurant-Aktion

New Orleans hat die Aufstellung von 40 Weltklasse-Restaurants für seine siebte jährliche COOLinary-Restaurant-Aktion angekündigt, die vom 1. bis 31. August spezielle Zwei- und Drei-Gänge-Mittagsmenüs für 20 USD oder weniger und Drei-Gänge-Abendessen für 35 USD oder weniger anbieten , 2011.

Die Veranstaltung feiert die berühmte, authentische Küche von New Orleans und seiner kulinarischen Gemeinschaft, die laut Tom Fitzmorris und www.nomenu.com derzeit 1.205 Restaurants umfasst. Die COOLinary-Aktion läuft den ganzen Monat August, zeitgleich mit den Sommerhotelpreisen in New Orleans, einem ganzjährigen, unvergleichlichen Nachtleben und einzigartigen Attraktionen – für das perfekte Sommerurlaubsziel.

“Essen ist das Herzstück der Kultur von New Orleans’, und in den letzten sieben Jahren lädt COOLinary die Besucher besonders ein, in den renommiertesten und beliebtesten Restaurants der Stadt zu speisen”, sagte Kim Priez, Vice Tourismuspräsident des New Orleans CVB. “Diese Aktion bietet die Gelegenheit, einzigartige Gerichte unserer preisgekrönten Köche zu genießen, die von frischen Produkten und Produkten aus Louisiana inspiriert sind.”

Zu den Restaurants, die an der COOLinary 2011 teilnehmen, gehören: 5 Fifty 5, 7 on Fulton, Andrea’s, Antoine’s Restaurant, Bayona, The Bombay Club, Bon Ton Cafe, Bourbon House, Brennan’s Restaurant, Brigtsen’s, Broussard’s, Cafe Adelaide, Cafe Degas, Cafe Giovanni, Commander’s Palace, Charlie’s Steak House, The Court of Two Sisters, The Crazy Lobster, Desire Seafood & Oyster Bar, Dickie Brennan’s Steakhouse, Emeril’s New Orleans, Feast, The Grill Room, GW FINS, Latil’s Landing of Houmas House Plantation & Gardens, Luke, M Bistro, Mike’s on the Avenue, Meson 923, Mulates Cajun Restaurant, Muriel’s Jackson Square, One Restaurant & Lounge, Palace Cafe , The Pelican Club, Roux on Orleans, Royal Palm, Restaurant August, Sazerac Restaurant, Ste. Marie und Tujague's Restaurant.