Neue Rezepte

Rezept für scharfes Rührei

Rezept für scharfes Rührei


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Frühstück
  • Brunch

In diesem mexikanisch inspirierten Brunch-Gericht werden Eier mit roter und grüner Paprika, Jalapeno-Paprika und Chilipulver gemischt.

13 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 1

  • 2 Eier
  • 85g gewürfelte Zwiebel
  • 60ml Milch
  • 2 Esslöffel gewürfelter grüner Pfeffer
  • 2 Esslöffel gewürfelte rote Paprika
  • 1 Jalapenopfeffer, entkernt und gewürfelt
  • 2 Teelöffel mexikanisches Chilipulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelgranulat
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Prise gemahlener Zimt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:10min ›Fertig in:25min

  1. Eier in einer Schüssel verquirlen. Zwiebel, Milch, grüne Paprika, rote Paprika, Jalapeno-Pfeffer, Chilipulver, Zwiebelgranulat, Kreuzkümmel, Zimt, Salz und Pfeffer untermischen.
  2. Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen; leicht mit Öl einfetten. Gießen Sie in Ei-Mischung; kochen und rühren, bis sie goldbraun sind, etwa 5 Minuten pro Seite.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)

Bewertungen auf Englisch (2)

von Margot Reyskens

Ich mochte es. Ich hatte weder Jalapenopfeffer noch Zwiebelpulver, und ich hatte sogar keinen schwarzen Pfeffer mehr. Ich war also nicht überwältigt, nicht sicher, ob es an fehlenden Zutaten oder am Kreuzkümmel lag. Ich würde es ein zweites Mal versuchen.-17. Januar 2018


Würziges Rührei nach indischer Art

Sarah Woodward, eine englische Food- und Reiseautorin, erweckt in ihrem Buch die traditionelle französische Küche zum Leben Das Essen Frankreichs, das gespickt ist mit schönen Essays über die verschiedenen Regionen Frankreichs, jeweils begleitet von klassischen Rezepten. Da sie ständig auf Reisen ist, greift Woodward zu Hause in London zu diesen würzigen, cremigen Rühreiern als Hausmannskost. Mit Chili, Knoblauch und Ingwer aromatisiert, machen sie absolut süchtig. Tolle Comfort Food-Rezepte


Richtungen

Butter oder Öl in eine Pfanne geben, vorzugsweise antihaftbeschichtet, und die Hitze auf mittlere bis hohe Stufe stellen. Fügen Sie Knoblauch, Ingwer, Frühlingszwiebeln, Chili und eine Prise Salz und Pfeffer hinzu. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis sich der Knoblauch zu färben beginnt, etwa 3 Minuten. Vom Herd nehmen und etwa 5 Minuten abkühlen lassen.

Eier mit etwas mehr Salz und Pfeffer leicht schlagen. Bringen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze zurück und fügen Sie Eier hinzu. Gelegentlich umrühren, bis sich Quark bildet, dann vom Herd nehmen und umrühren, um den Quark aufzubrechen. Zurück zum Erhitzen und wiederholen, dabei gelegentlich umrühren, bis die Mischung zu verklumpen beginnt. Kochen und rühren, bis die Eier cremig und dick, aber nicht trocken sind: Sie kochen unter ihrer eigenen Hitze weiter, nachdem Sie sie aus der Pfanne genommen haben, also stoppen Sie einen Moment bevor die gewünschte Konsistenz erreicht ist.


Richtungen

In einer 10-Zoll-Antihaftpfanne Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen, bis es schimmert. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und rühren Sie, bis sie weich sind, etwa 1 Minute. Tomaten hinzufügen, gut mischen und kochen, bis die meiste überschüssige Feuchtigkeit verdunstet ist, etwa 1 Minute.

Fügen Sie grüne Chilis und Ingwer-Knoblauch-Paste hinzu und rühren Sie, bis sie duften, etwa 30 Sekunden. Fügen Sie rotes Chili-Pulver und Kurkuma-Pulver hinzu und rühren Sie, bis sich das Öl von der Paste trennt, etwa 30 Sekunden, und achten Sie darauf, dass die Paste nicht verbrennt.

Stellen Sie die Hitze auf niedrig. Fügen Sie Eier und Salz hinzu und rühren Sie vorsichtig um, bis die Mischung anfängt, einen weichen Quark zu bilden, etwa 1 Minute. Erhöhen Sie die Hitze zu hoch und rühren Sie die Mischung kräftig um, um größere Eiklumpen auseinanderzubrechen. 1 Teelöffel Butter hinzufügen und rühren, bis sie geschmolzen ist. Die Hälfte des Korianders unterrühren. Vom Herd nehmen und sofort servieren, mit restlichem Koriander und einem Teelöffel Butter garnieren. Mit leicht geröstetem Brot servieren.


Zutaten für scharfes Rührei

  • 2 Ei
  • 1 Tomate
  • 2 Teelöffel Pflanzenöl
  • 1 trockener roter Chili
  • 1 Zwiebel
  • 1 Prise Kurkuma
  • 1 grüne Chili
  • Salz nach Bedarf
  • 1 Esslöffel Korianderblätter

Wie man scharfes Rührei macht

Schritt 1 Die Eier mit Salz schlagen

Schlagen Sie die Eier in einer mittelgroßen Schüssel auf und schlagen Sie sie gut. Mit Salz abschmecken und gut mischen.

Schritt 2 Gemüse hacken

Hacken Sie die Zwiebeln, Tomaten, grünen Chili, trockenen roten Chili und fügen Sie Korianderblätter und Kurkumapulver hinzu.

Schritt 3 Zwiebeln anschwitzen und dann Chilis damit anbraten

Stellen Sie nun eine Pfanne über eine mittlere Flamme und gießen Sie Öl hinein. Sobald das Öl heiß genug ist, fügen Sie gehackte Zwiebeln hinzu und braten Sie sie an, bis sie goldbraun werden. Jetzt in dieselbe Pfanne gehackte grüne Chilischote, trockene rote Chilischote zusammen mit Kurkumapulver geben und gut umrühren.

Schritt 4 Fügen Sie geschlagene Eier hinzu und kochen Sie Rührei

Dann gehackte Tomaten in dieselbe Pfanne geben und gut vermischen. Anschließend mit Salz abschmecken und gut verrühren. Fügen Sie nach ein oder zwei Minuten die geschlagenen Eier hinzu und rühren Sie ständig um. Das Rührei mit Korianderblättern garnieren und in eine Schüssel geben. Mit Roti, Reis oder Brot servieren.


'Nduja Rührei Rezept

Warum es funktioniert

  • Langsames Kochen und ständiges Rühren von Eiern bei schwacher Hitze ergibt cremiges Rührei mit zartem Quark.
  • Die weiche streichfähige Textur und der hohe Fettgehalt von 'Nduja ermöglichen es, sich leicht zu emulgieren und mit weichem Rührei zu verschmelzen.

In letzter Zeit haben wir über würzig, salzig, schweineartig gesprochen 'nduja und wie gut es geeignet ist, um schnelle und einfache Abendessenrezepte unter der Woche zu verbessern, wie einen weißen Bohneneintopf oder einen Topf mit gedünsteten Muscheln. Hier drehen wir den Spieß um und fügen unsere kalabrische Lieblingswurst zu einem Kochrezept ohne Eile am Wochenende hinzu: weiches Rührei.

Der hohe Fettgehalt von 'Nduja, der ihm seine weiche, streichfähige Textur verleiht, ermöglicht es ihm auch, sich leicht zu emulgieren und mit dem cremigen Quark von Rührei zu verschmelzen. Während die Eier bei schwacher Hitze langsam und schonend kochen, nehmen sie einen lebendigen orange-roten Farbton und die florale Schärfe der kalabrischen Chilis an, die die Wurst aromatisieren. Die herzhafte Fülle des Schweinefetts wird durch den fermentierten Geschmack der Wurst ausgeglichen, für einen hellen, funky Abgang. Wenn Ihre Lieben das nächste Mal Speck und Eier zum Frühstück verlangen, machen Sie stattdessen 'Nduja-Rührei.


Zutaten

  • Portionsgröße: 1 (263,6 g)
  • Kalorien 334,4
  • Gesamtfett - 20,6 g
  • Gesättigtes Fett - 8,4 g
  • Cholesterin - 442,4 mg
  • Natrium - 729,5 mg
  • Gesamtkohlenhydrat - 12,4 g
  • Ballaststoffe - 3 g
  • Zucker - 6,4 g
  • Protein - 24,4 g
  • Kalzium - 133,3 mg
  • Eisen - 3,6 mg
  • Vitamin C - 40,3 mg
  • Thiamin - 0,1 mg

Schritt 1

Eier, Hüttenkäse und gemischte Kräuter verquirlen.

Schritt 2

Eine leicht geölte Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebeln, Jalapeno und Pilze (falls verwendet) etwa 3 Minuten rühren.

Schritt 3

Gießen Sie die Eier ein und halten Sie die Temperatur auf moderat.

Schritt 4

Während die Eier anfangen zu kochen, rühren Sie sie vorsichtig um, wiederholen Sie den Vorgang, bis sie gerade fest sind.


1. Rezept: Wie man Akuri . nach Parsi-Art macht

Akuri Pav Rezept Bildquelle: Stefan Lindeque/Gulf News

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten

Zutaten:

  • 3 große Eier (braun oder weiß)
  • 1 Tasse Zwiebeln (gehackt)
  • 1 Tasse Tomate (gehackt)
  • ½ Tasse Kartoffel (gekocht, gewürfelt und leicht gebraten)
  • 1 EL gehackte Korianderblätter
  • Grüne Chilis (gehackt, nach Geschmack)
  • ½ TL Kurkumapulver
  • ½ TL rotes Chilipulver
  • ½ TL Korianderpulver
  • Salz nach Geschmack
  • Speiseöl wie Pflanzen- oder Sonnenblumenöl

1. Etwa 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und gehackte Zwiebeln hinzufügen.

2. Bei mittlerer bis hoher Flamme leicht anbraten, bis die Zwiebeln ihre Farbe ändern. Nun die Tomate dazugeben, auf mittlerer Flamme anbraten, die Kartoffelwürfel dazugeben und einige Sekunden mischen.

3. Als nächstes Salz, Kurkumapulver, Kreuzkümmelpulver und rotes Chilipulver hinzufügen und mischen.

4. Fügen Sie die gehackten grünen Chili- und Korianderblätter hinzu.

5. Schlagen Sie drei Eier in die Mischung und rühren Sie sie mit einem Spatel oder Kochlöffel gut mit den anderen Zutaten auf mittlerer bis hoher Flamme.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Pfanne von der Flamme nehmen, bevor das Rührei trocken aussieht, da Akuri eine leicht nasse Textur haben soll.

Mit warmem Pav (oder Pao, portugiesisches Wort für Brot) servieren, großzügig mit Butter überzogen, um Bun Maska (Brötchen mit Butter) zuzubereiten.


  1. Schlagen Sie vier Eier in eine Schüssel auf, fügen Sie 30 ml (2 EL) Milch und eine Prise Salz und schwarzen Pfeffer hinzu.
  2. Die Mischung mit einem Schneebesen oder einer Gabel leicht schlagen.
  3. 1 EL Butter in einer mittelgroßen Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen und wenn es anfängt zu schäumen, die Eier einfüllen und 60-90 Sekunden fest werden lassen.
  4. Mit einem Spatel die Eier vorsichtig vom Pfannenrand in die Mitte ziehen. Drehen und kippen Sie die Pfanne so, dass die laufenden Eier den verfügbaren Platz einnehmen und ziehen Sie sie wieder vorsichtig zur Mitte. Durch dieses sanfte Ziehen in Richtung Pfannenmitte entstehen schöne, leichte Eierbänder.
  5. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd, bevor das Ei vollständig fest ist. Ein oder zwei Minuten ruhen lassen, damit das Ei in seiner eigenen Hitze sanft fertig garen kann.

Perfektes Rührei aus der Mikrowelle

Perfektes Rührei ist auch in der Mikrowelle möglich. Dieses Rezept ist für eine Person.

  1. Schlagen Sie zwei Eier in eine mikrowellengeeignete Schüssel oder einen Krug auf, fügen Sie 15 ml (1 EL) Milch und eine Prise Salz und schwarzen Pfeffer hinzu.
  2. Die Mischung mit einem Schneebesen oder einer Gabel leicht schlagen.
  3. 30 Sekunden auf höchster Stufe in der Mikrowelle erhitzen, herausnehmen und mit einer Gabel umrühren, um den Quark aufzubrechen
  4. Mikrowelle weitere 30 Sekunden auf höchster Stufe erhitzen, herausnehmen und umrühren, um den Quark aufzubrechen
  5. Die letzten 20 Sekunden auf höchster Stufe in der Mikrowelle erhitzen, mit der Gabel um den Rand der Schüssel führen und zum Servieren herausnehmen.

Perfektes cremiges Rührei

Diese Version ersetzt Sahne durch Milch und ist großartig, wenn Sie wirklich cremiges Rührei möchten.

Dies ist die gleiche wie bei der oben beschriebenen Bratpfannenmethode, ersetzen Sie einfach die Milch durch 1/4 Tasse Sahne und fügen Sie 1/2 Tasse fein geriebenen Parmesan und 1 EL gehackten frischen Schnittlauch vor dem Schlagen hinzu.


Was soll man mit Desi Rührei servieren?

Ob Sie Khagina (Khageena) oder Ande Ki Bhurji oder Akoori zubereiten, die Vielseitigkeit dieser Gerichte besteht darin, dass sie mit jeder Art von Brot serviert werden können, sei es südasiatisches Brot oder westliches Brot. Zu den Servieroptionen gehören Chapati, Roti, Naan, Paratha, Brot und Croissants. Wenn ich ein faules Wochenendfrühstück esse, serviere ich gerne Khagina mit Heißluftfritteuse Paratha und dazu eine Tasse dampfenden Chai oder ein erfrischendes Glas Lassi. An den Wochentagen halte ich es lieber einfach mit einfach geschnittenem Brot. Ich liebe es auch, Khagina (oder Khageena) zum Abendessen zu haben – es ist eine perfekte Option zum Frühstück zum Abendessen und bei diesen Gelegenheiten serviere ich gerne Naan oder Roti als Beilage. Falls Sie diese Desi-Rührei zum Mittagessen essen, schmecken sie auch köstlich in einem Sandwich mit einer Scheibe Käse – verwenden Sie Sandwichbrot oder ein Croissant.

Einige andere Frühstücks- oder Brunchrezepte, die Sie ausprobieren können, sind:

Ich würde mich freuen, wenn Sie das Rezept ausprobieren und bewerten könnten und mir in den Kommentaren unten mitteilen, wie es war!

Um mit Rezepten, Geschichten und vielem mehr auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook und Instagram