Neue Rezepte

Iahnie mit Ciolan und hausgemachten Würstchen

Iahnie mit Ciolan und hausgemachten Würstchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ja ... das mag der Rumäne. Vor allem im Winter. :) Ich habe es mit Sehnsucht zubereitet, weil ich so etwas seit über zwei Jahren nicht mehr gegessen habe.
Ich weiß nicht, woher dieses Rezept wirklich kommt und warum es in letzter Zeit National Food genannt wird, aber ich weiß, dass die Amerikaner die ersten waren, die mit der Herstellung von Bohnen begannen, genauer gesagt die Eingeborenen.

  • Und wir brauchen:
  • 1 kg Bohnen (große Bohnen)
  • 500 g geräucherter Ciola
  • 300 g geräucherte hausgemachte Würstchen
  • ein Esslöffel Schmalz
  • ein Löffel Honig
  • eine gesunde zwiebel
  • zwei Lorbeerblätter (nicht mehr, weil es bitter ist)
  • 2 passende Karotten
  • 1,5 l hausgemachte Brühe
  • ein Löffel Gemüse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • gehackte grüne Petersilie

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Iahnie mit Ciolan und hausgemachten Würstchen:

Zunächst werden die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser gelassen.

Ich habe einen gusseisernen Topf, den ich gerne verwende, wenn nicht die Kesselzeit ist; Außerdem ist die Zubereitung sehr einfach.

Ich brate nichts. Den Koriander und die Würstchen zusammen mit Honig, Schmalz, einem Lorbeerblatt und etwas Wasser ca. 30 Minuten in den Ofen geben. Fügen Sie die ausgewählten Bohnen hinzu (falls erforderlich) und waschen Sie sie gut, dann schneiden Sie die Zwiebel und die Karotten Julién, das andere Lorbeerblatt und genug Brühe, um sie zu bedecken. Die Brühe wird fallen, also füge ich den Rest nach und nach hinzu. Es dauert einige Stunden, bis es fertig ist. :)

Fügen Sie die Gewürze 10 Minuten vor dem Herausnehmen der Zubereitung aus dem Ofen und das gehackte Grün beim Servieren hinzu. Ich habe auch ein paar Gurken und selbstgebackenes Brot zusammengestellt.

Spaß haben! :)


Iahnie mit Ciolan und hausgemachten Würstchen - Rezepte

Auch wenn die Winterferien den Geschmack der leckeren hausgemachten Würstchen, die die meisten von uns gerne am festlichen Weihnachtstisch verzehrt haben, vergangen sind, haben wir uns trotzdem auf der Zunge „eingeprägt“. Und um Ihnen einen guten Grund zu geben, sich in guter Erinnerung an die letzten Feiertage zu erinnern, kochen wir heute gemeinsam hausgemachte Würstchen.

Ob trocken oder frisch, roh oder geräuchert, hausgemachte Würste beeindrucken jeden Geschmack. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Würste zu Hause zu machen, haben Sie den Vorteil, sie genau nach Ihrem Geschmack zuzubereiten, deshalb präsentiere ich Ihnen heute eines meiner Lieblingsrezepte für hausgemachte Würste.

Um einige selbstgemachte Würste "als Buch" zubereiten zu können, müssen Sie frische und hochwertige Zutaten verwenden, Sie müssen die richtige Menge an Zutaten richtig "dosieren", Sie müssen die richtigen Matten haben und nicht zuletzt Sie müssen sie richtig trocknen oder rauchen.

Wenn Sie die folgenden Schritte sorgfältig befolgen, werden Sie in der Lage sein, einige äußerst leckere hausgemachte Würste zuzubereiten, auch wenn Sie diese kulinarische Zubereitung noch nicht gemacht haben und selbst wenn Sie nicht genug Erfahrung in der Küche haben.

Zuerst müssen Sie die Matten für etwa 30 Minuten in eine Schüssel mit Wasser legen, auf diese Weise werden die Matten weich und hinterlassen das zusätzliche Salz.

Achtung: Wenn Sie die Matten nicht einweichen lassen, brechen sie und können nur sehr schwer in das spezielle Rohr der Wurstmaschine gelangen.

Während die Mütter "einweichen", müssen wir das Fleisch für die Würste vorbereiten.

Das Fleisch in eine Schüssel geben, dann hinzufügen: Salz, Pfeffer, Thymian, Paprika, zerdrückten Knoblauch und optional Chiliflocken.

Rühren Sie, bis die gesamte Zusammensetzung homogen ist und lassen Sie sie dann ein wenig "atmen" und die Gewürze "absetzen".

Als nächstes nehmen wir die Matten aus dem Wasser und legen sie auf den Zylinder der Maschine, um Würste herzustellen, und am Ende der Matte machen wir einen Knoten. Die Zusammensetzung für die Würste muss in den Fleischwolf und dann gleichmäßig in den Mate gegeben werden.

Wenn wir jede Matte fertig gefüllt haben, dürfen wir nicht vergessen, sie auf der anderen Seite zu verknoten, damit die Komposition nicht herauskommt. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie die gesamte Komposition aus Schweinefleisch fertig haben.

Nachdem wir alle Hauswürste fertig gemacht haben, können wir sie je nach unseren Vorlieben im Wind, in Salz oder in Rauch aufbewahren. So verdirbt das Fleisch nicht und ist lange haltbar.

Hausgemachte Würstchen können je nach Geschmack auf dem Grill, auf dem Herd, in der Pfanne oder im Ofen gegart werden. Sie können mit jeder Art von Beilage verzehrt und nach unserer Fantasie auf einem Teller (oder auf einem Teller) angerichtet werden.


Hausgemachte Schweinswürste - echt, sehr lecker und würzig!

Leckere und würzige Würste aus Schweinefleisch. Für das hausgemachte Wurstrezept braucht ihr Matten. Sie finden sie in Supermärkten, die bereits gereinigt und gesalzen sind. Sie können auch auf dem Markt in der Fleischhalle nachfragen. Die Därme können eingefroren und dann für hausgemachte Salami verwendet werden.

ZUTAT:

-1,2 kg Schweinefleisch (nach hinten lehnen) + 200-300 g Speck oder 1,5 kg Nacken (ohne Speck)

-2 große Knoblauchzehen

-1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer

-100 ml eiskaltes Wasser

Zum Aufkochen:

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Schneiden Sie das Fleisch und den Speck (mit der Schwarte, wenn es schmackhaft ist, oder ohne) in 1 * 1 cm große Würfel.

2. Fügen Sie den durch die Presse gegebenen Knoblauch hinzu oder geben Sie ihn durch die kleine Reibe, Salz und schwarzen Pfeffer.

3. Gießen Sie kaltes Wasser ein und mischen Sie die Zutaten für ca. 10 Minuten sehr gut. Sie werden feststellen, dass das Hackfleisch klebriger wird und seine Form gut behält.

4. Waschen Sie die Matten von innen mehrmals mit Salz.

5. Legen Sie einen Darm auf das Wurstrohr und halten Sie das Ende lang.

6. Schalten Sie den Aktenvernichter ein und lassen Sie die Luft aus ihm heraus.

7. Nachdem das Fleisch den Darm erreicht hat, binden Sie es zusammen und füllen Sie es vollständig.

Rat. Überfüllen Sie den Darm nicht, damit er beim Kochen nicht reißt.

8. Schneiden Sie den Darm ab und machen Sie einen Knoten oder verwenden Sie einen Faden.

9. Wenn Sie einen beschädigten Teil des Darms finden, lösen Sie den notwendigen Teil der Würste, entfernen Sie das Fleisch und binden Sie den Knoten an die Stelle, an der die Matte gebrochen ist.

10. Bilden Sie einen Kreis und binden Sie die Enden zusammen.

11. Dann binden Sie die Seiten des Kreises, aber nicht fest, um den Darm nicht zu knacken, und stechen Sie die Oberfläche mit einem Zahnstocher an mehreren Stellen auf beiden Seiten ein, damit sie beim Kochen nicht reißen.

12. Die Würstchen in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und 5 Stunden kühl stellen.

13. Kochen Sie einen Topf mit Wasser, fügen Sie Salz, Lorbeerblätter und Würstchen hinzu.

14. Kochen Sie die Würste ca. 20 Minuten lang und achten Sie darauf, dass die Wassertemperatur 80-85 ° C nicht überschreitet, dh das Wasser sollte nicht kochen.

15. Lassen Sie die Würste abkühlen, bis sie an der Oberfläche etwas trocken sind, oder wischen Sie sie mit Küchentüchern ab.

16. Die Würstchen in der Pfanne mit Öl auf jeder Seite ca. 5 Minuten goldbraun braten.

Alles, was im Haus gemacht wird, ist lecker! Und diese Würstchen sind einfach unglaublich!


Traditionelle hausgemachte Würste

Wenn Sie keine Fertigwürste im Laden kaufen möchten, sondern diese lieber selbst im eigenen Haushalt herstellen möchten, helfen wir Ihnen mit einem möglichst einfachen Wurstrezept. Schnell, gesund, ohne Chemie, die von Ihnen selbst hergestellten Würste sind die frischesten und leckersten!

Fleisch und Speck fein hacken, geschälten und fein gehackten Knoblauch, Salz, Pfeffer und Paprika nach Geschmack dazugeben.

Alles gut durchkneten, um die Aromen zu homogenisieren, und dann das Fleisch mit einem speziellen Gerät oder mit der Hand in die gereinigten und gewaschenen Matten geben, wenn Sie die erforderlichen Fähigkeiten haben. Die Matten sind mit Zusammensetzung gefüllt, ohne zu stark einzudicken, um nicht zu riskieren, die Matte zu zerbrechen. Sobald Sie die Würstchen geformt haben, können Sie sie im Kühlschrank aufbewahren oder vor Ort in heißem Öl braten.


Fasten rezept. Leicht scharfer und sehr duftender Bohneneintopf

Nicht nur in der Variante mit geräuchertem Ciolan oder hausgemachten Würstchen schmeckt der Bohneneintopf köstlich, sondern auch in der Fastenvariante wie in unserem Rezept: Bohneneintopf leicht scharf und sehr duftend.

Leicht scharfer und sehr duftender Bohneneintopf

Nicht nur in der Variante mit geräuchertem Ciolan oder mit hausgemachtem Ciolan schmeckt der Bohneneintopf köstlich, sondern auch in der Fastenvariante wie in unserem Rezept: Bohneneintopf, leicht scharf und sehr duftend.

Zutaten für das Rezept Leicht scharfer und sehr duftender Bohneneintopf

  • 500 gr weiße Bohnen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 rote Paprika
  • 200 gr Tomatenmark oder Brühe
  • 50 ml Öl
  • 5-6 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige getrockneter Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • etwas getrocknetes Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung für das Rezept Leicht scharfer und sehr duftender Bohneneintopf

Spülen Sie die Bohnen gut mit kaltem Wasser ab und befeuchten Sie sie vom Abend bis zum nächsten Tag mit reichlich kaltem Wasser. Im Kühlschrank aufbewahren.
Am nächsten Tag das Wasser abgießen, die Bohnen abspülen und in kaltem Wasser kochen, damit sie gut bedeckt sind.
Fügen Sie Backpulver hinzu. Es hilft den Bohnen, schneller einzudringen.
Die Bohnen 2-3 Mal kochen & das erste Wasser umrühren, dann abgießen, mit warmem Wasser abspülen und wieder zum Kochen bringen & heißes Wasser umrühren, den Vorgang 2 Mal wiederholen & umrunden, jedoch ohne Backpulver.

Wenn die Bohnen anfangen einzudringen, fügen Sie eine gehackte Zwiebel und Schuppen hinzu.
Eine Zwiebel, Karotte und Petersilienwurzel, in kleine Würfel schneiden oder auf eine Reibe legen und in Öl anbraten, und wenn sie gut durchzogen sind, hinzufügen Tomatenmark oder Brühe.
Die Tomatensauce bei schwacher Hitze zum Kochen bringen, bis sie gleichmäßig abfällt, dann den gereinigten und geriebenen Knoblauch, ein Lorbeerblatt, einen Thymianzweig und etwas Basilikum dazugeben und alles gut vermischen.
Die Sauce abschmecken und mit Salz und Pfeffer, optional und Zucker würzen, falls die Sauce sauer ist.

& In der Bohnenschale gegen Ende des Garvorgangs die gewürfelte rote Paprika, einen Zweig Thymian und ein Lorbeerblatt für zusätzlichen Geschmack hinzufügen.
Wenn die Bohnen gut gekocht und gut gebräunt sind, fügen Sie sie über die Tomatensauce.
Maximal 10 Minuten zusammenkochen, währenddessen der Geschmack von Salz, eventuell Pfeffer, passt, dann die Hitze ausschalten und die gehackte Petersilie hinzufügen.
Servieren Sie den köstlichen würzigen Bohneneintopf und sehr duftend, warm, zusammen mit Ihren Lieblingsgurken.
Möge es Ihnen nützlich sein!


100 FEUERREZEPTE

Unser anspruchsvolles Projekt ist eine Hommage an die traditionelle rumänische Küchengeschichte.

Von der ersten Wanderung in meinem geliebten Muntenia bis zum
einzigartige Kirchen der Bukowina, von den Wundern
Delta, das die Flüsse Oltenia, Banat, Maramureș, Moldawien und Muntenia durch das Flussbett der Donau bis zu den Holzkirchen in Țara Moţilor empfängt, haben wir Dutzende von Lebenslektionen gelernt. Mehr als 50.000 Kilometer, über 200 Begegnungen mit vertrauenswürdigen und guten Menschen, ein Jahr voller Träume und 100 rumänische Rezepte.

Die in dieser Sammlung gesammelten Rezepte sind eine Einladung, die Haut der Charaktere einzugeben, um einen kleinen Vorgeschmack auf Rumänien in unserer Wiederholung in den Restaurants des Flughafens Otopeni zu bekommen.

Eine einjährige Reise durch 100 traditionelle rumänische Feuerrezepte, unterstützt von dnata Catering SRL RUMÄNIEN.


Ciolan-Brötchen mit halbgeräucherten Würstchen

Dieses Ciolan-Brötchen mit halbgeräucherten Würstchen, ist ein sättigender Snack zum Abendessen oder Frühstück. Ich kaufe alle notwendigen Zutaten in einem Platz und ich bereite diese Art lieber zu Gunsten von Würsten zu.
Serviert mit Meerrettichpaste ist Mayonnaise mit Knoblauch oder frischem Gemüse gekocht.

  • Srean de Hrean
  • Gekochte Mayonnaisesauce mit Knoblauch

Wir präsentieren euch auch später Rezeptvideo von Ciolan-Brötchen mit halbgeräucherten Würstchen.

Mal sehen, welche Zutaten wir brauchen, um es zuzubereiten.

Einfach und gut, leicht zuzubereiten, perfekt für festliche Weihnachts- oder Silvesteressen!

Ciolan-Brötchen mit halbgeräucherten Würstchen & # 8211 Zutaten

1 roher Ciola-Rücken
2 Esslöffel Salz
1 Esslöffel Pfefferkörner
2 war dafin
5 Knoblauchzehen
1-2 dünne halbgeräucherte oder geräucherte Würste
Lebensmittelfolie
Faden zum Binden

Andere Saucen, die wir sehr empfehlen, sind die in den Bildern unten gezeigten.

  • Joghurtsauce mit Minze und Knoblauch
  • Pestosauce mit Basilikum und Nüssen

Für die Pfefferpaste brauchen wir
3 Zehen zerdrückter Knoblauch
1 Esslöffel Paprika
1 Teelöffel Salz
ein bisschen Wasser

Cola-Brötchen mit halbgeräucherten Würstchen & #8211 Zubereitung

Der Ciolan wird gut gereinigt, gewaschen und in kaltem Wasser zusammen mit Salz, Pfefferkörnern, Lorbeerblättern und Knoblauchzehen gekocht. Ich habe es in einem Schnellkochtopf gekocht, also verkürze ich die Kochzeit stark (60 Minuten). Wenn Sie keinen Schnellkochtopf haben, kochen Sie ihn in einem größeren Topf mit den aufgeführten Zutaten auf und lassen Sie ihn mit einer Gabel kochen, bis er leicht eindringt.

Wenn es gekocht ist, wird es herausgenommen und wenn es noch heiß ist, wird es geschnitten und die Knochen entfernt (es wird überhaupt nicht geschnitten, gerade genug, um die Knochen zu entfernen).
Während der Ciolan kocht, bereiten Sie die Pfefferpaste vor, mit der wir den gekochten Ciola wie folgt einfetten.
In eine Schüssel den zerdrückten Knoblauch, Salz und Paprika geben (je nach Geschmack kann es süß und sogar geräuchert sein). Mischen Sie und fügen Sie etwas Wasser hinzu, um eine Paste zu erhalten, die sich leicht auf dem gekochten Stiel verteilt.

Der nach dem Entfernen der Knochen zubereitete Ciolan wird mit Pfefferpaste gefettet, auf die Wurst gelegt und in Lebensmittelfolie möglichst fest gerollt. Mit einer Schnur zusammenbinden und einige Stunden abkühlen lassen (am besten über Nacht).

Am nächsten Tag aus der Kälte nehmen, Faden und Folie entfernen und nach Belieben in Scheiben schneiden.

Wie gesagt, es kann mit verschiedenen Saucen, frischem Gemüse, Telemea-Käse, Käse serviert werden.
Guten Appetit!

Wir erwarten dich bei uns auf der Seite Instagram .
Wenn Sie unsere Rezepte ausprobieren und auf Instagram posten, können Sie den Hashtag setzen #bucatareselevesele, damit wir sie auch sehen können.
Ihr findet uns auch auf dem Kanal Youtube- Fröhliche Köche, wo wir auf ihr abonnieren warten !!
Dankeschön!!


IAHNIE DE FASOLE CU CIOLAN

Woher:
Legen Sie die Bohnen in warmes Wasser eingeweicht (vorzugsweise abends bis morgens).
Nachdem wir es einweichen lassen, kochen wir es in kaltem Wasser (wir geben genug Wasser, um es mit 2 Fingern zu bedecken).
Gießen Sie das Wasser nach dem Kochen ein und kochen Sie es erneut (dieses Mal mit heißem Wasser).
Wir wechseln das Wasser 2-3 mal. In das letzte Wasser geben wir 1 Esslöffel Öl und 1 l Zucker (um schneller zu kochen).
Den Ciolan separat in heißem Wasser anbrühen und aufkochen lassen.
Wir gießen das Wasser und lassen den Ciolan abkühlen, dann schneiden wir die richtigen Stücke.

Zwiebel und Pfeffer in etwas Öl anbraten.

Wenn die Bohnen weich werden, legen Sie die gehärteten Zwiebeln und Paprika darauf,
in Scheiben geschnittene Karotten oder gewürfeltes Fleisch.

Lassen Sie sie kochen, bis sowohl die Bohnen als auch das Gemüse und das Fleisch gar sind.
10 Minuten vor dem Entfernen vom Herd 2-3 Esslöffel Brühe hinzufügen,
und zum Schluss geben wir etwas fein gehackte Petersilie.


Die besten hausgemachten Würste

Zu den traditionellen rumänischen Rezepten, die für die Feiertage so beliebt sind, gehört die hausgemachte Wurst, die leicht zubereitet werden kann, besonders wenn Sie Matten und bereits Hackfleisch kaufen. Alles, was Sie tun müssen, ist mit den perfekten Gewürzen zu würzen und schon am nächsten Tag ist das Endergebnis fertig, nachdem Sie mit den Vorbereitungen begonnen haben. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen!

Zutaten für die besten hausgemachten Würste:

1 Kilogramm Hackfleisch
1 Kilogramm gehacktes Hammelfleisch
2 Stück Schweineknochen
7 Knoblauchzehen
1 Teelöffel Chili
1 Teelöffel getrocknete Thymianblätter
8 Gramm Pfeffer
20-25 Gramm süßer Paprika
1 Teelöffel Piment
30 Gramm Salz
ein paar Schafsfüße

5 Schritte, um die besten hausgemachten Würste zuzubereiten:

1. Schafbrei wird von Schmutz und Häuten gereinigt und über Nacht in einer Schüssel mit Wasser, kombiniert mit Essig, belassen, um den Geruch zu entfernen.

2. Die Schweineknochen in einen großen Topf mit kochendem Wasser geben. Nach dem Aufkochen aus dem Topf nehmen und den Saft abseihen und etwa 250 Milliliter für die Zusammensetzung der Würste verwenden.

3. In einer großen Schüssel die beiden Hackfleischsorten zusammen mit dem zuvor gereinigten und zerdrückten Knoblauch sowie allen Gewürzen mischen. Von Hand gut mischen, bis eine homogene Zusammensetzung entsteht. Den Saft der Schweineknochen dazugeben und erneut mischen.

4. Die Backen der Schafe werden entwässert, auf Löcher überprüft und an einem Ende an den Trichter des Fleischwolfs angeformt, und das andere Ende wird mit einer Schnur zusammengebunden. Beginnen Sie, die Matten mit der Fleischmischung zu füllen, drehen und binden Sie sie am anderen Ende. Sie können wählen, welche Würstchengröße Sie möchten.

5. Lassen Sie die hausgemachten Würstchen für eine Nacht abkühlen, hängend auf dem Balkon. Sie können sie am nächsten Tag oder wann immer Sie möchten kochen.


Blog-Rezept

Bohnenrezept mit Ciolan und Würstchen Wichtige Informationen werden von Fotos und HD-Bildern von allen Websites der Welt begleitet. Auf dieser Seite haben wir auch verschiedene attraktive Bilder in PNG, JPEG, JPG, BMP, GIF, WebP, TIFF, PSD, EPS, PCX, CDR, AI, Logo, Symbol, Vektor, Schwarzweiß, Transparent usw.

Vielen Dank für Ihren Besuch, vergessen Sie nicht, die Lesezeichen für Bohnen- und Wurstrezepte mit Strg + D (PC) oder Befehl + D (Makros) zu markieren. Wenn Sie ein Mobiltelefon verwenden, können Sie das Menü zum Speichern der Seite auch über einen Browser verwenden. Jedes verwendete Betriebssystem, egal ob Windows, Mac, iOS oder Android, kann Bilder über den Download-Button herunterladen.

Siebenbürgische Bohnensuppe mit geräucherter und Estragon-Diva In

Frisches Schweinekotelett in Bier gedünstet und im Ofen gebacken mit

Geräucherte Bohnensuppe Gurmandino Ro

Bohnensuppe Rezept mit geräucherter und saurer Sahne

Babgulyas Ungarisches Gulasch-Rezept mit getrockneten Bohnen

Bohnen mit traditionellem Ciolan-Rezept auf der Seele des Rumänen am Tag des

Weiße Bohnensuppe mit geräucherter Diva in der Küche

Wikipedia

Bohnen mit frischem Wurstgeschmack

Bohnen-Food-Rezepte

Rezept für Iahnie-Bohne mit geräuchertem Ciolan

Frisches Schweinekotelett in Bier gedünstet und im Ofen gebacken mit

Geräucherte Ciolan-Bohnen 1. Dezember Nationale Rezeptaromen

Bohnen mit frischem Wurstgeschmack

Bohnen mit Ciolan in einer Schüssel mit Polenta-Leckereien aus Gicuțas Küche

Bohnen mit geräuchertem Ciolan Gatesteusor Ro

Bohnensuppe mit geräucherten Ciola-Rippen oder Würstchen

Geriebene Bohnen mit Zwiebeln und Würstchen und Speck oder Fasten

Bohnen gerieben wie N Transsilvanien Ein traditionelles Bauernrezept

Bohnen mit Ciolan-Köstlichkeiten aus Gicuțeis Küche

Aphex Leckere Rippchen

Bohnen mit geräuchertem Ciolan Rezeptvideo


Video: Bøf af entrecote og bearnaisesovs. Opskrifter (Kann 2022).