Neue Rezepte

Was ist ein Auflauf?

Was ist ein Auflauf?

Eine kurze Geschichte dieses klassischen amerikanischen Eintopfgerichts

Die Geschichte des Auflaufs.

Der Auflauf wurde in den 1950er und 60er Jahren zu einem typischen amerikanischen Gericht. Mit dem aufstrebenden Markt für Tupperware und leichte Glaswaren Mitte des 20NS Jahrhundert, Aufläufe (sowohl der Name der Auflaufform als auch das Gericht selbst) wurde das perfekte Abendessen. Die Popularität des Auflaufs ging in den nächsten Jahrzehnten zurück, aber in letzter Zeit hat dieses amerikanische Grundnahrungsmittel ein Wiederaufleben erfahren, wahrscheinlich wegen seiner Bequemlichkeit. (Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr/Darice)

Um auf die Grundlagen zu kommen, ist ein Auflauf jedes Lebensmittel, das gekocht und in demselben Gericht serviert wird. Sie werden normalerweise gebacken und können aus Proteinen wie Rindfleisch, Hühnchen oder Fisch, einer Vielzahl von Gemüsen oder fast allem anderen bestehen, was Sie sich vorstellen können. Sie enthalten normalerweise ein stärkehaltiges Bindemittel wie Mehl, Nudeln oder Kartoffeln und werden oft mit Käse oder Paniermehl belegt. Flüssigkeiten wie Brühe, Wein, Milch oder Saft können auch nach dem Zusammenbauen des Gerichts hinzugefügt werden. Dann wird es offen in einem Ofen gegart.

Beliebte amerikanische Aufläufe sind grüne Bohnen, Kartoffelgratin, Thunfisch, Taco und Pilze, obwohl im Wesentlichen fast alle Zutaten in einen Auflauf gegeben werden können. (Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr/dolescum)

Mit der Fülle an verschiedenen Rezepten für Auflauf wird er schnell wieder zum "Go-to"-Gericht für Familien in ganz Amerika. Es ist einfach und lecker und wird mit Sicherheit ein Familienfavorit!


Inhalt

Gebackene Gerichte gibt es schon seit Tausenden von Jahren. Frühe Auflaufrezepte bestanden aus Reis, der zerstoßen, gepresst und mit einer herzhaften Mischung aus Fleisch wie Hühnchen oder Kalbsbries gefüllt wurde. Irgendwann um die 1870er Jahre scheint dieser Sinn für Auflauf seinen heutigen Sinn angenommen zu haben. [2] Das Kochen in Tongefäßen war in den meisten Kulturen schon immer üblich, aber die Idee des Auflaufkochens als Ein-Gericht-Mahlzeit wurde in den Vereinigten Staaten im 20. Jahrhundert populär, insbesondere in den 1950er Jahren, als neue Formen von Leichtmetall und Glas Kochgeschirr kam auf den Markt. In den 1970er Jahren nahmen Aufläufe ein weniger anspruchsvolles Image an. [3]

In den Vereinigten Staaten ist ein Auflauf typischerweise ein gebackenes Lebensmittel mit drei Hauptbestandteilen: Fleischstücke (wie Hühnchen oder Hackfleisch) oder Fisch (wie Thunfisch) oder anderes Protein (wie Bohnen oder Tofu), verschiedenes gehacktes Gemüse, und einem stärkehaltigen Bindemittel (wie Mehl, Kartoffeln oder Nudeln) gibt es manchmal auch einen knusprigen oder käsigen Belag. [4] [5] Beim Garen wird Flüssigkeit aus dem Fleisch und Gemüse freigesetzt und beim Zusammenstellen des Gerichts kann weitere Flüssigkeit in Form von Brühe, Wein, Bier, Gin, Apfelwein, Gemüsesaft oder sogar Wasser hinzugefügt werden. Aufläufe werden normalerweise langsam im Ofen gegart, oft ohne Deckel. Sie können als Hauptgericht oder Beilage serviert werden und können bequemerweise in dem Gefäß serviert werden, in dem sie gekocht wurden.

Viele Auflaufgerichte, die in der Auflaufform serviert werden, können als Aufläufe bezeichnet werden. Beispiele sind: Lancashire Hotpot (Englisch), Cassoulet (Französisch), Moussaka (Griechisch), Shepherd's Pie (Großbritannien), Timballo (Italienisch).


Dieses Rezept ist eine Kombination aus Mac und Käse und einer beladenen Ofenkartoffel, aber mit Blumenkohl etwas gesünder. Das Gemüse wird zuerst geröstet und dann zu einer Käsesauce mit Speck und Frühlingszwiebeln gegeben. Die Mischung wird in eine Auflaufform gelegt, mit mehr Speck und Cheddar belegt und gekocht, bis sie sprudelnd und golden ist. Ein herzhaftes und leckeres Gericht, das die ganze Familie lieben wird.


Was ist John Wayne Auflauf?

Let&rsquos kommt einfach auf den Punkt.

John Wayne Casserole besteht aus köstlichen Schichten von Rinderhackfleisch, Ooey, klebrigem Käse, frischem Gemüse und Jalapenopfeffer für den Kick, alles auf einer Kruste aus Flockenkeksen gebacken.

Oder wir nennen es einfach Abendessen.

Ursprünglich war es ein krustenloser Eier-Käse-Auflauf.

Gerüchten zufolge hat The Duke das Rezept direkt zu einem Kochbuch von 1979 beigetragenKochen mit Liebe von Cara und ihren Freunden&rdquo mit Rezepten, die von Cara Connery gesammelt und zusammengestellt wurden.

Ich glaube, dies ist die Mississippi-Version, da eine Kruste hinzugefügt wurde, die Eier wurden fallen gelassen.

Connery war ein 10-jähriges Mädchen aus Kalifornien, das beschloss, ein Rezeptbuch für Prominente zusammenzustellen, das der American Cancer Society zugute kommen sollte.

Mehrere ihrer Verwandten hatten gegen Krebs gekämpft und sie wollte Geld für die Forschung sammeln.

Ihre Mutter half ihr, Briefe an verschiedene Prominente zu schicken, in denen sie nach ihren Lieblingsrezepten fragte.

Diesen Käse-, Chili- und Tomatenauflauf hat sie von John Wayne bekommen.

Machen Sie eine Google-Suche und Sie werden so viele Variationen dieses Auflaufs entdecken.

Die größte Variante ist, dass manche Fleisch haben und andere nicht.

Ich füge meinem Auflauf gerne Rinderhackfleisch hinzu, aber Sie können sicherlich Putenhackfleisch hinzufügen oder das Fleisch ganz weglassen.

Hier ist sie also, die John Wayne (Macho Cheese Fest) Auflaufrezeptversion, die meine Familie liebt!

Vielleicht möchten Sie auch mein Pinterest-Rezeptbrett für weitere tolle Rezepte wie diesen Schnellkochtopf-Reispudding besuchen!


Was ist ein Auflauf? (Mit Bildern)

Ein Auflauf hat zwei Definitionen. Es ist ein von den Franzosen erfundenes ofenfestes Gericht, in dem eine Vorspeise serviert wurde, die oft Reis und Fleisch enthielt. Der Name des Gerichts inspirierte die Vielzahl der gleichnamigen Vorspeisen, die in den 1950er Jahren große Popularität erlangten.

Die Leute können immer noch eine Auflaufform verwenden, um eine Auflaufmahlzeit zuzubereiten. Alternativ verwenden viele einfach eine quadratische oder längliche ofenfeste Glasschale, um dieses Gericht zuzubereiten. Einer der gebräuchlichsten ist der sehr beliebte grüne Bohnenauflauf, eine Mischung aus grünen Bohnen und Champignoncremesuppe, garniert mit französischen Röstzwiebeln. Ein weiteres gängiges Angebot ist der Thunfischauflauf, eine Kombination aus Thunfisch, Nudeln, einer Soßenbasis wie Pilzsuppe und mit Paniermehl belegt, um für zusätzliche Knusprigkeit zu sorgen.

Mit der Rückkehr zu einigen hausgemachten Kochmethoden sind einige zu älteren Kochbüchern zurückgekehrt, um Komfortgerichte wie den Thunfischauflauf herzustellen. Man kann jedoch mit Sicherheit sagen, dass diese Art von Gericht noch nie ganz aus der Mode gekommen ist. Das Mischen von Fleisch und einer Stärke und das Backen war eine beliebte Art des Servierens von Speisen, die sogar vor der Erfindung der Servierschale existierte.

Shepard’s Pie zum Beispiel ist eine Kombination aus dünnen Scheiben von Rind, Lamm oder Rinderhackfleisch, die mit Soße überzogen und dann mit cremigem Kartoffelpüree belegt werden. Das Ergebnis ist ein beeindruckender Auflauf, der für eine ausgezeichnete Vorspeise sorgt. Die Oberseite der Kartoffeln ist goldbraun knusprig. Dieses Gericht wird in England seit Hunderten von Jahren serviert.

Eine weitere sehr beliebte Variante des Auflaufs ist die Art und Weise, wie viele hispanische Familien Enchiladas machen. Die einzelnen Enchiladas werden möglichst dicht beieinander in eine Schale gelegt und anschließend mit einer würzigen roten Sauce übergossen. Käse und Oliven können die Oberseite bedecken und das Gericht ist perfekt gebacken. Lasagne und Manicotti können beide auf ähnliche Art serviert werden.

Verpackte Produkte haben vielen Hausfrauen geholfen, Hackfleisch in einen leckeren Auflauf zu verwandeln. Viele bevorzugen tatsächlich ihren eigenen Geschmack, und es bleibt ein einfaches Gericht, wenn nur wenige Zutaten hinzugefügt werden. Tamale Pie Auflauf zum Beispiel besteht aus sautiertem Rinderhackfleisch mit etwas Tomaten, Zwiebeln und Chili, das mit einer Schicht Polenta, Cheddar-Käse und Oliven belegt wird.

Alles in allem erinnert das Auflauf-Entrée an die Hausmannskost der 1940er und 1950er Jahre, aber tatsächlich weit älter als diese Zeit. In Kochbüchern und im Internet gibt es verschiedene Rezepte, die als Inspiration für das nächste Kochvorhaben dienen können.

Tricia hat einen Abschluss in Literatur von der Sonoma State University und ist seit vielen Jahren ein regelmäßiger Beitrag zu DelightedCooking. Sie ist besonders leidenschaftlich beim Lesen und Schreiben, obwohl ihre anderen Interessen Medizin, Kunst, Film, Geschichte, Politik, Ethik und Religion umfassen. Tricia lebt in Nordkalifornien und arbeitet derzeit an ihrem ersten Roman.

Tricia hat einen Abschluss in Literatur von der Sonoma State University und ist seit vielen Jahren ein regelmäßiger Beitrag zu DelightedCooking. Sie ist besonders leidenschaftlich beim Lesen und Schreiben, obwohl ihre anderen Interessen Medizin, Kunst, Film, Geschichte, Politik, Ethik und Religion umfassen. Tricia lebt in Nordkalifornien und arbeitet derzeit an ihrem ersten Roman.


Wie man einen Auflauf macht

Dieser Artikel wurde von unserem geschulten Team von Redakteuren und Forschern mitverfasst, die ihn auf Genauigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. Das Content-Management-Team von wikiHow überwacht die Arbeit unserer Redaktion sorgfältig, um sicherzustellen, dass jeder Artikel durch vertrauenswürdige Recherchen gestützt wird und unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

wikiHow markiert einen Artikel als vom Leser genehmigt, sobald er genügend positives Feedback erhält. In diesem Fall fanden 100 % der Leser, die abgestimmt haben, den Artikel hilfreich, was ihm unseren Status "Leser-genehmigt" einbrachte.

Dieser Artikel wurde 119.619 mal angesehen.

Auflauf ist ein französisches Wort für "Kochtopf" und wie die Franzosen Cassoulet, bezieht sich auf jedes Rezept, das in dem gleichnamigen Gericht gebacken wird. In einer Auflaufform können alle Arten von Stärke, Fleisch und Gemüse kombiniert und zusammen gebacken werden, um eine Mahlzeit zu kreieren. Aufläufe können eine großartige Möglichkeit sein, übrig gebliebene Zutaten in einem einzigen Gericht zu kombinieren, eine kleine Menge Protein zu einer vollständigen Mahlzeit zu dehnen oder alte abgestandene Lebensmittel wiederzubeleben und ihnen neues Leben einzuhauchen. Da viele Aufläufe einer ähnlichen Vorbereitung folgen, werden zuerst die Grundlagen behandelt, gefolgt von spezifischeren Rezepten für Nudeln, Reis und Aufläufe auf Gemüsebasis. Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 1.


Publikumsliebende Rezepte für Rinderhackfleisch-Aufläufe

Potlucks sind immer eine gute Ausrede, um etwas zu machen, das Sie schon immer machen wollten, aber noch nicht dazu gekommen sind. Wenn Sie Ideen brauchen, was Sie zu Ihrem nächsten Kirchenessen mitbringen können, sind diese Rezepte für einen Rindfleischauflauf genau das Richtige. Von Hackfleischaufläufen mit Tater Tots bis hin zu anderen mit Nudeln, Kohl und mehr, jedes der folgenden Rezepte ist eine schöne Ergänzung zum Aufstrich.

Dieser BBQ-Tatertot-Auflauf ist ein herzhaftes und einfaches Abendessen, das sogar einen hungrigen Cowboy satt machen würde! Sie können in diesem Rezept auch Ihre Lieblings-BBQ-Sauce verwenden und ein leckeres Comfort-Food-Abendessen genießen!

Wenn Sie nach einfachen Rezepten für das Abendessen suchen, die die ganze Familie genießen werden, ist So Easy Ground Beef Stroganoff Casserole genau das Richtige für Sie. Alles, was Sie an Hackfleisch-Stroganoff lieben, ist bequem in einem einfachen Gericht vereint.

Probieren Sie Stupidly Easy Wicked Beef für ein schnelles und einfaches Rezept für Rindfleisch und Nudeln. Dieses hausgemachte Rindfleisch-Nudeln-Rezept ist super einfach und voller erstaunlichem Geschmack. Sie sollten dieses einfache Hackfleischrezept zu Ihrer wöchentlichen Abendessen-Rotation hinzufügen.

Probieren Sie eines der besten langsam gekochten Kohlauflaufrezepte, die es gibt! Dieser langsam gekochte Kohlrouladenauflauf ist ein köstliches und einfaches Kohlrouladenrezept, das jedem gefallen wird.

Für einfachere und beruhigende Rezepte, probieren Sie unsere Sammlung aus: Die besten Begräbnisgerichte: 21 einfache Potluck-Rezepte für eine Menschenmenge


17 beste Auflaufrezepte für das ultimative Komfortessen

Diese einfachen, herzhaften Mahlzeiten werden Ihnen helfen, die Drehtür des Abendessens unter der Woche aufzupeppen. Der beste Teil? Weniger Aufräumen.

Nicht alle Aufläufe benötigen Klumpen (und Klumpen) Käse. Wenn Sie etwas Leichteres suchen, wird Sie dieser Kirschtomatenauflauf satt machen, ohne Sie zu beschweren.

Vermeiden Sie den Winterblues mit diesem gerösteten, käsigen Kartoffelgericht. Wenn Sie nach mehr Geschmack suchen, streuen Sie frisches Basilikum und Petersilie über diesen klebrigen Genuss.


Schau das Video: Kartoffelgratin-Kartoffelauflauf klassisch zubereitet-Kartoffelauflauf vegetarisch (November 2021).