Neue Rezepte

Atlantische Garnelen mit Dill und Zitrone

Atlantische Garnelen mit Dill und Zitrone


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine norwegische Feinkostspezialität auf einer Ozeankreuzfahrt

Für dieses Rezept werden traditionell Fjordgarnelen verwendet. Auf norwegischen Wasserstraßen geerntet, werden die winzigen Garnelen von Hand geschält, bevor sie auf dem Brot angeordnet werden. Lorbeergarnelen oder kleine Babygarnelen sind ein guter (und bereits geschälter) Ersatz.

Für die ganze Geschichte hinter diesem Gericht Klicke hier.

Zutaten

  • 2 Scheiben Pullman Laib Weißbrot, 1/2 Zoll dick
  • Leicht gesalzene Butter nach europäischer Art
  • 2 große Salatblätter
  • 6 Unzen Lorbeer oder kleine Babygarnelen, gekocht
  • 4 Esslöffel Crème fraîche oder Joghurt nach griechischer Art
  • 2 Tomatenspaltenviertel
  • Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Dillzweige
  • Zitronenscheiben
  • Paprikastreifen zum Garnieren (optional)

Rezept: Garnelen mit Dill und Zitrone

In Dänemark werden traditionell Fjordgarnelen für dieses Rezept verwendet. Die winzigen Garnelen werden von den nahegelegenen Wasserstraßen geerntet und von Hand geschält, bevor sie auf dem Brot angeordnet werden. Lorbeergarnelen oder kleine Babygarnelen sind ein guter (und geschälter) Ersatz.

2 Scheiben französisches Laibbrot, 1/2 Zoll dick

Leicht gesalzene Butter nach europäischer Art

2 große Boston-Salat- oder Römersalat-Blätter

6 Unzen Bucht- oder kleine Babygarnelen

4 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt nach griechischer Art

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Jede Brotscheibe mit Butter bestreichen. Mit einem Salatblatt bedecken. Garnelen in Reihen auf dem Salat anrichten. Löffeln Sie 1 bis 2 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt über die Garnelen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Mit Dillzweigen garnieren und mit einer Zitronenscheibe servieren.


Rezept: Garnelen mit Dill und Zitrone

In Dänemark werden traditionell Fjordgarnelen für dieses Rezept verwendet. Die winzigen Garnelen werden aus den nahegelegenen Wasserstraßen geerntet und von Hand geschält, bevor sie auf dem Brot angeordnet werden. Lorbeergarnelen oder kleine Babygarnelen sind ein guter (und geschälter) Ersatz.

2 Scheiben französisches Laibbrot, 1/2 Zoll dick

Leicht gesalzene Butter nach europäischer Art

2 große Boston-Salat- oder Römersalat-Blätter

6 Unzen Bucht oder kleine Babygarnelen

4 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt nach griechischer Art

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Jede Brotscheibe mit Butter bestreichen. Mit einem Salatblatt bedecken. Garnelen in Reihen auf dem Salat anrichten. Löffeln Sie 1 bis 2 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt über die Garnelen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Mit Dillzweigen garnieren und mit einer Zitronenscheibe servieren.


Rezept: Garnelen mit Dill und Zitrone

In Dänemark werden traditionell Fjordgarnelen für dieses Rezept verwendet. Die winzigen Garnelen werden aus den nahegelegenen Wasserstraßen geerntet und von Hand geschält, bevor sie auf dem Brot angeordnet werden. Lorbeergarnelen oder kleine Babygarnelen sind ein guter (und geschälter) Ersatz.

2 Scheiben französisches Laibbrot, 1/2 Zoll dick

Leicht gesalzene Butter nach europäischer Art

2 große Boston-Salat- oder Römersalat-Blätter

6 Unzen Bucht oder kleine Babygarnelen

4 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt nach griechischer Art

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Jede Brotscheibe mit Butter bestreichen. Mit einem Salatblatt bedecken. Garnelen in Reihen auf dem Salat anrichten. Löffeln Sie 1 bis 2 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt über die Garnelen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Mit Dillzweigen garnieren und mit einer Zitronenscheibe servieren.


Rezept: Garnelen mit Dill und Zitrone

In Dänemark werden traditionell Fjordgarnelen für dieses Rezept verwendet. Die winzigen Garnelen werden aus den nahegelegenen Wasserstraßen geerntet und von Hand geschält, bevor sie auf dem Brot angeordnet werden. Lorbeergarnelen oder kleine Babygarnelen sind ein guter (und geschälter) Ersatz.

2 Scheiben französisches Laibbrot, 1/2 Zoll dick

Leicht gesalzene Butter nach europäischer Art

2 große Boston-Salat- oder Römersalat-Blätter

6 Unzen Bucht oder kleine Babygarnelen

4 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt nach griechischer Art

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Jede Brotscheibe mit Butter bestreichen. Mit einem Salatblatt bedecken. Garnelen in Reihen auf dem Salat anrichten. Löffeln Sie 1 bis 2 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt über die Garnelen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Mit Dillzweigen garnieren und mit einer Zitronenscheibe servieren.


Rezept: Garnelen mit Dill und Zitrone

In Dänemark werden traditionell Fjordgarnelen für dieses Rezept verwendet. Die winzigen Garnelen werden aus den nahegelegenen Wasserstraßen geerntet und von Hand geschält, bevor sie auf dem Brot angeordnet werden. Lorbeergarnelen oder kleine Babygarnelen sind ein guter (und geschälter) Ersatz.

2 Scheiben französisches Laibbrot, 1/2 Zoll dick

Leicht gesalzene Butter nach europäischer Art

2 große Boston-Salat- oder Römersalat-Blätter

6 Unzen Bucht- oder kleine Babygarnelen

4 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt nach griechischer Art

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Jede Brotscheibe mit Butter bestreichen. Mit einem Salatblatt bedecken. Garnelen in Reihen auf dem Salat anrichten. Löffeln Sie 1 bis 2 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt über die Garnelen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Mit Dillzweigen garnieren und mit einer Zitronenscheibe servieren.


Rezept: Garnelen mit Dill und Zitrone

In Dänemark werden traditionell Fjordgarnelen für dieses Rezept verwendet. Die winzigen Garnelen werden aus den nahegelegenen Wasserstraßen geerntet und von Hand geschält, bevor sie auf dem Brot angeordnet werden. Lorbeergarnelen oder kleine Babygarnelen sind ein guter (und geschälter) Ersatz.

2 Scheiben französisches Laibbrot, 1/2 Zoll dick

Leicht gesalzene Butter nach europäischer Art

2 große Boston-Salat- oder Römersalat-Blätter

6 Unzen Bucht- oder kleine Babygarnelen

4 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt nach griechischer Art

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Jede Brotscheibe mit Butter bestreichen. Mit einem Salatblatt bedecken. Garnelen in Reihen auf dem Salat anrichten. Löffeln Sie 1 bis 2 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt über die Garnelen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Mit Dillzweigen garnieren und mit einer Zitronenscheibe servieren.


Rezept: Garnelen mit Dill und Zitrone

In Dänemark werden traditionell Fjordgarnelen für dieses Rezept verwendet. Die winzigen Garnelen werden aus den nahegelegenen Wasserstraßen geerntet und von Hand geschält, bevor sie auf dem Brot angeordnet werden. Lorbeergarnelen oder kleine Babygarnelen sind ein guter (und geschälter) Ersatz.

2 Scheiben französisches Laibbrot, 1/2 Zoll dick

Leicht gesalzene Butter nach europäischer Art

2 große Boston-Salat- oder Römersalat-Blätter

6 Unzen Bucht oder kleine Babygarnelen

4 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt nach griechischer Art

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Jede Brotscheibe mit Butter bestreichen. Mit einem Salatblatt bedecken. Garnelen in Reihen auf dem Salat anrichten. Löffeln Sie 1 bis 2 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt über die Garnelen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Mit Dillzweigen garnieren und mit einer Zitronenscheibe servieren.


Rezept: Garnelen mit Dill und Zitrone

In Dänemark werden traditionell Fjordgarnelen für dieses Rezept verwendet. Die winzigen Garnelen werden aus den nahegelegenen Wasserstraßen geerntet und von Hand geschält, bevor sie auf dem Brot angeordnet werden. Lorbeergarnelen oder kleine Babygarnelen sind ein guter (und geschälter) Ersatz.

2 Scheiben französisches Laibbrot, 1/2 Zoll dick

Leicht gesalzene Butter nach europäischer Art

2 große Boston-Salat- oder Römersalat-Blätter

6 Unzen Bucht- oder kleine Babygarnelen

4 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt nach griechischer Art

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Jede Brotscheibe mit Butter bestreichen. Mit einem Salatblatt bedecken. Garnelen in Reihen auf dem Salat anrichten. Löffeln Sie 1 bis 2 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt über die Garnelen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Mit Dillzweigen garnieren und mit einer Zitronenscheibe servieren.


Rezept: Garnelen mit Dill und Zitrone

In Dänemark werden traditionell Fjordgarnelen für dieses Rezept verwendet. Die winzigen Garnelen werden aus den nahegelegenen Wasserstraßen geerntet und von Hand geschält, bevor sie auf dem Brot angeordnet werden. Lorbeergarnelen oder kleine Babygarnelen sind ein guter (und geschälter) Ersatz.

2 Scheiben französisches Laibbrot, 1/2 Zoll dick

Leicht gesalzene Butter nach europäischer Art

2 große Boston-Salat- oder Römersalat-Blätter

6 Unzen Bucht- oder kleine Babygarnelen

4 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt nach griechischer Art

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Jede Brotscheibe mit Butter bestreichen. Mit einem Salatblatt bedecken. Garnelen in Reihen auf dem Salat anrichten. Löffeln Sie 1 bis 2 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt über die Garnelen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Mit Dillzweigen garnieren und mit einer Zitronenscheibe servieren.


Rezept: Garnelen mit Dill und Zitrone

In Dänemark werden traditionell Fjordgarnelen für dieses Rezept verwendet. Die winzigen Garnelen werden aus den nahegelegenen Wasserstraßen geerntet und von Hand geschält, bevor sie auf dem Brot angeordnet werden. Lorbeergarnelen oder kleine Babygarnelen sind ein guter (und geschälter) Ersatz.

2 Scheiben französisches Laibbrot, 1/2 Zoll dick

Leicht gesalzene Butter nach europäischer Art

2 große Boston-Salat- oder Römersalat-Blätter

6 Unzen Bucht- oder kleine Babygarnelen

4 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt nach griechischer Art

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Jede Brotscheibe mit Butter bestreichen. Mit einem Salatblatt bedecken. Garnelen in Reihen auf dem Salat anrichten. Löffeln Sie 1 bis 2 Esslöffel Creme Fraiche oder Joghurt über die Garnelen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Mit Dillzweigen garnieren und mit einer Zitronenscheibe servieren.


Schau das Video: BØF!! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Majdy

    Danke für die Informationen, jetzt werde ich es wissen.

  2. Kik

    Ihre Website zeigt sich in der Oper nicht sehr gut, aber alles ist in Ordnung! Vielen Dank für Ihre klugen Gedanken!

  3. Demarcus

    Wunderbar hilfreich

  4. Houdenc

    Ich finde, du hast nicht Recht. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Schreibe in PN, wir werden diskutieren.

  5. Yozshuzahn

    Schöner Blog, aber es lohnt sich, weitere Informationen hinzuzufügen



Eine Nachricht schreiben