Neue Rezepte

Skinny Blumenkohl Gratin

Skinny Blumenkohl Gratin


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine "gesunde" Variante eines käsigen Blumenkohlgratins. MEHR+WENIGER-

Machen mit

Progresso Semmelbrösel

1

Kopfblumenkohl, in kleine Röschen zerteilt

1

Esslöffel Butter, in kleine Würfel geschnitten, plus mehr zum Einfetten der Auflaufform

1

kleine gelbe Zwiebel, gehackt

3/4

Tasse geriebener Gruyère-Käse

1/2

Tasse geriebener Mozzarella-Käse

1

Behälter (8 oz) Naturjoghurt oder griechischer Joghurt

3

Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln oder Schnittlauch

1/4

Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4

Tasse Progresso™ Semmelbrösel nach italienischer Art

Bilder ausblenden

  • 2

    Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser zum Kochen. Eine Prise Salz hinzufügen, dann den Blumenkohl abgedeckt etwa 7-8 Minuten kochen oder bis er leicht zart, aber noch fest ist (der Blumenkohl ist im Ofen fertig gar, er sollte also noch nicht gabelzart sein).

  • 3

    Blumenkohl in einem Sieb abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abspülen. In eine gebutterte Auflaufform gießen.

  • 4

    Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Zwiebeln gerade anfangen zu karamellisieren. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

  • 5

    Kombinieren Sie in einer großen Schüssel 1/2 Tasse Gruyère-Käse, Mozzarella-Käse, Joghurt, Frühlingszwiebeln und Pfeffer. Zwiebel-Knoblauch-Mischung unterrühren.

  • 6

    Den Blumenkohl mit der Masse bestreichen, dann mit Semmelbröseln, restlichem Greyerzer und Butter bestreuen. Ohne Deckel etwa 30 Minuten backen oder bis der Belag goldbraun ist. Warm servieren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Ich bin kein großer Fan von fettarmen oder fettfreien Versionen von Lebensmitteln. Meine Ernährungsphilosophie ist einfach: Ich esse lieber etwas mit vollem Fett in Maßen, als etwas aus nicht so echten Zutaten zu essen gesagt, es ist nichts falsch daran zu versuchen, ein klassisches Gericht für Sie und Ihre Taille besser zu machen. Deshalb mag ich es auch, einige meiner Lieblingsgerichte mit echten, besser für Sie zubereiteten Zutaten zu „gesund“ zu machen. Vergessen Sie fettfreien Joghurt oder fettarme Butter; Wenn ich mit der halben Menge an fettigen Zutaten ein Gericht lecker zubereiten kann (aber trotzdem echt halte), bin ich dafür. Eines meiner Lieblingsgerichte für „gesunde“ Gerichte ist dieses dünne Blumenkohlgratin. Es ist meine fett- und kalorienreduzierte Variante der klassischen Kartoffelgratin-Beilage. Anstelle von kohlenhydratreichen Kartoffeln verwende ich ballaststoffreichen Blumenkohl; statt Sahne verwende ich Joghurt; und statt Cheddar verwende ich Mozzarella und Gruyère. Natürlich ist noch Butter in der Schüssel – aber viel weniger als in der regulären Version. Der beste Teil? Die Skinny-Version ist genauso lecker.
  • Ich behaupte nicht, ein Experte für die Herstellung nahrhafter Lebensmittel zu sein. Glauben Sie mir, ich bin die erste Person, die zugibt, dass ich ein Trottel für Kartoffelchips und Erdnussbutter und Schokoladengeschmack bin, na ja, alles. Aber ich habe gesunden Menschenverstand – und für mich ist es eine großartige Möglichkeit, ein nahrhaftes Rezept zu kreieren, dem es nicht an Geschmack mangelt , aber gesunde Beilage zum Abendessen, probieren Sie dieses Rezept. Es wird nichts als ein Lächeln hinterlassen – und eine viel glücklichere Taille!
  • Schauen Sie sich weitere dünne Rezepte an, die ohne zusätzliche Schuldgefühle großartig schmecken.

Dünnes Blumenkohlgratin - Rezepte

Ein Gratin, das Sie nicht belastet.

In der Regel in Sahne und reichlich schmelzenden, klebrigen Käse erstickt, sind Gratins sowohl Hausmannskost als auch festliche Gerichte für besondere Anlässe.

Sie sind auch reich, schwer und totale Gut-Busters.

Aber was wäre, wenn sie aufgehellt werden könnten – ohne die üppige Qualität zu opfern, die wir an ihnen lieben?

Überlassen Sie es den Genies hinter America’s Test Kitchen, genau das zu tun – zumindest mit Blumenkohlgratin.

Lernen Sie “Modernes Blumenkohlgratin” kennen, eine erfinderische Interpretation des Klassikers. Es ist eines von mehr als 700 innovativen Rezepten im neuen Kochbuch “Vegetables Illustrated: An Inspiring Guide with 700+ Kitchen-Tested Recipes” von America’s Test Kitchen, von dem ich ein Rezensionsexemplar erhalten habe.

Wenn Sie vertraut sind mit Koch’s illustriert Magazin, dann wissen Sie nur zu gut, wie akribisch diese Rezepte bis zur Perfektion getestet wurden. Obwohl das Buch “Gemüse” illustriert heißt, bedeutet es nicht, dass es sich um ein vegetarisches Kochbuch handelt. Während Gemüse dominiert, enthalten viele Rezepte Fleisch oder Meeresfrüchte oder verwenden Hühnerbrühe.

Finden Sie alles von “ Fast Hands-Free Risotto mit Favabohnen, Erbsen und Rucola” (in einem Dutch Oven mit Deckel gekocht und fast die gesamte Flüssigkeit zu Beginn dem Reis hinzugefügt) und “Nori-Crusted Salmon& #8221 (mit hausgemachtem Nori-Pulver hergestellt, um eine knusprige, würzige Kruste auf den Filets zu erzeugen) zu “Foolproof Boiled Mais mit Chili-Limetten-Salz” (mit einer ähnlichen Methode wie das Kochen von Eiern, bei der der Mais hinzugefügt wird) zu kochendem Wasser, der Brenner ausgeschaltet und der Mais ruhen gelassen, bis er fertig ist).

Dieses Blumenkohl-Gratin ist sehr cremig, obwohl es keine Milch oder Sahne enthält. Stattdessen werden die Blumenkohlstängel gekocht, bis sie sehr weich sind, und dann in einem Mixer geblitzt, um eine dicke, glatte Sauce zu erhalten, die mit Parmesan-Käse angereichert ist.

Blumenkohlröschen werden vor dem Backen in eine cremige Sauce aus püriertem Blumenkohl geworfen.

Diese Sauce wird mit gedünsteten Blumenkohlröschen geworfen, die in eine Backform gehen. Bevor das Gratin gebacken wird, bekommt es einen knusprigen Belag aus Panko und noch mehr Parmesan.

Das Gratin ist nicht ganz tugendhaft, da ein Stück Butter drin ist. Allerdings schmeckt es immer noch viel leichter als ein herkömmliches Gratin.

Und weil Sahne nicht alles verdeckt, schmeckt man den nussigen Geschmack des Blumenkohls intensiver als normalerweise.

Nach dem Backen und dem Graben in der Form bemerkte ich eine leichte Restpfütze oder zwei Wasser am Boden der Pfanne. Ich bin mir nicht sicher, ob es von der Sauce kam, die sich leicht trennte oder was. Egal, es hat dem Gericht keinen Abbruch getan. Achten Sie nur darauf, den Blumenkohl in der Mischung gut zu pürieren und fügen Sie nicht viel — wenn überhaupt — zusätzliches Wasser hinzu, wenn Sie es vermeiden können.

Da dies mit Blumenkohl und nicht mit Kartoffeln zubereitet wird, ist dies eine perfekte Beilage für diejenigen, die möglicherweise auch eine kohlenhydratarme oder ketogene Diät einhalten.

Es ist ein Gratin, von dem Sie eine große Portion genießen können, ohne danach ein Nickerchen machen zu müssen.

Setzen Sie ein Lesezeichen, Sie möchten es auf jeden Fall zu Thanksgiving oder Weihnachten kommen lassen, wenn nicht viel früher.

Keine Milch. Keine Sahne. Aber immer noch reichlich zufriedenstellend cremig im Geschmack.

Modernes Blumenkohl-Gratin

8 Esslöffel ungesalzene Butter

1/2 Tasse Panko-Semmelbrösel

2 Unzen Parmesankäse, gerieben (1 Tasse)

2 Köpfe Blumenkohl (je 2 Pfund), in 1 1/2-Zoll-Röschen geschnitten, Stiele der Länge nach halbiert und dann quer in dünne Scheiben geschnitten, Kerne dünn geschnitten (12 Tassen Röschen und 3 Tassen Stiele und Kerne)

1/8 Teelöffel gemahlene Muskatnuss

1 Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch

Stellen Sie den Backofenrost auf die mittlere Position und heizen Sie den Backofen auf 400 Grad vor. 2 Esslöffel Butter in einer 10-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Panko hinzufügen und unter häufigem Rühren 3 bis 5 Minuten goldbraun braten. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Sobald es abgekühlt ist, fügen Sie 1/2 Tasse Parmesan hinzu und werfen Sie es beiseite, um es zu kombinieren.

Kombinieren Sie geschnittene Blumenkohlstängel und -kerne, 2 Tassen Röschen, 3 Tassen Wasser und die restlichen 6 Esslöffel Butter im Schmortopf und bringen Sie sie bei starker Hitze zum Kochen. Restliche Röschen in den Dämpfeinsatz geben. Sobald die Mischung kocht, stellen Sie den Dampfkorb in den Topf, decken Sie ihn ab und reduzieren Sie die Hitze auf mittlere. Die Röschen im Korb dämpfen, bis sie durchscheinend sind und das Schälmesser leicht in die Stielenden hinein- und herausrutschen kann, 10 bis 12 Minuten. Dampfkorb herausnehmen und Röschen zum Abtropfen beiseite stellen. Decken Sie den Topf wieder ab, reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und kochen Sie die Stielmischung weiter, bis sie sehr weich ist, etwa 10 Minuten. Übertragen Sie die abgetropften Röschen in eine 13 x 9 Zoll große Auflaufform.

Geben Sie die Stielmischung und die Kochflüssigkeit in den Mixer und fügen Sie 2 Teelöffel Salz, 1/2 Teelöffel Pfeffer, trockenen Senf, Muskatnuss, Cayennepfeffer und die restliche 1/2 Tasse Parmesan hinzu. 1 Minute glatt und samtig verarbeiten (Püree sollte gießbar sein, Konsistenz mit zusätzlichem Wasser nach Bedarf anpassen). Maisstärke und 1 Teelöffel Wasser in einer kleinen Schüssel mischen, mit einer Gabel verquirlen, um sie aufzulösen, dann bei laufendem Mixer die Maisstärkeaufschlämmung in den Mixer geben. Blumenkohlpüree mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gießen Sie das Püree über die Blumenkohlröschen in einer Schüssel und werfen Sie es vorsichtig um (es wird ziemlich locker), dann glätten Sie die Oberseite mit einem Spatel.

Panko-Mischung gleichmäßig darüber streuen. Übertragen Sie die Form in den Ofen und backen Sie, bis die Sauce an den Rändern Blasen bildet, 13 bis 15 Minuten. 20 bis 25 Minuten stehen lassen. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

Notiz: Achten Sie beim Kauf von Blumenkohl für dieses Rezept auf Köpfe ohne viele Blätter. Wenn Ihr Blumenkohl viele Blätter hat, kaufen Sie etwas größere Köpfe – jeweils etwa 2 1/4 Pfund. Dieses Rezept kann halbiert werden, um vier bis sechs Personen zu servieren. Kochen Sie den Blumenkohl in einem großen Topf und backen Sie das Gratin in einer quadratischen 8-Zoll-Backform.

Aus “Cook’s Illustrated Vegetables Illustrated” von America’s Test Kitchen

Weitere Blumenkohlrezepte zum Ausprobieren: Blumenkohlsalat mit Eiern und Sardellen


Eine einfache Beilage mit geröstetem Blumenkohl

Wir haben den kohlenhydratarmen Teil dieses gerösteten Blumenkohlgratins mit Parmesan erwähnt, nur weil es ein zusätzlicher Bonus ist. Wenn Sie eine kohlenhydratarme Diät einhalten, ist dies das Beilagenrezept für Sie!

Auch wenn Sie sich nicht kohlenhydratarm ernähren, ist dieses Blumenkohl-Gratin wirklich eines meiner beliebtesten Blumenkohl-Rezepte. Käsiges, herzhaftes und Hausmannskost kommen mir alle in den Sinn, wenn ich an dieses Blumenkohlgratin und Hellip denke und vor allem köstlich.

Sie können diese Beilage zu fast jedem Abendessen, Steak, Hühnchen, Pute und Schweinefleisch servieren. Sie nennen es, dieses Gratin-Rezept wird perfekt zu all dem passen. Und wenn Sie nach dieser Show suchen, die die Urlaubsbeilage stoppt? Das ist es.


Gesunde Blumenkohl-Rezept-Swaps

Blumenkohl mag wie ein mildes weißes Gemüse erscheinen, das nur für die gelegentliche rohe Gemüseplatte geeignet ist, aber es ist ein schwerer Hit, wenn es um die Ernährung geht!

Es ist Teil der Superfood-Familie von Powered Kreuzblütler genau wie Rosenkohl, Grünkohl und Brokkoli. Lassen Sie sich also nicht von seinem schneeweißen Teint täuschen, Blumenkohl ist eine großartige Quelle für Vitamin C, Vitamin K, Folsäure und Cholin, um nur einige zu nennen.

Ich halte Blumenkohl für a wunderbares "Grundessen" dass du kannst Millionen Arten kochen und würzen. Es hat einen milden Geschmack und ist das ganze Jahr über in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft zu finden. Es ist eines der wenigen Gemüse, das ich gedünstet mag, aber wenn du willst ernten seine unglaublich dichte Nährstofflast, Sie müssen es richtig dämpfen! Blumenkohl ist reich an wasserlöslichen Vitaminen (wie C) so kleine Mengen Wasser verwenden oder ein Dampfkorb so gibt es weniger Vitaminverlust in das Wasser.

Beginnen Sie damit, Ihren Blumenkohl in 2 Zoll breite Röschen zu schneiden, 1 Kopf ergibt etwa 5 Tassen. Geben Sie 1 Zoll Wasser in einen großen Suppentopf und bringen Sie es zum Kochen. Die Röschen dazugeben und mit einem Deckel abdecken. 4 bis 5 Minuten bei starker Hitze für einen ganzen Kopf Röschen dämpfen, bis sie zart sind, wenn sie mit den Zinken einer Gabel gedrückt werden. Fügen Sie eine 1/4 Tasse Wasser hinzu, wenn der Füllstand drastisch sinkt oder verdunstet.

Überkochen Sie Blumenkohl nicht, Sie werden es an dem unangenehmen Geruch und der breiigen Textur erkennen – dies schädigt auch die lebenswichtigen Schwefelverbindungen, die das Herzstück all ihrer heilenden Eigenschaften sind. Servieren Sie es sofort oder probieren Sie diese leckeren Möglichkeiten, es zu verzieren. Bereiten Sie einfach Ihre Fixierungen vor, während Sie dämpfen, um den heißen Blumenkohl zu toppen.

Zesty
Ein Eigelb mit der Schale und dem Saft einer Zitrone verquirlen. Werfen Sie die Eigelbmischung mit Ihrem heißen Blumenkohl für einen zitronigen Leckerbissen.

Käsig
Käse und Blumenkohl sind eine Kombination aus Gourmet-Himmel. Anstatt eine Käsesauce zuzubereiten, die eine Tonne geriebenen Cheddar erfordert, legen Sie Ihren gekochten Blumenkohl einfach in eine kleine Schüssel. Eine Scheibe Käse (etwa 100 Kalorien) darüber schichten und etwa 1 Minute bei 400 ° F in den Toaster geben, bis der Käse schmilzt.

Speck
Speck ist nicht schlecht für Sie, wenn Sie ihn in Maßen genießen – und ein paar Scheiben reichen aus, wenn es darum geht, ein Gericht zu würzen. Bedecken Sie Ihren Blumenkohl mit 3 Scheiben nitratfreiem Speck, gekocht und gehackt, für etwa 70 Kalorien und 4 Gramm Fett.

Salzig
Hacken Sie 1/4 Tasse Ihrer Lieblingsoliven, wie marokkanische, grüne Cerignola oder gemischte scharfe Oliven, und werfen Sie sie auf Ihre Röschen. Füge Orangen-, Zitronen- oder Limettenschale für extra frischen Geschmack hinzu.

Würzig
Mischen Sie gekochten Blumenkohl mit 2 Esslöffeln Mayo auf Olivenölbasis und 1 bis 2 Teelöffel Sriracha für einen cremigen Kick, nach dem sich Gewürzliebhaber sehnen.

Nummy Mash
1 Kopf heiß gedämpfter Blumenkohl mit 1/2 Tasse geriebenem Parmesan zerdrücken, zusammen mit 2 Esslöffel Sauerrahm. Mischen Sie gehackte Frühlingszwiebeln, Wasabi oder Ihr Lieblingsgewürz unter.

Süß und herzhaft
Herber Balsamico und süße goldene Rosinen sind köstlich, gemischt mit jedem Kreuzblütler-Gemüse. Beginnen Sie mit 1 Esslöffel Balsamico und 1/4 Tasse goldenen oder roten Rosinen mit Ihrem gekochten Blumenkohl.

Knoblauchige Güte
Geben Sie 2 Esslöffel Olivenöl in eine große Pfanne mit 3 gehackten Knoblauchzehen. Bei mittlerer bis niedriger Hitze etwa 1 Minute braten, bis der Knoblauch goldbraun wird. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die Blumenkohlröschen vorsichtig hinzu. Gut vermengen und servieren.

Einfach nur Spaß machen
Blumenkohl ist ein kinderfreundliches Essen, selbst für die schlimmsten Gemüsehasser. Versuchen Sie, Blumenkohl in “Mini-Röschen” zu schneiden und sie zusammen mit ihren Lieblingsnudeln in hausgemachter oder im Laden gekaufter Hühnerbrühe zu schwimmen. Oder fügen Sie Blumenkohlbrei zu jedem käsigen Kinderessen, Mac und Käse, gegrilltem Käse oder Cheddar-Suppe hinzu.

Südlich der Grenze
Gekochten Blumenkohl mit Taco-Gewürz bestreuen und mit 1/2 Tasse geriebenem Käse und ein paar Esslöffeln Salsa bestreuen.

Parmigano
Lieben Sie Hühnchen-Parmesan? Dann ist dieses Gericht genau das Richtige für Sie! Den gekochten Blumenkohl mit 1/2 Tasse Ihrer Lieblingsmarinara (oder hausgemachter Marinara) bedecken, dann mit 1 Tasse geriebenem Mozzarella und 1/4 Tasse geriebenem Parmsan bestreuen. Etwa 4 Minuten bei 400 °C in den Ofen geben, bis der Käse schmilzt, dann sofort servieren.

Erdnuss-lecker
Mischen Sie Ihr Kreuzblütlergemüse wie Blumenkohl und Brokkoli für ein Gericht mit interessanterer Textur und Farbe. Machen Sie eine einfache Erdnusssauce, indem Sie einen Esslöffel Erdnussbutter mit zwei Teelöffeln natriumarmer Sojasauce mischen. Gedämpftes oder sautiertes Kreuzblütler dazugeben und genießen!

Was für eine Nudel
Sie lieben Ihren reichhaltigen hausgemachten Rindereintopf, möchten ihm aber einen gesunden Schub verleihen? Servieren Sie es über gedünstetem Blumenkohl anstelle von Nudeln oder weißen Kartoffeln. Für eine optimale Textur Blumenkohl durch einen Kartoffelreiser geben.

Erntedankfest
Blumenkohlgratin ist eine köstliche Beilage. 5 Tassen Blumenkohl mit 1 Tasse Milch und 1 Tasse Hühnerbrühe mit 1 Esslöffel Mehl vermischen. Mit 4 Esslöffel Ziegenkäse bestreuen und mit 1/2 Tasse gewürzten Semmelbröseln belegen. Mit Kochspray bedecken und mindestens 45 Minuten bei 350 ° F backen.

Fritter-Zeit
Verwenden Sie Blumenkohl, um zusammen mit anderem Gemüse herzhafte Krapfen zuzubereiten. Röschen in einer Küchenmaschine zerkleinern und mit geriebenen Kartoffeln oder Zucchini mischen.

Perfekt für Pasta
Du liebst Pasta, möchtest aber die Portionsgröße reduzieren? Anstatt sich 3 Tassen gekochte Nudeln zu servieren, tauschen Sie eine Tasse aus und fügen Sie sautierte oder gedünstete Blumenkohlröschen hinzu.

Würziger Tomaten-Ingwer-Blumenkohl

Studien zeigen, dass das Mischen von Kreuzblütlergemüse mit Tomaten die Aufnahme ihrer Nährstoffe tatsächlich erhöht. Würziger Ingwer und süße Tomaten ergeben eine köstliche Kombination, die zu Ihrer neuen Lieblingsgeschmackskombination wird.

1 Kopf Blumenkohl, beliebige Farbe, in Röschen geschnitten
2 EL Olivenöl oder Kokosöl
1/2 Teelöffel Salz
4 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
1 1-Zoll-Stück Ingwer, geschält, gehackt
1/4 Teelöffel Piment oder Muskat (optional)
1 28-Unzen-Dosen, gewürfelte Tomaten, vorzugsweise San Marzano

Einen großen Suppentopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Öl zusammen mit den Röschen hinzufügen. Die Röschen mit Salz bestreuen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie 3 bis 4 Minuten unter häufigem Rühren, während die Röschen braun werden.

Fügen Sie Knoblauch, Ingwer, Piment oder Muskatnuss (falls verwendet) hinzu und kochen Sie 1 bis 2 Minuten weiter, bis der Knoblauch duftet. Tomaten und 1 Tasse Wasser hinzufügen. 10 bis 15 Minuten köcheln lassen, bis der Blumenkohl zart ist und sich eine dicke Sauce bildet. Sofort servieren.

Nährwerte pro Portion (Portionsgröße: 1 1/2 Tassen): 139 Kalorien, 4 g Protein, 15 g Kohlenhydrate, 7 g Fett (1 g gesättigt), 0 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe, 551 mg Natrium


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Pfund lila Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten*
  • 1 ¼ Tassen Schlagsahne
  • 2 Teelöffel Kräuter der Provence
  • 1 ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • 5 Unzen Gruyère-Käse, gerieben (1 1/4 Tassen)
  • 1 1,75-2 Pfund Kopf lila Blumenkohl, 1/2 Zoll dick in Scheiben geschnitten
  • 4 Schalotten, geschält und halbiert
  • ⅓ Tasse Panko-Semmelbrösel
  • 3 EL Butter, geschmolzen
  • Thymianzweige und Zitronenschale

Backofen auf 425 °C vorheizen. Kartoffeln auf dem Boden einer 2-Liter-Gratin- oder Auflaufform anrichten. In einer kleinen Schüssel Sahne verrühren, 1 Teelöffel Kräuter der Provence und 1 Teelöffel Salz über die Kartoffeln gießen. Kartoffelschicht mit 1/2 Tasse Käse bestreuen. Mit Blumenkohlscheiben und eventuell abgebrochenen Stücken, Schalotten und restlichem Salz belegen. Mit Alufolie abdecken 40 Minuten backen.

In der Zwischenzeit restlichen Käse, Panko, restliche Kräuter der Provence und Butter verrühren. Blumenkohl mit Panko-Mischung bestreuen. Backen Sie, unbedeckt, 15 Minuten mehr oder bis sie goldbraun sind. Herausnehmen und 10 bis 15 Minuten vor dem Servieren stehen lassen. Mit Thymian und Zitronenschale bestreuen.

Wenn gewünscht, ersetzen Sie die Kartoffeln durch 8 Unzen japanische Auberginen, getrimmt und in Scheiben geschnitten.