Neue Rezepte

Bohnen mit Räucherrippen

Bohnen mit Räucherrippen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie bei meiner Mutter oder nicht (wie es auf dem Gewürzumschlag stand) ist es sicher gut, also bei mir zu Hause :))))

  • 400 g gekochte Bohnen.
  • 3-4 frische Cherrytomaten (oder 1 passende Tomate)
  • 1 halbe Zwiebel (eine kleinere Zwiebel).
  • ein paar Schinkenstücke.
  • 3-4 geräucherte Rippchen.
  • Salz.
  • 1 Esslöffel Öl.
  • Spezialgewürz zur Zubereitung von Bohnen (Fuchs)

Portionen: 1

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Bohnen mit Räucherrippen:

Die Zwiebel schälen und fein hacken, die Tomaten waschen und vierteln, eine Pfanne (ein Tuci) mit Öl auf das Feuer stellen, die Schinken-, Zwiebel- und Tomatenstücke einen Esslöffel Wasser dazugeben und einige Minuten hart werden lassen . Dann die Bohnen und Rippchen dazugeben, etwas Wasser (ein halbes Glas) dazugeben, mit Salz würzen und abschmecken. Mit einem Deckel abdecken und 10-15 Minuten bei der richtigen Hitze gehen lassen.

Mit Essiggurken, Gurken usw. servieren. Guten Appetit!!


Zutaten für das Rezept für Bohnensuppe mit geräucherten Gabelknochen, Thymian und Lärche

  • 300 g Bohnen
  • 800 g geräucherte Gabelknochen (ca. 6 Stück)
  • 3 Esslöffel Öl
  • 2 Karotten (eine zum Kochen und eine für die Suppe)
  • 3 mittelgroße Zwiebeln (zwei zum Kochen und eine für die Suppe)
  • 1 Pastinake
  • 1 rot
  • 1 rote Paprikaschoten
  • 1 Link Petersilie
  • 1 Link Leustean
  • getrockneter Thymian
  • Salz
  • borsch

Wie bereiten wir Bohnensuppe mit geräucherter Gabel, Thymian und Lärche zu?

Ich habe die Bohne aus den Verunreinigungen ausgewählt, gewaschen und in einem Schnellkochtopf zum Kochen gebracht, bis sich die Wasserfarbe verändert hat (ich habe den Deckel noch nicht aufgesetzt). Ich habe zuerst das Wasser abgelassen, dann habe ich wieder heißes Wasser über die Bohnen gegeben und ich habe 1 Karotte und 2 Zwiebeln in das Wasser gegeben, um zusammen zu kochen.

Ich lege den Deckel auf den Topf und lasse ihn 15 Minuten köcheln, ab dem Moment, in dem der Druck auf den Topf ausgeübt wurde (er fängt an zu pfeifen).
Nach 15 Minuten stellte ich den Herd ab und ließ den Bohnentopf stehen, bis ich ihn öffnen konnte.
In einen Topf Tuci habe ich das Öl gegeben und die Knochen hinzugefügt, um sie auf jeder Seite ein wenig zu braten. Ich fügte die über die Knochen geschnittene Zwiebel hinzu, dann den Rest des gewürfelten Gemüses. Ich füllte es mit genug Wasser, um den ganzen Rauch zu bedecken, und legte den Deckel zum Köcheln auf.
Nachdem ich das Fleisch auf Knochen und Gemüse gekocht hatte, gab ich die vorgekochten Bohnen in den Schnellkochtopf. Ich habe alles gekocht, Thymian, Borschtsch und Salz nach Geschmack hinzugefügt. Ich habe den Borschtsch mit den restlichen Zutaten aufkochen lassen, dann habe ich den Herd ausgeschaltet, die frisch gehackte Petersilie und Lärche dazu gegeben und alles mit einem Deckel abgedeckt.
Ich habe eine heiße Schüssel serviert, natürlich mit roten Zwiebeln.
Notiz: Wenn Sie den Schnellkochtopfdeckel schneller öffnen möchten, stellen Sie den Topf einige Sekunden unter fließendes kaltes Wasser, bis der Topf vollständig drucklos ist.

Der Durchschnitt der von der Jury vergebenen Noten für dieses Rezept beträgt 10.

Rezepte mit Gina Bradea & raquo Rezepte & raquo Bohnensuppe mit geräucherten Gabelknochen, Thymian und Lärche


BOHNEN MIT CIOLAN UND GERÄUCHERTEM COSTITA

Ich habe eine geräucherte Bohne vermisst und als ob der geräucherte Ciolan nicht genug wäre, habe ich noch 400 Gramm geräucherte Rippchen gekauft, die meiner Meinung nach den wunderbaren Geschmack von geräuchertem Fleisch in Kombination mit Bohnen abrunden.

Als Vorspeise habe ich die Rippchen in einer separaten Schüssel mit 1 Liter Wasser gekocht.

Den Ciolan habe ich in Würfel geschnitten und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl angebraten.

Als es fast fertig war, fügte ich die fein gehackte Zwiebel und Karotte hinzu und ließ sie ganz kurz köcheln.

Ich wickelte die Dosenbohnen meiner Lieblingsfirma Bonduelle aus, ließ den Saft ab und fügte sie leicht über den Ciolan und das gehärtete Gemüse. Darüber legte ich die Rippchen, die sich schon vom Knochen zu lösen schienen, und fast den ganzen Saft, in dem ich sie gekocht hatte. Ich ließ sie fast 5 Minuten auf dem Feuer, damit sich alle Aromen vermischen, ich fügte 2 Esslöffel Tomatenmark und die 2 fein gehackten Knoblauchzehen hinzu. Nach einigen weiteren Kochvorgängen eine Prise Estragon und etwas gemahlenen Pfeffer darüberstreuen und die Hitze ausschalten.

Es dauerte nur etwa eine halbe Stunde und ich bekam 4 Portionen leckere Bohnen mit Ciolan und Räucherrippen, die mit den wunderbar eingelegten Donuts genossen werden.


Wie macht man ein siebenbürgisches Bohnenrezept mit geräucherten Bohnen, Rippchen oder Würstchen?

Wie kocht man getrocknete Bohnen für geräucherte Suppe?

Ich halte die Bohnen 12 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht und wechsle das Wasser zweimal.

Ich koche es in sauberem Wasser (manchmal gebe ich einen Teelöffel Backpulver, das die Zellulose in der Schale aufweicht) und nach dem ersten Kochen (5 Minuten) gieße ich dieses Wasser und wechsle es durch ein anderes sauberes. Ich wiederhole diesen Vorgang noch einmal und das war's. Lassen Sie die Bohnen kochen, bis sie zu drei Vierteln fertig sind, nicht vollständig. Es wird auch im aromatischen Saft des Ciolans kochen.

Dieser Schritt kann vom Vortag vorbereitet werden - Bohnen kochen, abgießen und abkühlen lassen. Es kann bis zum nächsten Tag gekühlt werden. Ich habe es ausführlich erklärt bei Bohnenrezept mit Ciola wie es weitergeht.

Da ich für all diese Phasen manchmal keine Zeit habe, verwende ich Dosenbohnen. Dieses Ding verkürzt meine Kochzeit und beeinträchtigt meine endgültige Zubereitung nicht zu sehr. Normalerweise wähle ich Dosen mit natürlichen weißen Bohnen.

Wie kocht man Rauch für Bohnensuppe?

Natürlich raucht das Räuchern zuerst, da es lange Garzeiten hat. Gemüse und Gemüse kommen später. Ausnahme: Wenn Sie geräucherte Würste verwenden, können diese mit Gemüse kombiniert werden - siehe die Erklärungen unten.

Ich verwende roh getrockneten geräucherten Ciola (nicht bevorzugt). Ich kaufe es bei einem lokalen Metzger in Arad, der Familie Tal (aus Bujac). Es ist phänomenal gut! Es hat ein natürliches Raucharoma und ist nicht künstlich gefärbt (wie es oft an Verkaufsständen passiert).

Ich habe einen Ciolan von ca. 1,5kg. Denken Sie daran, dass ca. 30% davon sind Knochen, so dass Sie mit etwa 1 kg Fleisch mit Fett und Maus übrig bleiben. Im Allgemeinen haben die Ciolanelen noch Haare an der Maus und müssen in der Herdflamme leicht angebraten werden.

Den ganzen Ciolan habe ich in viel kaltem Wasser (genug um es zu bedecken) direkt im Schnellkochtopf (kukta) gekocht. Ich schloss den Topf mit dem mitgelieferten Deckel und hielt die Zeit von 60 Minuten ab dem Zeitpunkt, an dem er anfing, sich zu verbinden (er ging in den Kochmodus). Wenn Sie den klassischen Topf verwenden, müssen Sie einen großen (6 L) wählen und die Kochzeit des Ciolan beträgt 2-3 Stunden, wobei das Wasser regelmäßig abnimmt. Testen Sie es mit einer Gabel, wenn es fertig ist und es vom Knochen fällt.

Überwachung: Wenn Sie geräucherte Rippchen verwenden, machen Sie dasselbe, aber die Garzeit wird viel kürzer. Bei geräucherten Würsten verkürzt sich die Zeit noch mehr, sie werden in 2 cm dicke Runden geschnitten, die relativ schnell kochen und mit Gemüse zusammengestellt werden können.

So sieht der gekochte Ciola aus. Ich nahm es in eine Schüssel und ließ es abkühlen. Der Saft wird aufbewahrt !! Es wird die Grundlage der Bohnensuppe sein.

Nach ein paar Minuten habe ich den gekochten Ciolan vorsichtig entbeint und in Würfel mit einer Seitenlänge von ca. 3cm. Ich legte ihn beiseite, bis er wieder an der Reihe war. Du kannst den Koriander auch am Vortag kochen und lassen Sie es (ganz) in dem Saft abkühlen, in dem es gekocht hat. Am nächsten Tag entbeinst du es und portionierst es.

Wie bereitet man Gemüse für die siebenbürgische Bohnensuppe zu?

Bis der Ciolan in der Kukta kochte, hatte ich Zeit, mich um die restlichen Zutaten für die Suppe zu kümmern. Ich habe die Zwiebel geschält, gewaschen und gehackt (ich hatte rote Zwiebeln). Ich habe auch Kapia-Paprikaschoten gehackt (es können auch Donuts sein).


Zubereitungsart

Gut. Wir haben das Geld ausgegeben, um die Zutaten zu kaufen, also schalten wir aus gesundem Menschenverstand den Fernseher aus, ziehen das Kabel ab und machen uns an die Arbeit.

Wir haben den Wasserzähler im Auge, um ihn nicht zu verschwenden, wir geben Wasser in einen Topf, um die dort bereits faulen Bohnen zu bedecken, und stellen es ein paar Mal ins Feuer, bis es kocht, dann gießen wir das Wasser. Wiederholen Sie den Vorgang noch einmal, oder es hängt davon ab, wie oft Sie möchten. [Ich mache das nur zweimal ..weil ich meine monatliche Wasserrechnung bekomme :))]

Wenn wir fertig sind, fülle den Topf mit 3 Liter Wasser (zumindest wirst du es bedauern, wenn du das tust) und koche die Bohnen ernsthaft, ohne damit zu spielen.

Erst jetzt können wir jammern. Die Härte beginnt erst richtig!
In einem Kessel / einer Bratpfanne die Rippen zum Braten zwingen.
In der Zwischenzeit Zwiebel und Paprika hacken, Karotte, Pastinake und Sellerie reiben und zusammen mit den Bohnen aufkochen.
So sehr wir uns auch bewegten, die Rippen waren wahrscheinlich gebraten. Wir nehmen sie heraus und legen sie beiseite.
Gut. Jetzt schalten wir den Fernseher nicht an ... weil die Heiligen uns dort beobachten. Wir haben strenge Zeit für eine Zigarette (10 Minuten)!
Die 10 Minuten sind vorbei und deshalb hast du Angst, dass du nicht entkommen kannst! Wir müssen die Rippchen über den Bohnen kochen!
Lassen Sie es 1 Stunde und 30 Minuten / 2 Stunden oder so kochen, bis die Bohnen zu fallen beginnen.
In eine andere Pfanne einen Esslöffel Öl geben, eine fein gehackte Zwiebel mit Brühe erhitzen und die Zusammensetzung weitere 15 Minuten in den Bohnentopf geben.
Mit Salz und Pfeffer würzen. und wir stoppen das Feuer!
Fast vergessen . Nachdem Sie das Feuer gestoppt haben, fügen Sie die gehackte Petersilie und den Dill hinzu und fertig.


SÜßKOHL MIT GERÄUCHERTEN KOSTEN

Jedes Mal, wenn ich mit Räucherstäbchen einen süßen Kohl im Ofen zubereiten möchte, suche ich nach einem sehr guten Stück Rippchen, das mich nur in den Wahnsinn treibt, wenn ich an den verführerischen Geruch denke, der meine Küche erfüllen wird.

Es ist ein einfaches Gericht mit nur zwei Grundzutaten, günstig und für jeden verfügbar, der schnell eine köstliche und konsistente Mahlzeit in der Familie bekommen möchte.

Zutaten:

  • 2 Stk. frischer Kohl (1,2 kg.)
  • 1 Stk. geräucherte Rippchen (300 gr.)
  • 1 Zwiebel, 2-3 Frühlingszwiebelfäden
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 200ml. hausgemachte Brühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • getrockneter Thymian
  • Salz Pfeffer
  • 1 Dill-Anschluss

Als Vorspeise nehme ich eine kleine Schüssel mit 1 Liter kaltem Wasser, in der ich die in Stücke geschnittenen Rippchen für etwa eine halbe Stunde oder bis sie sich leicht vom Knochen lösen, zum Kochen stelle.

Ich beobachte ihn die ersten Minuten, um den Schaum, der sich darauf gebildet hat, ein paar Mal zu reinigen, dann decke ich ihn mit einem Deckel ab und lasse ihn leicht kochen, während ich mich um den Kohl kümmere.

Ich entferne die Stiele meines Kohls, hacke sie dann so klein wie möglich und lege sie in eine große Schüssel.

Es sieht aus wie viel Kohl, aber streuen Sie ein wenig Salz darauf und reiben Sie es ein wenig, damit es weich wird und etwas Saft hinterlässt.

Es hat sich in nur wenigen Minuten um fast die Hälfte seines Volumens verringert, gerade gut genug, um in die alte und gesunde gusseiserne Pfanne zu passen, in die ich es zuvor zum Härten über die gebräunten Zwiebel gelegt habe.

Ich lasse fast den ganzen Saft vom Feuer fallen und mische immer, bis ich ihn ganz weich fühle - fast halb fertig.

Es ist Zeit, Tomatenmark und hausgemachte Brühe hinzuzufügen, mit Thymian und etwas Pfefferkörnern bestreuen, dann die gekochten Rippchen und etwas Saft aus dem wunderbaren Eintopf mit Rauchgeschmack hinzufügen, die Lorbeerblätter hinzufügen und die Pfanne bei mittlerer Hitze in den Ofen stellen für mindestens eine halbe Stunde & # 8211 vierzig Minuten.

Es ist unverkennbar der Geruch von süßem Kohl mit geräucherten Rippchen, der einem zu sagen scheint, dass er aus dem heißen Ofen fertig ist, also beeile ich mich, eine heiße Polenta zu machen und ein wenig frischen Dill zu schneiden, ohne den eine solche Zubereitung nicht perfekt wäre.


Gebackene Schweinerippchen auf dem Grill. Schritt für Schritt Rezept mit Foto

Der wichtigste Moment bei der Zubereitung seiner Kebabs gegrilltes Fleisch ist die Verwendung von hochwertigem und frischem Fleisch. Ich empfehle heute Schweinerippchen auf dem Grill backen. Die Besonderheit solcher Rippchen besteht darin, dass es sich um ein ganzes Stück Rippchenschwein handelt. Das Fleisch erweist sich als sehr saftig und schmackhaft mit einer appetitlichen Kruste.

Schweinerippchen (ganzes Stück) 1200 g

gemahlener Paprika (süß und scharf) 2 EL. ES.

Senfkörner (getrocknet) 1-2 EL. ES.

Tomatenmark 3 Esslöffel L.


Bohneneintopf mit geräucherten Rippchen

Tot & # 8220rasfoind & # 8221 eu Im Blog habe ich festgestellt, dass ein Grundrezept der rumänischen Küche fehlt: der Bohneneintopf. Und nicht, weil es auf unserem Tisch fehlen würde, denn mindestens zwei- bis dreimal im Jahr bereite ich es noch vor, aber ich habe einfach nicht dafür posiert. Ich glaube, dass irgendwo unterbewusst der Gedanke aufkam, dass das Rezept sehr bekannt ist und es daher nicht mehr wert ist, es vorzustellen. Dann dachte ich, es würde nicht schaden, auch in diesem virtuellen Buch erwischt zu werden, also habe ich bei der letzten & # 8220 Hinrichtung & # 8221 ein paar Bilder von ihr gemacht. Da wir geräucherte Rippchen sehr mögen, haben wir die Bohnen damit angereichert, aber Sie können auch geräucherten Ciolan oder einige gute Würstchen hinzufügen. Im ersten Fall behandeln Sie den Ciola wie Rippchen (dh Sie müssen ihn von Anfang an mit Bohnen kochen). Bei Würstchen haben Sie zwei Möglichkeiten: diese mit Zwiebeln zusammenlegen oder einfache Bohnen zubereiten und die Würstchen separat gebraten über die Bohnen direkt auf den Teller legen. Was auch immer Sie wählen, da es sich um trockene Bohnen handelt, vergessen Sie nicht, dass Sie sie idealerweise am Abend einweichen lassen müssen.

An diejenigen, die zu Weihnachten fasten, entschuldige ich mich im Voraus für all die & # 8220 Versuchungen & # 8221 von Süßigkeiten, die ich in dieser Zeit posten werde, da wir nicht fasten. Als blasse Rache für diejenigen, die den Posten respektieren, den wir zusammengetragen haben Ideen für ein leckeres Fasten (Oder ich kann über das Menü rechts auf den speziell erstellten Abschnitt zugreifen & # 8211 Rezepte posten oder zum Posten anpassen). In beiden Fällen finden sie sowohl Fastennahrung als auch Nahrung, die sich leicht an die Fastenzeit anpassen lässt.

Zutaten (für 6 Portionen):
& # 8211 getrocknete Bohnen 450 g
& # 8211 Räucherrippchen 800 g
& # 8211 Zwiebel 2 Stk. mittel (180 g)
& # 8211 Sonnenblumenöl 2 EL
& # 8211 Brühe 2 EL (80 g)
& # 8211 dafin 2 foi
& # 8211 getrockneter Thymian 1 Teelöffel Spitze
& # 8211 getrockneter Estragon 1 Teelöffel Spitze
& # 8211 Salz, Pfefferkörner

Die Bohnen, aus denen Sie eventuelle Verunreinigungen ausgewählt haben, werden in warmem Wasser eingeweicht. Am nächsten Tag das Wasser abgießen und die Bohnen in einem Topf mit so viel kaltem Wasser kochen, dass sie bedeckt sind. Wenn es zu kochen beginnt, läuft das Wasser bei schwacher Hitze wieder ab. Die Bohnen werden erneut gekocht, diesmal jedoch mit heißem Wasser. Nachdem Sie den Wasserwechsel noch zweimal durchgeführt haben, legen Sie die Bohnen mit den geschnittenen Rippen zusammen. Mit heißem Wasser bedecken (nicht mehr als einen Finger über den Bohnen und Rippen stehen). Etwa eineinhalb Stunden köcheln lassen, bis die Bohnen fast gar sind. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel (in Scheiben geschnitten) anbraten.

Legen Sie die Bohnen und Rippchen zusammen mit dem restlichen Wasser (seine Menge hat während des Kochens stark abgenommen) über die gehärtete Zwiebel. Lorbeerblatt, Thymian, Estragon, Brühe und einige schwarze Pfefferkörner hinzufügen. Aufkochen, mit Salz würzen und etwa 30 Minuten köcheln lassen, dabei tropft der Saft noch mehr ab und wird zu einer Soße. Wenn Sie es nicht auf dem Herd haben möchten, können Sie die Hefe etwa 45-60 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze in den Ofen geben (dabei darauf achten, dass der Saft nicht ausgeht).


Lauch-Pilz-Essen und geräucherte Schweinefleischspezialitäten

Da Lauchsaison ist, nutzen wir seinen Geschmack in einem Gericht aus Lauchpilzen und geräucherten Schweinefleischspezialitäten.

Ich habe geräucherte Schweinefleischspezialitäten geschrieben, weil ich nicht nur eine Fleischsorte, sondern mehrere eingelegt habe.

Ich habe eigentlich alles, was ich hatte, in den Kühlschrank gestellt, geräucherte Schweinefleischspezialitäten, gekauft von der Herbstmesse, die anlässlich des Erntedankfestes organisiert wird, in Pitesti.
[Zutatentitel = & # 8221Zutat & # 8221]

  • 350 gr frische Champignons
  • 4 Lauch
  • 5 Knoblauchzehen
  • 400 gr geräucherte Schweinefleischspezialitäten: Fleisch, Muskeln, Speck
  • 120 ml Öl
  • 200 gr Tomaten mit Gemüse
  • 2 Esslöffel süßer Ketchup
  • Pfeffer
  • 2 war dafin
  • Thymian

Portionen: 4
Zubereitungszeit: weniger als 60 Minuten

[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

Wir bereiten die Zutaten vor

Wir reinigen die Pilze von der Schutzfolie, wir brechen ihre Schwänze und waschen sie gut.
Wir lassen sie in einem Sieb abtropfen.

Den Knoblauch schälen und in Ringe schneiden.

Runden und Lauch hacken.
Wir schneiden die Schweinefleischspezialitäten, dünner.

Zubereitung von Lauch-Pilz-Speisen und geräucherten Schweinefleisch-Spezialitäten

Die Fleischscheiben in heißem Öl anbraten und dabei von einer Seite zur anderen wenden.
Wenn sie schön gefärbt sind, nehmen wir sie mit einer Palette heraus und legen sie auf den Boden einer hitzebeständigen Schüssel.
Ich habe einen Yena-Topf mit Deckel verwendet.
Die Pilzkappen in vier Hälften hacken und über das heiße Öl geben, in dem wir das Fleisch gebräunt haben.
Wir geben nicht alle Pilze auf einmal, sondern gerade genug, um den Boden des Topfes zu bedecken, damit wir jeden einzelnen leicht wenden und gut anbraten können.
Wenn wir sie alle auf einmal geben, hinterlassen sie viel Wasser und sie werden mehr kochen als gebraten.
Die Pilzschwänze dazugeben, in Runden schneiden.
Die Champignons anbraten, über das Fleisch in die Schüssel geben und die Scheiben und die gereinigten Knoblauchzehen darüber schneiden.

Wir waschen den Lauch, entfernen die Blätter von oben und die verwelkten bei Bedarf und schneiden ihn in Ringe.
Nachdem Sie alle Pilze aus dem Öl genommen haben, fügen Sie den Lauch hinzu und lassen Sie ihn einige Minuten auf dem Feuer, bis er etwas weich wird.
Der Lauch wird nicht mehr gebraten, denn in der Schüssel haben wir jetzt eine Mischung aus Öl und Pilzsaft.
Den Lauch über die Champignons in die Schüssel geben und die Tomaten mit dem Gemüse und dem Ketchup in die Schüssel geben.

Wir lassen das Gericht nicht lange auf dem Feuer, sondern nur ein paar Minuten, danach probieren wir, wie sehr wir das Essen mit Salz und Gewürzen würzen.
Die Tomaten in die Yena-Schüssel geben, bei Bedarf mit Salz würzen, 2 Lorbeerblätter und etwas Thymian dazugeben und die Schüssel zugedeckt 15 Minuten bei 180 Grad in den Ofen stellen.

Es ist ein Gericht aus Pilzen mit Lauch und geräucherten Schweinefleischspezialitäten, sehr lecker!


Bohnen mit geräuchertem Ciola

Bohnen mit geräuchertem Ciolan, das traditionelle, bäuerliche, sättigende Rezept, mit natürlichen Zutaten, günstig und praktisch. Wie man Bohnenmehl mit geräuchertem Ciola zubereitet.

Über Bohnen mit geräuchertem Ciolan kann man sagen, dass es sich um eines der Gerichte handelt, die man sich in einem authentischen, bäuerlichen Haushalt gut vorstellen kann. Die Zutaten waren und sind billig und finden sich in jedem etwas östlicheren Haushalt. Außerdem ist es ein sehr sättigendes und leckeres Rezept.

Wie gesagt bei das rezept für iahnie, Bohnen können beim Kochen problematisch sein, aber alles wird einfacher, wenn wir ein paar einfache Regeln beachten:

  • Weichen Sie es mindestens ein paar Stunden ein, bevor Sie mit der Zubereitung beginnen.
  • Geben wir so viel Wasser hinzu, dass die Bohnen genug Flüssigkeit aufnehmen können. Ohne Flüssigkeit können die Körner nicht genug weich werden und kochen nicht richtig, selbst wenn wir sie in einem Schnellkochtopf kochen. Stellen Sie also sicher, dass Sie sowohl zum Einweichen als auch zum Kochen genügend Wasser geben.
  • in zwei Wässern verbrühen, bevor es tatsächlich gekocht wird.

Für diese Zubereitung wird empfohlen, Bohnen mit kleinen Bohnen zu verwenden, die leichter kochen und nicht zerbröckeln, aber dies ist nicht wirklich eine wesentliche Voraussetzung. Schließlich nutzen wir, was wir zur Hand haben.

Das untenstehende Rezept gehört dem Meisterkoch Horia Vârlan, mit kleinen nicht wesentlichen Änderungen, eher eine Versöhnung mit dem Geschmack unserer Familie.