Neue Rezepte

Orecchiette mit Kalbsrouladen in Tomatensauce Rezept

Orecchiette mit Kalbsrouladen in Tomatensauce Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Kalbfleisch

Die Pasta Orecchiette ist typisch für die Region Apulien, der Absatz des italienischen Stiefels. Dieses Rezept ist eine traditionelle Art, Orecchiette zu servieren und im italienischen Fünf-Gänge-Menü werden die Rouladen nach dem Genuss der Orecchiette als zweiter Gang serviert.

Seien Sie der Erste, der das schafft!

ZutatenPortionen: 5

  • Für die Kalbsrouladen
  • 400g Kalbskoteletts (ca. 10-15 dünne Scheiben)
  • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
  • 50g gehobelter Parmesan- oder Pecorino-Käse
  • 1 Esslöffel fein gehackte frische Petersilie
  • für die Soße
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Stange Sellerie, fein gehackt
  • 1 Karotte, fein gehackt
  • 240ml Weißwein
  • 800g Passata
  • 1 kleine Handvoll Meersalz
  • 2 Teelöffel Zucker (optional)
  • Dienen
  • 500g frische oder trockene Orecchiette-Nudeln
  • 5 EL geriebener Parmesankäse

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:50min ›Fertig in:1h20min

    Zubereitung der Kalbsrouladen:

  1. Zwiebel, gehobelten Käse und Petersilie in einer kleinen Schüssel vermischen. Die Masse auf die Kalbsscheiben verteilen und aufrollen. Mit einem Holzspieß fixieren.
  2. Zubereitung der Soße:

  3. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze Zwiebel, Karotte und Sellerie einige Minuten in Öl anbraten, bis sie weich sind. Kalbfleisch in einer Schicht dazugeben, mit etwas Salz würzen und die Hitze erhöhen; von allen Seiten goldbraun backen, ca. 10 Minuten.
  4. Wein angießen und köcheln lassen, bis der Alkohol verdunstet ist. Passata, Meersalz und Zucker hinzufügen. Hitze reduzieren, abdecken und die Sauce 45 bis 50 Minuten kochen lassen. Sobald sie fertig sind, nehmen Sie die Rollen aus der Pfanne und stellen Sie sie beiseite. Halten Sie alles warm.
  5. Dienen:

  6. Wenn die Sauce fertig ist, die Orecchiette in reichlich kochendem Salzwasser „al dente“ kochen. Abgießen, in eine große Schüssel umfüllen und mit der Sauce vermischen. Mit einer Prise geriebenem Parmesankäse servieren.
  7. Die Kalbsrouladen als zweiten Gang auf dem gleichen Teller wie die Orecchiette servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)


Orecchiette mit Fleischbällchen: Rezept aus Apulien.

Diese Orecchiette mit Fleischbällchen basiert auf einem ähnlichen Gericht, das ich kürzlich während einer Reise nach Salento in Apulien in Süditalien genossen habe. Viele halten dieses Gericht für die authentische italienische Version von Pasta mit Fleischbällchen!

Orecchiette maritate con polpettine

Pasta mit Fleischbällchen ist eines dieser Rezepte, das viele Diskussionen auslöst. Viele halten es eher für ein italienisch-amerikanisches Gericht und nicht für etwas, das in Italien gegessen wird. Das stimmt bis zu einem gewissen Grad. Die meisten Italiener essen keine Spaghetti mit Fleischbällchen, da sie in den USA hergestellt werden.

Dieses Rezept wurde anscheinend Anfang des 20. Jahrhunderts von italienischen Einwanderern in New York „erfunden“. Der Ursprung der Pasta mit Fleischbällchen ist jedoch definitiv italienisch, insbesondere aus den Abruzzen und Apulien. Eines der bekanntesten Pastagerichte in den Abruzzen sind Spaghetti alla chitarra mit sehr kleinen Fleischbällchen namens „Palottine“, die normalerweise aus einer Mischung aus Kalb-, Schweine- und Lammfleisch hergestellt werden.

In Apulien hingegen ist diese Orecchiette mit Frikadellen sehr traditionell und viele halten sie für die original italienische Version von Pasta mit Frikadellen. Die Abruzzen-Frikadellen unterscheiden sich von denen in diesem Rezept in der Art des verwendeten Fleisches und der Größe.

In diesem Rezept aus Apulien gibt es kein Lamm. Die Frikadellen sind auch größer. Während die Pallottinen in den Abruzzen wirklich winzig sind (etwa die Größe einer Kirsche), haben die in diesem Orecchiette-Rezept etwa die Größe einer Walnuss! Immer noch nicht so groß wie die Amerikaner sie machen!

Italiener essen zwar größere Fleischbällchen, aber nicht wirklich mit Pasta. Traditionell entfernen sie sie aus der Soße, die sie zu Nudeln als ersten Gang (primo) servieren. Dann essen sie ihre Frikadellen als Hauptgericht (Secondo).

Es gibt eine Reihe typischer italienischer 2-in-1-Nudelrezepte, die an Sonn- und Feiertagen beliebt sind! Ein paar Beispiele hier auf Das Pasta-Projekt sind Orecchiette mit Rinderröllchen (braciole), ebenfalls aus Apulien, und italienische geschmorte Schweinerippchen mit Pasta aus der Emilia-Romagna.

Die Pasta.

Während meines Urlaubs in Salento, Apulien, sind mir einige Restaurant-Pasta-Gerichte aufgefallen, die mit „Orecchiette Maritate“ zubereitet werden. Eigentlich war das ein Begriff, den ich noch nie gehört hatte. Ich war überrascht zu erfahren, dass es sich um eine "Ehe" oder eine Mischung aus 2 Arten von Pasta, Orecchiette und dem, was die Leute in Apulien Maccheroncini nennen, handelt.

In Apulien sind die Maccheroncini in Orecchiette Maritati eine Art Casarecce oder Pasta „al ferreto“. Ein Ferreto ist ein dünner Metallstab oder Draht, der von Hausfrauen zur Herstellung von Nudeln verwendet wird. Kleine Teigwarenstücke werden um den Stab gewickelt und dann abgezogen. Diese Art von Pasta wird manchmal Ferretti genannt. Fusilli war ursprünglich eine Ferretti-Nudeln, ebenso wie Fileja-Nudeln aus Kalabrien.

Der Begriff ‘maritate’ stammt aus der Tatsache, dass Maccheroncini, im lokalen Dialekt auch Maccarruni oder Minchiarieddi genannt, das Symbol der männlichen Sexualität darstellen. Orecchiette hingegen ist das Symbol der weiblichen Sexualität. Maritate bedeutet daher „verheiratet“ und diese Pasta-Mischung wurde traditionell bei Hochzeitsessen als Symbol für eine friedliche und fruchtbare Ehe serviert.

Pasta Benedetto Cavalieri.

Ich habe diese Orecchiette mit Fleischbällchen mit Orecchiette Maritate gemacht, die ich aus Salento zurückgekauft habe. Es wird von Benedetto Cavalieri, einem der bekanntesten Pastaunternehmen Apuliens, hergestellt. Mein Mann und ich kamen eines Morgens während unseres Urlaubs bei dieser Firma vorbei und wir waren begeistert, den jetzigen Besitzer Benedetto und seinen Sohn Andrea zu treffen und mit ihm zu sprechen.

Benedetto Cavalieri stellt seit 1918 in Maglie, Salento, Pasta her. Doch schon bevor sie mit der Herstellung von Pasta begannen, war die Familie Cavalieri Hartweizenbauern und Müller. Der jetzige Besitzer ist der Enkel des Gründers.

Sie machen ihre Pasta aus Hartweizen, der in Apulien und der Basilikata angebaut wird, nach einem Produktionsprozess namens „methodo delicato“. Diese „feine“ Methode beinhaltet langes Kneten des Teigs und langsames Pressen, Ziehen und Trocknen bei niedrigen Temperaturen.

Benedetto Cavalieri verfügt über 2 Produktionslinien für Pasta. Ihre relativ neuen Bio-Vollkornnudeln sind in 6 Formen erhältlich (ich habe die Fusilli und Rigatoni, die ich sehr bald ausprobieren möchte). Während ihre traditionelle preisgekrönte handwerkliche Pasta in 32 Formen erhältlich ist. Es ist die Pasta der Wahl für viele Gourmetköche, die ihren wunderbaren Getreidegeschmack und ihre Zähigkeit schätzen.

Ich liebe die Orecchiette Maritate von Benedetto Cavalieri. Es war die perfekte Pasta-Wahl für dieses Orecchiette mit Fleischbällchen-Rezept. Natürlich können Sie auch nur Orecchiette verwenden.

Orecchiette mit Fleischbällchen zubereiten.

Obwohl dieses Rezept für Orecchiette mit Fleischbällchen ein paar Koch- und Vorbereitungsschritte erfordert, ist es ziemlich einfach zuzubereiten. Am zeitaufwendigsten ist die Zubereitung der Frikadellen, da sie ziemlich klein sein müssen! Mein Mann und ich haben sie zusammen gemacht. Insgesamt haben wir es geschafft, 40 Frikadellen zu machen. Das sind ungefähr 10 pro Person, was eine großzügige Portion ist. Zielen Sie auf Fleischbällchen, die eine mundvolle Größe haben!

Die Frikadellen werden frittiert und dann in einer Tomatensauce aus Zwiebeln und frischen Tomaten und Passata gekocht oder Sie können einfach Passata (italienisches Tomatenpüree aus der Dose) verwenden. Die Gesamtgarzeit beträgt nur 30-45 Minuten, wenn Sie die Nudeln kochen, während die Fleischbällchen in der Sauce köcheln.

Die Hackbällchen und die Sauce lassen sich gut einfrieren. Also, da es nur mein Mann und ich waren, haben wir die Hälfte eingefroren und 2 leckere Mahlzeiten aus diesem Orecchiette-Rezept mit Fleischbällchen bekommen!

Wenn Sie dieses Rezept für italienische Pasta mit Fleischbällchen probieren, würde ich gerne Ihre Meinung hören. Bitte schreibe hier einen Kommentar im Blog oder poste einen Kommentar auf der Pasta Project Facebook-Seite.

Ihr Feedback bedeutet mir sehr viel!

Möchten Sie mehr über mein Leben in Italien erfahren? Gehen Sie auf die Homepage und abonnieren Sie meinen Newsletter. Neue Abonnenten erhalten auch ein kostenloses E-Book mit Rezepten! https://www.the-pasta-project.com

Dieses Rezept für später speichern?

Wenn Sie dieses Rezept für später speichern möchten, können Sie es ausdrucken, diese Seite mit einem Lesezeichen versehen oder auf Pinterest speichern.


Ähnliches Video

Einfach, schnell und lecker, mit einfachen, griffbereiten Zutaten. Es wird wahrscheinlich ein Stand-by-Rezept in meiner Küche werden.

Dies ist wirklich ein 2 1/2 Gabelrezept - ich weiß nur nicht, wie man es halbiert. Ich habe den Knoblauch und das Basilikum verdoppelt, den Oregano verdorben. Es war lecker und sehr einfach. Serviert mit Pasta, was schön mit den Tomaten war.

Verwendetes Hühnchen anstelle von Kalbfleisch (also keine Bewertung). Hat nichts für uns getan.

Ich denke, dies ist meine erste 4-Gabel-Bewertung bei Epicurious (Mein Verlobter ist auf der anderen Seite des Raums und besteht auf der vierten Gabel). Sehr gut, ganz einfach - und hatte alle Zutaten zur Hand. Benutzte getrocknete Kräuter (Schock, Horror, ich weiß) - werde das nächste Mal frisch probieren. Werde es wieder machen!

Ich habe eine 28-Unzen-Dose grob zerkleinerte Tomaten verwendet, da dies zur Hand war. Wunderbar und einfach zuzubereiten für ein Abendessen unter der Woche. Sogar mein Zweijähriger hat es geliebt.

Das Basilikum verdoppelt und den Knoblauch erhöht. Ganz einfach und lecker.

Nachdem ich dieses Rezept zum x-ten Mal gedruckt hatte, war es an der Zeit, meine Begeisterung für dieses Gericht zu teilen. Wenn ich Lust auf Kalbfleisch habe, mache ich dieses Rezept. Hervorragend!

Das war sehr einfach und meiner Familie hat es so gut gefallen, dass ich eine Woche später das Kalbfleisch durch Hähnchenkoteletts ersetzt habe. Da mein Mann eine glattere Sauce mag, habe ich die Tomatensauce in den Mixer gegossen, püriert und wieder in die Pfanne gegeben. Dann das Hühnchen wieder dazugeben und mit geriebenem Parmesan und geschnittenem Mozzarella belegen. Ich werde dieses Gericht zu meiner Routine hinzufügen!

Nicht toll, aber nicht schlecht. Eine schöne Alternative zu Kalbsparmesan oder Marsala. Es gab viel zu viel Tomatengeschmack und dem Kalbfleisch fehlte es an Geschmack. Ich empfehle, das Kalbfleisch eher mit italienischen Gewürzen als mit Salz und Pfeffer zu würzen. Vielleicht 1 Dose gewürfelte Tomaten und eine kleinere Dose Tomatensauce.

Ich habe das letzte Woche gemacht und es hat mir so gut gefallen, dass ich es heute Abend für die Firma mache. Ich dachte, dass das Rezept das Kalbfleisch ein bisschen verkocht hat. Ich werde die Sauteezeit etwas anpassen.

Ich habe auch mit Rotwein abgelöscht und mit Engelshaarnudeln serviert. Das ist lecker, einfach und attraktiv. und SEHR Italiano! Das geht in meine permanente Datei!

Dieses Rezept ist heute ein altes Grundnahrungsmittel. Ich denke, es funktioniert besser mit relativ dünnen Schweinekoteletts. Sie sind saftiger als die Kalbskoteletts.

So einfach und wirklich lecker. Ich habe auch Rotwein und extra Knoblauch hinzugefügt. Das war ein Hit!

Ich habe zuerst frische gelbe Tomaten verwendet, um eine Sauce zu machen. Dann die frische gelbe Sauce ersetzt und mit Portwein ablöschen. Es ist unglaublich und sah so gut aus.

Exzellent! Unbedingt frisches Basilikum verwenden. Schnell und einfach, aber elegant genug für eine Dinnerparty. Der getrocknete rote Pfeffer gibt ihm einen kleinen Zip, der die Sauce sehr lecker macht! Ich werde das immer wieder machen!

Schnell und einfach. Macht eine köstliche Mahlzeit mit einer Beilage aus Winkelhaarnudeln.

Liebte dieses Rezept. Es war meine erste von episch. Ich nahm ein paar Vorschläge von anderen Köchen, wie zum Beispiel einen Rotwein-Deglazer hinzuzufügen und 1/2 Mehl und 1/2 italienisches Paniermehl zu verwenden, um das Kalbfleisch zu bestreichen. Ich habe auch nur 4 Schnitzel verwendet und die Sauce nicht gekürzt. Wenn ich das nächste Mal 8 Schnitzel verwende, würde ich die Sauce verdoppeln. Es war auch großartig mit Angel Hair Pasta. Als neuer Koch liebe ich es, von allen erfahrenen Köchen mit ihren Meinungen und Vorschlägen zu hören. Es ist eine großartige Möglichkeit zu lernen. Ich werde dieses Gericht auf jeden Fall wieder machen.

Ein wunderbares Rezept für die Sammlung – lecker, schnell und einfach. Was will man mehr!

servierte dieses Abendessen als schnelles Gericht für meine Schwiegereltern, die in die Stadt kamen. es war toll und vor allem einfach. sogar meine Schwiegermutter, die ganze Thanksgiving-Mahlzeiten für 20 oder mehr selbst kocht, war begeistert! Versuch es

Ich habe das Kalbfleisch mit Ei gewaschen, 1/2 Mehl und italienische Semmelbrösel gemischt. Mehr Knoblauch, 1/2 Tasse Rotwein hinzugefügt und viel reduziert. Überbleibt mit Engelshaarnudeln, Salat und Brötchen. Es war ein Hit

Wir haben das absolut geliebt. Das war großartig. Mein Sohn, der sich wirklich nicht für Kalbfleisch interessiert, war auf der Suche nach mehr! Ich habe es mit Angel Hair Pasta und einem Salat und einem wunderbaren Rotwein serviert. LECKER.

Nur ein Wort nötig, YUM! Habe den Rat eines früheren Kochs befolgt und Rotwein zum Ablöschen verwendet, ganze Basilikumblätter hineingeworfen und einfach welken lassen. Lecker!

Ich habe geschummelt und Schweinefilet anstelle von Kalbfleisch verwendet, aber trotzdem tolle Ergebnisse erzielt. Ich folgte dem Rat eines früheren Kochs und servierte eine Seite Capellini. Auf jeden Fall einen Versuch wert.

Ich bewerte dieses Rezept mit 10. Das einzige, was ich ändere, ist der Knoblauch. Ich erhöhe es um 50%. Abgesehen von dem Durcheinander ist dieses Essen großartig.

Hervorragend. Ich habe zerkleinerte statt gewürfelte Tomaten verwendet, nur weil ich das zur Hand hatte.


Kalbsröllchen mit Tomatensauce

Für die Kalbsröllchen Basilikum waschen und die Blätter abzupfen. Basilikum mit Rosinen, Pinienkernen, Öl, Knoblauch und Parmesan mischen und mit einem Stabmixer zu einer glatten Konsistenz pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit einem Holzhammer leicht flach drücken und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Paste bepinseln. Fest aufrollen und mit Küchengarn festbinden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kalbsröllchen dazugeben. Unter Wenden von allen Seiten anbraten, ca. 6 Minuten. Herausnehmen und warm halten.

Für die Tomatensauce die Tomaten waschen, blanchieren, schälen, halbieren und entkernen. Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und halbieren. Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen und die Zwiebel glasig braten. Tomaten und Knoblauch dazugeben, abdecken und 15 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie heißes Wasser hinzu, wenn beim Kochen zu viel Flüssigkeit verdunstet. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Muskat würzen.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 1 (4 Unzen) Packung gehackter Pancetta
  • 1 (12 Unzen) Päckchen italienische Hühnerwurst (wie Trader Joe's® sizilianische Hühnchenwurst)
  • ⅓ Tasse Rotwein
  • 1 (8 Unzen) Packung Crimini-Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 20 Kirschtomaten, halbiert oder mehr nach Geschmack
  • 3 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Oregano
  • Salz nach Geschmack
  • 1 (16 Unzen) Packung Orecchiette-Nudeln
  • 1 Tasse gehackter Babyspinat

Butter und Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel und Knoblauch hinzu und rühren Sie, bis die Zwiebel weich wird, etwa 2 Minuten.

Erhöhe die Hitze auf hoch und gib Pancetta in die Pfanne. Kochen und rühren, bis sie knusprig sind, 3 bis 5 Minuten. Entfernen Sie die Hüllen von den Würsten und geben Sie das Wurstbrät in die Pfanne. Kochen und rühren, bis sie gebräunt sind, 3 bis 5 Minuten. Wein angießen und den Boden der Pfanne auskratzen.

Pilze in die Pfanne geben. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis es leicht weich ist, 5 bis 10 Minuten. Tomaten, Basilikum, Oregano und Salz hinzufügen. Umrühren, um zu kombinieren. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrige Abdeckung und köcheln Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Sauce dick ist, 1 bis 2 Stunden.

Einen großen Topf mit Salzwasser füllen und zum Kochen bringen. Orecchiette einrühren und wieder aufkochen. Die Nudeln ohne Deckel unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie weich, aber bissfest sind, etwa 7 Minuten. ½ Tasse Kochwasser auffangen und abgießen, ohne die Nudeln abzuspülen.

Spinat in die Sauce in der Pfanne einrühren. Kochen, bis es verwelkt ist, etwa 1 Minute. Die Nudeln in die Pfanne geben und umrühren, um alles zu vermischen. Rühren, bis sie durchgewärmt sind, und etwas zurückgestelltes Nudelwasser hinzufügen, wenn die Sauce zu dick erscheint.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 4 Scheiben Speck, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Teelöffel rote Pfefferflocken
  • 1 Dose (28 Unzen) ganze geschälte Tomaten
  • Grobes Salz und gemahlener Pfeffer
  • 1 Pfund Orecchiette oder andere kurze Nudeln
  • Geriebener Parmesan und gehackte frische Petersilie zum Servieren

In einem mittelgroßen Topf Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Speck hinzufügen und etwa 4 Minuten braten, bis er gebräunt und fast knusprig ist. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie, bis sie weich ist, 3 bis 5 Minuten. Fügen Sie Knoblauch und rote Pfefferflocken hinzu und rühren Sie, bis sie duften, 1 Minute. Tomaten dazugeben, nach und nach zerkleinern und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce zum Kochen bringen, auf ein Köcheln reduzieren und 15 Minuten kochen, bis sie leicht reduziert ist.

In der Zwischenzeit die Nudeln in einem großen Topf mit Salzwasser 1 Minute weniger als Packungsanweisung kochen. Reserve Tasse Nudelwasser Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben.

Fügen Sie Sauce und Nudelwasser zu den Nudeln hinzu und schwenken Sie sie, um sie bei mittlerer bis hoher Hitze zu kombinieren, bis die Sauce eindickt und die Nudeln bedeckt, etwa 2 Minuten. Kühlen Sie 3 Tassen Nudeln für ein separates Gericht. Restliche Nudeln mit Parmesan und Petersilie bestreut servieren.


Orecchiette und Parmesan-Tomatensauce

Das neutrale Speiseöl in einem weiten Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie 8-10 Minuten lang, bis sie anfangen, braun zu werden, und wenden Sie sie regelmäßig. Die Butter im Topf schmelzen und die Hitze nach Bedarf regulieren, damit sie nicht anbrennt. Bei mäßiger Hitze weitere 10-15 Minuten unter häufigem Wenden weitergaren, bis sie gut karamellisiert sind. In eine Schüssel umfüllen und mit Salz bestreuen.

Wenn der Topf trocken erscheint, fügen Sie etwas Öl hinzu. Die Champignons zugeben und unter regelmäßigem Wenden 8-12 Minuten garen, bis sie Flüssigkeit abgeben und knusprig werden. Passen Sie die Hitze nach Bedarf an, um ein Anbrennen zu verhindern. Mit Salz, Pfeffer und zerstoßenem rotem Pfeffer würzen.

Geben Sie die karamellisierten Zwiebeln in den Topf zurück und fügen Sie den süßen Wermut hinzu. 2-3 Minuten zum Kochen bringen, bis es leicht reduziert ist.

Fügen Sie die Gemüsebrühe und die zerdrückten Tomaten hinzu und rühren Sie um. Fügen Sie die Parmesanschalen hinzu und würzen Sie mit mehr Salz, Pfeffer und einem großzügigen Shake aus zerstoßenem rotem Pfeffer. Wenn Sie eine süßere Sauce mögen, fügen Sie eine Prise Zucker hinzu. Nach Belieben eine Prise Knoblauchpulver hinzufügen (Oder Sie können den Pilzen für ca. 1 Minute frisch gehackten Knoblauch hinzufügen, bevor Sie den Topf ablöschen!).

Bringen Sie die Sauce sehr niedrig zum Kochen und reduzieren Sie dann die Hitze und kochen Sie sie 20 Minuten lang. Abschmecken und nochmals nach Belieben würzen.

Bringen Sie einen großen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser zum Kochen. Die Nudeln dazugeben und nach Packungsanweisung al dente kochen. Reservieren Sie 1/3 Tasse Nudelkochwasser.

Das Nudelkochwasser in den Topf geben und zum Kochen bringen. Die Nudeln dazugeben und 1-2 Minuten kochen, bis sie glänzend und mit Sauce überzogen sind. Hitze ausschalten und sofort servieren.

Orecchiette auf Schüsseln verteilen und mit frisch gehackter Petersilie und weiterem geriebenem Parmesan garnieren. Genießen!

Kalorien: 591kcal | Kohlenhydrate: 102g | Eiweiß: 20g | Fett: 12g | Gesättigtes Fett: 6g | Cholesterin: 23mg | Natrium: 251 mg | Kalium: 1031 mg | Ballaststoffe: 7g | Zucker: 13g | Vitamin A: 491 IE | Vitamin C: 14 mg | Kalzium: 92mg | Eisen: 3mg


Um die Sauce zuzubereiten, in einer großen Pfanne das Öl erhitzen und den Knoblauch weich dünsten. Tomaten, Salz und Oregano hinzufügen. Bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis sie leicht eingedickt ist. Vom Herd nehmen, Basilikum einrühren und beiseite stellen.

Das Kalbfleisch von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen Pfanne die Butter schmelzen. Fügen Sie das Kalbfleisch hinzu und braten Sie es an, bis es auf beiden Seiten leicht gebräunt ist, etwa 2 Minuten. Tomatensauce dazugeben und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Petersilie unterrühren und sofort servieren.

Hinweis: Diese Sauce passt auch gut zu dünn geschnittenen, gebratenen Lendensteaks.

Dieses Rezept stammt von CIAO ITALIA von Mary Ann Esposito, veröffentlicht von William Morrow and Company, Inc., 1991.


Ähnliches Video

Solides Angebot, mir fehlt es jedoch an *wow* oder YUM!. Ich habe Kalbsscallopini verwendet und es über Capellini serviert. Während die Sauce glücklich wurde, schwenkte ich die gekochten Nudeln in die Pfanne und schichtete die Nudeln mit Kalbfleisch und Sauce (Oliven usw.) darüber. Meine einzige Änderung war, eine zerdrückte Knoblauchzehe in die Sauce zu geben. Versteh mich nicht falsch, es war lecker (und SCHNELL), aber nicht besonders interessant.

Ja, ich habe modifiziert. Ich habe eine übrig gebliebene Portion Olive Caper Relish von dieser Seite für die Oliven verwendet (was auch toll mit sonnengetrockneten Toms wäre). Habe aber den Rest des Rezepts befolgt. Wunderbar und schnell!

Tolles Rezept. Es gab mehr 'Zeug' als Sauce, aber der Geschmack der Oliven / Tomaten dringt wirklich in das Kalbfleisch ein. Einfach und schnell.

Lecker, hat uns allen geschmeckt!

Rezept genau befolgt. Sehr zu empfehlen sind gute Kalbsschnitzel, nur die beste Qualität - wie von Whole Foods. sehr einfach und einfach, macht aber ein sehr gutes Gericht, eignet sich gut als Vorspeise in einem mehrgängigen echten italienischen Essen?

Das ist gut und einfach. Aber es wäre besser, wenn ich wirklich gutes Kalbfleisch bekommen könnte. Schätze, die Restaurants bekommen die guten Sachen, wir müssen uns mit dem zweitbesten zufrieden geben. Aber der Geschmack ist herrlich. Meine einzige Änderung beim nächsten Mal wäre, die Buttermenge etwas zu reduzieren.

Hat mir wirklich gut gefallen. Sonnengetrocknete Tomaten und Oliven waren ausgezeichnet mit dem Kalbfleisch. Wir werden das auf jeden Fall wieder machen!

Mein Freund hat dies mit Hühnchen anstelle von Kalbfleisch gemacht und wir haben es verwendet, um Engelshaarnudeln zu übersteigen. Zur Sicherheit noch ein bisschen Feta hineingeworfen. YUM! Ich bekomme das Rezept gerade, damit ich es machen kann.

das war sehr gut und ganz einfach zu machen. Ich habe das Rezept halbiert und es ist gut geworden. Ich habe etwas mehr Hühnerbrühe verwendet und die Sauce etwas länger gekocht, um sie wirklich lecker zu machen. Der Schlüssel sind die braunen Teile, also verwenden Sie keine antihaftbeschichtete Pfanne.

Fügen Sie nach Geschmack etwas zerdrückten Knoblauch sowie etwas geriebenen Parmesankäse hinzu.

Dieses Gericht wird nur gut, wenn Sie das beste Kalbfleisch verwenden, das Sie finden können. Es ist eine hervorragende Kombination von Aromen, einfach zuzubereiten und wird sicher den abgestumpften Gaumen erfreuen.

Wie dumm von mir. Ich bin ein Batchelor und koche nur für mich. Ich liebe die Rezepte, muss sie aber reduzieren. Außerdem finde ich, dass gekochtes Essen nur austrocknet, wenn es in den Ofen gestellt wird.

Das war richtig lecker! Ich werde das auf jeden Fall wieder machen! Eine Anmerkung an "brianrp aus Australien". Der Ofen ist auf 200F vorgeheizt, um die Koteletts während des gesamten Garvorgangs warm zu halten. das Rezept weist auf diesen Teil des Weges hin.

Ich esse mindestens einmal die Woche Jakobsmuscheln. Ich werde dieses Rezept behalten, aber ich bin verwirrt, warum der Ofen auf 200f eingestellt ist. Ich koche alle meine Jakobsmuscheln auf dem Herd, wie Sie es anscheinend getan haben

Habe das Rezept ohne Änderungen befolgt und es ist wirklich gut geworden. Ich fand es irgendwie seltsam, dass kein Knoblauch drin war, aber er brauchte ihn wirklich nicht. Gebackene Kartoffeln und Spargel als Beilagen.


Brasciole

Brasciole oder Braciole sind einfache Rindfleischröllchen, die sich durch eine einfache aber gleichzeitig reiche Geschmacksfüllung auszeichnen. Braciole werden in reichlich Tomatensauce gekocht, die auch als Gewürz für Pasta verwendet werden (insbesondere apulische Orecchiette).

Definiert als das Sonntagsgericht, das Apulisches Brasciole al Sugo (Koteletts mit Tomatensauce) gehören zusammen mit der Orecchiette zu den traditionellsten Gerichten der Region.

Orecchiette mit Brasciole-Sauce

Um die Apulische Brasciole zuzubereiten, benötigen Sie ein paar einfache Zutaten, die alle echt und leicht zu finden sind. Der Prozess ist sehr schnell. Die Fleischscheiben müssen breit und dünn sein und für die Herstellung von Brötchen geeignet sein.

Wenn Sie die apulische Küche mögen, schauen Sie sich auch diese Rezepte an: Focaccia Barese und Reiskartoffeln und Muscheln.


Schau das Video: Rinderrouladen selber machen - einfach und lecker! Thomas kocht (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Nathalia

    Ich habe kürzlich gehört, dass dies möglich ist

  2. Aram

    Können wir es klären?

  3. Dehaan

    Ich kann Sie in dieser Angelegenheit beraten.

  4. Ryman

    Vielleicht ist es falsch?

  5. Akir

    Ich stimme dir vollkommen zu. Ich mag diese Idee, ich stimme Ihnen vollkommen zu.



Eine Nachricht schreiben