Neue Rezepte

The Scoop on Lara Stone: Die Prüfungen und Leiden eines globalen Supermodels

The Scoop on Lara Stone: Die Prüfungen und Leiden eines globalen Supermodels



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In einer Welt, in der Mädchen leicht zerkaut und ausgespuckt werden, braucht es Kraft und Ausdauer, um beim Modeln lange zu bleiben. Zwischen den luxuriösen Laufstegen und den Hochglanzseiten der Kampagnenanzeigen liegt die härtere Realität von Konformitäts- und Gewichtsproblemen. Selbst für Supermodel Lara Stone war die Fahrt nicht einfach. Ihr kometenhafter Aufstieg an die Spitze hinterließ bei ihr Probleme mit Körperbildern und Alkoholabhängigkeit, aber jetzt, nüchtern und selbstbewusst, gibt sie zu, dass diese glamourösen Bilder nicht ganz so sind, wie sie scheinen. Calvin Klein Start- und Landebahn bei MBFW. New York, 2010

Das Model Lara Stone wurde am 20. Dezember 1983 in Mierlo, Niederlande, als Tochter einer niederländischen Mutter und eines englischen Vaters geboren und war die älteste von zwei Töchtern. Stone wurde zum ersten Mal in der Pariser U-Bahn während eines Urlaubs mit ihrer Familie in Frankreich erkundet und fand es angesichts ihres damaligen Aussehens seltsam. „In der Schule war ich immer der komisch aussehende, große, magere Junge, über den ich mich wegen meiner seltsamen Zähne lustig machte“, erzählt sie The Guardian. "Wenn jemand auftaucht und sagt, du sollst Model werden, ist das das Letzte, was du erwartest zu hören." Mit einer ziemlich normalen Kindheit, die aus einer zu Hause bleibenden Mutter und einem berufstätigen Vater bestand, betrachtete sie das Modeln nie wirklich als Karriere; Sie glaubte, dass sie die Art und Weise ihrer traditionellen Familie nachahmen musste: "Du denkst, das wird dein Leben sein; einen netten Mann treffen, heiraten und ein paar Babys bekommen", sagte sie Stylistin. Aber ihre Eltern hatten ihr immer die Idee vermittelt, alles zu werden, was man sein möchte, und so begann sie, die Idee des Modelns zu verfolgen. New York, 2011.

Zu sagen, es sei nichts anderes als eine Rakete direkt nach oben, wäre am weitesten von der Wahrheit entfernt. Nachdem sie an einem von Elite veranstalteten Modelwettbewerb teilgenommen hatte, wurde sie im Alter von 15 Jahren (trotz ihres Verlusts) unter Vertrag genommen und zog kurz darauf mit anderen aufstrebenden Models in eine Wohnung in Paris. Sie fand nur sehr wenig Arbeit und alles, was dazu kam, bestand aus kleinen Kataloggigs, und sie hielt durch, trotz aller Anzeichen, die darauf hindeuteten, dass sie ihren Traum aufgeben und in die Niederlande zurückkehren sollte. "Ich wollte nicht wieder bei meinen Eltern einziehen, also habe ich es durchgehalten. Wenn ich es nicht getan hätte, würde ich vielleicht bei McDonald's arbeiten", sagte sie Der Wächter. Nach mehreren Jahren einer weitgehend gescheiterten Karriere wechselte sie zu IMG-Models und begann sofort, Shows zu buchen. New York, 2011

Im Jahr 2006, im Alter von 22 Jahren, ein Veteranenalter für Industriestandards, ging sie ihre erste große Laufstegshow für Riccardo Tisci von Givenchy, bevor sie im nächsten Jahr das neue Gesicht und die Muse des Unternehmens wurde. Als führendes Model für die Kampagne in einem der größten Modehäuser wurde Stone von Designern links und rechts geschnappt, buchte Laufstegshows, redaktionelle Strecken und internationale Cover. Ihre stürmische Karriere brachte sie auf das Cover der Vogue und zurück, was sie zu einer der größten Namen im Modeln machte. Es war der Druck des Erfolgs und des Körperbildes, der Stone auf den Weg von Alkohol und Diätpillen brachte, der sie 2009 in die Reha führte. Gotham Independent Film Awards. New York, 2012

Mit 1,80 m und einer Taillenweite von 4 ist Stone alles andere als fett, aber in der Modewelt ist sie größer als die meisten ihrer hauchdünnen Zeitgenossen. sagt sie in der Mode. Sogar die magazineigene Anna Wintour hatte in ihrer Januar-Ausgabe 2010 etwas zu Stones Gewicht zu sagen: "Ich hoffe, dass Laras Erfolg als Model, auch wenn ihr Image nicht in die bestehenden Normen passt, die Branche dazu inspirieren wird, ihre aktuellen Vorlieben zu überdenken. " Es erwies sich als gefährlicher als vorteilhaft, alles zu versuchen, um das zusätzliche Gewicht zu verlieren, damit sie in die Stichprobengrößen passen konnte. "Ich habe es sogar mit Tabletten versucht, aber sie haben mein Herz höher schlagen lassen", sagte sie. Als sie sich dem Alkohol zuwandte, um die ständige Ablehnung und Ächtung von Stylisten und Designern zu beruhigen, übernahm er langsam ihr Leben und machte sie zu einer gewalttätigen Betrunkenen, die Kämpfe begann und mit ihren Mitmenschen in körperliche Auseinandersetzungen geriet. „Früher habe ich es geliebt, Leuten ins Gesicht zu schlagen, wenn ich betrunken war. Ich fand es wirklich lustig, also habe ich viel gemacht. Ich habe mich mit Türstehern und Türstehern gestritten und so viel. Ex-Freunde. Aber niemand mich jemals zurückgeschlagen hat", erklärte sie Marc Jacobs im Interview Magazine. Ankunft bei den GQ Men of the Year Awards. London 2012

Obwohl sich niemand in der Branche bemühte, Lara bei ihrer Sucht zu helfen, konnte sie erkennen, dass sie allein Hilfe brauchte. sagte Jacobs: "Das Trinken geriet außer Kontrolle. Ich erkannte mich einfach nicht mehr... Also dachte ich: 'Ich kann so nicht leben.' Es war einfach dieses schreckliche Gefühl, ein ganz anderer Mensch zu werden und es überhaupt nicht kontrollieren zu können. Dann habe ich versucht, nicht zu trinken, aber das hat nicht funktioniert. Also dachte ich, ich sollte einfach in die Reha gehen." Als sie in die Stepping Stones-Reha in Kapstadt, Südafrika, eintrat, verbrachte sie einen Monat damit, an ihrer Sucht und ihren Körperproblemen zu arbeiten und versuchte, ihr Aussehen wiederzuerlangen. Nachdem sie 2009 die Reha verlassen hatte, hat sie seitdem nichts mehr getrunken und sieht sich jetzt in einem ganz neuen Licht. "Die Leute sagen mir immer noch, ich sei fett, aber wenn ich in den Spiegel schaue, sehe ich das nicht." Lara Stone und ihr Ehemann David Walliams. London, 2012.

Im Jahr 2009 lernte sie den britischen Komiker David Walliams kennen, der sie von den Füßen fegte und innerhalb von 10 Monaten nach ihrem ersten Date einen Antrag machte. Sie heirateten im Mai 2010 im Londoner Claridge Hotel und veranstalteten eine Veranstaltung, die ihrem Starstatus würdig war, mit Designern, Komikern, Models, Schauspielern und Schauspielerinnen. Mit einem Brautkleid, das sich ihr enger Freund, Designer Riccardo Tisci, vorgestellt hatte, sah Stone wunderschön aus, als sie mit Popcorn statt Champagner auf ihre Ehe anstieß. Im Dezember 2012 gab Walliams die Schwangerschaft des Paares über Twitter bekannt, und Stone brachte am 7. Mai dieses Jahres einen gesunden Jungen zur Welt.

Mit Auszeichnungen wie dem British Fashion Award Model of the Year 2010 und mehr als 10 Titeln auf den Titelseiten internationaler Vogue-Magazine wurde Stone zu einem der Die größten Supermodels in der Mode-je. Von Forbes in diesem Jahr zu einem der bestbezahlten Models der Welt gekürt, belegt sie den zehnten Platz, hinter Namen wie Giselle, Kate und Miranda – und war wegen ihrer Schwangerschaft und Geburt eine Zeitlang ausgefallen. Bei all dem Ruhm und Glamour, der mit einem Supermodel einhergeht, bleibt Stone das bodenständige, unbeholfene Mädchen aus Mierlo: "Im wirklichen Leben bin ich sehr schüchtern, aber die Leute denken, ich bin so wütend, sexy von... Gott weiß, was sie denken!" Sie erzählt Jacobs im Interview Magazine: "Und da stehe ich vor ihnen, nervös und errötend und stotternd und so weiter. Ich bin also definitiv nicht die Person, die man auf Bildern sieht. Ich meine, auf Bildern siehst du aus wie etwas, das du siehst." bin nicht."


Veröffentlicht: 14:59 BST, 20. Juni 2016 | Aktualisiert: 15:03 BST, 20. Juni 2016

Nach seinem Debüt als BBC-Sitcom im Jahr 1992 hat sich Absolutely Fabulous zu einer der beliebtesten und meistzitierten TV-Shows entwickelt - insbesondere unter denen mit einer Leidenschaft für Mode.

Und da die Fans die Veröffentlichung von Absolutely Fabulous: The Movie am 1. Juli sehnsüchtig erwarten, hat MailOnline ein exklusives Video der Stars Jennifer Saunders und Joanna Lumley erhalten, die darüber sprechen, was sie erwartet.

Über ihren geliebten Rückkehrer-Charakter sagte Jennifer – die auch das Drehbuch schrieb –: „Edina Monsoon tötet Kate Moss. Es ist ihr schlimmster Albtraum.

„Ich finde es ein bisschen verrückt, was wir gemacht haben. Es ist ein lustiges kleines Toben, und es ist nur die Fähigkeit, zwei Finger hochzustrecken und zu gehen, egal!'

Tatsächlich bietet der Film eine empörende Handlung, in der Jennifers glücklose Modepublizistin versehentlich Supermodel Kate tötet, während sie versucht, sie als neuen Kunden zu gewinnen.


Veröffentlicht: 14:59 BST, 20. Juni 2016 | Aktualisiert: 15:03 BST, 20. Juni 2016

Nach seinem Debüt als BBC-Sitcom im Jahr 1992 hat sich Absolutely Fabulous zu einer der beliebtesten und meistzitierten TV-Shows entwickelt - insbesondere unter denen mit einer Leidenschaft für Mode.

Und da die Fans die Veröffentlichung von Absolutely Fabulous: The Movie am 1. Juli sehnsüchtig erwarten, hat MailOnline ein exklusives Video der Stars Jennifer Saunders und Joanna Lumley erhalten, die darüber sprechen, was sie erwartet.

Über ihren geliebten Rückkehrer-Charakter sagte Jennifer – die auch das Drehbuch schrieb –: „Edina Monsoon tötet Kate Moss. Es ist ihr schlimmster Albtraum.

„Ich finde es ein bisschen verrückt, was wir gemacht haben. Es ist ein lustiges kleines Herumtollen, und es ist nur die Fähigkeit, zwei Finger hochzustrecken und zu gehen, egal!'

Tatsächlich bietet der Film eine empörende Handlung, in der Jennifers glücklose Modepublizistin versehentlich Supermodel Kate tötet, während sie versucht, sie als neuen Kunden zu gewinnen.


Veröffentlicht: 14:59 BST, 20. Juni 2016 | Aktualisiert: 15:03 BST, 20. Juni 2016

Nach seinem Debüt als BBC-Sitcom im Jahr 1992 hat sich Absolutely Fabulous zu einer der beliebtesten und meistzitierten TV-Shows entwickelt - insbesondere unter denen mit einer Leidenschaft für Mode.

Und da die Fans die Veröffentlichung von Absolutely Fabulous: The Movie am 1. Juli sehnsüchtig erwarten, hat MailOnline ein exklusives Video der Stars Jennifer Saunders und Joanna Lumley erhalten, die darüber sprechen, was sie erwartet.

Über ihren geliebten Rückkehrer-Charakter sagte Jennifer – die auch das Drehbuch schrieb –: „Edina Monsoon tötet Kate Moss. Es ist ihr schlimmster Albtraum.

„Ich finde es ein bisschen verrückt, was wir gemacht haben. Es ist ein lustiges kleines Toben, und es ist nur die Fähigkeit, zwei Finger hochzustrecken und zu gehen, egal!'

Tatsächlich bietet der Film eine empörende Handlung, in der Jennifers glücklose Modepublizistin versehentlich Supermodel Kate tötet, während sie versucht, sie als neuen Kunden zu gewinnen.


Veröffentlicht: 14:59 BST, 20. Juni 2016 | Aktualisiert: 15:03 BST, 20. Juni 2016

Nach seinem Debüt als BBC-Sitcom im Jahr 1992 hat sich Absolutely Fabulous zu einer der beliebtesten und meistzitierten TV-Shows entwickelt - insbesondere unter denen mit einer Leidenschaft für Mode.

Und da die Fans die Veröffentlichung von Absolutely Fabulous: The Movie am 1. Juli sehnsüchtig erwarten, hat MailOnline ein exklusives Video der Stars Jennifer Saunders und Joanna Lumley erhalten, die darüber sprechen, was sie erwartet.

Über ihren geliebten Rückkehrer-Charakter sagte Jennifer – die auch das Drehbuch schrieb –: „Edina Monsoon tötet Kate Moss. Es ist ihr schlimmster Albtraum.

„Ich finde es ein bisschen verrückt, was wir gemacht haben. Es ist ein lustiges kleines Toben, und es ist nur die Fähigkeit, zwei Finger hochzustrecken und zu gehen, egal!'

Tatsächlich bietet der Film eine empörende Handlung, in der Jennifers glücklose Modepublizistin versehentlich Supermodel Kate tötet, während sie versucht, sie als neuen Kunden zu gewinnen.


Veröffentlicht: 14:59 BST, 20. Juni 2016 | Aktualisiert: 15:03 BST, 20. Juni 2016

Nach seinem Debüt als BBC-Sitcom im Jahr 1992 hat sich Absolutely Fabulous zu einer der beliebtesten und meistzitierten TV-Shows entwickelt - insbesondere unter denen mit einer Leidenschaft für Mode.

Und da die Fans die Veröffentlichung von Absolutely Fabulous: The Movie am 1. Juli sehnsüchtig erwarten, hat MailOnline ein exklusives Video der Stars Jennifer Saunders und Joanna Lumley erhalten, die darüber sprechen, was sie erwartet.

In Bezug auf ihren geliebten Rückkehrer sagte Jennifer, die auch das Drehbuch schrieb: „Edina Monsoon tötet Kate Moss. Es ist ihr schlimmster Albtraum.

„Ich finde es ein bisschen verrückt, was wir gemacht haben. Es ist ein lustiges kleines Herumtollen, und es ist nur die Fähigkeit, zwei Finger hochzustrecken und zu gehen, egal!'

Tatsächlich bietet der Film eine empörende Handlung, in der Jennifers glücklose Modepublizistin versehentlich Supermodel Kate tötet, während sie versucht, sie als neuen Kunden zu gewinnen.


Veröffentlicht: 14:59 BST, 20. Juni 2016 | Aktualisiert: 15:03 BST, 20. Juni 2016

Nach seinem Debüt als BBC-Sitcom im Jahr 1992 hat sich Absolutely Fabulous zu einer der beliebtesten und meistzitierten TV-Shows entwickelt - insbesondere unter denen mit einer Leidenschaft für Mode.

Und da die Fans die Veröffentlichung von Absolutely Fabulous: The Movie am 1. Juli sehnsüchtig erwarten, hat MailOnline ein exklusives Video der Stars Jennifer Saunders und Joanna Lumley erhalten, die darüber sprechen, was sie erwartet.

Über ihren geliebten Rückkehrer-Charakter sagte Jennifer – die auch das Drehbuch schrieb –: „Edina Monsoon tötet Kate Moss. Es ist ihr schlimmster Albtraum.

„Ich finde es ein bisschen verrückt, was wir gemacht haben. Es ist ein lustiges kleines Toben, und es ist nur die Fähigkeit, zwei Finger hochzustrecken und zu gehen, egal!'

Tatsächlich bietet der Film eine empörende Handlung, in der Jennifers glücklose Modepublizistin versehentlich Supermodel Kate tötet, während sie versucht, sie als neuen Kunden zu gewinnen.


Veröffentlicht: 14:59 BST, 20. Juni 2016 | Aktualisiert: 15:03 BST, 20. Juni 2016

Nach seinem Debüt als BBC-Sitcom im Jahr 1992 hat sich Absolutely Fabulous zu einer der beliebtesten und meistzitierten TV-Shows entwickelt - insbesondere unter denen mit einer Leidenschaft für Mode.

Und da die Fans die Veröffentlichung von Absolutely Fabulous: The Movie am 1. Juli sehnsüchtig erwarten, hat MailOnline ein exklusives Video der Stars Jennifer Saunders und Joanna Lumley erhalten, die darüber sprechen, was sie erwartet.

Über ihren geliebten Rückkehrer-Charakter sagte Jennifer – die auch das Drehbuch schrieb –: „Edina Monsoon tötet Kate Moss. Es ist ihr schlimmster Albtraum.

„Ich finde es ein bisschen verrückt, was wir gemacht haben. Es ist ein lustiges kleines Herumtollen, und es ist nur die Fähigkeit, zwei Finger hochzustrecken und zu gehen, egal!'

Tatsächlich bietet der Film eine empörende Handlung, in der Jennifers glücklose Modepublizistin versehentlich Supermodel Kate tötet, während sie versucht, sie als neuen Kunden zu gewinnen.


Veröffentlicht: 14:59 BST, 20. Juni 2016 | Aktualisiert: 15:03 BST, 20. Juni 2016

Nach seinem Debüt als BBC-Sitcom im Jahr 1992 hat sich Absolutely Fabulous zu einer der beliebtesten und meistzitierten TV-Shows entwickelt - insbesondere unter denen mit einer Leidenschaft für Mode.

Und da die Fans die Veröffentlichung von Absolutely Fabulous: The Movie am 1. Juli sehnsüchtig erwarten, hat MailOnline ein exklusives Video der Stars Jennifer Saunders und Joanna Lumley erhalten, die darüber sprechen, was sie erwartet.

In Bezug auf ihren geliebten Rückkehrer sagte Jennifer, die auch das Drehbuch schrieb: „Edina Monsoon tötet Kate Moss. Es ist ihr schlimmster Albtraum.

„Ich finde es ein bisschen verrückt, was wir gemacht haben. Es ist ein lustiges kleines Herumtollen, und es ist nur die Fähigkeit, zwei Finger hochzustrecken und zu gehen, egal!'

Tatsächlich bietet der Film eine empörende Handlung, in der Jennifers glücklose Modepublizistin versehentlich Supermodel Kate tötet, während sie versucht, sie als neuen Kunden zu gewinnen.


Veröffentlicht: 14:59 BST, 20. Juni 2016 | Aktualisiert: 15:03 BST, 20. Juni 2016

Nach seinem Debüt als BBC-Sitcom im Jahr 1992 hat sich Absolutely Fabulous zu einer der beliebtesten und meistzitierten TV-Shows entwickelt - insbesondere unter denen mit einer Leidenschaft für Mode.

Und da die Fans die Veröffentlichung von Absolutely Fabulous: The Movie am 1. Juli sehnsüchtig erwarten, hat MailOnline ein exklusives Video der Stars Jennifer Saunders und Joanna Lumley erhalten, die darüber sprechen, was sie erwartet.

In Bezug auf ihren geliebten Rückkehrer sagte Jennifer, die auch das Drehbuch schrieb: „Edina Monsoon tötet Kate Moss. Es ist ihr schlimmster Albtraum.

„Ich finde es ein bisschen verrückt, was wir gemacht haben. Es ist ein lustiges kleines Toben, und es ist nur die Fähigkeit, zwei Finger hochzustrecken und zu gehen, egal!'

Tatsächlich bietet der Film eine empörende Handlung, in der Jennifers glücklose Modepublizistin versehentlich Supermodel Kate tötet, während sie versucht, sie als neuen Kunden zu gewinnen.


Veröffentlicht: 14:59 BST, 20. Juni 2016 | Aktualisiert: 15:03 BST, 20. Juni 2016

Nach seinem Debüt als BBC-Sitcom im Jahr 1992 hat sich Absolutely Fabulous zu einer der beliebtesten und meistzitierten TV-Shows entwickelt - insbesondere unter denen mit einer Leidenschaft für Mode.

Und da die Fans die Veröffentlichung von Absolutely Fabulous: The Movie am 1. Juli sehnsüchtig erwarten, hat MailOnline ein exklusives Video der Stars Jennifer Saunders und Joanna Lumley erhalten, die darüber sprechen, was sie erwartet.

In Bezug auf ihren geliebten Rückkehrer sagte Jennifer, die auch das Drehbuch schrieb: „Edina Monsoon tötet Kate Moss. Es ist ihr schlimmster Albtraum.

„Ich finde es ein bisschen verrückt, was wir gemacht haben. Es ist ein lustiges kleines Toben, und es ist nur die Fähigkeit, zwei Finger hochzustrecken und zu gehen, egal!'

Tatsächlich bietet der Film eine empörende Handlung, in der Jennifers glücklose Modepublizistin versehentlich Supermodel Kate tötet, während sie versucht, sie als neuen Kunden zu gewinnen.


Schau das Video: WILDFOX SWIMWEAR 4K UNCUT. 2020 Swimwear Collection. Miami Swim Week 2019 (August 2022).