Neue Rezepte

Süßer und salziger Kuchen

Süßer und salziger Kuchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

Für die klassischen Schokokuchenschichten:

  • ¾ Tasse dunkles ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 ¼ Tassen heißes Wasser
  • 2/3 Tasse Sauerrahm
  • 2 2/3 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¾ Tasse (1 ½ Stäbchen) ungesalzene Butter, weich
  • ½ Tasse Gemüsefett
  • 1 ½ Tassen Kristallzucker
  • 1 Tasse fest verpackter dunkelbrauner Zucker
  • 3 große Eier, Zimmertemperatur
  • 1 Esslöffel reiner Vanilleextrakt

Für das Salzkaramell:

  • ½ Tasse Sahne
  • 1 Teelöffel Fleur de Sel
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Esslöffel heller Maissirup
  • ¼ Tasse Sauerrahm

Für das geschlagene Karamell-Ganache-Frosting:

  • 1 Pfund dunkle Schokolade (60 bis 70 % Kakao), gehackt
  • 1 ½ Tassen Sahne
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Esslöffel heller Maissirup
  • 2 Tassen (4 Stangen) ungesalzene Butter, weich, aber kühl, in ½-Zoll-Stücke geschnitten

Richtungen

Für die klassischen Schokokuchenschichten:

Backofen auf 325 Grad vorheizen. Drei runde 8-Zoll-Kuchenformen mit Butter bestreichen, den Boden mit Pergamentpapier auslegen und das Pergament buttern. Mit Mehl bestäuben, überschüssiges Mehl ausklopfen.

In einer mittelgroßen Schüssel das Kakaopulver, heißes Wasser und saure Sahne vermischen und zum Abkühlen beiseite stellen.

Mehl, Backpulver, Natron und Salz in eine mittelgroße Schüssel sieben und beiseite stellen.

In der Schüssel eines elektrischen Mixers, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist, die Butter und das Backfett bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 5 Minuten zu einem Band schlagen. Fügen Sie den Zucker hinzu und schlagen Sie, bis er hell und flaumig ist, ungefähr 5 Minuten. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe gut, dann fügen Sie die Vanille hinzu und schlagen Sie, bis sie eingearbeitet sind. Die Schüssel abkratzen und erneut 30 Sekunden lang mischen.

Fügen Sie die Mehlmischung abwechselnd mit der Kakaomischung in drei Zugaben hinzu, beginnend und enden Sie mit der Mehlmischung.

Den Teig auf die vorbereiteten Pfannen verteilen und die Oberseiten glatt streichen. 35-40 Minuten backen, dabei die Pfannen nach der Hälfte der Backzeit drehen, bis ein Zahnstocher in der Mitte jedes Kuchens sauber herauskommt. Die Kuchen auf ein Kuchengitter geben und 20 Minuten abkühlen lassen. Kehren Sie die Kuchen auf den Rost um, nehmen Sie die Formen heraus und lassen Sie sie vollständig abkühlen. Entferne das Pergament.

Für das Salzkaramell:

In einem kleinen Topf Sahne und Fleur de Sel verrühren. Bei sehr schwacher Hitze köcheln lassen, bis sich das Salz aufgelöst hat.

Behalten Sie in der Zwischenzeit die Sahnemischung im Auge, damit sie nicht anbrennt, mischen Sie ¼ Tasse Wasser, den Zucker und den Maissirup in einem mittelgroßen Topf und rühren Sie sie vorsichtig um, damit Sie die Seiten der Pfanne nicht bespritzen. Bei starker Hitze kochen, bis ein sofort ablesbares Thermometer 350 Grad anzeigt, etwa 6-8 Minuten. Vom Herd nehmen und 1 Minute abkühlen lassen.

Die Sahnemischung zur Zuckermischung geben. Sauerrahm einrühren. Lassen Sie das Karamell auf Raumtemperatur abkühlen, geben Sie es dann in einen luftdichten Behälter und kühlen Sie es, bis Sie bereit sind, den Kuchen zusammenzusetzen.

Für das geschlagene Karamell-Ganache-Frosting:

Die Schokolade in eine große hitzebeständige Schüssel geben und beiseite stellen.

In einem kleinen Topf die Sahne bei sehr schwacher Hitze zum Köcheln bringen.

Behalten Sie in der Zwischenzeit die Sahne im Auge, damit sie nicht anbrennt, mischen Sie ¼ Tasse Wasser, den Zucker und den Maissirup in einem mittelgroßen Topf und rühren Sie sie vorsichtig um, damit Sie die Seiten der Pfanne nicht bespritzen. Vom Herd nehmen und das Karamell 1 Minute abkühlen lassen.

Die Sahne zum Karamell geben und verrühren. 2 Minuten langsam rühren und dann das Karamell über die Schokolade gießen. Lassen Sie Karamell und Schokolade 1 Minute ruhen, dann rühren Sie die Schokoladen-Karamell-Mischung von der Mitte der Schüssel bis zu den Rändern langsam im Kreis um, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Lassen Sie die Mischung abkühlen und geben Sie sie dann in die Schüssel eines elektrischen Mixers, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist.

Bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis sich die Schüssel kühl anfühlt. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel-hoch und fügen Sie nach und nach die Butter hinzu und schlagen Sie, bis sie vollständig eingearbeitet ist. Die Schüssel abkratzen und auf hoher Geschwindigkeit schlagen, bis die Mischung schaumig ist.

Um den Kuchen zusammenzusetzen, legen Sie eine Kuchenschicht auf eine Servierplatte. ¼ Tasse Karamell darüber verteilen. Lassen Sie das Karamell in den Kuchen einweichen und verteilen Sie dann ¾ Tasse des Ganache-Zuckergusses auf dem Karamell. 1 Teelöffel Fleur de Sel über das Frosting streuen, dann mit dem zweiten Kuchenboden belegen. Mit Karamell-Frosting bestreichen und mit 1 TL Fleur de Sel bestreuen. Dann mit der dritten Schicht belegen. Mit Karamell bestreichen. Verteilen Sie eine sehr dünne Schicht Zuckerguss über den gesamten Kuchen – einen Krümelmantel –, um den Kuchen zu versiegeln und die Seiten zu glätten, und stellen Sie den Kuchen für 15 Minuten in den Kühlschrank, um den Zuckerguss zu festigen. Dann die Seiten einfrieren und mit dem restlichen Frosting bedecken. Mit etwas Fleur de Sel garnieren.


Süßer und salziger Kuchen - Rezepte

Für den dunklen Schokoladenkuchen

  • 3/4 Tasse dunkles ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 1/4 Tassen heißes Wasser
  • 2/3 Tasse Sauerrahm
  • 2 2/3 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter, weich
  • 1/2 Tasse Gemüsefett
  • 1 1/2 Tassen Kristallzucker
  • 1 Tasse fest verpackter dunkelbrauner Zucker
  • 3 große Eier, Zimmertemperatur
  • 1 Esslöffel reiner Vanilleextrakt

Für das gesalzene Karamell

  • 1/2 Tasse Sahne
  • 1 Teelöffel Fleur de Sel
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Esslöffel heller Maissirup
  • 1/4 Tasse Sauerrahm

Für das Schoko-Karamell Ganache Frosting

  • 1 Pfund dunkle Schokolade (60 bis 70 % Kakao), gehackt
  • 1 1/2 Tassen Sahne
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Esslöffel heller Maissirup
  • 2 Tassen (4 Stäbchen) ungesalzene Butter, weich, aber kühl, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten

für garnieren

Machen Sie den dunklen Schokoladenkuchen

Heizen Sie den Ofen auf 325 ° F vor. Butter drei (oder zwei) runde 8-Zoll-Kuchenformen einfetten, den Boden mit Pergamentpapier auslegen und das Pergament buttern. Mit Mehl bestäuben, überschüssiges Mehl ausklopfen.

In einer mittelgroßen Schüssel das Kakaopulver, heißes Wasser und saure Sahne vermischen und zum Abkühlen beiseite stellen.

Mehl, Backpulver, Natron und Salz in eine mittelgroße Schüssel sieben und beiseite stellen.

In der Schüssel eines mit dem Paddelaufsatz ausgestatteten Elektromixers die Butter und das Backfett bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 5 Minuten streifenförmig schlagen. Fügen Sie den Zucker hinzu und schlagen Sie, bis er hell und flaumig ist, ungefähr 5 Minuten. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe gut, dann fügen Sie die Vanille hinzu und schlagen Sie, bis sie eingearbeitet sind. Die Schüssel abkratzen und erneut 30 Sekunden lang mischen.

Fügen Sie die Mehlmischung abwechselnd mit der Kakaomischung in drei Zugaben hinzu, beginnend und enden Sie mit der Mehlmischung.

Den Teig auf die vorbereiteten Pfannen verteilen und die Oberseiten glatt streichen. 35 bis 40 Minuten backen und dabei die Pfannen nach der Hälfte der Backzeit drehen, bis ein Zahnstocher in der Mitte jedes Kuchens sauber herauskommt. Die Kuchen auf ein Kuchengitter geben und 20 Minuten abkühlen lassen. Kehren Sie die Kuchen auf den Rost um, nehmen Sie die Formen heraus und lassen Sie sie vollständig abkühlen. Entferne das Pergament.

Machen Sie das gesalzene Karamell

In einem kleinen Topf Sahne und Fleur de Sel verrühren. Bei sehr schwacher Hitze köcheln lassen, bis sich das Salz aufgelöst hat.

Behalten Sie in der Zwischenzeit die Sahnemischung im Auge, damit sie nicht anbrennt, mischen Sie in einem mittelgroßen Topf 1/4 Tasse Wasser, den Zucker und Maissirup und rühren Sie sie vorsichtig zusammen, damit Sie die Seiten der Pfanne nicht bespritzen . Bei starker Hitze kochen, bis ein sofort ablesbares Thermometer 6 bis 8 Minuten lang 350 Grad F anzeigt. Vom Herd nehmen und 1 Minute abkühlen lassen.

Die Sahnemischung zur Zuckermischung geben. Sauerrahm einrühren. Lassen Sie das Karamell auf Raumtemperatur abkühlen, geben Sie es dann in einen luftdichten Behälter und kühlen Sie es, bis Sie bereit sind, den Kuchen zusammenzusetzen.

Machen Sie das Schokoladen-Karamell-Ganache-Zuckerguss

Die Schokolade in eine große hitzebeständige Schüssel geben und beiseite stellen.

In einem kleinen Topf die Sahne bei sehr schwacher Hitze zum Köcheln bringen. Behalten Sie in der Zwischenzeit die Sahne im Auge, damit sie nicht anbrennt, mischen Sie in einem mittelgroßen Topf 1/4 Tasse Wasser, den Zucker und den Maissirup und rühren Sie sie vorsichtig zusammen, damit Sie die Seiten der Pfanne nicht bespritzen. Bei starker Hitze kochen, bis ein sofort ablesbares Thermometer 6 bis 8 Minuten lang 350 Grad F anzeigt. Vom Herd nehmen und das Karamell 1 Minute abkühlen lassen.

Die Sahne zum Karamell geben und verrühren. 2 Minuten langsam rühren, dann Karamell über die Schokolade gießen. Lassen Sie Karamell und Schokolade 1 Minute ruhen, dann rühren Sie die Schokoladen-Karamell-Mischung von der Mitte der Schüssel bis zu den Rändern langsam im Kreis um, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Lassen Sie die Mischung abkühlen und geben Sie sie dann in die Schüssel eines elektrischen Mixers, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist.

Bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis sich die Schüssel kühl anfühlt. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel-hoch und fügen Sie nach und nach die Butter hinzu und schlagen Sie, bis sie vollständig eingearbeitet ist. Die Schüssel abkratzen und auf hoher Geschwindigkeit schlagen, bis die Mischung schaumig ist.

Den Kuchen zusammenbauen

Eine Kuchenschicht auf eine Servierplatte legen. 1/4 Tasse Karamell darüber verteilen. Lassen Sie das Karamell in den Kuchen einweichen und verteilen Sie dann 3/4 Tasse Ganache-Zuckerguss auf dem Karamell. 1 Teelöffel Fleur de Sel über das Frosting streuen, dann mit dem zweiten Kuchenboden belegen. Mit Karamell-Frosting bestreichen und mit 1 TL Fleur de Sel bestreuen. Dann mit der dritten Schicht belegen. Mit Karamell bestreichen. Den Kuchen krümeln (siehe Seite 22) und den Kuchen für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Glasur fest wird. Die Seiten einfrieren und mit dem restlichen Frosting bedecken. Mit etwas Fleur de Sel garnieren.

Dieser Kuchen hält sich in einem Kuchenschoner bei Raumtemperatur (kühl und frei von Feuchtigkeit) bis zu 3 Tage lang schön. Wenn Ihr Zimmer nicht kühl ist, legen Sie den Kuchen in einen Kuchenschoner und kühlen Sie ihn bis zu 3 Tage. Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und vor dem Servieren mindestens 2 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen.


Das könnte dir auch gefallen.

Blumen

Blumen machen Kuchen mehr Spaß. Von einfach bis frou frou, das florale Dekor von Baked wird Sie zum Lächeln bringen.

Schokoladentransfer

Verwandeln Sie Ihren Lieblingscharakter, Ihr Lieblingsdesign oder Ihr Logo in ein vollständig essbares Schokoladendesign.

Nehmen Sie an der Baked-Konversation teil und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Melden Sie sich an, um gebacken zu werden

Danke für den Besuch. Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erfahren Sie als Erster unsere neuesten Events, exklusiven Aktionen und Neuzugänge.


Dieser Kuchen beweist, dass Süßes und Salziges zusammengehören

So haben Sie Ihren Kuchen und essen auch Kartoffelchips!

Wenn Sie schon einmal Lust auf Snacks hatten, sich aber nicht zwischen Chips oder Keksen entscheiden konnten, sind Sie nicht allein. Das haben wir alle schon durchgemacht. Und wenn Sie uns ähnlich sind, entscheiden Sie sich wahrscheinlich am Ende für beides und die herzhafte Variante. Es gibt jedoch einige Leute, die streng in die salzige oder süße Kategorie fallen.

Während ich und mein Vater süßere Leckereien wie Schokolade, Puddingbecher und abgepackte Kekse bevorzugen, können meine Mutter und meine Schwester mit dem Wort „salzig“ auf der Vorderseite nichts widerstehen. Wenn meine Familie sich mit Snacks eindeckt, haben wir natürlich viel mehr als wir Genau genommen brauchen. Leider bedeutet dies, dass wir am Ende mit abgestandenen Kartoffelchips und tiefgefrorenem Eis enden, weil wir nicht alles essen können, was wir kaufen. Aber ich bin fest entschlossen, das zu ändern.

Als ich vor ein paar Wochen in der Märzausgabe 2020 des Food Network Magazine blätterte, landeten meine Augen auf dem Rezept für den süß-salzigen Snack-Food-Kuchen von Food Network Kitchen und ich wusste, dass ich einen leckeren Snack für mich gefunden hatte gesamte Familie. Ein ganzer Schichtkuchen aus zerkleinerten Kartoffelchips, gehackten Erdnüssen, zerkleinerten Kokosflocken, geschmolzener Schokolade und zerbröckelten Haferflockenkeksen – es war ein süßes und salziges Wunder!

Wenn Sie jetzt denken, dass dieser Kuchen etwas übertrieben klingt, liegen Sie nicht falsch. Aber genau das ist der Punkt! Es ist nicht nur absolut lecker, Sie können die Streuselportion des Rezepts auch ganz einfach an Ihre persönlichen süßen und salzigen Wünsche anpassen – ich spreche mit Ihnen Liebhaber von weißer Schokolade und Brezeln! Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Snacks wiederzuverwenden, die Sie vielleicht satt haben, aber nicht wegwerfen möchten.

Egal, ob Sie wie meine Familie und ich auf der Suche nach einem guten Mittelweg sind oder einfach nur nach einer Möglichkeit suchen, die zerbrochenen Kartoffelchips am Boden der Tüte aufzubrauchen, dieser Kuchen wird Sie mit Sicherheit zufriedenstellen all Ihr Verlangen mit nur einem Bissen. Denn ganz ehrlich, wenn es um Snacks geht, warum nicht das Beste aus beiden Welten genießen?!


Süßes und salziges Kuchenrezept

Normalerweise greife ich nicht zu Rezepten mit komplizierten Zubereitungen, aber als ich dieses auf Martha Stewart sah, war die Kombination von süß und salzig in einem Schokoladenkuchen unwiderstehlich. Es war viel Arbeit, aber es hat sich gelohnt. Lesen Sie mehr Rezept mit freundlicher Genehmigung von "Baked" und gemacht in der Martha Stewart Show am 13. Dezember 2006 Weniger anzeigen

  • Schokolade
  • Karamell
  • süßampsalzig
  • backen

Planen Sie Ihre wöchentlichen Mahlzeiten und erhalten Sie automatisch generierte Einkaufslisten.

  • KUCHEN Macht einen 8-Zoll-3-Schicht-Kuchen
  • ¾ Tasse Kakaopulver
  • 2/3 Tasse Sauerrahm
  • 2 2/3 Tassen Allzweckmehl, plus mehr für Pfannen
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¾ Tasse (1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter, weich, plus mehr für Pfannen
  • ½ Tasse Gemüsefett
  • 1 ½ Tassen Kristallzucker
  • 1 Tasse dunkelbrauner Zucker
  • 3 große Eier
  • 1 Esslöffel reine Vanille
  • ½ Tasse Karamell mit Salz
  • Geschlagene Karamell-Ganache-Glasur
  • Fleur de Sel, zum Garnieren
  • KARAMELL MIT SALZ Reicht für zwei bis drei 8-Zoll-3-Schicht-Kuchen
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Esslöffel heller Maissirup
  • ½ Tasse Sahne
  • 1 Teelöffel Fleur de Sel
  • ¼ Tasse Sauerrahm
  • geschlagene Karamell-Ganache-Glasur Ergibt genug für einen 8-Zoll-3-Schicht-Kuchen
  • 1 Pfund dunkle Schokolade, gehackt
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Esslöffel heller Maissirup
  • 1 ½ Tassen Sahne
  • 1 Pfund (4 Stangen) Butter, in esslöffelgroße Stücke geschnitten, weich, aber noch kühl

Zutaten

    Ergibt eine 8-Zoll-3-Schicht-Kuchen-Einkaufsliste
  • ¾ Tasse KakaopulverEinkaufsliste
  • 2/3 Tasse saure SahneEinkaufsliste
  • 2 2/3 Tassen Allzweckmehl, plus mehr für Pfannen-Einkaufsliste
  • 2 Teelöffel BackpulverEinkaufsliste
  • 1 Teelöffel Backpulver Einkaufsliste
  • ½ Teelöffel SalzEinkaufsliste
  • ¾ Tasse (1 1/2 Stäbchen) ungesalzene Butter, weich, plus mehr für Pfannen Einkaufsliste
  • ½ Tasse GemüsefettEinkaufsliste
  • 1 ½ Tassen KristallzuckerEinkaufsliste
  • 1 Tasse dunkelbrauner ZuckerEinkaufsliste
  • 3 große Eier-Einkaufsliste
  • 1 Esslöffel reine VanilleEinkaufsliste
  • ½ Tasse Karamell mit SalzEinkaufsliste
  • Schlagsahne Karamell Ganache ZuckergussEinkaufsliste
  • Fleur de Sel, zum Garnieren Einkaufsliste MIT Salz Reicht für zwei bis drei 8-Zoll 3-Schicht-Kuchen Einkaufsliste
  • 1 Tasse Zuckereinkaufsliste
  • 2 Esslöffel heller MaissirupEinkaufsliste
  • ½ Tasse SahneEinkaufsliste
  • 1 Teelöffel Fleur de Sel Einkaufsliste
  • ¼ Tasse saure SahneEinkaufsliste
  • GESCHLAGTE Karamell-GANACHE-Glasur Reicht für eine 8-Zoll-3-Schicht-Kuchen-Einkaufsliste
  • 1 Pfund dunkle Schokolade, gehackte Einkaufsliste
  • 1 Tasse Zuckereinkaufsliste
  • 2 Esslöffel heller MaissirupEinkaufsliste
  • 1 ½ Tassen schwere SahneEinkaufsliste
  • 1 Pfund (4 Sticks) Butter, in esslöffelgroße Stücke geschnitten, weich, aber immer noch cool Einkaufsliste

Wie man es macht

  • Kuchen: Backofen auf 325 ° vorheizen. Butter drei 8 x 2 Zoll große runde Kuchenformen. Jede Pfanne mit einem Pergamentpapier rund auslegen, Butterpergamentpapier und Mehl beiseite stellen.
  • In einer großen Schüssel Kakao, 1 1/4 Tassen heißes Wasser und Sauerrahm verquirlen, etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
  • In einer anderen großen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz beiseite sieben.
  • In der Schüssel eines elektrischen Mixers, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist, die Butter und das Fett zusammen schlagen, bis sie glatt sind und sich im Inneren der Schüssel Fäden zu bilden scheinen, etwa 7 Minuten. Fügen Sie beide Zucker hinzu und schlagen Sie weiter, bis sie leicht und flaumig sind, etwa 7 Minuten. Fügen Sie Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie, bis sie gut eingearbeitet sind. Vanille hinzufügen, mit einem Spatel an den Seiten der Schüssel abkratzen und erneut 30 Sekunden lang mischen. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Kakaomischung hinzufügen und mit der Mehlmischung beginnen und enden.
  • Den Teig gleichmäßig auf die drei vorbereiteten Pfannen verteilen. Backen, bis der Kuchen sich gerade fest anfühlt und ein in die Mitte des Kuchens gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt, 18 bis 24 Minuten. Vollständig abkühlen lassen.
  • Mit einem gezackten Messer die Oberseiten der Kuchen so abschneiden, dass sie eben sind. Legen Sie vier Streifen Pergamentpapier um den Umfang eines Serviertellers oder der faulen Susan. Die erste Schicht auf die Kuchenplatte legen. Mit etwa 1/4 Tasse Karamell eine dünne Schicht auf den Kuchen streichen, damit etwas Karamell in den Kuchen einziehen kann. Folgen Sie der Karamellschicht mit einer Schicht von etwa 1 Tasse Ganache-Glasur. Legen Sie die zweite Schicht darauf und wiederholen Sie den Vorgang mit einer weiteren Schicht Karamell, gefolgt von einer Schicht Ganache-Glasur. Die restliche Schicht mit der Unterseite nach oben auf die zweite Schicht legen. Den ganzen Kuchen mit restlichem Ganache-Glasur bestreichen. Mit Fleur de Sel bestreuen.
  • Karamell mit Salz: Kombinieren Sie 1/4 Tasse Wasser, Zucker und Maissirup in einem mittelgroßen Topf. Bei starker Hitze zum Kochen bringen. Kochen Sie, bis die Mischung auf einem Süßigkeiten-Thermometer 350 ° erreicht hat, etwa 10 Minuten.
  • In der Zwischenzeit in einem anderen kleinen Topf Sahne und Salz verrühren. Sahne zum Kochen bringen und kochen, bis sich das Salz aufgelöst hat, 3 bis 5 Minuten. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  • Wenn die Karamellmischung 350° erreicht hat, vom Herd nehmen und 1 Minute abkühlen lassen. Vorsichtig die heiße Sahne zum Karamellrühren geben, um sich zu vermischen. Sauerrahm einrühren. Abkühlen und in einem luftdichten Behälter gekühlt bis zu 3 Tage aufbewahren.
  • Geschlagene Karamell-Ganache-Zuckerglasur: Kombinieren Sie 1/4 Tasse Wasser, Zucker und Maissirup in einem mittelgroßen Topf. Bei starker Hitze zum Kochen bringen. Kochen, bis die Mischung 350° auf einem Süßigkeiten-Thermometer erreicht, etwa 10 Minuten.
  • In einen anderen kleinen Topf Sahne geben und aufkochen. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  • Wenn die Karamellmischung 350° erreicht hat, vom Herd nehmen und 1 Minute ruhen lassen. Fügen Sie die heiße Sahne zum Karamellrühren hinzu, um sich zu vermischen. 5 Minuten abkühlen lassen. Schokolade in die Schüssel eines elektrischen Mixers geben und Karamellsauce über die Schokolade gießen. Lassen Sie es 1 Minute ruhen, bevor Sie von der Mitte aus umrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.
  • Bringen Sie die Schüssel an den elektrischen Mixer an, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist, und mischen Sie auf niedriger Stufe, bis sich die Schüssel kühl anfühlt. Fügen Sie Butter hinzu und erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel-hoch, bis die Mischung gut kombiniert, verdickt und leicht geschlagen ist, etwa 2 Minuten.

Süße und salzige Sahnetorte

Hast du einen süßen Zahn? Probieren Sie unseren süß-salzigen Sahnekuchen mit freundlicher Genehmigung von Jen von der Warren Clinic!

Süße und salzige Sahnetorte

Portionen:
2 Nahrungsergänzungsmittel
1 Bar

Geeignet für alle Freedom-Mahlzeiten

Zutaten:
1 MWLC Chocolate Fudge Cake Nahrungsergänzungsmittel (zubereitet)
1 MWLC Vanillepudding-Shake Nahrungsergänzungsmittel (zubereitet als Pudding)
1 MWLC Süß- und Salzriegel (geschmolzen)

Vorbereitung:
Den vorbereiteten Vanillepudding auf dem vorbereiteten Chocolate Fudge Cake verteilen und 5-10 Minuten ruhen lassen. Den geschmolzenen Sweet and Salty Bar auf dem Vanillepudding verteilen. Genießen!

*Ergebnisse können variieren.
Wenn Sie sich für ein Medical Weight Loss Clinic-Programm anmelden, wird die Dauer Ihres Programms von Ihnen und dem Personal basierend auf der Menge an Gewicht, die Sie verlieren möchten und wie schnell Sie es verlieren möchten, festgelegt. Ihr tatsächlicher Gewichtsverlust wird von vielen Faktoren bestimmt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Ihre medizinischen Umstände, der von Ihnen gewählte Plan, die Einhaltung des Ernährungsplans und die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln. Ihr Ziel und die Programmdauer werden Ihnen bei der Einschreibung schriftlich mitgeteilt. Während Ihr Programm fortschreitet, kann sich die Rate, mit der Sie abnehmen, ändern, und Sie haben die Möglichkeit, dies bei jedem täglichen Besuch mit Ihrem Gewichtsverlustberater zu besprechen, wo Änderungen an Ihrem Ernährungsplan und/oder Programm vorgenommen werden können.


Methode

Machen Sie die klassischen Schokoladenkuchenschichten

In einer mittelgroßen Schüssel das Kakaopulver, heißes Wasser und saure Sahne vermischen und zum Abkühlen beiseite stellen.

Mehl, Backpulver, Natron und Salz in eine mittelgroße Schüssel sieben und beiseite stellen.

In der Schüssel eines mit dem Paddelaufsatz ausgestatteten Elektromixers die Butter und das Backfett bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 5 Minuten streifenförmig schlagen. Fügen Sie den Zucker hinzu und schlagen Sie, bis er hell und flaumig ist, ungefähr 5 Minuten. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe gut, dann fügen Sie die Vanille hinzu und schlagen Sie, bis sie eingearbeitet sind. Die Schüssel abkratzen und erneut 30 Sekunden lang mischen.

Fügen Sie die Mehlmischung abwechselnd mit der Kakaomischung in drei Zugaben hinzu, beginnend und enden Sie mit der Mehlmischung.

Machen Sie das gesalzene Karamell

In einem kleinen Topf Sahne und Fleur de Sel verrühren. Bei sehr schwacher Hitze köcheln lassen, bis sich das Salz aufgelöst hat.

Behalten Sie in der Zwischenzeit die Sahnemischung im Auge, damit sie nicht anbrennt, mischen Sie in einem mittelgroßen Topf ¼ Tasse Wasser, den Zucker und den Maissirup und rühren Sie sie vorsichtig zusammen, damit Sie die Seiten der Pfanne nicht bespritzen. Bei starker Hitze kochen, bis ein sofort ablesbares Thermometer 6 bis 8 Minuten lang 350 Grad F anzeigt. Vom Herd nehmen und 1 Minute abkühlen lassen.

Die Sahnemischung zur Zuckermischung geben. Sauerrahm einrühren. Lassen Sie das Karamell auf Raumtemperatur abkühlen, geben Sie es dann in einen luftdichten Behälter und kühlen Sie es, bis Sie bereit sind, den Kuchen zusammenzusetzen.

Machen Sie das geschlagene Karamell-Ganache-Zuckerguss

Die Schokolade in eine große hitzebeständige Schüssel geben und beiseite stellen.

In einem kleinen Topf die Sahne bei sehr schwacher Hitze zum Köcheln bringen.

In der Zwischenzeit die Sahne im Auge behalten, damit sie nicht anbrennt, mischen Sie in einem mittelgroßen Topf ¼ Tasse Wasser, den Zucker und den Maissirup und rühren Sie sie vorsichtig zusammen, damit Sie die Seiten der Pfanne nicht bespritzen. Bei starker Hitze kochen, bis ein sofort ablesbares Thermometer 6 bis 8 Minuten lang 350 Grad F anzeigt. Vom Herd nehmen und das Karamell 1 Minute abkühlen lassen.

Die Sahne zum Karamell geben und verrühren. 2 Minuten langsam rühren, dann Karamell über die Schokolade gießen. Lassen Sie Karamell und Schokolade 1 Minute ruhen, dann rühren Sie die Schokoladen-Karamell-Mischung von der Mitte der Schüssel bis zu den Rändern langsam im Kreis um, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Lassen Sie die Mischung abkühlen und geben Sie sie dann in die Schüssel eines elektrischen Mixers, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist.

Bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis sich die Schüssel kühl anfühlt. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel-hoch und fügen Sie nach und nach die Butter hinzu und schlagen Sie, bis sie vollständig eingearbeitet ist. Die Schüssel abkratzen und auf hoher Geschwindigkeit schlagen, bis die Mischung schaumig ist.

Den Kuchen zusammenbauen

Den Kuchen zusammenbauen

Eine Kuchenschicht auf eine Servierplatte legen. ¼ Tasse Karamell darüber verteilen. Lassen Sie das Karamell in den Kuchen einweichen und verteilen Sie dann ¾ Tasse des Ganache-Zuckergusses auf dem Karamell. 1 Teelöffel Fleur de Sel über das Frosting streuen, dann mit dem zweiten Kuchenboden belegen. Mit Karamell-Frosting bestreichen und mit 1 TL Fleur de Sel bestreuen. Dann mit der dritten Schicht belegen. Mit Karamell bestreichen. Den Kuchen mit Krümel bestreichen und den Kuchen für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Glasur fest wird. Die Seiten einfrieren und mit dem restlichen Frosting bedecken. Mit etwas Fleur de Sel garnieren.

Dieser Kuchen hält sich in einem Kuchenschoner bei Raumtemperatur (kühl und frei von Feuchtigkeit) bis zu 3 Tage lang schön. Wenn Ihr Zimmer nicht kühl ist, legen Sie den Kuchen in einen Kuchenschoner und kühlen Sie ihn bis zu 3 Tage. Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und vor dem Servieren mindestens 2 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Gebackene Notiz

Fleur de Sel oder Meersalz ist in Lebensmittelgeschäften leicht erhältlich, jedoch gibt es jetzt eine ganze Welt von Spezialsalzen online und auf Lebensmittelmärkten (siehe Quellen). Graues Salz (sel gris), hawaiianisches Meersalz, italienisches Meersalz und geräuchertes Meersalz werden in diesem Rezept alle gut funktionieren, wenn auch mit leicht unterschiedlichen (aber immer köstlichen) Ergebnissen.


Süßer und salziger Kuchen

Vor ein paar Jahren machten eine meiner Freundinnen und ich einen Ausflug mit einem kleinen Mädchen, um unseren Freund in Kalifornien zu besuchen. Da habe ich von dieser Torte erfahren. Ich habe diesen Kuchen auf dieser Reise nie wirklich probiert, aber mein Freund hat mir alles darüber und über das Kochbuch erzählt, aus dem er stammt.

Nun, wir alle wissen, dass ich ein Trottel für ein gutes Kochbuch bin, also habe ich es natürlich gekauft.

Nun zu diesem Kuchen, er ist einfach unglaublich! Eigentlich kann man es mit Erstaunlich nicht einmal ansatzweise beschreiben.

Es ist völlig ungezogen, reich und rein köstlich. Die Ausgewogenheit der süßen und salzigen Aromen ist perfekt. Dieser Kuchen spielt in einer eigenen Liga. Lassen Sie mich einfach versuchen und das Bild für Sie malen: drei Schichten Schokoladenkuchen, getränkt mit gesalzenem Karamell und überzogen mit einer Karamell-Schokoladenganache. Der Karamell-Schokoladen-Ganache-Zuckerguss ist nicht von dieser Welt, und das sollte es sein, weil er jeweils ein Pfund Butter und Schokolade enthält und dann etwas Schlagsahne hineingeworfen wird. Böse. Das Pure Böse.

Nach allem, was gesagt wurde, müssen Sie auch wissen, dass dies Kuchen ist wahre Liebesarbeit zu machen . . . aber absolut jeden wert. Einzel. Sekunde. Lassen Sie sich nur nicht täuschen, dass Sie dieses Baby in einer Stunde oder so aufpeitschen können. Es braucht Zeit, aber Sie können es auch in Schritten im Voraus vorbereiten.

Ich mache die erste Charge gesalzenen Karamell gerne am Vortag. Dann fülle ich es in einen Behälter und stelle es in den Kühlschrank. Ich mache die Kuchen auch einen Tag vorher und wickle sie einfach in Saran Wrap und stelle sie an einen kühlen Ort. Auf diese Weise erscheint es nicht so überwältigend und unmöglich zu machen.

Holen Sie Ihre fetten Hosen raus, weil Sie sie brauchen werden, nachdem Sie diesen Kuchen gemacht haben, aber vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass es die zusätzlichen 387 Meilen wert ist, die Sie laufen müssen, um das zu verbrennen!


Süße & Salty Millionaire’s Schichttorte

Hallo Hallo! Nach vielen, vielen Monaten hingebungsvoller Bucherstellung freue ich mich, wieder hier bei euch zu sein und regelmäßig zu bloggen! Ich bin auch unglaublich begierig darauf, mein Buch mit euch allen zu teilen, nachdem es gedruckt und veröffentlicht wurde, war es eine unglaubliche Lernerfahrung. Es ist für mich immer noch irgendwie surreal, dass es tatsächlich ein Buch mit meinem Namen geben wird. Ein Traum wird wahr, mit Sicherheit.

So . . . Kuchen! Und nicht nur Kuchen – der dekadenteste süße und salzige Kuchen, den Sie sich vorstellen können. Ich nenne diesen Schichtkuchen “Sweet & Salty Millionaire’s Layer Cake”, weil es meine Interpretation dieser lächerlich süchtig machenden Millionaire’s Bars ist–Sie kennen die: butteriges Shortbread mit klebrigem Karamell und einer Schicht reichhaltiger, glänzender Schokolade . Wenn das keine Schichttorte werden muss, weiß ich nicht was.

Also habe ich 3 Schichten dunklen, feuchten Schokoladenkuchen gebacken, sie in insgesamt 6 dünnere Schichten gerollt und sie dann mit Vanillebohnen-Schweizer-Baiser-Buttercreme, hausgemachtem Salzkaramell, Buttermürbteig-Crumble und dunkler Schokoladen-Ganache-Zuckerguss gefüllt. Um das Ganze abzurunden, ersticken wir das Ganze mit einer großzügigen Schicht aus dunklem Schokoladen-Ganache-Zuckerguss und einer Prise Fleur de Sel. Ich finde, dass die seidige Vanille-Buttercreme die Intensität der dunklen Schokolade und des süßen und salzigen Karamells wirklich ausbalanciert, und das Shortbread fügt eine erstaunliche Textur-Überraschung hinzu, die im Mund zergeht.

Das Ganache-Zuckerguss ist im Wesentlichen eine typische Ganache (eine Emulsion aus dunkler Schokolade und Sahne), aber mit etwas Maissirup und Butter, um es saftig und glänzend zu halten, und einer Prise Meersalz, um unsere Liebe zu Süßem und Salzigem zu feiern. Ich habe dieses Mal eine wirklich dunkle Schokolade mit 70 % Kakaoanteil verwendet, aber Sie können jede hochwertige dunkle Schokolade mit mindestens 53 % Kakaoanteil verwenden. Ich hatte fast keine üblichen dunklen Schokoladen-Callets von Callebaut, die ich so gerne verwende, also kaufte ich 2 riesige (je 300 Gramm) Premium-Schokoladenriegel, hackte sie und warf 100 Gramm der Schokoladen-Callets, die ich übrig hatte, hinein. Mit der Supersüße des Karamells liebe ich die tiefe, dunkle Schokoladenglasur.

Die Shortbread-Komponente mit 3 Zutaten ist so schnell und einfach, und diese Bits und Felsbrocken aus butterartiger Liebe sind genau das, was dieser Kuchen braucht, um wirklich den Millionärs-Riegeln zu huldigen, von denen er inspiriert wurde. Verdammt, sie würden sogar ein tolles kleines Eiscreme-Topping machen, zusammen mit dem gesalzenen Karamell vielleicht? Das gesalzene Karamell ist so viel einfacher zuzubereiten, als Sie vielleicht denken, und wie Sie sich vorstellen können, kann es für so viele Dinge verwendet werden – Pfannkuchen, Waffeln, Äpfel und mehr. Sie müssen es nicht „salzen“, aber ich glaube, es verstärkt den natürlichen Karamellgeschmack und fügt Vanille hinzu.

Eine Sache, die ich entdeckt habe, ist, dass bei der Herstellung von Ganache jeglicher Art ein Stabmixer (Sie wissen schon, die Stabmixer vom Typ “stick”) am besten funktioniert, um eine perfekt homogene Ganache zu erzeugen, die nicht droht, sich zu trennen und körnig zu werden . Sie können sicherlich einen Schneebesen verwenden, aber wenn Sie einen Stabmixer haben, funktioniert es meiner Meinung nach viel besser. Ich habe 2 Schichten Ganache in die Kuchenschichten eingefügt, weil ich das Gefühl hatte, dass 5 Schichten Karamell etwas viel sein könnten, aber vielleicht bin ich verrückt. So kannst du die Ganache immer als Zuckerguss behalten und alle Schichten mit Buttercreme, Karamell und Shortbread füllen. Ich denke, es gibt keinen falschen Weg, das zu tun, weißt du?

Hier ist also das Rezept für diesen süßen & salzigen Millionärs-Schichtkuchen zusammen mit einer kurzen Liste des Schichtmusters dieses Kuchens:

Kuchen
Buttercreme + Karamell + Shortbread
Kuchen
ganache
Kuchen
Buttercreme + Karamell + Shortbread
Kuchen
ganache
Kuchen
Buttercreme + Karamell + Shortbread
Kuchen


SÜSSE UND SALZIGE KUCHEN

Dieses Rezept wurde in der Martha Stewart Show gezeigt. Der Kuchen ist von einer Bäckerei in NYC. Ich habe es noch nicht probiert, werde es aber über die Feiertage backen. Genießen!

Zutaten, die Sie brauchen

3/4 Tasse Kakaopulver
2/3 Tasse Sauerrahm
2 2/3 Tassen Allzweckmehl, plus mehr für Pfannen
2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Backpulver
3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter, weich, plus mehr für Pfannen
1/2 Tasse Gemüsefett
1 1/2 Tassen Kristallzucker
1 Tasse dunkelbrauner Zucker
3 große Eier
1 Esslöffel reine Vanille
1/2 Tasse Karamell mit Salz
Geschlagene Karamell-Ganache-Glasur
Fleur de Sel, zum Garnieren

Richtungen

Backofen auf 325 ° vorheizen. Butter drei 8 x 2 Zoll runde Kuchenformen. Jede Pfanne mit einem Pergamentpapier rund auslegen, Butterpergamentpapier und Mehl beiseite stellen.

In einer großen Schüssel Kakao, 1 1/4 Tassen heißes Wasser und Sauerrahm verquirlen, etwa 10 Minuten abkühlen lassen.

In einer anderen großen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz beiseite sieben.

In der Schüssel eines elektrischen Mixers, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist, die Butter und das Fett zusammen schlagen, bis sie glatt sind und sich im Inneren der Schüssel Fäden zu bilden scheinen, etwa 7 Minuten. Fügen Sie beide Zucker hinzu und schlagen Sie weiter, bis sie leicht und flaumig sind, etwa 7 Minuten. Fügen Sie Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie, bis sie gut eingearbeitet sind. Vanille hinzufügen, mit einem Spatel an den Seiten der Schüssel abkratzen und erneut 30 Sekunden lang mischen. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Kakaomischung hinzufügen und mit der Mehlmischung beginnen und enden.

Den Teig gleichmäßig auf die drei vorbereiteten Pfannen verteilen. Backen, bis der Kuchen sich gerade fest anfühlt und ein in die Mitte des Kuchens gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt, 18 bis 24 Minuten. Vollständig abkühlen lassen.

Mit einem gezackten Messer die Oberseiten der Kuchen so abschneiden, dass sie eben sind. Legen Sie vier Streifen Pergamentpapier um den Umfang eines Serviertellers oder der faulen Susan. Die erste Schicht auf die Kuchenplatte legen. Mit etwa 1/4 Tasse Karamell eine dünne Schicht auf den Kuchen streichen, damit etwas Karamell in den Kuchen einziehen kann. Folgen Sie der Karamellschicht mit einer Schicht von etwa 1 Tasse Ganache-Glasur. Legen Sie die zweite Schicht darauf und wiederholen Sie den Vorgang mit einer weiteren Schicht Karamell, gefolgt von einer Schicht Ganache-Glasur. Die restliche Schicht mit der Unterseite nach oben auf die zweite Schicht legen. Den ganzen Kuchen mit restlichem Ganache-Glasur bestreichen. Mit Fleur de Sel bestreuen.

Fragen, Kommentare und Bewertungen

Machen Sie Ihr eigenes Kochbuch

Bewahren Sie Ihre Rezepte auf (und verkaufen Sie sie sogar). Ideal für Gruppen, Fundraising, Buchvorschauen, Brautgeschenke und mehr. Macht das perfekte sentimentale Geschenk.


Schau das Video: Spidermankage Lagkage med kirsebærmousse og hvid chokolademousse (August 2022).