Neue Rezepte

Rezept für Kastaniensuppe

Rezept für Kastaniensuppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe

Herrliche Suppe aus in Butter gerösteten Kastanien, Hühnerbrühe, Gemüse und Madeirawein. Diese Suppe kann bis zu 2 Tage im Voraus zubereitet werden.

92 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 16

  • 125g Butter, geteilt
  • 4 (200g) Packungen gekochte & geschälte ganze Kastanien
  • 1 Karotte, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 Pastinake, geschält und gehackt
  • 1 Sellerie, gehackt
  • 1,75L Hühnerbrühe
  • 125ml Madeirawein
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Zweige frische Petersilie, gehackt
  • 1 Prise Cayennepfeffer oder nach Geschmack
  • 4 Esslöffel Sauerrahm, zum Bestreichen

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:30min ›Fertig in:50min

  1. In einer schweren Pfanne bei mittlerer Hitze 60 g Butter schmelzen. Die Kastanien in Butter anbraten, bis sie durchgeheizt sind; beiseite legen. Restliche Butter in einem großen Topf schmelzen, Karotte, Pastinake und Sellerie unterrühren. Kochen, bis sie weich sind. Brühe, Kastanien und Wein dazugeben. Aufkochen und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer und frischer Petersilie würzen. 15 Minuten köcheln lassen. Die Suppe in einer Küchenmaschine oder einem Mixer nach und nach pürieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(13)

Bewertungen auf Englisch (12)

Sehr schöne Suppe kochte es für mein Familienweihnachtsessen für Vorspeise und war ein Erfolg. Ich musste einen Gemüsebrühewürfel verwenden, um einen Vegetarier unterzubringen, und das hat gut funktioniert. 11. Januar 2012

Ich habe mich genau an dieses Rezept gehalten und es war einfach göttlich. Ich liebe Kastanien und bin immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, sie zu machen! Ich habe die Suppe geliebt und unsere Gäste auch - vielen Dank für dieses geniale Rezept-08.12.2008

mmmmm so eine schöne Suppe. eine großartige Möglichkeit, das zu verwenden, was in der Saison ist. Ich habe Gemüsebrühe anstelle von Hühnchen verwendet, um es vegetarisch zu machen. liebte es! wirklich reichhaltig und samtig. Danke-16 Dez 2008


    • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
    • 1/2 Tasse fein gehackter Sellerie
    • 1/2 Tasse fein gehackte Karotten
    • 1/2 Tasse fein gehackte Zwiebel
    • 3 frische glatte Petersilienzweige
    • 2 ganze Nelken
    • 1 türkisches oder 1/2 kalifornisches Lorbeerblatt
    • 6 Tassen natriumarme Hühnerbrühe
    • 1 (14 bis 15 Unzen) Glas geschälte gekochte ganze Kastanien, zerbröckelt (3 Tassen)
    • 1/4 Tasse Sercial Madeira
    • 1/4 Tasse Sahne
    • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
    • N/A Küchenschnur
  1. Spezialausrüstung
    • Küchengarn aus Käsetuch
    1. Butter in einem 3 Liter schweren Topf bei schwacher Hitze schmelzen, dann Sellerie, Karotte und Zwiebel einrühren. Die Oberfläche des Gemüses mit einem gebutterten Wachspapier oder Pergament (mit der Butterseite nach unten) bedecken und die Pfanne mit dem Deckel abdecken, dann das Gemüse 15 Minuten anschwitzen (zum Erweichen).
    2. Petersilie, Nelken und Lorbeerblatt in ein Käsetuch wickeln und mit einer Schnur zu einem Bündel binden, um ein Bouquet garni zu erhalten.
    3. Butterpapier vom Gemüse wegwerfen, dann Brühe und Bouquet garni dazugeben und aufkochen. Hitze reduzieren und zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Kastanien und Madeira zugeben und zugedeckt 3 Minuten köcheln lassen.
    4. Suppe in kleinen Portionen (4 oder 5) in einem Mixer glatt pürieren (Vorsicht beim Mixen heißer Flüssigkeiten) und in einen 3 bis 4 Liter schweren Topf geben. Sahne, Pfeffer und Salz nach Geschmack einrühren und die Suppe bei mäßiger Hitze unter gelegentlichem Rühren aufwärmen.

    Rezeptzusammenfassung

    • 1 Pfund frische Kastanien
    • 6 Unzen Cremini-Pilze
    • 2 Unzen Shiitake-Pilze, Stiele entfernt
    • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
    • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
    • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer
    • 1 kleine Zwiebel, gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, halbiert
    • 8 Zweige frischer Thymian, plus Blätter zum Garnieren
    • 6 Tassen hausgemachte oder im Laden gekaufte natriumarme Hühnerbrühe
    • 2 Tassen Wasser
    • 1/2 Tasse Sahne

    Ofen vorheizen auf 350 Grad. Machen Sie mit einem Gemüsemesser in jede Kastanie einen etwa 1/8 Zoll tiefen Einschnitt durch die Schale und in das Fruchtfleisch und schneiden Sie fast den ganzen Weg um die Nuss herum. Auf ein Backblech mit Rand übertragen. 35 Minuten rösten, bis die Kastanien weich sind, wenn sie mit dem Gemüsemesser durchstochen werden. Backofen ausschalten. Lassen Sie das Blech im Ofen und entfernen Sie mehrere Kastanien gleichzeitig. Schnell arbeiten, jede Kastanie in ein Küchentuch legen und Schale und Innenhaut entfernen und entsorgen.

    Alle bis auf 2 Cremini und 2 Shiitake-Pilze grob hacken. 1 EL Butter mit Olivenöl in einem kleinen Suppentopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Gehackte Champignons zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie anfangen zu bräunen, etwa 5 Minuten. Zwiebel-, Knoblauch- und Thymianzweige hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Kochstufe und rühren Sie gelegentlich um, bis die Zwiebeln durchscheinend sind, etwa 8 Minuten. Alle bis auf 4 geschälte Kastanien hinzufügen und ca. 5 Minuten goldbraun braten. Brühe und Wasser dazugeben, Hitze auf höchste Stufe stellen und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie, bis die Kastanien zart auseinanderfallen, etwa 1 Stunde. Thymianzweige entfernen und wegwerfen und die Suppe etwas abkühlen lassen.

    Die Suppe durch ein feines Sieb in eine Schüssel geben, die Feststoffe portionsweise in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und pürieren, bis sie vollständig glatt ist. Abgesiebte Flüssigkeit hinzufügen und 1 Minute verarbeiten. Suppe zurück in den Suppentopf geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

    Schneiden Sie die restlichen 4 Kastanien und 4 Champignons in 1/4 Zoll dicke Scheiben. Restliche Esslöffel Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. In Scheiben geschnittene Kastanien und Champignons knusprig und goldbraun anbraten, 3 bis 4 Minuten.

    Kurz vor dem Servieren die Suppe auf niedriger Stufe erhitzen. Sahne einrühren und vom Herd nehmen. Suppe in flache Schalen anrichten, mit sautierten Kastanien und Champignons und den Thymianblättern garnieren.


    Rezeptzusammenfassung

    • 1 Unze getrocknete Steinpilze
    • 4 Tassen kochendes Wasser
    • 4 Esslöffel ungesalzene Butter
    • 1 Pfund weiße Champignons, in dünne Scheiben geschnitten
    • 2 mittelgroße Lauch, nur weiße und zarte grüne Teile, in dünne Scheiben geschnitten
    • 1 Karotte, in dünne Scheiben geschnitten
    • 1 Sellerierippe, in dünne Scheiben geschnitten
    • 1 Teelöffel gehackter Rosmarin
    • 1 1/2 Tassen geschälte geröstete vakuumverpackte Kastanien
    • 3 Tassen Hühnerbrühe
    • Salz
    • Frisch gemahlener Pfeffer
    • 1 Tasse Sahne
    • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
    • 4 Unzen frische Steinpilze oder Cremini-Pilze, in dünne Scheiben geschnitten

    In einer hitzebeständigen Schüssel die getrockneten Steinpilze in kochendem Wasser einweichen, bis sie weich sind, 20 Minuten. Entfernen Sie die Pilze. Die Flüssigkeit durch ein mit einem angefeuchteten Papiertuch ausgelegtes Sieb in eine Schüssel abseihen. Die Steinpilze abspülen, um restliche Körner zu entfernen und fein hacken.

    In einem Topf die Butter schmelzen. Die gehackten Steinpilze, Champignons, Lauch, Karotten, Sellerie und Rosmarin hinzufügen und bei mäßiger Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis das Gemüse gebräunt ist, 15 Minuten. Die Kastanien und die Brühe hinzufügen und alle gebräunten Stücke, die am Boden des Topfes kleben, abkratzen. Fügen Sie 3 Tassen der abgesiebten Steinpilz-Einweichflüssigkeit hinzu und würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Die Suppe zum Kochen bringen und bei mäßiger Hitze köcheln lassen, bis die Kastanien sehr zart sind, 30 Minuten. Sahne dazugeben und etwas abkühlen lassen. Im Mixer portionsweise pürieren und warm halten.

    In einer Pfanne das Öl erhitzen. Die in Scheiben geschnittenen Steinpilze hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze 6 Minuten braten, bis sie leicht gebräunt sind. Die Suppe in Schüsseln anrichten und mit den sautierten Steinpilzen garnieren.


    Kastaniensuppe

    Bild mit freundlicher Genehmigung: Kastaniensuppe

    • 8 Tassen Hühnerbrühe
    • 1 1/2 Pfund Kastanien, geschält
    • 1 Tasse gehackte Zwiebel
    • 3 Zweige frische Petersilie
    • 2 ganze Nelken
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1/2 Tasse Sahne
    • 3/4 Teelöffel weißer Zucker
    • Salz nach Geschmack
    • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

    Zum Kochen von Kastanien: Schneiden Sie mit einem scharfen Messer ein ‘X’ über jede Kastanie. Kastanien in einer einzigen Schicht auf eine Geleerollenpfanne legen. Gießen Sie 1/4 Tasse Wasser in die Pfanne. Backen Sie in einem vorgeheizten 450 Grad F (230 Grad C) Ofen für 10 Minuten. Wenn es kühl genug zum Anfassen ist, schälen und schälen.

    In einem großen Topf die Hühnerbrühe, geschälte Kastanien und gehackte Zwiebeln mischen. Petersilienzweige, Nelken und Lorbeerblatt in einen Gewürzbeutel geben und zur Hühnerbrühe geben. 45 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

    Entsorgen Sie den Gewürzbeutel und pürieren Sie die Kastanienmischung in einer Küchenmaschine oder einem Mixer. Sahne, Zucker und Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Masse zurück in den Topf geben und leicht erhitzen. Zum Servieren mit einem Klecks ungesüßter Schlagsahne, etwas gehackter Petersilie und einigen gekochten gehackten Kastanien kurz vor dem Servieren. Die Hühnerbrühe kann durch hochwertige Gemüsebrühe ersetzt werden.


    Was ist in Kartoffelcremesuppe und Kastaniensuppe?

    • Olivenöl
    • Zwiebel
    • Knoblauch
    • Kastanien
    • Kartoffeln
    • Thymian
    • Nelken
    • Cayennepfeffer
    • Gemüsebrühe
    • Asiago-Käse
    • Schnittlauch

    Wenn Sie Kastanien und den Klang dieses Rezepts für Kastanien-Kartoffelcremesuppe lieben, werden Sie auch diese Rezepte mit Kastanien lieben. . . .

    Oh, und das wirst du auf jeden Fall brauchen. . . . Kastanien rösten und schälen.

    Und wenn Sie Zeit sparen möchten, können Sie vorgeröstete und geschälte Kastanien kaufen.


    Geröstete Kastaniensuppe

    Der erste Eindruck sollte nie unterschätzt werden. Sie können eine Party mit einem tollen Start beginnen, oft mit wenig zusätzlichem Aufwand für den Gastgeber. Ein Musikstoß, ein kleiner Gruß, um Ihren Mantel zu nehmen, ein angebotenes Tablett mit Martinis, wenn Sie durch die Tür kommen. Kleine Gesten, aber sie können dafür sorgen, dass sich Gäste sofort willkommen und zu Hause fühlen.

    Was könnte also für einen Tag der offenen Tür besser sein, als jedem Gast eine heiße Tasse Suppe zu reichen?

    Sie klopfen sich vielleicht nicht den Schnee von der Wanderung von Omas Haus aus (es sei denn, Oma hat sich in eine Eigentumswohnung in Mammoth zurückgezogen), aber es wird dort draußen im kilometerlangen Winterverkehr kalt – besonders für alle, die plötzlichen Regenstürmen und Armeen im Dezember ausweichen von Käufern.

    Es könnte eine Kastaniensuppe sein – Kastanien haben etwas, das sofort die Feiertage signalisiert. Ein Kürbiskuchen könnte auch schön sein, oder ein warmes und würziges Apfelmus oder eine heiße Vichyssoise.

    Wenn es die richtige Suppe ist, wird sie sättigen, ohne zu schwer zu sein, und verhindert die anfänglichen panischen Ausfallschritte am Buffettisch.

    Suppe ist auch überraschend einfach bei einem Tag der offenen Tür zu servieren, obwohl sie eine sein sollte, die Sie leicht aus einer Tasse oder einem Becher trinken können. Pürees oder Cremesuppen funktionieren am besten, da sie beruhigend sind und leicht ohne Löffel zu trinken sind. Am besten eignet sich eine aromatische oder saisonale Suppe, die Ihre Speisen vom Buffet ergänzt.

    Aber es sollte nicht so reich oder dick sein, dass es zu sättigend ist. Und vermeiden Sie auf jeden Fall die Versuchung, Ihre Gäste mit einer brennenden Schüssel Texas-Chili zu schlagen, die ihren Gaumen, ihren Atem oder Ihren Teppich vernichtet. Sie möchten sie auch nicht mit einem Topf Ihrer besten Bouillabaisse mit Schalentieren beeindrucken, die sie zerlegen müssen. Sie möchten, dass sich Ihre Gäste wohl fühlen und nicht heimlich neuseeländische Grünlippmuschelschalen unter dem Weihnachtsbaum verstecken.

    Sie möchten auch etwas, das sich leicht präsentieren lässt, wenn die Gäste ankommen. Diese Suppen erfordern keine Vorbereitungen in letzter Minute oder Sorgen – einfach ausschöpfen und einen Klecks aromatisierter Sahne hinzufügen, wie Sie es in eine Tasse heißen Kakao tun würden. Sie können sie Stunden oder sogar ein oder zwei Tage im Voraus machen.

    Dann, wenn es Zeit ist, einfach wieder erhitzen – vielleicht in diesem schönen Kupfertopf oder rotem Le Creuset, das Sie nie verwenden, weil es zu hübsch aussieht – und bei sehr kleiner Flamme halten und gelegentlich umrühren.

    Eine tolle Kürbissuppe ist eine einfache Operation, besonders wenn Sie Dosenpüree verwenden, anstatt frische Kürbisse zu rösten. Einfach Gemüse in Butter anbraten, Ahornsirup und Gewürze, Hühnerbrühe und den Kürbis hinzufügen und dann portionsweise in einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren – oder einen Stabmixer verwenden. Schlagen Sie etwas Sahne auf und fügen Sie frischen Thymian oder Salbei hinzu, um sie zur Präsentation zu schwenken. Dann alles bis zum Tag der offenen Tür kühl stellen.

    Und dann gibt es Kastanien, die man in der Saison jetzt auf Bauernmärkten sowie bei Whole Foods und Vons findet. Wählen Sie frische Nüsse, vorzugsweise feste und dunkle, die sich leichter schälen lassen. (Trader Joe's verkauft sie gefroren in ihren Schalen Whole Foods hat sie geröstet und geschält, im Ganzen, in Gläsern. Vermeiden Sie die in Wasser eingemachten.)

    Und ja, Kastanien schälen steht oft auf der Liste – zusammen mit dem Essen von Obstkuchen – der am wenigsten bevorzugten Urlaubsaktivitäten, aber es ist tatsächlich einfacher als Sie denken.

    Die flache Seite jeder Kastanie einritzen (dies ist zeitaufwendig, aber sehr wichtig). Dann auf einem Backblech verteilen und 10 Minuten in einem 500-Grad-Ofen rösten. Die Kastanien aus dem Ofen nehmen und mit einem in Eiswasser getränkten und ausgewrungenen Tuch abdecken. 10 Minuten stehen lassen: Dadurch können die Nüsse dampfen und das Schälen wird erheblich erleichtert.

    Die Kastanien schälen, in Scheiben schneiden und mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben.

    Dies setzt natürlich voraus, dass Sie zu diesem Zeitpunkt noch Nüsse übrig haben. Frisch aus dem Ofen, geschält und mit etwas Fleur de Sel bestreut, sind sie ziemlich lecker, besonders wenn man im Hintergrund unterschwellige Botschaften von Bing Crosby bekommt. Vielleicht verdoppeln Sie die Kastanien im Rezept, nur für den Fall.


    • 1 EL Sonnenblumenöl
    • 1 Zwiebel, geschält und gehackt
    • 4-6 Scheiben Räucherspeck, gehackt
    • 1 Stange Sellerie, gehackt
    • 2 Karotten, geschält und gehackt
    • 200g Päckchen vakuumverpackte Kastanien
    • 2 Gemüsebrühewürfel
    • 1 gestrichener EL gehackter frischer Thymian
    • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 2 Scheiben Speck durchwachsen
    • Einige Zweige Thymian

    Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel, Speck, Sellerie und Karotten dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 7-10 Minuten braten, dabei gelegentlich umrühren, bis das Gemüse weich ist.

    Gießen Sie 1 Liter Wasser in die Pfanne und fügen Sie die Kastanien, Brühwürfel und Thymian hinzu.

    Bringen Sie die Mischung zum Kochen, reduzieren Sie dann die Hitze und decken Sie die Pfanne ab. 20-30 Minuten leicht köcheln lassen, bis das Gemüse zart ist.

    Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und pürieren Sie die Suppe in einem Liquidizer oder einer Küchenmaschine oder verwenden Sie einen Stabmixer.

    Nach Geschmack würzen. Abkühlen lassen, dann in einen Gefrierbehälter füllen, abdecken und beschriften. Kann bis zu 3 Monate einfrieren.

    Servieren – Lassen Sie die Suppe über Nacht auftauen und bringen Sie sie vor dem Servieren zum Kochen.

    Die Speckscheiben in Streifen schneiden und in einer heißen Pfanne knusprig braten und mit ein paar kleinen Thymianzweigen auf die Suppe geben. Streuen Sie etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer darüber.


    Nigella’s Linsensuppe & Kastaniensuppe, 48p

    Dieses Rezept wurde aus ‘How To Eat’ von Nigella Lawson adaptiert, die es wiederum aus ‘einer aromatischen, samtigen, manillafarbenen Suppe im Le Caprice’ in den späten 1980er Jahren adaptierte. Die Bootstrap-Anpassungen und Preise sind meine eigenen. Das Originalrezept enthält einen halben Lauch, den ich aus Faulheit weggelassen habe ich hatte keinen dabei und wollte auch nicht extra in den Laden gehen, aber wenn man näher am Original bleiben möchte, schneide ihn auf und fügen Sie es gleichzeitig mit der Zwiebel hinzu. Wenn Kastanien einen Schritt zu weit außerhalb Ihrer Komfortzone liegen, ersetzen Sie sie stattdessen durch Erdnussbutter.

    Dient 4-6 von jeweils 48p. Dieser Beitrag ist nicht gesponsert. Ich stelle Links zu den von mir verwendeten Zutaten zur Verfügung, damit Sie sehen können, wie ich meine Rezeptkosten berechne, und ich erhalte möglicherweise eine kleine Provision, wenn Sie auf die Links klicken oder Zutaten kaufen. Alle Preise sind zum Zeitpunkt der Drucklegung gültig und können sich ändern.

    Petersilie und Sahne, zum Servieren, optional

    Zuerst die Zwiebel fein hacken und die Karotte würfeln, den Sellerie in feine Scheiben schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen und das gehackte Gemüse dazugeben. Bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten kochen lassen, damit sie weich werden und sanft garen.

    Spülen Sie die roten Linsen gründlich unter kaltem Wasser ab und geben Sie sie dann in die Pfanne. Brühe übergießen und aufkochen. Auf ein Köcheln reduzieren und weiterkochen, bis die Linsen weich und geschwollen sind – normalerweise etwa 40 Minuten.

    Die Kastanien hinzufügen und weitere 20 Minuten köcheln lassen. In einen Mixer – bei Bedarf portionsweise – geben und glatt rühren. Fügen Sie die Petersilie zum Servieren hinzu und wenn Sie es besonders mögen, einen Esslöffel Sahne zum Schluss durchrühren. Milch oder Kokosmilch ergeben einen ähnlichen cremigen Effekt, ohne das Sparschwein zu sprengen!

    Klicken Sie hier für meine Bücher!
    Alles Textcopyright Jack Monroe.
    Diese Site ist kostenlos für diejenigen, die sie benötigen, und wird es immer sein, aber es fallen natürlich Kosten an, sie zu betreiben und am Laufen zu halten. Wenn Sie es verwenden und profitieren, es genießen und es am Laufen halten möchten, ziehen Sie bitte in Betracht, etwas in das Trinkgeldglas zu werfen, und danke.

    Diese Site ist kostenlos für diejenigen, die sie benötigen, und wird es immer sein, aber es fallen natürlich Kosten an, sie zu betreiben und am Laufen zu halten. Wenn Sie es verwenden und profitieren, es genießen und es am Laufen halten möchten, ziehen Sie bitte in Betracht, etwas in das Trinkgeldglas zu werfen, und danke.