Neue Rezepte

Diese aufsehenerregende Methode wird Ihr Spiel zum Kochen von Meeresfrüchten verbessern

Diese aufsehenerregende Methode wird Ihr Spiel zum Kochen von Meeresfrüchten verbessern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine gusseiserne Grillplatte liefert eine knusprige, geschmacksintensive Kruste und ein unwiderstehliches Brutzeln am Tisch.

Es ist schwer, diese brutzelnde Präsentation zu übertreffen, wenn Sie gekochte Meeresfrüchte auf einer glühend heißen Grillplatte auf den Tisch bringen. Ich bezeichne das Phänomen als „Fajitas-Effekt“. Ich weiß, Sie haben es miterlebt – wenn jemand Fajitas in einem mexikanischen Restaurant bestellt, drehen sich alle Köpfe, sobald diese stotternde Pfanne aus der Küche kommt. Eine Dampfwolke erfüllt den Raum und bald bestellen alle das Gleiche.

Die besten Grillplatten bestehen aus Schwermetall – normalerweise Gusseisen – und haben eine flache Oberfläche (nicht geriffelt wie eine Grillpfanne). Sie sind klein genug, um über ein oder zwei Brenner auf einem Herd oder einem Standardgrill zu passen, aber groß genug, um ein paar Portionen aufzunehmen, ohne die Portionen zu überfüllen.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Sie sollten Ihre Meeresfrüchte marinieren, bevor Sie sie auf einer Grillplatte zubereiten. Die superheiße Pfanne verwandelt jede Marinade in eine sofortige Kruste, die sowohl Geschmack als auch Textur verleiht. Zum Abschluss etwas von der reservierten Sauce darüber träufeln; Bringen Sie dann die ganze Grillplatte auf den Tisch und erleben Sie den Fajitas-Effekt in Aktion, während Ihre Familie und Freunde diese köstlichen, wunderschönen Jakobsmuscheln verschlingen.