Neue Rezepte

Nudeln mit Hühnchen und gratiniertem Gemüse

Nudeln mit Hühnchen und gratiniertem Gemüse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hähnchenbrust in Würfel schneiden und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Chili, zerdrücktem Knoblauch und Weißwein marinieren. Lassen Sie die Gewürze einige Stunden ineinander fließen.

Die Sprossen in Salzwasser kochen.

In der Zwischenzeit Aalöl in eine Pfanne geben und die Hähnchenbrust anbraten. Wenn Sie Maya brauchen, fügen Sie Salz oder Hühnchenkonzentrat hinzu und braten Sie es, wenn es fertig ist.

In derselben Pfanne das Gemüse zum Kochen in Olivenöl mit zerdrücktem Knoblauch geben. Salz und Pfeffer hinzufügen und das Wasser ca. 7-8 Minuten tropfen lassen. Das Hühnchen mit dem Gemüse in die Pfanne geben und dann die gekochten Nudeln und die Karotten hinzufügen. Zum Schluss die flüssige Sahne dazugeben und alles in einer ofenfesten Form 10 Minuten gratinieren. Mit geriebenem Käse darüber servieren.


Vogel

Gebackene Hähnchenschenkel mit Honig und Senf Hühnercurry mit Auberginen

Ente gefüllt mit Kartoffeln und Äpfeln Gebackenes Hühnergemüse

Hackfleischrolle Leberleber und Speck im Speckmantel

Hühnerpaprika mit Mehlklößen Hühnerfleischbällchensuppe

Hühnersuppe mit Kohlsaft Hühnersuppe mit Knödeln

Fleischbällchen mit Geflügelvorspeise Hühner mit grünen Bohnen

Bauernreis mit gebackenem Hühnchen Hühnerleber mit Leber

Neue Kartoffeln mit Rosmarin und gebackenen Hähnchenschenkeln Erbsengericht mit Hühnchen

Kartoffelgericht mit Hühnchen Hühnchen-Gemüse-Kuchen


Und Blondinen kochen

Es ist Wochenende, ich bin zu Hause und habe beschlossen, alle Rezepte zu veröffentlichen, die ich gemacht habe, aber ich konnte nicht posten. Also fange ich mit dem Gemüse-Pasta-Rezept an. Im Allgemeinen mag ich Pasta, aber als ich mich entschied, sie mit Gemüse zu machen, war ich etwas skeptisch. Aber die Pasta mit Gemüse war nicht gut, aber sehr gut. Ich empfehle sie.
Pasta-Zutaten mit Gemüse:

- Kürbisse
- Auberginen
- Pilze
- 1 rote Paprika
- 1 Dose Tomaten in Sauce
- Ostern
- Olivenöl
- Salz und Pfeffer

Das Gemüse habe ich gut gewaschen. Ich habe die Pilze ganz gelassen, ich habe die Zucchini und die Aubergine in Runden geschnitten. Ich habe sie einzeln auf den Grill gelegt. Nachdem sie fertig waren, schneide ich ihre Stücke.

Ich habe sehr wenig Olivenöl in eine Pfanne gegeben und die Tomaten in die Stücke und die Sauce gegeben, in der sie waren. Ich lasse es ein paar Minuten kochen, bis es etwas dicker wird, dann habe ich die rote Paprika hinzugefügt und in Stücke geschnitten.

Ich habe ein paar Mal gemischt und das Gemüse hinzugefügt. Ich habe Salz und Pfeffer hinzugefügt, ich habe sehr, sehr wenig auf dem Feuer gelassen und die Pastasauce war fertig.

Die Pasta, die Gewehr war, habe ich gekocht.

Nachdem sie fertig waren, habe ich die Gemüsesauce darüber gegeben, noch mehr Salz hinzugefügt und das Nudelrezept mit Gemüse war fertig.

Sehr sehr gut. Und die Blondinen kochen!


Lieferung

100 g / Geflügelleber, 100 g / Schafspastrami, 50 g / Würstchen, 100 g / Gegrillte Champignons, 100 g / Käseknödel, 100 g / Hähnchenknödel, 150 g / Ofenkartoffeln, 150 g / Eingelegter Salat, 2 kleine

Snack kalt Elena-

50 g / Prager Schinken, 50 g / Banater Salami, 50 g / Käse, 50 g / Telemea-Käse, 50 g / Balgkäse, 50 g / Auberginenkorb, 50 g / Schinken, Oliven, rote Zwiebeln, Gurken

Polenta mit Käse und Sahne-

Olivenbrot-

Bauernomelett-

50 g 3 Eier, Speck, Zwiebel, Paprika, Champignons, Tomaten, Käse

Bulgarischer Salat

400 g / (Tomaten, Gurken, Schinken, Eier, Käse, Oliven)

Caesar Salat

400 g / (Eisbergsalat, Hähnchenbrust, Parmesan, Caesarsauce)

Griechischer Salat

400 g / (Mix aus Salat, Cherrytomaten, Fetakäse, Gurke, Paprika, rote Zwiebel, Oliven, Oregano)

Thunfischsalat

400 g / (Mix aus Salat, Thunfisch, Zitronendressing, Mais, Oliven, rote Zwiebeln, Cherrytomaten, Ei)

Elenas Salat-

400 g / (Eisbergsalat, Rinderfilets, Tomaten, Paprika, Croutons, Sauce)

Sommer Salat

300 g / (Tomaten, Gurken, Zwiebeln, Salat, Paprika, Olivenöl)

Kopfsalat

Salat aus gerösteten Paprika

Tomatensalat

Weißkohlsalat

Rote-Bete-Salat mit Meerrettich

Verschiedener Gurkensalat

Zwiebelsalat

Hühnerleber braten

Gebratene Hühnerleber in Weinsauce 200 Gramm

Gegrillte Hühnerleber

Gegrillte Hühnerleber 200 Gramm

Hähnchenschnitzel

Schnitzel Elena-

150 g / Sonnenblumenkerne

Hähnchenschenkel ohne Knochen –

Hähnchenschenkel ohne Knochen 300 Gramm

Hähnchenspieße-

Hähnchen

600 g / (mit Polenta / Kartoffelspalten)

Gegrillte Hühnerbrust

Gegrillte frische Würstchen

Gegrillte frische Würstchen 200 gr

Gegrilltes Schwein-

Gegrilltes halb entbeintes Schweinekotelett

Käfersperling

Thai-Rind-

280 g / (Rindfleisch, Gemüse, Reis, Gewürze, Sojasauce)

Gegrilltes Fleisch

Karpfensole

50 g / (Karpfen, Zwiebel, Paprika, Peperoni, Knoblauch, Petersilie, Polenta)

Gegrillte Forelle mit Polenta / Reis

Hechtfilets

250 Gramm, knuspriges Krustenbrot

Sizilianische Nudeln

450 g / (Pasta, Hähnchenbrust, Tomatensauce, Küchengetreide, Speck, Champignons, Olivenscheiben, Mozzarella)

Pilz Risotto

250 g / (Reisrisotto, Champignons, Zwiebeln, Knoblauch, Parmesan, Öl, Weißwein)

Arabiata-Nudeln

450 g / (Pasta, Tomatensauce, Zwiebel, Peperoni, Knoblauch, Champignons, Oliven)

Pasta Carbonara

450 g / (Pasta, Speck, weiße Soße, Weißwein, Gewürze, Ei)

Kochplatte Elena

200 g / Widderkoteletts, 100 g / Käseknödel, 200 g / Schafspastrami, 2 Mititei, 100 g / Pilze mit Käse überbacken, 2 Portionen Gurkensalat, 2 Portionen Polenta, 2 Portionen Mujdei

Kochplatte für 4 Personen

4 Mititei, 200 g / Schweinenacken, 200 g / Hähnchenkeule, 200 g / Hühnereintopf, 400 g / Widder, 200 g / Frische Würstchen, 150 g / Gegrillte Champignons, 3 Portionen rustikale Kartoffeln, 2 Portionen Gurkensalat, 2 Portionen Senf

Kochplatte für 6 Personen

300 g / Gegrillte Hähnchenkeule, 6 Mititei, 400 g / Schweinenacken, 300 g / Hühnerleber, 400 g / Schafspastrami, 300 g / Frische Würstchen, 300 g / Käseknödel, 3 Portionen Kartoffeln rustikal, 3 Portionen Essiggurke Salat, 3 Portionen Senf, 3 Portionen Mujdei


Und Blondinen kochen

So gut die Champignons mit Kartoffelgratin am Ende auch aussahen, so gut waren sie auch. Ich muss dieses Rezept bei einer anderen Gelegenheit machen. Sehr sehr gut.
Zutaten Champignons gratiniert mit Kartoffeln:

- 5 Kartoffeln
- 300 gr Champignons
- 4 Esslöffel Sauerrahm
- 100 ml Milch
- 100 gr Käse
- 2 Knoblauchzehen
- 1 Lorbeerblatt
- Öl
- Butter
- Patrouille
- Salz und Pfeffer

Ich habe die Kartoffeln geschält, gut gewaschen und im Ganzen in Wasser mit etwas Salz gekocht. Nach dem Aufkochen aus dem Wasser nehmen und in Scheiben schneiden.

Champignons waschen, in Scheiben schneiden und in etwas Öl anbraten. Bevor ich sie ins Feuer legte, fügte ich Salz und Pfeffer und Lorbeerblatt hinzu. Das Feuer wird gestoppt, wenn der Saft der Pilze nachgelassen hat und sie anfangen zu bräunen.

In eine hitzebeständige Schüssel, die gut mit Butter gefettet ist, habe ich eine Schicht Kartoffeln, dann eine Schicht Pilze und eine Schicht Kartoffeln, dann eine Schicht Pilze gelegt.


Ich habe den Knoblauch gereinigt und gut zerdrückt. Ich habe saure Sahne, Milch, gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer darüber gegeben und gemischt.

Die so erhaltene Soße goss ich über Pilze und Kartoffeln.

Ich habe Käse darüber gerieben und in den Ofen geschoben.

Ich habe es stehen gelassen, bis es oben schön gebräunt ist.


Rezepte für Nudelgerichte für Kinder

Kinderrezepte für Makkaroni, Spaghetti und andere Pasta erfüllen alle Voraussetzungen, um in die gesünderen Kindermenüs aufgenommen zu werden und mit etwas Aufwand bereiten wir ein spezielles hausgemachtes Gericht zu.

Diese Kinderrezepte sind sehr einfach und Ihre Kinder werden den Geschmack von Pasta mit verschiedenen Zutaten lieben, sie sind leckere Ideen für Mahlzeiten und einfache Familienessen.

Cannelloni-Rezepte für Kinder. Vorschläge für einfache Rezepte für Fleisch- und Gemüsecannelloni, eines der Lieblingsgerichte von Kindern. Guiainfantil.com bietet Ihnen leckere Ideen für Cannelloni und italienische Pastagerichte, die Sie mit Ihren Kindern zubereiten können. Wir bieten 5 verschiedene Cannelloni-Rezepte für Kinder an.

Lasagne-Rezepte für Kinder. Lasagne-Rezeptideen für Kinder. Einfache Rezepte für Fleisch- und Gemüselasagne, eines der Lieblingsspeisen von Kindern. Leckere Lasagne-Ideen und Nudelgerichte, die Sie mit Ihren Kindern zubereiten können.

Spaghetti-Rezepte für Kinder. Hausgemachte Spaghetti-Rezepte für Kinder. Mit Soßen gehören verschiedene Fleischsorten, Gemüse, Spaghetti zu den Lieblingsspeisen von Kindern. Guiainfantil.com bietet Ihnen einige leckere Rezepte für Spaghetti und Nudelgerichte, die Sie mit Ihren Kindern zubereiten können.

Makkaroni-Rezepte für Kinder. Gesunde und einfache Makkaroni-Rezeptideen für Kinder. Guiainfantil.com bietet Pasta-Rezepte mit Saucen, Fleisch und Gemüse, eines der Lebensmittel, die Kinder am liebsten mögen. Köstliche Pasta- und Makkaroni-Gerichte für Kinder, sowohl zum Mittag- als auch zum Abendessen.

Hausgemachte Nudeln ohne Eier für Kinder. Wir zeigen Ihnen, wie Sie hausgemachte Pasta ohne Eier zubereiten. Mit diesem Kinderrezept für frische Nudeln ohne Eier können Kinder heute ein gutes hausgemachtes Nudelgericht genießen, ideal für Allergiker. Ein Rezept für Kinder, die auf Eier allergisch oder vegan sind.

Rezept für Nudeln mit Schinken und Erbsen. Ostern für Kinder. Cremige Nudeln mit Schinken und Erbsen. Guiainfantil.com bietet ein schnelles und einfaches Rezept für Kinder. Es ist auch ein cremiges, raffiniertes Rezept, eine Kombination, die Kinder dazu bringt, sich die Finger abzulecken.

Nudelnest mit Hühnereiern. Lustiges Rezept für Nudelnester und Käse mit Hühnereiern für Kinder. Lustiges Rezept zum Kochen. Eine gute Präsentation ist beim Kochen immer wichtig, besonders wenn es sich um ein Rezept für Kinder wie diese Nudelnester mit Hühnereiern handelt.

Pasta-Spiralen mit Spinat und Krabben. Überzeugen Sie Ihr Kind mit diesem Kinderrezept für Nudelspiralen mit Spinat und Krabben, Gemüse und Fisch zu essen, ein schnelles und gesundes Gericht.


Pasta mit Hühnchen und gratiniertem Gemüse - Rezepte

Diese Kombination mit vagem Parfüm gefällt mir sehr gut Verschmelzung, irgendwo unsicher zwischen Lasagne und Musaca (ich weiß, ich habe es dir gesagt dass sie sowieso gleich aussehen, ja & # 8217 wenn das nachgeschaltete Rezept weder das eine noch das andere ist, wie formulieren?). Aber die Hauptsache ist, dass sie sehr gut ist und mit der Angabe, dass meiner Meinung nach die geeignetsten Nudeln für dieses Rezept sind fusilli, ich schlage vor, wir gehen in die Küche, denn wir haben etwas zu erzählen.

Sie brauchen zuallererst

250 g Paste.

50g Butter,
50g Mehl,
1/2 l Milch,
Salz
Muskatnuss,

und für Bolognese-Sauce (was wohl niedrig sein muss) von

300g Hackfleisch,
1 Zwiebel,
1 Karotte,
1 Stange grüner Sellerie (oder 1/4 Sellerie normal),
2 Knoblauchzehen,
1 Glas Wein,
500 g Tomaten, gestrippt und zerkleinert,
Butter,
Öl,
Salz,
Pfeffer
Grüns wie es Dir gefällt (Salbei, Rosmarin, Oregano, Majoran, was dir gefällt und/oder was du findest).

1 oder,
etwas pesmet,
Butter
Parmesan (oder gepresster Käse) Lachen,

es heißt so, fertig, du hast sie alle zur Hand.

Vorher auf die Füllung achten, etwas Butter mit Öl vermischt erhitzen, das Gemüse härten (gewaschen, geputzt und fein gehackt), das Fleisch dazugeben, leicht anbraten (mit einem Löffel gut andrücken, keine Klumpen bilden), abschrecken mit Wein , den Deckel auflegen und mindestens eine Stunde kochen lassen (bei sehr schwacher Hitze).

Dann die Tomaten kochen, noch zugedeckt, bis das Fleisch weich ist und alles gut reduziert ist, mit Salz und Pfeffer gewürzt, mit gehacktem Grünzeug gewürzt (wenn Sie Rosmarin verwenden, legen Sie es jedoch etwas früher), mischen Sie damit genug, Deckel wieder auf, damit die Aromen nicht entweichen und das Feuer erlischt.

Ein Blech (oder eine Schüssel Jena) gut mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen.

Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Packung (oder besser nach .) Bergwerk).

Zum Schluss die weiße Soße zubereiten, eine dünne Schicht auf den Boden der Form gießen, die Hälfte der Nudeln, die Fleischfüllung (abgekühlt und vorher mit dem Ei vermengt), etwas Käse bestreuen, dann den Rest der Nudeln und mit weißer Soße bedecken.

Alles mit Parmesan (oder Käse) vermengt mit Paniermehl bestreuen, ein paar Butterstücke dazugeben, schön bräunen, und damit genug, die Form in den Ofen (den ich hoffe, Sie haben nicht vergessen, vorher zu erhitzen), bei 200 ° C. Wenn es oben schön braun wird (ca. 30-35 Minuten), ist es fertig.

Und natürlich können Sie die Bolognese-Sauce durch eine normale Hartfleischfüllung (wie bei Moussaka) ersetzen oder, warum nicht, improvisieren und zwischen den Nudeln jede andere Füllung geben, die Sie für richtig halten: Pilze, Käse, Spinat, Gemüse, kombiniert oder nicht zwischen ihnen.

Der Wein? Nun, wenn es Fleisch ist, ein friedlicheres Rot (wie Merlot), wenn es etwas anderes ist, höchstwahrscheinlich trockenes Weiß, angepasst an die Füllung.


Gemüsecremesuppe

Wenn Sie fasten oder einfach nur eine Pause von den Leckereien mit Fleisch wünschen, genießen Sie dennoch eine großzügige Dosis Vitamine, aus bestem Gemüse, sorgfältig ausgewählt und mit Leidenschaft beim Kochen.

Zutat:
Zwiebeln, Kapia-Paprika, Paprika, Karotten, Sellerie, grüne Bohnen, Tomatenmark, Erbsen, Kartoffeln, Borschtsch, Lärche, Salz, Gewürze.
Allergene: Weizenkleie (Gluten), Sellerie.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Kartoffeleintopf mit Metzgerwürstchen

Für Feinschmecker, die eine vollwertige und schmackhafte Mahlzeit wünschen: Die zusammengebrachten Kartoffeln und Metzger werden jedem in der Familie gefallen.

Zutat: Kartoffeln, Metzger, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Thymian, Lorbeerblätter, Gewürze.
Allergene: Sojasauce, Gluten.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Tabouleh-Salat

Frisch und belebend bringt Ihnen der Tabouleh-Salat den orientalischen Geschmack in einer Mischung aus Petersilie, Couscous, Tomaten und Zwiebeln und findet seinen perfekten Platz neben einer Portion Hummus.

Zutat: Petersilie, Couscous, Tomaten, Zwiebeln, Olivenöl, Zitrone, Gewürze.
Allergene: Weizenmehl (Gluten).
Gewicht: (wählen Sie unten)

Pilaw mit Hähnchenbrust

Ganz nach dem Geschmack von Groß und Klein kommt der cremig-aromatische Pilaw mit Gemüse und Fleisch in der idealen Portion an Nährstoffen und Vitaminen daher.

Zutat: Hühnerbrust, Zwiebel, Karotte, Kapiapfeffer, Paprika, Reis, Butter, Salz, Gewürze.
Allergene: Soja, Butter.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Hausgemachtes Vanilleeis

Zutat: Vanilleschote, Milch, natürliche Schlagsahne, Eigelb, Zucker, Invertzucker, Glukosesirup.
Allergene: Milch, Eier.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Schweinefleischbällchen

Lecker, mit klassischem Geschmack, der aber nie langweilig wird, vor allem neben einem frischen Püree oder in Sandwiches mit allem.

Zutat:
Schweinefleisch, Knoblauch, Kartoffeln, Eier, Mehl, Petersilie, Salz, Gewürze.
Allergene: Mehl (Gluten), Eier.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Pipetteneintopf

Zutat: Pipote, Herzen, Kapiapfeffer, Tomatenmark, Zwiebel, Butter, Milch, Karotte, Knoblauch, Gewürze.
Allergene: Milch.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Ganzes Hähnchen in den Ofen schieben

Ein ganzes Hähnchen im Ofen gebräunt, außen knusprig und innen saftig, umhüllt von einer Gewürzmischung, die ihm einen unwiderstehlichen Geschmack verleiht: genug für die ganze Familie!

Zutat: ganzes Huhn, Knoblauch, Butter, Paprika, Salz, Gewürze.
Allergene: Butter.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Hühnchen mit Erbsen

Frische, ballaststoffreiche Erbsen bilden zusammen mit Tomatensaft und würzigem Hühnchen zusammen mit Paprika und Karotten die ideale Kombination für eine gesunde Mahlzeit.

Zutat: Hähnchenbrust, Zwiebel, Tomatenmark, Erbsen, Karotten, Paprika, Kapia-Paprika, Butter, Salz, Gewürze.
Allergene: Soja, Butter.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Es könnte Ihnen auch gefallen.

Tabouleh-Salat

Frisch und belebend bringt Ihnen der Tabouleh-Salat den orientalischen Geschmack in einer Mischung aus Petersilie, Couscous, Tomaten und Zwiebeln und findet seinen perfekten Platz neben einer Portion Hummus.

Zutat: Petersilie, Couscous, Tomaten, Zwiebeln, Olivenöl, Zitrone, Gewürze.
Allergene: Weizenmehl (Gluten).
Gewicht: (wählen Sie unten)

Polenta

Eine traditionelle und cremige Garnitur dank der reichlich vorhandenen Butter, die zu vielen Leckereien passt, von Gemüseeintöpfen bis hin zu Schweine-, Hühnchen- oder Putengerichten. Wie bevorzugen Sie es?

Zutat: Mais, Butter, Salz.
Allergene: Butter.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Rustikale Kartoffeln

Sie können als Beilage zu einem Fleischgericht auf den Tisch gelegt oder als Hauptgericht genossen werden: Ofenkartoffeln mit Zwiebeln und Räucherfleisch sind für jeden Geschmack etwas dabei!

Zutat: Kartoffeln, Zwiebeln, geräucherter Schweinenacken, Petersilie, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Kartoffelpüree

Ein klassisches Rezept aus frischen Kartoffeln, püriert und mit Milch und Butter vermischt, in einem cremigen und samtigen Püree, das von allen geliebt wird.

Zutat: Kartoffeln, Milch, Butter, Salz, Gewürze.
Allergene: Milch.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Pilaw mit Pilzen

Der cremige Pilaw wird von den Kleinen und den Großen gleichermaßen geliebt und kommt mit Champignon-Pilzen und anderem frisch sautierten und gewürzten Gemüse in einer Geschmacksmischung, die das Aroma jeder Güte, mit der Sie servieren, perfekt ergänzt.

Zutat: Reis, frische Champignons, Zwiebeln, Karotten, Paprika, Kapia-Paprika, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Kartoffeleintopf

Zu den Favoriten vieler gehört der frische Kartoffeleintopf, der in Tomatensauce zubereitet wird und Zwiebel, Knoblauch und Thymian ihm einen besonderen Geschmack verleihen.

Zutat: Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Lorbeerblätter, Thymian, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Grüne Bohnen essen

Ein leichtes, vegetarisches, aber schmackhaftes Gericht mit grünen Bohnen und anderem frischen Gemüse, so viel wie nötig in einer Tomatenmarksauce gekocht, genau wie zu Hause.

Zutat: grüne Bohnen, Zwiebeln, Karotten, Knoblauch, Tomatenmark, Paprika, Kapia, Dill, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Gebackene Bohnen

Zu Hause zubereitet, schmackhaft und konsistent, mit einem ausgewogenen Aroma von Gewürzen in der richtigen Menge gemischt. Das gleiche traditionelle, aber rauchlose Gericht, perfekt für einen Fastentag.

Zutat: Bohnen, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Paprika, Lorbeer, Estragon, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Petersilienpüree

Zutat: Pastinaken, Kartoffeln, Milch, Butter, Gewürze.
Allergene: Milch
Gewicht: (wählen Sie unten)

Premium-Club Plus +

Werden Sie Mitglied im Premium Club Plus + und genießen Sie exklusive Geschenke, Rabattgutscheine und viele andere Überraschungen. Kostenlose Anmeldung!


Pasta mit Hühnchen und gratiniertem Gemüse - Rezepte

Putenfleischbällchen mit Tomaten

Notwendige Zutaten 4 Portionen

Für Fleischbällchen

450 g gehackter Truthahn
eine kleine Zwiebel, fein gehackt
eine zerdrückte Knoblauchzehe
ein Esslöffel frischer Koriander, fein gehackt
ein Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
ein Esslöffel Olivenöl
Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer

für die Soße
eine fein gehackte Zwiebel
eine zerdrückte Knoblauchzehe
150 ml klare Putensuppe
eine Dose 400 g Tomaten im eigenen Saft
1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1/2 Teelöffel Zimtpulver
Cayennepfeffer
gehackte grüne Petersilie
Couscous oder gekochter Reis zum Garnieren


Rezeptzubereitung – gesunde Ernährung

1 Schalten Sie den Ofen 10 Minuten vor dem Garen ein. Alle Zutaten für die Frikadellen bis auf das Öl mischen und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 20 walnussgroße Frikadellen formen.


2 Legen Sie die Frikadellen auf einen Teller, decken Sie sie ab und lassen Sie sie im Kühlschrank abkühlen, während Sie die Sauce zubereiten.


3 Zwiebel und Knoblauch zusammen mit 125 ml Suppe in eine Pfanne geben. Bei schwacher Hitze kochen, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist, dann die Pfanne eine weitere Minute auf dem Feuer lassen, bis die Zwiebel dunkel wird.


4 Gießen Sie den Rest der Suppe zusammen mit den Tomaten, Kreuzkümmel, Zimt und Cayennepfeffer. Alles 10 Minuten bei sehr niedriger Hitze köcheln lassen, bis die Sauce etwas eindickt, dann die gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.


5 Erhitzen Sie das Öl und braten Sie die Fleischbällchen, wenn sie gebräunt sind, entfernen Sie sie mit einem Schneebesen und lassen Sie sie auf einem Stück Papiertuch abtropfen.


6 Die Sauce und die Frikadellen in eine hitzebeständige Form geben, die Form abdecken und die Frikadellen 25-30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Mit gehacktem Gemüse garnieren und sofort mit Couscous oder in Salzwasser gekochtem Reis servieren.