Neue Rezepte

Hitze Margarita

Hitze Margarita



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Denn jeder braucht hin und wieder eine scharfe Margarita. Diese Don Julio Margarita wird mit einem Hauch von einfachem Sirup hergestellt, um das Chipotle-Chilipulver auszugleichen.

Zutaten

  • 1 1/4 Unze Don Julio Anejo
  • 1/4 Unze Grand Marnier
  • 1/2 Unze frisch gepresster Limettensaft
  • 1/4 Unze einfacher Sirup
  • 1/4 Teelöffel Chipotle Chilipulver

Richtungen

Geben Sie die Zutaten in einen Boston Shaker, fügen Sie dann Eis hinzu und schütteln Sie kräftig. Mit einem Salz-/Zuckerrand auslegen und auf Eis in ein Rocks-Glas abseihen.

Nährwerte

Portionen1

Kalorien pro Portion173

Folatäquivalent (gesamt)2µgN/A


Wir haben 4 Möglichkeiten ausprobiert, eine würzige Margarita zuzubereiten, und unser Favorit war super einfach

Eine eiskalte, erfrischende Margarita zu schlürfen ist eine der besten Möglichkeiten, den Arbeitstag zu beenden und sich in die Happy Hour zu entspannen. Egal, ob Sie Ihre Margarita mit gesalzenem Rand mögen, pur serviert oder über Steine ​​gegossen, dieser klassische Drink ist genauso lecker wie ein Fünf-Uhr-Sipper wie er mit einer Schüssel Pommes und Guacamole serviert wird. Und mit dem National Margarita Day am 22. Februar haben Sie die perfekte Ausrede, um sich die Zutaten zu schnappen, die Sie benötigen, um diesen Cocktail zu Hause zuzubereiten. (Nicht, dass du einen gebraucht hättest.)

Während unzählige Versionen von Margaritas im Überfluss vorhanden sind, wird The Original Margarita mit Cointreau, Tequila und frischem Limettensaft hergestellt. Cointreau wird seit 1849 aus einer aromatischen und ausgewogenen Mischung aus süßen und bitteren Orangenschalen destilliert und ist die nicht zu süße Spirituose, die einer Margarita genau die richtigen Noten von Zitrus und Süße verleiht. Es ist ein unverzichtbares Element für jede Hausbar und kann in unzähligen anderen Cocktails verwendet werden, einschließlich eines lustigen Riffs der klassischen Margarita, The Spicy Margarita.

Für diejenigen, die einen kleinen Kick mögen, bietet The Spicy Margarita (Rezept unten) alle Aromen, die Sie in einer Margarita lieben, plus etwas Schwung und Pep von Jalapeños und Koriander. Diese Zusätze lassen sich ganz einfach in den Drink einarbeiten: In Scheiben geschnittene frische Jalapeño-Scheiben und Korianderzweige mit Cointreau, Tequila und Limettensaft schütteln und auf Eis servieren. Aber liefert diese einfache Methode die am besten schmeckende würzige Margarita? Wir haben einige andere Methoden getestet, um scharfe Jalapeño-Hitze in eine Margarita zu bringen, um den Gewinner der Happy Hour zu finden.


Kreative Margarita-Rezepte

Es gibt wenige Dinge, die besser sind als eine klassische Margarita, aber wenn Sie dem Klassiker eine Wendung geben möchten, finden Sie hier ein paar lustige, fruchtige, frostige und kreative Updates.

©Food/Requisiten-Styling: Paul Lowe

Foto von: Renee Comet ©2016, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

©Food/Requisiten-Styling: Paul Lowe

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Ryan Liebe ©Ryan Liebe - 2015

©Food/Requisiten-Styling: Paul Lowe

Mango-Rita

Genießen Sie mit dieser frostigen Variante einer klassischen Margarita einen Kurzurlaub bei warmem Wetter. Jedes Getränk verlangt nach Tequila, Orangenlikör, frischem Limettensaft und einer ganzen Tasse gefrorener Mango.

Passionsfrucht Margaritas

Passionsfruchtnektar verleiht der klassischen On-the-Rocks-Margarita einen tropischen Geschmack und eine leuchtende Farbe.

Weiße Weihnachtsmargarita

Wer sagt, dass Margaritas nur ein Warmwettergetränk sind? Diese Margarita zaubert Weihnachtsstimmung mit schneeweißer Optik (dank einem Hauch Kokosmilch) und Cranberry-Eiswürfeln für einen Farbtupfer.

Jalapeno Margaritas

Ein ganzer Jalapeno verleiht diesem Krug Margaritas einen Hauch von Hitze. Neben klassischen Margarita-Zutaten und ein wenig Puderzucker enthält das Getränk überraschenderweise Sellerieblätter, um die Hitze abzukühlen und es zum kühlsten und heißesten Getränk zu machen, das Sie schütteln können.

Eismaschine Margaritas

Das Geheimnis perfekt matschiger Margaritas ist Ihre Eismaschine! Kühlen Sie Tequila, Orangenlikör und Limettensaft im Voraus für einen schnellen Weg zu frostigem Margarita-Glück.

Gefrorene Wassermelone Margarita für zwei

Dieses frostige, lebendige Getränk ist eine lustige, erfrischende Variante der klassischen gefrorenen Margarita. Süße, saftige Wassermelone verleiht der äußerst beliebten klassischen gefrorenen Margarita eine erfrischende Note. Mit einem kräftigen Farbtupfer ist es die ultimative Warmwettervariante einer Margarita.

Margarita Kuchen

Wer sagt, dass eine Margarita in einem Glas sein muss? Dieses clevere Dessert nimmt die Elemente des klassischen Cocktails &mdash Tequila, Orangenlikör und Limettensaft &mdash auf und serviert ihn im Key Lime Pie-Stil in einer Graham-Cracker-Kruste. Überspringen Sie nicht die gesalzene Limettenschnitzgarnitur!

Kirsch-Limetten-Margarita

Stellen Sie sich eine klassische Soda-Brunnen-Bestellung in Margarita-Form vor. Dieser süß-herbe Cocktail kombiniert Kirschsaft, Grenadine und eine Limettenscheibe mit Tequila und Orangenlikör. Garnieren Sie es mit einer Maraschino-Kirsche für zusätzliches Flair.

Ananas-Chili Margaritas

Umranden Sie Ihre Margarita-Gläser mit einer Mischung aus grobem Salz und Chilipulver für diese mit Ananas versetzte Version einer Margarita.

Orangenblüten-Margarita

Honig und Orange verbinden sich zu einer köstlichen süßen Note der klassischen Margarita. Wir lieben es, wie sich das Parfüm des Orangenblütenwassers &mdash, mit dem der Glasrand benetzt wurde, mit Tequila, Orangenlikör und Limette vermischt.

Grüne Margarita

Holen Sie sich Ihr Grün während der Cocktailstunde. Entsaften Sie eine mit Zitrone bespritzte Kombination aus Apfel, Römersalat, Gurke und herzhaftem Gemüse und fügen Sie sie dann zu Ihrem Tequila und Orangenlikör hinzu, mit einem salzigen Rand, um den grünen Geschmack auszugleichen.

Gefrorene Hibiskus Margaritas

Diese gefrorene Margarita erhält ihre leuchtende Farbe durch getrocknete Hisbiskusblüten. Verwenden Sie sie, um einen einfachen Hibiskussirup herzustellen, mischen Sie ihn dann mit den klassischen Margarita-Zutaten und garnieren Sie ihn mit Limette.

Paloma Margaritas

Grapefruitsaft verleiht der Cocktailstunde einen süß-herben Kick. Fügen Sie zusätzlichen Zitrusgeschmack mit einer Portion Grapefruit-Soda hinzu.

Margarita Jelly Shots

Dieses Rezept verwandelt eine klassische Margarita in Gelee-Shot-Form, dank einer Packung Gelatine, etwas Selterswasser sowie Limetten, Zucker, Tequila und Orangenlikör.


Das beste würzige Margarita-Rezept aller Zeiten - Habanero Margaritas

Süß und würzig, dieser frisch gepresste, erfrischende Favorit ist mein Lieblingscocktail für Happy Hours, Taco-Dienstags, Pool-Tage oder wann immer ich meine Nacht aufpeppen möchte. Dieses Rezept ergibt 2 Margaritas.

Zutaten

  • 5 Unzen guter Tequila
  • ½ Habanero-Pfeffer, plus extra Scheiben zum Garnieren
  • ¼ Tasse Cointreau
  • ¼ Tasse einfacher Habanero-Sirup (siehe unten für die Zubereitung)
  • ½ Tasse frischer Limettensaft + Limettenscheiben zum Garnieren
  • 2 TL Agavensirup, wenn du es etwas süßer magst

Anweisungen

Wenn Sie Zeit haben, gießen Sie den Tequila in einem Einmachglas oder Krug mit einer in Scheiben geschnittenen Jalapeño mit Samen oder 1/2 in Scheiben geschnittenem Habanero mit Samen auf. 30 Minuten bei Zimmertemperatur beiseite stellen (oder länger, je länger Sie die Paprika ziehen lassen, desto würziger wird sie). Sie können diesen Schritt auch überspringen.

Machen Sie den einfachen Sirup. In einem kleinen Topf Zucker und kochendes Wasser zu gleichen Teilen mit 1 gehackten Habanero vermischen. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Machen Sie die Margaritas, indem Sie Tequila, Habanero-Sirup, Cointreau und Limettensaft in einem Cocktail-Shaker vermischen (und ich habe diesen süßen goldenen) mit etwas Eis. Shake Shake Shake. Probieren Sie es aus, um es zu überprüfen. Wer es schärfer haben möchte, füge noch etwas Paprika oder etwas mehr vom einfachen Sirup hinzu und lasse es noch etwas ruhen. Wenn Sie es süßer haben möchten, fügen Sie etwas Agave hinzu. In mit Eis gefüllte Chili-Salz-Gläser füllen und Limettenscheiben und Paprika zum Garnieren hinzufügen.

Um den Habanero Simple Sirup zuzubereiten

Richtungen:

  1. 1/2 Tasse Wasser bei mittlerer Hitze erhitzen und zum Kochen bringen
  2. 1/2 Tasse Zucker in das kochende Wasser geben und die gehackten Habaneros
  3. Rühren Sie den Sirup ca. 4 Minuten um
  4. Den Sirup vom Herd nehmen und abkühlen lassen
  5. Verwenden oder in einem Vorratsbehälter aufbewahren und im Kühlschrank aufbewahren. Dieser Sirup hält sich bis zu 6 Monate im Kühlschrank!

Für das Chilisalz für die Margaritaränder

  1. 1 Esslöffel Chilipulver mit 1 Teelöffel Cayennepulver und 1 Esslöffel Meersalz mischen, eine Limettenspalte über den Rand eines Glases streichen und mit dem Boden nach oben in die Mischung geben, um den Rand mit dem Chilisalz zu bedecken

Für die Margaritas

  1. Drücken Sie genug Limetten aus, um 1/2 Tasse Saft zu machen (ich brauche normalerweise 6 oder so) - Sie werden definitiv eine Zitruspresse brauchen, um bei diesem Teil zu helfen.
  2. Fügen Sie Ihrem Cocktailshaker Eis hinzu. Dann Limettensaft, Tequila, Habanero-Sirup und Cointreau in den Shaker geben.
  3. Shake Shake Shake!
  4. Zur Kontrolle abschmecken, die Agave hinzufügen, wenn Sie es etwas süßer mögen.
  5. In mit Eis gefüllte Chili-Salz-Randgläser füllen, garnieren und servieren.

Anmerkungen

Mein Lieblingstequila ist normalerweise Casamigos, aber mein absoluter Lieblingstequila ist Clase Azul

Für den kleinen Extra-Kick hast du die Möglichkeit, den Tequila vorher mit Habanero- oder Jalapeno-Paprika zu verfeinern! Gießen Sie dazu den Tequila zusammen mit 1 gehackten Jalapenopfeffer (und Samen) in ein Einmachglas. oder 1 gehackte Habaneros (und Samen).

Sie können auch einen Spritzer Club-Soda hinzufügen, wenn Sie das in Ihren Margen mögen.

Fügen Sie Ananassaft oder zerdrückte Mangos hinzu, um diesem Rezept eine köstliche Note zu verleihen, um würzige Ananas-Margaritas oder Mango-Habanero-Margaritas zuzubereiten!

Empfohlene Produkte

Als Mitglied von Partnerprogrammen verdiene ich eine kleine Provision aus den Käufen über meine Links, die mir helfen, diesen Blog weiter zu betreiben.


So passen Sie eine Margarita an

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie eine Margarita anpassen können, um die beste Margarita aller Zeiten zu machen:

Rand: Wählen Sie aus dem klassischen Salz oder Zucker oder machen Sie es mit einem aufgegossenen Salz oder aufgegossenem Zucker schick. Wenn du die Salzroute gehst, mag ich dieses Cocktailsalz.

Tequila: Ich empfehle immer, den besten Schnaps zu wählen, den Sie sich leisten können, aber eine Flasche der mittleren Preisklasse ist eine gute Wahl. Ich bevorzuge Silber, reposado oder añejo – Hier finden Sie eine Anleitung zur Auswahl des richtigen Tequilas für Sie. Für einen rauchigeren Geschmack können Sie sich sogar für Mezcal entscheiden. Sie können sogar Ihren Tequila aufgießen (wie diesen würzigen Jalapeño-Tequila

Dreifache Sek: Triple Sec sorgt für den Unterton mit Orangengeschmack. Weitere erstklassige Marken wie Cointreau oder Grand Marnier werden Ihre Margarita mit Sicherheit komplexer schmecken lassen als normale Triple Sec.

Geschmack: Limette ist hier die klassische Option – vorzugsweise mit frischem Limettensaft, aber auch saurer Mix funktioniert. Sie können auch eine beliebige Anzahl von Geschmacksrichtungen durch Früchte und Säfte hinzufügen. Verpassen Sie nicht die Liste unten für einige Ideen!

Süßstoff: Ich verwende gerne Agavennektar – Tequila kommt auch aus der Agavenpflanze, also ist es eine natürliche Kombination. Aber auch ein einfacher oder aromatisierter einfacher Sirup funktioniert gut in einer Margarita.

Garnierung: Ein Limettenschnitz ist klassisch, aber Sie können ihn gerne mischen. Verwenden Sie eine Erdbeere auf einem Erdbeermarg oder eine Scheibe Ananas auf einer Ananas-Version. Ein Zweig Kräuter geht auch!


Unsere besten Margarita-Rezepte

Happy Hour Frozen Margarita vs. unser Klassiker on the Rocks
Eine normale Happy Hour gefrorene Margarita wiegt etwa 12 Unzen und wiegt 410 Kalorien (56% aus Zucker). Unsere aufgehellte Version enthält 130 Kalorien für eine 6-Unzen-Portion, wobei nur 14% aus Zucker stammen.

Die Kochlicht Margarita:
1 Unze Premium- oder Silber-Tequila, 1/2 Unze Cointreau oder ein anderer Likör mit Orangengeschmack, 1,5 Unzen frisch gepresster Limettensaft. Mit 3/4 Tasse Eis schütteln und mit Limette garnieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 frische Jalapeño-Chilischoten, halbiert und entkernt, falls gewünscht
  • 3 Tassen frischer Orangensaft
  • 1 ½ Tassen silberner Tequila
  • ¾ Tasse Orangenlikör
  • ⅓ Tasse Agavennektar
  • ⅓ Tasse frischer Limettensaft
  • 1 ½ Tassen Grapefruit- oder Zitrussoda
  • Limettenspalten
  • Chili-Limettensalz oder koscheres Salz
  • Eiswürfel
  • Geschnittene Jalapeno-Chilischoten und/oder Limetten

In einem 2-Liter-Krug halbierte Jalapeños mit der Rückseite eines Holzlöffels vermischen. Orangensaft, Tequila, Orangenlikör, Agavennektar und Limettensaft einrühren. Bedecken und kühlen Sie mindestens 2 Stunden oder bis zu 8 Stunden.

Zum Servieren Grapefruit-Soda in den Krug geben. Margarita-Gläserränder mit der Limettenspalte einreiben und in Chili-Limetten-Salz tauchen. Gläser mit Eiswürfeln füllen. Halbierte Jalapenos aus der Margarita-Mischung entfernen. Die Margarita-Mischung in vorbereitete Gläser füllen. Mit in Scheiben geschnittenen Jalapeños und/oder Limetten garnieren.


Die besten Tequilas- und Margarita-Rezepte, um Cinco De Mayo zu feiern

Frische, mit Früchten angereicherte Cocktails, die Sie ganz einfach zu Hause zubereiten können.

Amerikaner lieben Tequila – jetzt mehr denn je. Seit 2002 ist die Spirituosenmenge um 158% gestiegen. Das ist ein durchschnittlicher Anstieg von 6,1 % im Jahresvergleich. Allein im Jahr 2018 wurden nach Angaben des Distilled Spirits Council in den USA 18,5 Millionen 9-Liter-Kisten verkauft. Natürlich braucht kein Feiertag so viel Agavengeist wie Cinco De Mayo. Das jährliche Gedenken an den Sieg der mexikanischen Armee über das französische Reich 1862 wird normalerweise mit einem Cocktail in der Hand gefeiert.

Zugegeben, eine längere Zeit der Selbstisolation scheint nicht der ideale Zeitpunkt zum Feiern zu sein. Aber Neil Grosscup , CEO + Master Blender von Tanteo Tequila , bietet ein paar kreative Workarounds. In New York City startete er Party vor Ort , ein gemeinnütziger Margarita-Lieferservice. Für weniger als 7 US-Dollar pro Cocktail können Sie eine komplette Margarita-Party genießen, die von einem lokalen Barkeeper an Ihre Tür geliefert wird. Das Paket enthält eine volle Flasche seines Schnapses, handwerkliche Mixer, Beilagen und eine Tüte Tortilla-Chips. Für alle anderen hat Grosscup diesen Tipp für den Urlaub:

  1. Iss eine Margarita.
  2. Sehen Sie sich eine mexikanische Sitcom an – in diesen schwierigen Zeiten von COVID-19 würde ich die dunkle Komödie Club de Cuervos empfehlen.
  3. Erfahren Sie etwas über mexikanische Geschichte Ich lese T.R. Fehrenbachs Feuer und Blut - Eine Geschichte Mexikos während der Quarantäne. Cinco De Mayo handelt nicht von der mexikanischen Unabhängigkeit, sondern von einer Schlacht in Pueblo Mexiko gegen die eindringenden Franzosen in den 1860er Jahren. Mexiko hat die Schlacht gewonnen, aber nicht den Krieg. Diese Schlacht könnte jedoch den Lauf der Geschichte verändert und dazu geführt haben, dass die Konföderierten den Bürgerkrieg gewinnen.

Voraussetzung für all das ist natürlich eine tolle Flasche Tequila. Hier sind einige schöne Beispiele, aufgeschlüsselt nach Interessenkategorien:


Unsere Chili Lime Margarita

Am Ende haben wir uns entschieden, eine unserer Lieblingsmargaritas aller Zeiten nachzubauen, eine Chili Lime Margarita, die wir vor ein paar Jahren in einem Restaurant in Milwaukee gegessen haben. Die Margarita steht nicht mehr auf der Speisekarte, was sehr schade ist. Aber wir erinnern uns gut an den süßen und würzigen Geschmack.

Die Sache ist die, die Margarita, an die wir uns erinnern, war eine schöne rosa Farbe mit einem lustigen tiefroten, chili-gesalzenen Rand.

Wenn Sie nun da sitzen und sich diese Bilder anschauen und sich fragen, ob wir blind sind, dann versichere ich Ihnen, dass wir das nicht tun. Diese Farbe ist die Leidensgeschichte, die mit diesen Margaritas einhergeht.

Leider ist es mitten im Winter in Wisconsin unmöglich, nirgendwo rote Chilis zu finden, glauben Sie mir, wir haben es versucht. Also mussten wir unsere großartigen Ideen von süßen roten Jalapenos mit einem rosigen Farbton loslassen und uns mit dem klassischen Lindgrün zufrieden geben. Aber wir haben den mit Chili gesalzenen Rand losgelassen!

Eigentlich haben wir dem Rand noch etwas Zucker hinzugefügt, um die Süße auszugleichen, die wir uns bei den roten Jalapenos erhofft hatten.


Einfache Cocktailrezepte: 8 hervorragende Riffs auf der Margarita

Die Habanero-Passionfruit-Margarita von Chris Taylor liefert sommerliche Vibes – mit einem Kick.

Für mich beginnt jetzt die Margarita-Saison.

Egal, dass Quecksilber dort, wo ich in New York City bin, immer noch konstant unter 60 Grad fällt. Ich (und viele andere) sind über den Winter – ganz zu schweigen von unseren gottverlassenen Daunenmänteln. Ich bin bereit für Cocktails, die meine Stimmung heben und mich aus meinem pandemieverstärkten Kaltwetter-Blues aufrütteln. Und der Genuss einer hervorragend zubereiteten Margarita tut genau das und enttäuscht nie: Hier kann man wirklich nichts falsch machen, vor allem wenn man bedenkt, dass Margaritas relativ einfach zuzubereiten sind.

Und um ehrlich zu sein, dieses Juwel eines Cocktails muss nicht in die wärmeren Monate des Jahres oder für einen Strandurlaub oder für Cinco de Mayo-Feierlichkeiten verbannt werden. Leser, dies ist kein saisonales Getränk. Ein Cocktail, der Sie das ganze Jahr über begeistern kann. (So ​​wie es eine Bloody Mary oder ein Martini können.)

Der El Coco Carlos – von Chas Martin und Benji Homsey – nahm die klassische Margarita und fügte Elemente von . [+] Kokos und Orange machen den Cocktail besonders erfrischend.

Sogar im tiefsten Winter hat mein persönlicher Barkeeper mehrere Magarita-Variationen für mich gebraut: Es gab rauchige Mezcal-Margaritas im Dezember, Honigglocke-und-Jalapeño-Margaritas im Januar und sogar extra scharfe Multi-Citrus-Varianten im Februar.


Schau das Video: Sommer Special Mint Margarita Drink. leckere für Sommer gegen Hitze (August 2022).