Neue Rezepte

Rezept für eine Frucht-Nuss-Mischung

Rezept für eine Frucht-Nuss-Mischung



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Beliebte Kollektionen
  • Kochen im Alltag
  • Snacks

Eine bunte Mischung aus Nüssen, Samen, getrockneten Beeren und Rosinen macht ihn zu einem gesunden, energiespendenden Snack für unterwegs.

6 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 35g Mandeln
  • 35g Walnüsse
  • 35g Kürbiskerne
  • 35g Sonnenblumenkerne
  • 30g getrocknete Preiselbeeren
  • 30g Goji-Beeren
  • 40g Rosinen
  • 40g dunkle Schokoladenstückchen (optional)

MethodeVorbereitung:10min ›Bereit in:10min

  1. Mandeln, Walnüsse, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Preiselbeeren, Gojibeeren, Rosinen und Schokoladenstückchen in einer Schüssel vermischen.
  2. In einem luftdichten Behälter oder einer wiederverschließbaren Plastiktüte bis zu 2 Wochen aufbewahren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)

Bewertungen auf Englisch (2)

von Ryan und Micaela Mendoza

Dies ist ein guter Trail-Mix. Es war schwer, die Goji-Beeren im Laden zu finden. Kroger's hatte sie in ihrer gesunden Lebensmittelabteilung. Sie sind teuer, daher war dieses Rezept wirklich großartig, um die Beeren aufzuteilen. Ich habe die Mengen verdreifacht und jeweils eine Vierteltasse der Mischung in Snackbeutel gefüllt. Immer wenn ich jetzt ins Fitnessstudio gehe oder ohne mein Mittagessen aus der Tür hetze, kann ich mir eine Snack-Tüte dieser Mischung schnappen und ich kann loslegen.-15. Januar 2016

Weitere Kollektionen


Rezept für Frucht-, Nuss- und Samenriegel

Hausgemachte Frucht-, Nuss- und Samenriegel sind ein nahrhafter Snack für unterwegs.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Snack für unterwegs sind, der einfach zu verpacken ist, ohne auf die Ernährung zu verzichten, können Frucht- und Nussriegel oder andere „Energieriegel“ eine gesunde Wahl sein. Aber es hängt alles davon ab, was Sie bekommen: Während einige kommerzielle Riegel das Versprechen halten, eine nahrhafte Alternative zu Schokoriegeln zu bieten, sind viele voller Chemikalien, raffiniertem Zucker und Getreidefüllstoffen. Das Lesen des Etiketts trägt viel dazu bei, die gesunde Wahl zu finden, aber es ist mit einem Preis verbunden, bei dem man sich fragt, warum gesundes Leben so verdammt teuer ist.

Hausgemachte Frucht-, Nuss- und Samenriegel sind nicht nur billiger, sondern bieten eine natürliche Alternative zu im Laden gekauften Riegeln, die mit Proteinen und Vitaminen gefüllt sind und an jeden Geschmack angepasst werden können. Der beste Teil? Sie können Zutaten verwenden, die in Ihrem eigenen Garten wachsen.

Feucht, zäh und süß, diese DIY-Lunchbox- oder Aktentaschenfüller stillen das Verlangen am Vormittag mit einem schnellen Bissen vitaminreichen Trockenfrüchten, proteinreichen Nüssen und Samen und Haferflocken voller Ballaststoffe. Diese hausgemachten Snackriegel werden mit süßem, natürlichem Honig zusammengehalten und bieten alles, was Sie suchen, ohne die Öle, raffinierten Zucker oder verwirrenden Zusatzstoffe, die in vielen im Laden gekauften Snacks zu finden sind.

Kombinieren Sie Ihre Lieblingsfrüchte und -nüsse, um ein ganz eigenes Geschmacksprofil zu erstellen. Wenn Sie Ihre eigenen Zutaten anbauen, gibt es nie eine bessere Ausrede, um zu Hause Obst zu trocknen (Feigen, Äpfel oder Trauben sind ein guter Anfang). Wenn Sie die Grundlagen beherrschen, sollten Sie erwägen, der Mischung frische Kräuter wie Minze oder Rosmarin hinzuzufügen, um köstliche Riegel zu kreieren, die noch mehr fantastischen Geschmack aus dem Garten einfangen.


Kein knetetes Obst- und Nussbrot

Wenn Sie Brot brauchen, aber nicht gerne kneten. Hier ist ein köstliches Frucht- und Nussbrot nach der berühmten Technik (oder deren Fehlen) von Jim Lahey, bei der kein Kneten erforderlich ist. Es erfordert ein wenig Planung, um die 18-Stunden-Aufstiegszeit unterzubringen, aber das Warten lohnt sich!

Was ist No-Knet-Brot?

Kein knetetes Brot ist genau das, was es sagt, es ist – Brot, das überhaupt nicht geknetet werden muss. Kein knetendes Brot wurde vor einigen Jahren zum Trend, als Jim Lahey von der Sullivan Street Bakery in New York City herausfand, dass man Brotteig nicht kneten muss, um die kritische Glutenentwicklung zu erreichen, die für einen perfekten Laib erforderlich ist. Stattdessen, wenn Sie Geduld haben, wird die Zeit die Arbeit erledigen. Wenn man den Brotteig langsam (sehr langsam) gehen lässt, kann sich das Gluten genauso gut entwickeln wie beim Kneten. Daher muss nicht geknetet werden!

Wenn Sie mein Rezept für No Knead Bread oder Whole Wheat No Knead Bread ausprobiert haben, werden Sie mit diesem No Knead Fruit and Nut Bread verwöhnt. Ich habe meine Rezepte ein wenig abgewandelt, sowohl Allzweckmehl als auch Vollkornmehl verwendet und Trockenfrüchte und Nüsse in die Mischung eingearbeitet, indem ich das köstliche Obst- und Nussbrot aus einem meiner Lieblingsrestaurants – Parc in Philadelphia verwendet habe. 8211 als Vorbild.

Keine gekneteten Zutaten

Für dieses Rezept benötigst du ganz einfache Zutaten. Es beginnt mit Allzweckmehl. Ich verwende in meinen Rezepten oft Brotmehl, und das können Sie hier sicherlich ersetzen, aber ich wollte ein Rezept, das der Einfachheit halber mit Allzweck beginnt. Dazu etwas Vollkornmehl, etwas Hefe und etwas Salz. Das sind zusammen mit etwas Wasser die Grundzutaten für Brot ohne Kneten. Um Obst- und Nussbrot zuzubereiten, fügen Sie zwei Tassen (insgesamt) Trockenfrüchte und Nüsse hinzu. Ich verwende jeweils eine halbe Tasse goldene Rosinen, getrocknete Preiselbeeren, Pekannüsse und Walnüsse, aber Sie können alle getrockneten Früchte und Nüsse ersetzen, die Sie mögen und in Ihrer Speisekammer haben.

Rühren, nicht kneten

Das Schöne an No-Knet-Brot ist, dass Sie nicht viel Kraft, Ellenbogenfett oder einen elektrischen Mixer benötigen, um es zuzubereiten. Sie müssen jedoch alle Zutaten so lange verrühren, bis keine Mehlspuren mehr zu sehen sind. Was am Ende dabei herauskommt, wird eher ungewöhnlich aussehen, aber das war es auch schon. Jetzt wartest du.

Aufgehen!

Ich lasse den Teig 18 Stunden lang locker mit Plastikfolie bedeckt an einem warmen Ort meiner Küche ruhen. Sie können nur 8 Stunden oder bis zu 18 Stunden gehen, aber je länger, desto besser in meinen Büchern. Das ermöglicht eine bessere Geschmacksentwicklung im Teig.

No-Knet-Brot formen

Das Formen von nicht knetbaren Broten kann der schwierigste Teil des Prozesses sein. Bei diesem Rezept ist der Teig allerdings nicht so locker und klebrig wie bei meinen anderen nicht gekneteten Brotteigen. Streuen Sie viel Mehl auf ein Stück Pergamentpapier. (Dafür benutze ich mein liebstes kleines Einwegwerkzeug – mein Mehlstreuer –.) Dann den Teig ein paar Mal umdrehen und locker zu einer Runde formen und mit der unordentlichen Seite nach unten auf das Papier legen .

Ein zweiter Aufstand

Nachdem der Teig geformt wurde, muss er noch ein paar Stunden ruhen und entspannen, bevor er in den Ofen geht und muss während des Ruhens abgedeckt werden. Sie könnten ein sauberes Handtuch über das Brot legen, aber ich finde es klebt oft und macht Ihren geformten Laib durcheinander. Drehen Sie also die Schüssel, in der sie aufgestiegen ist, um, damit sie nicht austrocknet. Bei meinen anderen No-Knet-Brot-Rezepten wende ich den Teig in einen heißen Gusseisentopf, aber bei diesem No-Knet-Frucht- und Nussbrot benutze ich das Pergament, um den Teig in den Topf zu heben und das Brot mit dem Pergamentpapier zu backen. Dadurch können Sie den Teig tatsächlich so formen, wie Sie es möchten, und die Handhabung des Teigs und eines sehr heißen gusseisernen Topfes wird erheblich erleichtert. Bevor Sie das Pergamentpapier anheben und den Teig in den heißen gusseisernen Topf geben, nehmen Sie ein lahmes oder scharfes gezacktes Bäckermesser und machen Sie zwei oder drei Einschnitte in die Oberseite des Teigs. Dies gibt dem im Brot eingeschlossenen Dampf einen Fluchtweg und ermöglicht es Ihnen, das Aussehen des Brotes zu kontrollieren.

Der beste Topf für Brot ohne Kneten

Der beste Topf für nicht geknetetes Brot ist ein gusseiserner Topf. Es heizt im Ofen vor und wird sehr heiß. Die Sache mit Gusseisen ist, dass es die Hitze hält und sich in Ihrem Ofen in einen Mini-Ofen verwandelt. Wenn Sie keinen gusseisernen Topf haben, können Sie jeden anderen robusten Topf mit Deckel verwenden, der bis 425 ° F ofenfest ist. Das Brot wird vielleicht nicht ganz so knusprig, aber es wird funktionieren. Denken Sie daran, dass der Durchmesser Ihres Topfes die Größe Ihres Brotes bestimmt. Wenn Sie einen sehr großen Topf haben, breitet sich das Brot mehr aus und geht nicht so hoch. Wenn Sie einen kleineren Schmortopf haben, wird das Brot gezwungen, aufzusteigen.

So erkennen Sie, dass Ihr No-Knet-Brot fertig ist

Nachdem Sie das Brot in einem abgedeckten Topf 30 Minuten lang bei 425°C und dann weitere 10 bis 15 Minuten ohne Deckel gebacken haben, sollte Ihr Brot eine schöne braune Kruste haben und innen vollständig gebacken sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie das Brot vorsichtig aus dem Topf nehmen und auf den Boden klopfen, um auf ein hohles Geräusch zu achten. Um ganz sicher zu gehen, können Sie ein sofort ablesbares Thermometer in die Mitte des Brotes stecken. Es sollte 200 °F anzeigen und es sollte kein nasser Teig auf dem Thermometer sein, wenn Sie es entfernen.

Wie lange ist kein Knetebrot haltbar?

Nun, das hängt davon ab, wie hungrig du bist.

Im Ernst, kein selbstgebackenes Brot hält so lange wie im Laden gekauftes Brot, und das liegt daran, dass es keine Konservierungsstoffe enthält. Das ist gut so. Hausgemachtes Brot ist immer am besten am Tag des Backens, aber dieses Brot sollte 5 bis 7 Tage in einem luftdichten Beutel oder Behälter oder gut verpackt halten. Nach Tag 2 ist es am besten geröstet, eigentlich lecker.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ¼ Tassen Butter oder Margarine, weich
  • 1 ¼ Tassen brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 3 Tassen Haferflocken zum schnellen Kochen
  • 1 Tasse getrocknete Cranberries oder andere getrocknete Früchte

Backofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen

In einer großen Schüssel Butter und Zucker cremig rühren, bis sie hell und schaumig sind. Das Ei einrühren, dann die Vanille unterrühren. Mehl, Natron, Salz, Zimt und Muskatnuss vermischen, nach und nach unter die Sahnemasse rühren. Zum Schluss Haferflocken und Trockenfrüchte unterrühren. Tropfen Sie mit abgerundeten Löffeln auf das unvorbereitete Backblech.

8 bis 10 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Lassen Sie die Kekse 5 Minuten auf dem Backblech abkühlen, bevor Sie sie auf ein Kuchengitter legen, um sie vollständig abzukühlen.


3/4 Tasse (95 Gramm) Allzweckmehl

1/4 Teelöffel (1 Gramm) Backpulver

1/4 Teelöffel (1 Gramm) Backpulver

1/4 Teelöffel (1 Gramm) koscheres Salz

3/4 Tasse (160 Gramm) fest verpackter hellbrauner Zucker

3 Tassen (300 Gramm) grob gehackte Nüsse (Walnüsse, Pekannüsse, Haselnüsse und/oder Mandeln)

3 Tassen (400 Gramm) Trockenfrüchte (getrocknete Kirschen, getrocknete Preiselbeeren, Rosinen, getrocknete Aprikosen, getrocknete Mango, Johannisbeeren, Datteln, Pflaumen und/oder Feigen (entkernt und geviertelt))


Frucht- und Nuss-Trail-Mix

Ich mache leckere nussfreie Studentenfutter für gesunde Snacks. Um den Blutzucker optimal zu stabilisieren und dauerhaft Energie zu liefern, sollten Snacks aus einem ausgewogenen Verhältnis von Protein und Kohlenhydraten bestehen. Praktischerweise enthält dieser Studentenmix beides zusammen mit einer gesunden Dosis Omega-3-Fettsäuren, Vitamin C, Vitamin E, Antioxidantien, Ballaststoffen und anderen Vitaminen und Mineralien. Ich mag Goji-Beeren, weil sie weniger Zucker enthalten als andere Trockenfrüchte, gut für diejenigen von uns, die auf unsere Zuckeraufnahme achten müssen.

Verträgst du einige der von mir verwendeten Zutaten nicht? Kein Problem! Das Rezept ist wirklich flexibel! Entfernen Sie alle Zutaten, die Sie nicht vertragen, und fügen Sie hinzu, was Sie sonst noch möchten – Sie können es nicht vermasseln. Machen Sie es sich zu eigen. Knusprig, voller Geschmack und voller Nährstoffe ist dieser Studentenmix ein Lebensretter. Wo kann es nützlich sein?
Ich mache leckere nussfreie Studentenfutter für gesunde Snacks. Um den Blutzucker optimal zu stabilisieren und dauerhaft Energie zu liefern, sollten Snacks aus einem ausgewogenen Verhältnis von Protein und Kohlenhydraten bestehen. Praktischerweise enthält dieser Studentenmix beides zusammen mit einer gesunden Dosis Omega-3-Fettsäuren, Vitamin C, Vitamin E, Antioxidantien, Ballaststoffen und anderen Vitaminen und Mineralien. Ich mag Goji-Beeren, weil sie weniger Zucker enthalten als andere Trockenfrüchte, gut für diejenigen von uns, die auf unsere Zuckeraufnahme achten müssen.

Verträgst du einige der von mir verwendeten Zutaten nicht? Kein Problem! Das Rezept ist wirklich flexibel! Entfernen Sie alle Zutaten, die Sie nicht vertragen, und fügen Sie hinzu, was Sie sonst noch möchten – Sie können es nicht vermasseln. Machen Sie es sich zu eigen. Knusprig, voller Geschmack und voller Nährstoffe – dieser Studentenmix ist ein Lebensretter. Wo kann es nützlich sein?


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Hausgemachte Obst- und Nusschips

Eines meiner Lieblingsgerichte ist dieses: Käse, Cracker, Obst, Oliven, vielleicht eine Wurst wie Prosciutto oder Sommerwurst. Dazu Wein. Und Schokolade zum Nachtisch. Das Ende. Wiederholen Sie für immer und ewig.

Alle paar Wochen werden der Mann und ich ein Sammelsurium dieser Lebensmittel zum Abendessen zusammenstellen und einfach nur einen Snack zwischen uns essen, während wir unsere Netflix-Warteschlange einholen (House of Cards, amiright?). Es ist das Beste, weil wir normalerweise zu viel von allem kaufen und dann am nächsten Tag eine Menge Reste übrig haben, die wir zum Mittagessen genießen können.

Kürzlich habe ich in unsere Snack-y-Dinner-Situation einige Obst- und Nusschips eingeführt, die ich aus dem Lebensmittelgeschäft bekommen habe und die wahnsinnig lecker sind. Ich hatte sie zum ersten Mal im Dinnerclub, in dem ich ein Teil bin, und ich konnte. nicht. halt. Essen. Sie. Aber die Box kostet einen hübschen Cent und weil sie so gut ist, neigen wir dazu, den Inhalt innerhalb von ein oder zwei Tagen zu verschlingen. Kein Bueno.

Also habe ich das Food-Blogger-Ding gemacht und selbst welche gemacht.

Jungs und Mädels, das ist das einzig Wahre. Sie schmecken genau wie diese ausgefallenen, teuren Cracker, die im Laden gekauft wurden, aber sie sind von Grund auf neu hergestellt und viel erschwinglicher. Sie sind auch unglaublich einfach, und das Rezept macht mehr als das, was man in einer typischen Schachtel bekommt – das heißt, wir haben diese Charge in etwa vier Tagen im Gegensatz zu zwei durchgearbeitet.

Sie sind auch unglaublich vielseitig. Sie können Ihre eigenen Lieblingsnüsse (ich habe eine Kombination aus Mandeln, Cashewnüssen, Pistazien und Haselnüssen verwendet) und Trockenfrüchte (ich habe goldene Rosinen verwendet, aber Preiselbeeren, normale Rosinen oder gehackte getrocknete Aprikosen wären auch fantastisch) untermischen. Das gleiche gilt für die Samen — Ich habe Leinsamen verwendet, aber auch Sonnenblumenkerne oder Pepitas wären eine tolle Ergänzung. Sie können sogar gehackte frische oder getrocknete Kräuter wie Rosmarin oder Thymian hinzufügen, wenn Sie möchten. Einfach alles in einer Schüssel mit etwas Mehl, Zucker, Salz, Natron und Milch vermischen, in einer Kastenform backen, einfrieren, in Scheiben schneiden und wieder knusprig backen.

Und weil sie so dünn sind, kühlen sie sehr schnell ab und können so ziemlich sofort gegessen werden. BONUS.

Wir haben sie natürlich mit Käse gegessen, aber sie sind gut mit fast allem oder gar nichts. Seien Sie nur nicht überrascht, wenn Sie sie wie wir in einem Behälter auf der Küchentheke in ständiger Sichtweite liegen lassen und plötzlich verschwinden sie. Gut, dass eine weitere Charge nur noch wenige Stunden entfernt ist.

Ich + Couch + Käse + Obst- und Nusschips + Wein + Donnerstagabend + Netflix = lass es uns tun.


Zutaten

  • 1 Tasse Eiswürfel
  • 2/3 Tasse frischer Orangensaft
  • 1/2 Tasse gefrorene Mangowürfel
  • 1/3 Tasse geschnittene Erdbeeren
  • 1/4 Tasse geröstete Walnusshälften
  • 1/4 Tasse leichte Kokosmilch in Dosen

Nährwert-Information

  • Kalorien 350
  • Fett 19,8g
  • Satfat 4.4g
  • Monofett 2,3g
  • Polyfett 12g
  • Protein 7g
  • Kohlenhydrate 43g
  • Faser 5g
  • Cholesterin 0.0mg
  • Eisen 2mg
  • Natrium 18mg
  • Kalzium 52mg
  • Zucker 31g
  • Europäische Sommerzeit. zugesetzter Zucker 0g

Rezept: Gefriergetrocknete Mischung aus Früchten, Nüssen und Samen

Trail-Mix scheint der perfekte Snack zu sein, um Sie auf langen Wanderungen energiegeladen und in Bewegung zu halten. Das Problem ist, dass die meisten Studentenfutter “Zucker-Nuggets” enthalten – Trockenfrüchte, Schokoladenstückchen, sogar Bonbonstücke – die Sie alle zusammenbrechen und hungrig machen.

Lernen Sie Studentenfutter richtig gemacht, mit gefriergetrockneten Früchten, Nüssen und Samen! Sie erhalten viele Vitamine, Proteine ​​und Nährstoffe ohne all den zusätzlichen Zucker. Egal, ob Sie sich auf einen Campingausflug vorbereiten oder einfach nur etwas Leckeres zum Mittagessen möchten, dieses Rezept ist ein Gewinner.

Möchten Sie Ihren Studentenmix besonders unwiderstehlich machen und einen Proteinschub hinzufügen? Schneide zwei Paleo Brownie Bars in kleine Stücke und füge sie dem untenstehenden Rezept hinzu. Jetzt hast du auch zähe Schokoladengüte zur Party eingeladen!


Schau das Video: Kammerjunker - nem opskrift på de lækreste sprøde kammerjunkere (August 2022).