Neue Rezepte

Kekse mit Nüssen und Schokolade

Kekse mit Nüssen und Schokolade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Butter mit Puderzucker, Eiern, Ammoniak und 50 g Mehl vermischen und 1 Stunde ruhen lassen.

Die Walnüsse und das Mehl hinzufügen, um einen nicht sehr harten Teig zu erhalten.

Breiten Sie mit dem Nudelholz ein geeignetes dünnes Blech (0,5 cm) aus und schneiden Sie die Kekse in die gewünschten Formen.

Backen, bis sie leicht gebräunt sind.


Wenn sie kalt sind, füllen wir sie mit Marmelade und dekorieren sie mit Zuckerguss und Bonbons.


Mit Schokolade gefüllte Nüsse von Simona Callas

Ich glaube, es gibt niemanden, der nicht von diesem wunderbaren hausgemachten Kuchen gehört hat. Spezielle, super leckere und gut aussehende, gefüllte Walnüsse - zusammen mit wunderschön gefärbten gefüllte Pfirsiche - sitzt seit jeher auf dem Feiertagstisch. Der Teig ist ganz klassisch und enthält Butter, Ei, Zucker und Mehl. Aromen sind optional und werden nach Geschmack hinzugefügt: Rum, Zitrone, Vanille. Die Füllung wurde, soweit ich mich erinnern kann, traditionell mit gemahlenen Keksen, Kakao und Butter (oder Margarine) hergestellt. Ich habe auch mit Marmelade gefüllte Nüsse gegessen, aber meine Mädchen lieben Schokolade und ich entschied mich für eine Schokoladen-Ganache-Füllung mit gemahlenen Walnüssen. Das Ergebnis gehört dir


Halbmondkekse mit Walnüssen und Schokolade

Kekse sind ein einfaches Dessert und ich lehne sie nie persönlich ab :). Vor ein paar Tagen habe ich ein Rezept für Kekse aus der Kategorie meiner Großmutters Zeit gefunden, also einfach und gut, mit wenigen Zutaten. Sie sind sehr zart und schnell gemacht, außerdem kommen viele Stücke heraus.

Zutaten für ca. 40-50 Stück:

  • 350g Mehl
  • 200g Schmalz
  • 150 g) Zucker
  • 1 oder
  • 2 Eigelb (Eiweiß wird auch für Kekse verwendet)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel rumfrei
  • 150g gemahlene Walnüsse
  • abgeriebene Schale einer halben Zitrone
  • eine Prise Salz

1. Mischen Sie alle Zutaten, außer den 2 Eiweißen und Walnüssen, und kneten Sie einen weichen Teig, den Sie mindestens 1 Stunde lang abkühlen lassen.

Dann die Teigstücke brechen und zu kirschgroßen Kugeln formen. Setzen Sie sie durch das Eiweiß der 2 Eier (nicht mit Schaum schlagen) und dann durch die gemahlenen Walnüsse.

Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 20 Minuten bei 180g C backen.

2. Schmelzen Sie die Schokolade, fügen Sie die Butter hinzu und geben Sie dann einen Keks durch die geschmolzene Mischung und kombinieren Sie ihn mit einem anderen. In einer Metallbox können sie länger aufbewahrt werden.

Anstelle von Walnüssen können Sie Mandeln und anstelle von Schokolade und Butter Nutella verwenden.

Das Rezept stammt von coolinarika.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's Cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Zutaten Nüsse gefüllt mit zarter und köstlicher Schokolade von Simona Callas

► Für Walnussschalen

  • 100 g weiche Butter (60% Fett)
  • 50 g Vanillepuderzucker
  • 1 oder www.simonacallas.com
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Romessenz
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 220 g Mehl
  • 25 g Kakaopulver

Für die Füllung

  • 150 g weiße Schokolade www.simonacallas.com
  • 150 g Schlagsahne
  • 2-3 Esslöffel Kokos (Flocken)


Wie bereiten wir ein Rezept für zarten Teig mit Nüssen vor?

Sie können das unten geschriebene Rezept lesen oder endlich das Videorezept finden, in dem Sie genau beobachten können, wie ich alles zubereite.

Geben Sie die Butter in die Schüssel des Roboters, fügen Sie Vanille, Puderzucker und eine Prise Salz hinzu.

Wir haben alles geschlagen. Wenn sich der Puderzucker vollständig aufgelöst hat, die Walnusskerne und die Hälfte des Mehls hinzufügen.

Alles noch einmal mischen lassen, dann das restliche Mehl dazugeben.

Wir drehen den erhaltenen Teig auf dem Tisch, wir homogenisieren alles schnell mit schnellen Bewegungen.

Das ist der Teig, er ist so einfach zu machen. Seien Sie sehr vorsichtig, der Teig ist extrem zerbrechlich, wir müssen schnell damit arbeiten, damit die Butter nicht schmilzt.

Wir wickeln den Teig in Folie ein und er muss mindestens 2 Stunden im Kühlschrank bleiben, ideal ist er über Nacht.

Tipps von Gina Bradea

Es kann eine Woche vor Gebrauch zubereitet werden, es kann problemlos eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Diesmal habe ich den Teig auf dem Roboter geknetet, er lässt sich aber sehr gut von Hand kneten. Einfach alle Zutaten in der oben angegebenen Reihenfolge in eine Schüssel geben und verkneten. Ich empfehle Ihnen, vorsichtig zu sein, schnell zu arbeiten, denn die Butter schmilzt schnell, zumal sie durch die Wärme Ihrer Hände unterstützt wird.

Welche Leckereien bereiten wir mit zartem Walnussteig zu?

Je nach Geschmack, Heißhunger und Fantasie können wir diesen zarten Teig in verschiedenen Kombinationen verwenden, wir können leckere Kekse, Kuchen mit zarten Blättern und so weiter backen.

Hier sind einige Rezeptideen, in denen Sie diesen Teig verwenden können, aber Sie können ihn auch in jedem anderen Gericht verwenden, das Sie möchten:

Das ist alles. Ich lade Sie ein, zu meinem Blog zurückzukehren, um andere Rezepte auszuprobieren. Wenn Sie kulinarische Ratschläge oder Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, mich zu fragen, sie sind einen Klick entfernt und wir können gemeinsam kochen.

Ich genieße Kochen und guten Appetit!

Unten könnt ihr euch das Videorezept ansehen


Buchweizen- und Schokoladenkekse

Buchweizen- und Schokoladenkekse. Ich habe eine neuere Leidenschaft für Buchweizenmehl. Ich benutze es auch bei der Arbeit für glutenfreien Tortenteig und ich mag die schwärzliche Farbe, die es beim Backen hat. Im Englischen ist Buchweizen Buchweizen und wird häufig in Pfannkuchen, Keksen und glutenfreien Rezepten im Allgemeinen verwendet. Auf Französisch bedeutet Buchweizen Ble Noir oder Buchweizenmehl und wird in den berühmten bretonischen Buchweizenpfannkuchen, auch Kekse genannt, verwendet. Die Franzosen nennen diese Pfannkuchen Pfannkuchen, nicht die rustikalen Torten, die wir immer wieder machen. Es ist nicht dasselbe für sie.

Buchweizenmehl ist glutenfrei. Deshalb wird es in einigen Rezepten auch hier mit Weißmehl vermischt. Es ist mit Rhabarber verwandt. Es hat eine graue Farbe mit kleinen schwarzen Flecken. Wenn es weniger raffiniert ist, ist es schwärzer.

Buchweizen- und Schokoladenkekse haben durch diese Mehlsorte einen immer stärkeren Geschmack. Sie sind nicht wie normale Schokoladenkekse oder gut, sie haben eine Wendung. Sie sehen für mich besonders aus und das Salz hebt sie an und verbessert den Geschmack sehr. Es ist einen Versuch wert, sich ein Bild zu machen. Mit diesem Mehl können Sie auch Tortenmuscheln oder gesalzene Kekse herstellen. Diese Produkte sind gut für diejenigen, die Gluten nicht vertragen.

Das Rezept für diese Buchweizen- und Schokoladenkekse stammt von David Lebovitz, meinem neuen Kochschwarm. Er arbeitete 12 Jahre bei Chez Panisse, ist Konditor, Autor und Blogger. Er hat so einen schönen Blog! Er sagt, dass es zwei Arten von amerikanischem und europäischem Buchweizenmehl gibt. Ersteres ist viel schwärzer und wenn man sowas findet, dann im Teig weniger 35 Gramm Buchweizenmehl auf 140 Gramm Weißmehl verwenden. Der europäische ist tendenziell raffinierter und hat keine so intensive schwarze Farbe.

Zutaten

für 20-22 Kekse

90gr. brauner Zucker
65gr. weißer Zucker
115gr. ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt
1 Ei gebunden
1 Eigelb von 1 großen Ei
1 und 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
110gr. Weißes Mehl
75gr. Buchweizenmehl
1/2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Meersalz
230gr. gehackte Schokolade kleine bis mittelgroße Stücke (kann dunkel sein oder eine Kombination aus süß und bitter)
75gr. geröstete Walnüsse (ich habe Pekannüsse verwendet)
Meersalz zur Dekoration

Zubereitungszeit: 15 Minuten + 12 Stunden Kühlzeit

Backzeit: 12-14 Minuten

Notwendige Werkzeuge

elektrischer Mixer, Sieb, Backblech

Zubereitungsart

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen und die Walnüsse 10 Minuten backen. Wir kühlen sie ab und hacken sie in kleine bis mittlere Stücke.

In einer mittelgroßen Schüssel Zucker und geschmolzene Butter mischen. Eier und Vanille hinzufügen. Wir mischen ein wenig.

In einer anderen Schüssel alle trockenen Zutaten durch ein Sieb passieren und mit dem Salz vermischen.

Mischen Sie die trockenen und nassen Zutaten in der ersten Schüssel im Mixer, bis sich alles verbunden hat. Zum Schluss Schokolade und Nüsse dazugeben. Wir kombinieren alles gut.

Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht kühl stellen. Die Kekse können sofort gebacken werden.

Teigkugeln von 40 Gramm formen und bei 180 Grad 12-14 Minuten backen. Wenn die Kekse weicher werden sollen, backen wir 12 Minuten, wenn wir sie knuspriger wollen, backen wir länger als 12 Minuten. Wir müssen zwischen den Keksen Platz lassen, da sie sonst zusammenkleben. Mehrere Bleche backen, bis der Teig fertig ist. Vor dem Backen mit Meersalz garnieren.

Nach dem Backen die Kekse abkühlen lassen und dann 5 Tage in einem fest verschlossenen Behälter aufbewahren.


Walnüsse im Ofen leicht anrösten, 15 ganze Kernstücke beiseite legen, restliche Schalen reinigen und fein hacken. Bananen trocknen, 15 ganze Scheiben hacken. In einer Schüssel die trockenen Zutaten bis auf den braunen Zucker vermischen, also: Vollkornmehl, Salz, Vanillezucker, Natron, Backpulver, Nüsse, Bananen und Schokolade.
Die Butter bei Raumtemperatur wird mit dem braunen Zucker vermischt, das Ei wird hinzugefügt, es wird gut vermischt, dann wird die Mehl- und Walnussmischung hinzugefügt.
Wir erhalten eine leicht weiche Zusammensetzung, die wir für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und geben Sie einen Teelöffel Teig in das mit Backpapier bedeckte Blech. Auf die Stapel legen wir einen halben Walnusskern oder eine Bananenscheibe.

Backen, bis sie goldbraun sind.

Kalt mit einer Tasse Tee servieren.
Weitere empfehlenswerte Rezepte:


Schokoladen- und Nussplätzchen

Zutaten
200g Butter (Margarine), 150g Zucker ,,ein Ei ,,ein Teelöffel Vanilleessenz ,,200g Mehl ,,40g Kakao ,, 1/2 Teelöffel Backpulver ,,1/2 Teelöffel Backpulver ,,ein Salzpulver , ,50g Kokosraspeln.,,Zuckerguss: 2 EL Wasser ,,2 EL Zucker ,,100g Zartbitterschokolade (oder Milch) ,,ca. 45 Hälften Walnusskern.

Schwierigkeit: niedrig | Zeit: 1h 45min


Video: Saltmandler Med Chokolade - Lækker Julesnack (Kann 2022).