Neue Rezepte

Dunkin’ Brands ernennt neuen Präsidenten der internationalen Division

Dunkin’ Brands ernennt neuen Präsidenten der internationalen Division

Dunkin’ Brands, die Muttergesellschaft von Dunkin’ Donuts und Baskin-Robbins, hat Giorgio Minardi zum Präsidenten seiner internationalen Division ernannt, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Minardi ersetzt Neal Yanofsky, der das Unternehmen im September verließ und vier Monate lang in die neu geschaffene Position berufen wurde. Der Präsident und CEO von Dunkin’ Brands, Nigel Travis, hat in der Zwischenzeit die Aufgaben übernommen.

Zu den Aufgaben von Minardi gehört der „strategische Ausbau der Präsenz von Dunkin’ Donuts und Baskin-Robbins außerhalb der USA und … die Bereitstellung eines konsistenten, aber kulturell relevanten Markenerlebnisses“ für seine Kunden, sagte das in Canton, Mass. ansässige Unternehmen.

Minardi wird Travis direkt berichten.

Als Foodservice- und Einzelhandelsveteran, der hochrangige Positionen bei McDonald's und Burger King innehatte, war Minardi zuletzt Managing Director für Europa und den Nahen Osten bei Autogrill, einem Lebensmittel-, Getränke- und Einzelhandelsunternehmen, wo er für die Geschäfte des Unternehmens in 40 Länder.

„Mit einer beeindruckenden Karriere als internationale Führungskraft bei einigen der führenden Marken in der Gastronomie- und Einzelhandelsbranche ist Giorgio hervorragend qualifiziert, uns dabei zu helfen, die enormen globalen Wachstumschancen von Dunkin' Donuts und Baskin-Robbins zu nutzen“, sagte Travis genannt.

„Er verfügt über eine einzigartige Mischung aus Marketing-, Betriebs-, Entwicklungs- und allgemeiner Managementerfahrung sowie Vor-Ort-Erfahrung im asiatisch-pazifischen Raum, in Europa und in den USA“, sagte er.

Minardi war auch als Vizepräsident der Division Nordwesteuropa von Burger King und als Vizepräsident für den asiatisch-pazifischen Raum tätig. Davor war er 16 Jahre bei McDonald’s Corp. tätig, wo er zuletzt als Vice President und Chief Marketing Officer für Greater China tätig war. Derzeit ist er Mitglied des Board of Directors von Volotea Airlines in Europa.

„Ich freue mich, Teil des Dunkin' Brands-Teams zu sein“, sagte Minardi. „Das Unternehmen gehört zu den weltweit größten Schnellrestaurant-Unternehmen und umfasst zwei der bekanntesten und beliebtesten Marken der Branche.“

In den ersten neun Monaten des Jahres 2011 eröffnete Dunkin' Brands insgesamt netto rund 480 neue Standorte weltweit. Im dritten Quartal wurden netto 83 internationale Baskin-Robbins-Einheiten eröffnet.

Obwohl Dunkin’ Donuts in den USA eine größere Präsenz hat als sein Schwesterunternehmen, ist Baskin-Robbins die größere internationale Marke und macht etwa 15 Prozent des Gesamtumsatzes von Dunkin’ Brands aus, so das Unternehmen. Dunkin’ Donuts International macht etwa 3 Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Bei der Bekanntgabe der Ergebnisse des dritten Quartals im vergangenen November nannte Travis Baskin-Robbins International „ein echtes Juwel in der Krone“. Er sagte, Dunkin’ Donuts International habe noch mehr Arbeit vor sich.

Dunkin’ International schloss im dritten Quartal 2011 netto 24 Einheiten ab.

Kontaktieren Sie Bret Thorn unter [email protected]
Folgen Sie ihm auf Twitter: @foodwriterdiary


Focus Brands ernennt Joe Guith zum Präsidenten der Restaurantkategorie

Focus Brands, Muttergesellschaft der Kultmarken Auntie Anne's, Carvel, Cinnabon, Jamba, Moe's Southwest Grill, McAlister's Deli und Schlotzsky's, hat Guillermo Cremer als neuen Chief People Officer und Joe Guith als Category President Restaurant Brands bekannt gegeben.

„Wir freuen uns, Guillermo und Joe an der Spitze von zwei kritischen Bereichen unserer Organisation zu haben“, sagt Jim Holthouser, CEO von Focus Brands. "Während unser Unternehmen wächst, werden wir weiterhin einen intensiven Schwerpunkt auf unsere Mitarbeiter und unsere Kultur legen und gleichzeitig unseren Markenfranchisenehmern und Lieferanten erstklassigen Service bieten, um unser Unternehmen voranzutreiben."

Cremer bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Personalwesen in Focus Brands ein, mit besonderem Schwerpunkt auf Talententwicklung, Change Management, Aufbau einer starken Kultur und Umsetzung von Diversity-, Equity- und Inclusion-Strategien. Er kam zuletzt von Kimberly Clark in Atlanta zu Focus Brands, wo er sieben Jahre lang verschiedene Geschäftsbereiche unterstützte, darunter zuletzt die Professional-Abteilung.

In dieser Funktion leistete er strategische HR-Führung, leitete Entwicklungsprogramme für Mitarbeiter und nahm aktiv an einer HR-Transformation teil, um die sich ändernden Bedürfnisse des Unternehmens zu unterstützen. Dort verantwortete er auch die Personalfunktion für die Geschäftseinheit Lateinamerika. Guillermo war in mehreren HR-Führungspositionen bei General Mills und Procter & Gamble tätig. Er hat einen Master-Abschluss der Purdue University und einen Bachelor-Abschluss vom Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey, Mexiko.

Joe Guith, derzeit Präsident von McAlister's Deli, wurde zum Kategoriepräsidenten Restaurant Brands befördert. In den letzten sechs Jahren war er von 2018 bis 2021 als Brand President bei McAlister’s Deli und von 2015 bis 2018 bei Cinnabon tätig, wobei beide Marken während seiner Amtszeit ein stetiges Wachstum und einen erweiterten Kundenstamm verzeichneten. Joes Expertise im Betrieb von Restaurants, kombiniert mit seiner Leidenschaft für das Wachstum von Marken, die Beschleunigung digitaler Fähigkeiten und die Entwicklung leistungsstarker Teams, werden für das Restaurantportfolio von Focus Brands unglaublich wertvoll sein.

Während seiner Zeit in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie war er auch in allgemeinen Management- und strategischen Positionen bei The Coca-Cola Company und Yum! Marken. Joe hat einen Bachelor- und einen Master-Abschluss der University of Michigan.


Focus Brands ernennt Joe Guith zum Präsidenten der Restaurantkategorie

Focus Brands, Muttergesellschaft der Kultmarken Auntie Anne's, Carvel, Cinnabon, Jamba, Moe's Southwest Grill, McAlister's Deli und Schlotzsky's, gab Guillermo Cremer als neuen Chief People Officer und Joe Guith als Category President Restaurant Brands bekannt.

„Wir freuen uns, Guillermo und Joe an der Spitze von zwei kritischen Bereichen unserer Organisation zu haben“, sagt Jim Holthouser, CEO von Focus Brands. "Während unser Unternehmen wächst, werden wir weiterhin einen intensiven Schwerpunkt auf unsere Mitarbeiter und unsere Kultur legen und gleichzeitig unseren Markenfranchisenehmern und Lieferanten erstklassigen Service bieten, um unser Unternehmen voranzutreiben."

Cremer bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Personalwesen zu Focus Brands mit einem besonderen Schwerpunkt auf Talententwicklung, Change Management, Aufbau einer starken Kultur und Umsetzung von Diversity-, Equity- und Inclusion-Strategien. Er kam zuletzt von Kimberly Clark in Atlanta zu Focus Brands, wo er sieben Jahre lang verschiedene Geschäftsbereiche unterstützte, darunter zuletzt die Professional-Abteilung.

In dieser Funktion leistete er strategische HR-Führung, leitete Entwicklungsprogramme für Mitarbeiter und nahm aktiv an einer HR-Transformation teil, um die sich ändernden Bedürfnisse des Unternehmens zu unterstützen. Dort verantwortete er auch die Personalfunktion für die Geschäftseinheit Lateinamerika. Guillermo war in mehreren HR-Führungspositionen bei General Mills und Procter & Gamble tätig. Er hat einen Master-Abschluss der Purdue University und einen Bachelor-Abschluss vom Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey, Mexiko.

Joe Guith, derzeit Präsident von McAlister's Deli, wurde zum Kategoriepräsidenten Restaurant Brands befördert. In den letzten sechs Jahren war er von 2018 bis 2021 als Brand President bei McAlister’s Deli und von 2015 bis 2018 bei Cinnabon tätig, wobei beide Marken während seiner Amtszeit ein stetiges Wachstum und einen erweiterten Kundenstamm verzeichneten. Joes Expertise im Betrieb von Restaurants, kombiniert mit seiner Leidenschaft für das Wachstum von Marken, die Beschleunigung digitaler Fähigkeiten und die Entwicklung leistungsstarker Teams, werden für das Restaurantportfolio von Focus Brands unglaublich wertvoll sein.

Während seiner Zeit in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie war er auch in allgemeinen Management- und strategischen Positionen bei The Coca-Cola Company und Yum! Marken. Joe hat einen Bachelor- und einen Master-Abschluss der University of Michigan.


Focus Brands ernennt Joe Guith zum Präsidenten der Restaurantkategorie

Focus Brands, Muttergesellschaft der Kultmarken Auntie Anne's, Carvel, Cinnabon, Jamba, Moe's Southwest Grill, McAlister's Deli und Schlotzsky's, gab Guillermo Cremer als neuen Chief People Officer und Joe Guith als Category President Restaurant Brands bekannt.

„Wir freuen uns, Guillermo und Joe an der Spitze von zwei kritischen Bereichen unserer Organisation zu haben“, sagt Jim Holthouser, CEO von Focus Brands. "Während unser Unternehmen wächst, werden wir weiterhin einen intensiven Schwerpunkt auf unsere Mitarbeiter und unsere Kultur legen und gleichzeitig unseren Markenfranchisenehmern und Lieferanten erstklassigen Service bieten, um unser Unternehmen voranzutreiben."

Cremer bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Personalwesen in Focus Brands ein, mit besonderem Schwerpunkt auf Talententwicklung, Change Management, Aufbau einer starken Kultur und Umsetzung von Diversity-, Equity- und Inclusion-Strategien. Er kam zuletzt von Kimberly Clark in Atlanta zu Focus Brands, wo er sieben Jahre lang verschiedene Geschäftsbereiche unterstützte, darunter zuletzt die Professional-Abteilung.

In dieser Funktion leistete er strategische HR-Führung, leitete Entwicklungsprogramme für Mitarbeiter und nahm aktiv an einer HR-Transformation teil, um die sich ändernden Bedürfnisse des Unternehmens zu unterstützen. Dort verantwortete er auch die Personalfunktion für die Geschäftseinheit Lateinamerika. Guillermo war in mehreren HR-Führungspositionen bei General Mills und Procter & Gamble tätig. Er hat einen Master-Abschluss der Purdue University und einen Bachelor-Abschluss vom Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey, Mexiko.

Joe Guith, derzeit Präsident von McAlister's Deli, wurde zum Kategoriepräsidenten Restaurant Brands befördert. In den letzten sechs Jahren war er von 2018 bis 2021 als Brand President bei McAlister’s Deli und von 2015 bis 2018 bei Cinnabon tätig, wobei beide Marken während seiner Amtszeit ein stetiges Wachstum und einen erweiterten Kundenstamm verzeichneten. Joes Expertise im Betrieb von Restaurants, kombiniert mit seiner Leidenschaft für das Wachstum von Marken, die Beschleunigung digitaler Fähigkeiten und die Entwicklung leistungsstarker Teams, werden für das Restaurantportfolio von Focus Brands unglaublich wertvoll sein.

Während seiner Zeit in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie war er auch in allgemeinen Management- und strategischen Positionen bei The Coca-Cola Company und Yum! Marken. Joe hat einen Bachelor- und einen Master-Abschluss der University of Michigan.


Focus Brands ernennt Joe Guith zum Präsidenten der Restaurantkategorie

Focus Brands, Muttergesellschaft der Kultmarken Auntie Anne's, Carvel, Cinnabon, Jamba, Moe's Southwest Grill, McAlister's Deli und Schlotzsky's, gab Guillermo Cremer als neuen Chief People Officer und Joe Guith als Category President Restaurant Brands bekannt.

„Wir freuen uns, Guillermo und Joe an der Spitze von zwei kritischen Bereichen unserer Organisation zu haben“, sagt Jim Holthouser, CEO von Focus Brands. "Während unser Unternehmen wächst, werden wir weiterhin einen intensiven Schwerpunkt auf unsere Mitarbeiter und unsere Kultur legen und gleichzeitig unseren Markenfranchisenehmern und Lieferanten erstklassigen Service bieten, um unser Unternehmen voranzutreiben."

Cremer bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Personalwesen in Focus Brands ein, mit besonderem Schwerpunkt auf Talententwicklung, Change Management, Aufbau einer starken Kultur und Umsetzung von Diversity-, Equity- und Inclusion-Strategien. Er kam zuletzt von Kimberly Clark in Atlanta zu Focus Brands, wo er sieben Jahre lang verschiedene Geschäftsbereiche unterstützte, darunter zuletzt die Professional-Abteilung.

In dieser Funktion leistete er strategische HR-Führung, leitete Entwicklungsprogramme für Mitarbeiter und nahm aktiv an einer HR-Transformation teil, um die sich ändernden Bedürfnisse des Unternehmens zu unterstützen. Dort verantwortete er auch die Personalfunktion für die Geschäftseinheit Lateinamerika. Guillermo war in mehreren HR-Führungspositionen bei General Mills und Procter & Gamble tätig. Er hat einen Master-Abschluss der Purdue University und einen Bachelor-Abschluss vom Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey, Mexiko.

Joe Guith, derzeit Präsident von McAlister's Deli, wurde zum Kategoriepräsidenten Restaurant Brands befördert. In den letzten sechs Jahren war er von 2018 bis 2021 als Brand President bei McAlister’s Deli und von 2015 bis 2018 bei Cinnabon tätig, wobei beide Marken während seiner Amtszeit ein stetiges Wachstum und einen erweiterten Kundenstamm verzeichneten. Joes Expertise im Betrieb von Restaurants, kombiniert mit seiner Leidenschaft für das Wachstum von Marken, die Beschleunigung digitaler Fähigkeiten und die Entwicklung leistungsstarker Teams, werden für das Restaurantportfolio von Focus Brands unglaublich wertvoll sein.

Während seiner Zeit in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie war er auch in allgemeinen Management- und strategischen Positionen bei The Coca-Cola Company und Yum! Marken. Joe hat einen Bachelor- und einen Master-Abschluss der University of Michigan.


Focus Brands ernennt Joe Guith zum Präsidenten der Restaurantkategorie

Focus Brands, Muttergesellschaft der Kultmarken Auntie Anne's, Carvel, Cinnabon, Jamba, Moe's Southwest Grill, McAlister's Deli und Schlotzsky's, hat Guillermo Cremer als neuen Chief People Officer und Joe Guith als Category President Restaurant Brands bekannt gegeben.

„Wir freuen uns, Guillermo und Joe an der Spitze von zwei kritischen Bereichen unserer Organisation zu haben“, sagt Jim Holthouser, CEO von Focus Brands. "Während unser Unternehmen wächst, werden wir weiterhin einen intensiven Schwerpunkt auf unsere Mitarbeiter und unsere Kultur legen und gleichzeitig unseren Markenfranchisenehmern und Lieferanten erstklassigen Service bieten, um unser Unternehmen voranzutreiben."

Cremer bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Personalwesen in Focus Brands ein, mit besonderem Schwerpunkt auf Talententwicklung, Change Management, Aufbau einer starken Kultur und Umsetzung von Diversity-, Equity- und Inclusion-Strategien. Er kam zuletzt von Kimberly Clark in Atlanta zu Focus Brands, wo er sieben Jahre lang verschiedene Geschäftsbereiche unterstützte, darunter zuletzt die Professional-Abteilung.

In dieser Funktion leistete er strategische HR-Führung, leitete Entwicklungsprogramme für Mitarbeiter und nahm aktiv an einer HR-Transformation teil, um die sich ändernden Bedürfnisse des Unternehmens zu unterstützen. Dort verantwortete er auch die Personalfunktion für die Geschäftseinheit Lateinamerika. Guillermo war in mehreren HR-Führungspositionen bei General Mills und Procter & Gamble tätig. Er hat einen Master-Abschluss der Purdue University und einen Bachelor-Abschluss vom Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey, Mexiko.

Joe Guith, derzeit Präsident von McAlister's Deli, wurde zum Kategoriepräsidenten Restaurant Brands befördert. In den letzten sechs Jahren war er von 2018 bis 2021 als Brand President bei McAlister's Deli und von 2015 bis 2018 bei Cinnabon tätig, wobei beide Marken während seiner Amtszeit ein stetiges Wachstum und einen erweiterten Kundenstamm verzeichneten. Joes Expertise im Betrieb von Restaurants, kombiniert mit seiner Leidenschaft für das Wachstum von Marken, die Beschleunigung digitaler Fähigkeiten und die Entwicklung leistungsstarker Teams, werden für das Restaurantportfolio von Focus Brands unglaublich wertvoll sein.

Während seiner Zeit in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie war er auch in allgemeinen Management- und strategischen Positionen bei The Coca-Cola Company und Yum! Marken. Joe hat einen Bachelor- und einen Master-Abschluss der University of Michigan.


Focus Brands ernennt Joe Guith zum Präsidenten der Restaurantkategorie

Focus Brands, Muttergesellschaft der Kultmarken Auntie Anne's, Carvel, Cinnabon, Jamba, Moe's Southwest Grill, McAlister's Deli und Schlotzsky's, gab Guillermo Cremer als neuen Chief People Officer und Joe Guith als Category President Restaurant Brands bekannt.

„Wir freuen uns, Guillermo und Joe an der Spitze von zwei kritischen Bereichen unserer Organisation zu haben“, sagt Jim Holthouser, CEO von Focus Brands. "Während unser Unternehmen wächst, werden wir weiterhin einen intensiven Schwerpunkt auf unsere Mitarbeiter und unsere Kultur legen und gleichzeitig unseren Markenfranchisenehmern und Lieferanten erstklassigen Service bieten, um unser Unternehmen voranzutreiben."

Cremer bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Personalwesen zu Focus Brands mit einem besonderen Schwerpunkt auf Talententwicklung, Change Management, Aufbau einer starken Kultur und Umsetzung von Diversity-, Equity- und Inclusion-Strategien. Er kam zuletzt von Kimberly Clark in Atlanta zu Focus Brands, wo er sieben Jahre lang verschiedene Geschäftsbereiche unterstützte, darunter zuletzt die Professional-Abteilung.

In dieser Funktion leistete er strategische HR-Führung, leitete Entwicklungsprogramme für Mitarbeiter und nahm aktiv an einer HR-Transformation teil, um die sich ändernden Bedürfnisse des Unternehmens zu unterstützen. Dort verantwortete er auch die Personalfunktion für die Geschäftseinheit Lateinamerika. Guillermo war in mehreren HR-Führungspositionen bei General Mills und Procter & Gamble tätig. Er hat einen Master-Abschluss der Purdue University und einen Bachelor-Abschluss vom Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey, Mexiko.

Joe Guith, derzeit Präsident von McAlister's Deli, wurde zum Kategoriepräsidenten Restaurant Brands befördert. In den letzten sechs Jahren war er von 2018 bis 2021 als Brand President bei McAlister’s Deli und von 2015 bis 2018 bei Cinnabon tätig, wobei beide Marken während seiner Amtszeit ein stetiges Wachstum und einen erweiterten Kundenstamm verzeichneten. Joes Expertise im Betrieb von Restaurants, kombiniert mit seiner Leidenschaft für das Wachstum von Marken, die Beschleunigung digitaler Fähigkeiten und die Entwicklung leistungsstarker Teams, werden für das Restaurantportfolio von Focus Brands unglaublich wertvoll sein.

Während seiner Zeit in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie war er auch in allgemeinen Management- und strategischen Positionen bei The Coca-Cola Company und Yum! Marken. Joe hat einen Bachelor- und einen Master-Abschluss der University of Michigan.


Focus Brands ernennt Joe Guith zum Präsidenten der Restaurantkategorie

Focus Brands, Muttergesellschaft der Kultmarken Auntie Anne's, Carvel, Cinnabon, Jamba, Moe's Southwest Grill, McAlister's Deli und Schlotzsky's, gab Guillermo Cremer als neuen Chief People Officer und Joe Guith als Category President Restaurant Brands bekannt.

„Wir freuen uns, Guillermo und Joe an der Spitze von zwei kritischen Bereichen unserer Organisation zu haben“, sagt Jim Holthouser, CEO von Focus Brands. "Während unser Unternehmen wächst, werden wir weiterhin einen intensiven Schwerpunkt auf unsere Mitarbeiter und unsere Kultur legen und gleichzeitig unseren Markenfranchisenehmern und Lieferanten erstklassigen Service bieten, um unser Unternehmen voranzutreiben."

Cremer bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Personalwesen zu Focus Brands mit einem besonderen Schwerpunkt auf Talententwicklung, Change Management, Aufbau einer starken Kultur und Umsetzung von Diversity-, Equity- und Inclusion-Strategien. Er kam zuletzt von Kimberly Clark in Atlanta zu Focus Brands, wo er sieben Jahre lang verschiedene Geschäftsbereiche unterstützte, darunter zuletzt die Professional-Abteilung.

In dieser Funktion leistete er strategische HR-Führung, leitete Entwicklungsprogramme für Mitarbeiter und nahm aktiv an einer HR-Transformation teil, um die sich ändernden Bedürfnisse des Unternehmens zu unterstützen. Dort verantwortete er auch die Personalfunktion für die Geschäftseinheit Lateinamerika. Guillermo war in mehreren HR-Führungspositionen bei General Mills und Procter & Gamble tätig. Er hat einen Master-Abschluss der Purdue University und einen Bachelor-Abschluss vom Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey, Mexiko.

Joe Guith, derzeit Präsident von McAlister's Deli, wurde zum Kategoriepräsidenten Restaurant Brands befördert. In den letzten sechs Jahren war er von 2018 bis 2021 als Brand President bei McAlister’s Deli und von 2015 bis 2018 bei Cinnabon tätig, wobei beide Marken während seiner Amtszeit ein stetiges Wachstum und einen erweiterten Kundenstamm verzeichneten. Joes Expertise im Betrieb von Restaurants, kombiniert mit seiner Leidenschaft für das Wachstum von Marken, die Beschleunigung digitaler Fähigkeiten und die Entwicklung leistungsstarker Teams, werden für das Restaurantportfolio von Focus Brands unglaublich wertvoll sein.

Während seiner Zeit in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie war er auch in allgemeinen Management- und strategischen Positionen bei The Coca-Cola Company und Yum! Marken. Joe hat einen Bachelor- und einen Master-Abschluss der University of Michigan.


Focus Brands ernennt Joe Guith zum Präsidenten der Restaurantkategorie

Focus Brands, Muttergesellschaft der Kultmarken Auntie Anne's, Carvel, Cinnabon, Jamba, Moe's Southwest Grill, McAlister's Deli und Schlotzsky's, hat Guillermo Cremer als neuen Chief People Officer und Joe Guith als Category President Restaurant Brands bekannt gegeben.

„Wir freuen uns, Guillermo und Joe an der Spitze von zwei kritischen Bereichen unserer Organisation zu haben“, sagt Jim Holthouser, CEO von Focus Brands. "Während unser Unternehmen wächst, werden wir weiterhin einen intensiven Schwerpunkt auf unsere Mitarbeiter und unsere Kultur legen und gleichzeitig unseren Markenfranchisenehmern und Lieferanten erstklassigen Service bieten, um unser Unternehmen voranzutreiben."

Cremer bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Personalwesen in Focus Brands ein, mit besonderem Schwerpunkt auf Talententwicklung, Change Management, Aufbau einer starken Kultur und Umsetzung von Diversity-, Equity- und Inclusion-Strategien. Er kam zuletzt von Kimberly Clark in Atlanta zu Focus Brands, wo er sieben Jahre lang verschiedene Geschäftsbereiche unterstützte, darunter zuletzt die Professional-Abteilung.

In dieser Funktion leistete er strategische HR-Führung, leitete Entwicklungsprogramme für Mitarbeiter und nahm aktiv an einer HR-Transformation teil, um die sich ändernden Bedürfnisse des Unternehmens zu unterstützen. Dort verantwortete er auch die Personalfunktion für die Geschäftseinheit Lateinamerika. Guillermo war in mehreren HR-Führungspositionen bei General Mills und Procter & Gamble tätig. Er hat einen Master-Abschluss der Purdue University und einen Bachelor-Abschluss vom Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey, Mexiko.

Joe Guith, derzeit Präsident von McAlister's Deli, wurde zum Kategoriepräsidenten Restaurant Brands befördert. In den letzten sechs Jahren war er von 2018 bis 2021 als Brand President bei McAlister’s Deli und von 2015 bis 2018 bei Cinnabon tätig, wobei beide Marken während seiner Amtszeit ein stetiges Wachstum und einen erweiterten Kundenstamm verzeichneten. Joes Expertise im Betrieb von Restaurants, kombiniert mit seiner Leidenschaft für das Wachstum von Marken, die Beschleunigung digitaler Fähigkeiten und die Entwicklung leistungsstarker Teams, werden für das Restaurantportfolio von Focus Brands unglaublich wertvoll sein.

Während seiner Zeit in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie war er auch in allgemeinen Management- und strategischen Positionen bei The Coca-Cola Company und Yum! Marken. Joe hat einen Bachelor- und einen Master-Abschluss der University of Michigan.


Focus Brands ernennt Joe Guith zum Präsidenten der Restaurantkategorie

Focus Brands, Muttergesellschaft der Kultmarken Auntie Anne's, Carvel, Cinnabon, Jamba, Moe's Southwest Grill, McAlister's Deli und Schlotzsky's, gab Guillermo Cremer als neuen Chief People Officer und Joe Guith als Category President Restaurant Brands bekannt.

„Wir freuen uns, Guillermo und Joe an der Spitze von zwei kritischen Bereichen unserer Organisation zu haben“, sagt Jim Holthouser, CEO von Focus Brands. "Während unser Unternehmen wächst, werden wir weiterhin einen intensiven Schwerpunkt auf unsere Mitarbeiter und unsere Kultur legen und gleichzeitig unseren Markenfranchisenehmern und Lieferanten erstklassigen Service bieten, um unser Unternehmen voranzutreiben."

Cremer bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Personalwesen zu Focus Brands mit einem besonderen Schwerpunkt auf Talententwicklung, Change Management, Aufbau einer starken Kultur und Umsetzung von Diversity-, Equity- und Inclusion-Strategien. Er kam zuletzt von Kimberly Clark in Atlanta zu Focus Brands, wo er sieben Jahre lang verschiedene Geschäftsbereiche unterstützte, darunter zuletzt die Professional-Abteilung.

In dieser Funktion leistete er strategische HR-Führung, leitete Entwicklungsprogramme für Mitarbeiter und nahm aktiv an einer HR-Transformation teil, um die sich ändernden Bedürfnisse des Unternehmens zu unterstützen. Dort verantwortete er auch die Personalfunktion für die Geschäftseinheit Lateinamerika. Guillermo war in mehreren HR-Führungspositionen bei General Mills und Procter & Gamble tätig. Er hat einen Master-Abschluss der Purdue University und einen Bachelor-Abschluss vom Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey, Mexiko.

Joe Guith, derzeit Präsident von McAlister's Deli, wurde zum Kategoriepräsidenten Restaurant Brands befördert. In den letzten sechs Jahren war er von 2018 bis 2021 als Brand President bei McAlister’s Deli und von 2015 bis 2018 bei Cinnabon tätig, wobei beide Marken während seiner Amtszeit ein stetiges Wachstum und einen erweiterten Kundenstamm verzeichneten. Joes Expertise im Betrieb von Restaurants, kombiniert mit seiner Leidenschaft für das Wachstum von Marken, die Beschleunigung digitaler Fähigkeiten und die Entwicklung leistungsstarker Teams, werden für das Restaurantportfolio von Focus Brands unglaublich wertvoll sein.

Während seiner Zeit in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie war er auch in allgemeinen Management- und strategischen Positionen bei The Coca-Cola Company und Yum! Marken. Joe hat einen Bachelor- und einen Master-Abschluss der University of Michigan.


Focus Brands ernennt Joe Guith zum Präsidenten der Restaurantkategorie

Focus Brands, Muttergesellschaft der Kultmarken Auntie Anne's, Carvel, Cinnabon, Jamba, Moe's Southwest Grill, McAlister's Deli und Schlotzsky's, hat Guillermo Cremer als neuen Chief People Officer und Joe Guith als Category President Restaurant Brands bekannt gegeben.

„Wir freuen uns, Guillermo und Joe an der Spitze von zwei kritischen Bereichen unserer Organisation zu haben“, sagt Jim Holthouser, CEO von Focus Brands. "Während unser Unternehmen wächst, werden wir weiterhin einen intensiven Schwerpunkt auf unsere Mitarbeiter und unsere Kultur legen und gleichzeitig unseren Markenfranchisenehmern und Lieferanten erstklassigen Service bieten, um unser Unternehmen voranzutreiben."

Cremer bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Personalwesen in Focus Brands ein, mit besonderem Schwerpunkt auf Talententwicklung, Change Management, Aufbau einer starken Kultur und Umsetzung von Diversity-, Equity- und Inclusion-Strategien. Er kam zuletzt von Kimberly Clark in Atlanta zu Focus Brands, wo er sieben Jahre lang verschiedene Geschäftsbereiche unterstützte, darunter zuletzt die Professional-Abteilung.

In dieser Funktion leistete er strategische HR-Führung, leitete Entwicklungsprogramme für Mitarbeiter und nahm aktiv an einer HR-Transformation teil, um die sich ändernden Bedürfnisse des Unternehmens zu unterstützen. Dort verantwortete er auch die Personalfunktion für den Geschäftsbereich Lateinamerika. Guillermo war in mehreren HR-Führungspositionen bei General Mills und Procter & Gamble tätig. Er hat einen Master-Abschluss der Purdue University und einen Bachelor-Abschluss vom Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey, Mexiko.

Joe Guith, derzeit Präsident von McAlister's Deli, wurde zum Kategoriepräsidenten Restaurant Brands befördert. In den letzten sechs Jahren war er von 2018 bis 2021 als Brand President bei McAlister's Deli und von 2015 bis 2018 bei Cinnabon tätig, wobei beide Marken während seiner Amtszeit ein stetiges Wachstum und einen erweiterten Kundenstamm verzeichneten. Joes Expertise im Betrieb von Restaurants, kombiniert mit seiner Leidenschaft für das Wachstum von Marken, die Beschleunigung digitaler Fähigkeiten und die Entwicklung leistungsstarker Teams, werden für das Restaurantportfolio von Focus Brands unglaublich wertvoll sein.

Während seiner Zeit in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie war er auch in allgemeinen Management- und strategischen Positionen bei The Coca-Cola Company und Yum! Marken. Joe hat einen Bachelor- und einen Master-Abschluss der University of Michigan.


Schau das Video: Beach Handball From A to Z. IHF (Januar 2022).